boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 2.116Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 2.116
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 08.01.2009, 22:15
Benutzerbild von Panna
Panna Panna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2006
Ort: Remscheid
Beiträge: 4.251
24.695 Danke in 7.399 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andywmotorrad Beitrag anzeigen
Der Kolben war mal sehr warm ..

Wenn das Alu keine Materialverschiebung hat,auspressen und neuen Bolzen rein .Die Härte ist raus .
Gut, härten kann ich bei uns in der Firma.Morgen, werde ich erstmal den neuen Kolbenbolzen messen wie hart er ist.

Der Motor muß ja dann sehr heiß geworden sein?!Ich hoffe nur nicht ,dass der Block was abbekommen hat.
__________________
Hier könnte mein Name stehen!!!

Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 08.01.2009, 22:19
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.830
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.492 Danke in 15.527 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Andywmotorrad Beitrag anzeigen
Der Kolben war mal sehr warm ..

Wenn das Alu keine Materialverschiebung hat,auspressen und neuen Bolzen rein .Die Härte ist raus .

Wenn der Stahlbolzen geglüht hat, dann wäre der Kolben wohl schon verflüssigt.

Deswegen meine Frage wegen dem Brenner.
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 04508/777 77 10

Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 08.01.2009, 22:25
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.007 Danke in 1.085 Beiträgen
Standard

Kolbenspiel 0,005 - 0,012 mm ich lasse alles auf 0,005 Spiel Hohnen !!
__________________
Gruß Sven

Geändert von Onkel-Pit (09.01.2009 um 10:09 Uhr) Grund: Kommastelle Falsch
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 08.01.2009, 22:25
Benutzerbild von Panna
Panna Panna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2006
Ort: Remscheid
Beiträge: 4.251
24.695 Danke in 7.399 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cyrus Beitrag anzeigen
Hatte der einen Klemmer oder war das der Brenner von einem Penner?
Kannst du bitte mir nochmal erkläre?
__________________
Hier könnte mein Name stehen!!!

Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 08.01.2009, 22:26
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.007 Danke in 1.085 Beiträgen
Standard

unerlaubte Werbung- halte dich bitte an die Regeln, wie alle anderen gewerblichen auch
__________________
Gruß Sven

Geändert von 1WO (09.01.2009 um 08:38 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 08.01.2009, 22:30
Benutzerbild von Andywmotorrad
Andywmotorrad Andywmotorrad ist gerade online
OMC-Forum-Papst
 
Registriert seit: 20.07.2006
Ort: Kreis Soest
Beiträge: 4.303
Rufzeichen oder MMSI: Hallo Andy
8.689 Danke in 3.652 Beiträgen
Standard

Bevor der Kolbenbolzen beim Betrieb anfängt zu glühen ,schmilzt das Alu .Da stimmt was nicht .Es hat jemand im Ausgebautem Zustand wärme zugeführt
__________________
mfg Andy


Es ist harte Arbeit, ein leichtes Leben zu führen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 08.01.2009, 22:32
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.830
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.492 Danke in 15.527 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Panna Beitrag anzeigen
Kannst du bitte mir nochmal erkläre?
Wenn man die Kolbenbolzen einpresst,
dann wird das Pleulauge erwärmt und der kalte Bolzen rein geschoben (leicht gepresst).

Aber wenn der Bolzen nicht an der richtige Stellen zum stehen gekommen ist,
kann ich mir vorstellen das der Monteuer mit viel Feuer nachgeholfen hat.



Sind aber alles nur Vermutungen
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 04508/777 77 10

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 08.01.2009, 23:28
Benutzerbild von lachshunter
lachshunter lachshunter ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 27.02.2008
Ort: Brunsbüttel
Beiträge: 3.077
Boot: Sunseeker San Remo
32.557 Danke in 6.760 Beiträgen
Standard

Micha,
mach doch bitte mal ein/zwei Fotos von der Schaftseite der Kolben, deine Riefen im Zyl. sehen mir "ein wenig" komisch aus...nicht dass da ein Kolbenkipper im Anmarsch ist.
Auf jedenfall die Maße überprüfen.


Gruß, Frank.
__________________
Wir können dem Leben nicht mehr Tage geben, aber den Tagen mehr Leben.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 09.01.2009, 06:21
Benutzerbild von MG 1
MG 1 MG 1 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.05.2008
Ort: Himbergen/Lkr.Uelzen
Beiträge: 391
Boot: immer wieder Glastron Boote
858 Danke in 337 Beiträgen
Standard

Moin
Wenn der Kolbebolzen sitzt dann sitzt er auch ,mir kommt es bald so vor als ob die Vorbesitzer mal ohne oel gefahren sind,aber das sind nur alles Hypothesen aus der Ferne.Am besten so wie viele andere schon geschrieben haben :Buchsen hohnen,Köpfe planen,Ventilsitz überprüfen u.s.w..Noch mal viel Spaß und Erfolg beim zusammen-,um- und Einbau

Viele Grüße von Matthias,der sich Gestern ne neue Badeleiter gegönnt hat
__________________
Alles GLASTRON,oder was? ( Thinking Ahead - Moving Forward )
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 09.01.2009, 08:09
Benutzerbild von Panna
Panna Panna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2006
Ort: Remscheid
Beiträge: 4.251
24.695 Danke in 7.399 Beiträgen
Standard

Er hatte Problemme mit der Einspritzanlage die er wohl drauf hatte. Darum ein Loch im Kolben.Von der Leistung war der Vorbesitzer sehr begeistert.
__________________
Hier könnte mein Name stehen!!!

