boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 34 von 34
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 04.09.2008, 15:14
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard wozu ist dieser beschlag auf dem vordeck?

moin moin :-D
und gleich kommt noch ne frage^^

ich hab bei mir auf dem vordeck einen beschlag, aber keine ahnung wozu... sicher so ne einfache erklärung wie die zusätzliche leine am vorliek^^
hier mal 2 bilder

grüße, martin
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	deck1.jpg
Hits:	1056
Größe:	56,1 KB
ID:	99245   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	deck2.jpg
Hits:	1059
Größe:	56,3 KB
ID:	99246  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 04.09.2008, 15:17
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.128 Danke in 1.050 Beiträgen
Standard

Entweder für ein Babystag oder für den Niederholer vom Spibaum
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 04.09.2008, 15:17
Benutzerbild von Kaptian Sparrow
Kaptian Sparrow Kaptian Sparrow ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 413
Boot: Segler
363 Danke in 230 Beiträgen
Standard

Wilkommen

Da war mal ein Babystag befestigt sicherlich. Schau mal am Mast hoch ob da auch etwas ist wo dieser befestigt war.

Gruß Horst
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.09.2008, 15:20
tritonnavi tritonnavi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 5.680
2.954 Danke in 2.046 Beiträgen
Standard

das kann vieles sein. vielleicht Babystag oder Kutterstag.
Du solltest noch mal ein detailreiches Foto der Mastvorderseite dazu veröffentlichen.
Gruß
tritonnavi
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 04.09.2008, 15:27
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard

hm...
also das rigg an sich ist 7/8 getakelt, mit backstagen und achterstag... da würde die funktion eines babystages ja fraglich bleiben...
na gut, ich geh nochmal kurz in hafen runter und mach n bild von der vorderseite des mastes... hab grad leider keins da, dass so hoch geht^^....

biss gleich^^ gebt mir 5 min.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSCF2068.jpg
Hits:	1039
Größe:	28,1 KB
ID:	99247  
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 04.09.2008, 15:28
Benutzerbild von TomM
TomM TomM ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2003
Beiträge: 2.693
2.128 Danke in 1.050 Beiträgen
Standard

Niederholer, bei einer 7/8tel Takelung kann es nichts anderes sein.

http://de.wikipedia.org/wiki/Bild:Spinnaker.png
__________________
so long -> Tom

Es gibt Leute, die wissen alles, das ist alles was sie wissen (Schiller)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 04.09.2008, 15:45
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard

also ich denk auch, dass es wenn dann für den spibaum niederholer war, oder als kuttertakelung für ne sturmfock,...

auf dem ersten bild sieht man die 7/8 takelung,...

auf dem 2. bild ist die rote und die blaue leine um den treveller schlitten vom spibaum auf und ab zu fahren,...

auf dem 3. bild ist die vorderste (blau-weiß) der spibaum niederholer, und die verblichenere rot-weiße der topnant...

grüße, martin

edit zu bild 1:
knapp über der genua ist das spi-fall, bisschen unter der genua der punkt ist der topnant, der nächst untere ist spi-baum auf (am treveller) ...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	mast-top.jpg
Hits:	1045
Größe:	17,4 KB
ID:	99248   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	umklenkrolle steuerbord.jpg
Hits:	1216
Größe:	54,4 KB
ID:	99249   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	umlenkrolle backbord.jpg
Hits:	1070
Größe:	49,7 KB
ID:	99250  

Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 04.09.2008, 18:11
Benutzerbild von Chippy
Chippy Chippy ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.04.2008
Ort: Manubach
Beiträge: 955
Boot: Finn-Dinghy
2.120 Danke in 620 Beiträgen
Standard

Moin ok, tosomen,
jo, seh ick ok so.
Gruß Rolf
__________________
Gott schütze uns vor Storm un slechten Wind - un Seelüd, de an Land wat worden sind.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 04.09.2008, 20:17
tritonnavi tritonnavi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 5.680
2.954 Danke in 2.046 Beiträgen
Standard

Was ist denn das für eine Fehlbesetzung von einem Block (vorn am Mast mit dem blau/weißen Tauwerk)?

Oder ist die Funktion als Tauwerkbremse gewollt?

