boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 64
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 01.12.2018, 09:06
Benutzerbild von Elbflitzer
Elbflitzer Elbflitzer ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 21.03.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 899
Boot: Maxum 1800 SR3
1.308 Danke in 441 Beiträgen
Standard

Danke...so wissenschaftlich hab ich das noch nie betrachtet. Zumindest ist es für mich klar geworden, dass zwei Diesel IBs viel sparsamer sind als zwei Benziner ABs mit ähnlicher Leistung, was ja auch nicht verwundert...

Ich finde der finanzielle Unterschied ist schon recht krass, fragt sich halt nur, ob ein Diesel bei Berücksichtigung aller Faktoren auch günstiger ist (Kaufpreis, Abschreibung/Wertverlust, Lebensdauer, Wartungskosten etc.)

Zumindest wird ein Diesel zunächst wohl nicht aus den Städten verbannt...
__________________
Heute ist morgen schon gestern!

Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #62  
Alt 01.12.2018, 12:17
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.189
1.471 Danke in 962 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolfischmidt Beitrag anzeigen
9 PS in KW sind 6,61 KW. Diese verbrauchen beim 4T 290 gr./h.

Die spezifische Dichte des "Sprits" liegt bei etwa 0,75, was bedeutet, dass die 9 PS 2,59 L in der Verdrängetfahrt benötigt werden.

Bei solchen Rechnungen muss man immer auch daran denken, dass ein Teil des Benzins dafür benötigt wird, dass der Motor sich überhaupt dreht.
Beim Fahren ganz knapp über dem Standgas stellt sich natürlich das ungünstigste Verhältnis von Nutzen (=Vortrieb)zu Aufwand (=verbrauchter Sprit) ein.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 01.12.2018, 12:36
Benutzerbild von Spüli
Spüli Spüli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: bei Braunschweig
Beiträge: 354
812 Danke in 509 Beiträgen
Standard

Moin!
Der miese Wirkungsgrad sollte da echt noch nicht berücksichtigt sein.

2,59L x 9,3kWh/L = 24,09kWh Brennwert des Benzin

24,09kWh / 6,61kWh = 27% Wirkungsgrad

Das erscheint mir für einen Bereich knapp über Standgas zu gut. Ich denke das werden keine 20% sein. Erst bei Teillast wird es besser. Man muss aber die Muscheldiagramme haben, um es genau zu ermitteln.
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #64  
Alt 02.12.2018, 03:10
wolfischmidt wolfischmidt ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 25.01.2014
Beiträge: 96
82 Danke in 54 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elbflitzer Beitrag anzeigen
Danke...so wissenschaftlich hab ich das noch nie betrachtet. Zumindest ist es für mich klar geworden, dass zwei Diesel IBs viel sparsamer sind als zwei Benziner ABs mit ähnlicher Leistung, was ja auch nicht verwundert...

Ich finde der finanzielle Unterschied ist schon recht krass, fragt sich halt nur, ob ein Diesel bei Berücksichtigung aller Faktoren auch günstiger ist (Kaufpreis, Abschreibung/Wertverlust, Lebensdauer, Wartungskosten etc.)

Zumindest wird ein Diesel zunächst wohl nicht aus den Städten verbannt...
Ein moderner 4T-Benziner, dazu gehören auch die 4T-Außenborder, brauchen etwa 290 gr./Kw/h.

Ein Diesel im Sportboot braucht etwa 260 gr./Kw/h.

Es gibt natürlich auch Diesel in der Großschifffahrt, die mit 220 gr./Kw/h auskommen.

Dieser Maßstab kann aber auf Sportboote nicht übertragen werden.

In der Tat sind die Verbrauchsunterschiede zwischen einem modernen 4T-Benziner mit Einspritzung und einem Diesel eigentlich nicht so erheblich.

Ein Systemwechsel auf Diesel ist nicht immer angebracht.

Man überdenke seine jährlichen Betriebskosten und setze das Ganze ins Verhältnis zu den tatsächlichen Verbrauchskosten hinsichtlich einzusparenden Treibstoffs unter Berücksichtigung der Kosten eines Systemwechsels.

Mfg Wolfi
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 64


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Spritverbrauch Albin34 trapper Allgemeines zum Boot 12 19.10.2005 17:20
hoher Spritverbrauch ? Schlitzi Motoren und Antriebstechnik 56 04.07.2005 21:05
Merkwürdig: Spritverbrauch Mo Motoren und Antriebstechnik 6 28.06.2005 10:38
Spritverbrauch Optimax 135 V6 vs. Optimax 200 V6 Manfred P. Motoren und Antriebstechnik 7 07.03.2005 09:49
Spritverbrauch Mercruiser 3.0 l Claus Motoren und Antriebstechnik 24 20.11.2004 14:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 13:16 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.