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 09.01.2009, 08:25
Benutzerbild von Stingray77
Stingray77 Stingray77 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 25.11.2005
Ort: Düsseldorf
Beiträge: 1.827
Boot: Crownline 250 CR - Charisma
Rufzeichen oder MMSI: 211203640
4.069 Danke in 2.903 Beiträgen
Standard

Mal ne andere Frage: ich gehe mal davon aus, dass Du den Motor schon bei Dir hast. Wie kannst Du jetzt wissen, ob es wirklich nur ein verbrannter Kolben ist? Hast Du ne Garantie oder so was bekommen Testen war ja leider nicht möglich

Wünsche Dir nur, dass Du jetzt mehr Glück hast als beim letzten Mal
__________________
Gruß, Michel

Crownline 250 CR
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 09.01.2009, 08:41
Benutzerbild von Panna
Panna Panna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2006
Ort: Remscheid
Beiträge: 4.251
24.695 Danke in 7.399 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Stingray77 Beitrag anzeigen
Mal ne andere Frage: ich gehe mal davon aus, dass Du den Motor schon bei Dir hast. Wie kannst Du jetzt wissen, ob es wirklich nur ein verbrannter Kolben ist? Hast Du ne Garantie oder so was bekommen Testen war ja leider nicht möglich

Wünsche Dir nur, dass Du jetzt mehr Glück hast als beim letzten Mal
Habe den Kolben gesehen. Motor ist ja auch zerlegt
__________________
Hier könnte mein Name stehen!!!

Mit Zitat antworten top
  #53  
Alt 09.01.2009, 09:18
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.830
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.492 Danke in 15.527 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit Beitrag anzeigen
Kolbenspiel 0,05 - 0,12 mm ich lasse alles auf 0,05 Spiel Hohnen !!
Schön klapperig.


Hier die Werksdaten:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	zyl.gif
Hits:	1569
Größe:	11,5 KB
ID:	114454  
__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 04508/777 77 10

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 09.01.2009, 10:07
raeuberoni raeuberoni ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 538
259 Danke in 185 Beiträgen
Standard

Hallo, das Kolbeneinbauspiel ist nicht abhängig vom persönlichen Ermessen sondern von den verwendeten Kolben. Sogenannte
" geschmiedete" Kolben besitzen eine höhere Wärmedehnung als Guß- Kolben und benötigen deshalb auch ein höheres Einbauspiel. Mit freundlichen Grüßen.
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 09.01.2009, 10:11
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.007 Danke in 1.085 Beiträgen
Standard

Habe gerade das Posting geändert war in der Kommastelle verutscht.

Immer bei neuen Kolben etwas weniger da die Kolben beim ersten laufen geringfügig schrumpfen !!
__________________
Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 09.01.2009, 10:13
Benutzerbild von Panna
Panna Panna ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2006
Ort: Remscheid
Beiträge: 4.251
24.695 Danke in 7.399 Beiträgen
Standard

Die Verbrennung war jedenfalls fürn Hintern.Verbrennungstemperatur war zu hoch.Die Kolbenbolzen sind von der Verbrennung farbig angelaufen und das Loch im Kolben spricht dafür.
__________________
Hier könnte mein Name stehen!!!

Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 09.01.2009, 10:25
raeuberoni raeuberoni ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 538
259 Danke in 185 Beiträgen
Standard

Zu dem auf 0,005 mm geänderten Kolbeneinbauspiel fällt mir gar nichts mehr ein. Oder habe ich da etwas falsch verstanden? Mit freundlichen Grüßen.
Mit Zitat antworten top
  #58  
Alt 09.01.2009, 10:36
Benutzerbild von Onkel-Pit
Onkel-Pit Onkel-Pit ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2005
Ort: Greifenstein /Hessen
Beiträge: 2.448
Boot: Regal 292 Commodore & Seadoo 215RXT
2.007 Danke in 1.085 Beiträgen
Standard

Das sind die vorgaben laut Volvo und Mercruiser und Volvo WHB !!!
Bei Chevy stehts aber auch so drin.
__________________
Gruß Sven
Mit Zitat antworten top
  #59  
Alt 09.01.2009, 10:44
Benutzerbild von Cyrus
Cyrus Cyrus ist offline
Repräsentant der schwarzen Macht
 
Registriert seit: 27.01.2002
Ort: Lübeck - Krummesse / Holzwieck Tel. 04508/777 77 10
Beiträge: 21.830
Boot: Chaparral Signature 260 - CA$H FLOW
Rufzeichen oder MMSI: DJ6837 - 211387640
42.492 Danke in 15.527 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Onkel-Pit Beitrag anzeigen
Das sind die vorgaben laut Volvo und Mercruiser und Volvo WHB !!!
Bei Chevy stehts aber auch so drin.
Echt?

Also so schlecht warst Du mit den 0,05 mm gar nicht.
Ist nur leider über der Herstellungsgrenze.

Bei der Herstellung
0,017 - 0,043 mm max
Auf bei 0,07mm

__________________
Mit sportlichen Grüßen

ᴒɦᴚᴝϩ


Qualität zu kaufen ist die cleverste Art des Sparens.
Siehe auch www.kegel.de Anfragen bitte telefonisch stellen: 04508/777 77 10

Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 09.01.2009, 11:07
raeuberoni raeuberoni ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.11.2006
Beiträge: 538
259 Danke in 185 Beiträgen
Standard

Hallo Leute, denkt auch dran, Angaben teilweise in Zoll (inch). Mit freundlichen Grüßen.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 2.116Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 2.116


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.