Gruß
tritonnavi
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 04.09.2008, 21:06
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard

erst lesen^^ dann denken^^ dann schreiben^^...

ne.. wie oben schon geschrieben, das blau weiße ist ein spi-baum niederholer...
d.h. wenn der am spi baum angeschlagen ist, läuft der frei, und wenn man vorne durch den "mysteriösen" beschlag durch geht, läuft der erst recht frei

grüße martin
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 04.09.2008, 21:11
tritonnavi tritonnavi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 30.06.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 5.680
2.954 Danke in 2.046 Beiträgen
Standard

Hallo Martin,
hast Recht, ich hätte nur lesen müssen.
Ist wohl schon etwas spät für mich...
Gruß
tritonnavi
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 04.09.2008, 21:12
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard

kein problem
naja.^^ ich werd heut auch nicht mehr alt, also mach dir nix draus...

grüße, martin
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 05.09.2008, 10:13
marcm marcm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 572
239 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Ein Babystag macht kein Sinn, Niederholer zieht man normaler Weise immer zum Mastfuß, da der Spibaum sonst wohl kaum frei dreht.

Das einzige wofür ein Beschlag an dieser Stelle Sinn machen würde, wäre ein Umlenkblock für die Schot einer Selbstwendefock. sonst hätte ich keine weiteren Ideen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 05.09.2008, 10:29
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard

danke schonmal für die ganzen antworten
das mit dem frei drehen macht wiederrum auch sinn,...

gestern hat mich relativ unerwartet der ehemalige besitzer von dem schiff angerufen (wir haben es erst seit letzten herbst)...
er hat noch 3 segel und 1 persenning gefunden,... die bringt er uns nächste woche, da werd ich ihn dann fragen...

grüße, martin
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 05.09.2008, 11:11
togo togo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: inside
Beiträge: 109
Boot: h-boot
61 Danke in 23 Beiträgen
Standard

ich habe noch nie einen Spibaumniederholer an so einer Position gesehen. Das macht m.E. gar keinen Sinn, denn so würde der Spibaum immer zum Vorstag gezogen oder man müsste gleichzeitig mit der Luvschot sehr stark gegenandichtholen ... auch die Bewegungsfreiheit für denjenigen, der auf dem Vordeck schiftet ist ziemlich eingeschränkt und außerdem ... wie läuft denn dann die Leine, wenn der Spibaum am Niederholer angeschlagen bleibt, aber auf Am Wind Kurs an den Großbaum gesteckt wird? Ne ne, das sieht mir nicht nach Spi aus - der gehört an den Mastfuß.
__________________
mfg - togo
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 05.09.2008, 11:14
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard

also beim letzten mal spi anschlagen (ein spi von einem bekannte, ich selbst hab noch keinen :-( gesucht: 55 qm² ) haben wir den niederholer auch direkt von dem block am mast an den spibaum angeschlagen, hat auch gepasst, nur der spi war zu klein :-S...
hm...

grüße, martin
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 05.09.2008, 11:18
togo togo ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.01.2007
Ort: inside
Beiträge: 109
Boot: h-boot
61 Danke in 23 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rebell25R Beitrag anzeigen
also beim letzten mal spi anschlagen (ein spi von einem bekannte, ich selbst hab noch keinen :-( gesucht: 55 qm² ) haben wir den niederholer auch direkt von dem block am mast an den spibaum angeschlagen, hat auch gepasst, nur der spi war zu klein :-S...
hm...

grüße, martin
na ja sage ich doch, am Mast, aber nicht mitten auf dem Vordeck.
__________________
mfg - togo
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 05.09.2008, 13:16
Benutzerbild von Götz
Götz Götz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 1.234
1.335 Danke in 708 Beiträgen
Standard

... könnte es auch son Trecker-System gewesen sein, was da mal dran war?

Die 4 Löcher auf dem Vorschiff dienen aber definitiv dazu, daß es unterdeck nicht allzu trocken bleibt, oder ?


mfG Götz
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 05.09.2008, 14:31
marcm marcm ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.01.2007
Beiträge: 572
239 Danke in 164 Beiträgen
Standard

Wenn ich demnächst mal ein Boot verkaufe, dann werd ich auch irgendwo einen merkwürdigen Beschlag anbauen. Mal gucken ob hier im Forum dann eine Frage dazu auftaucht...
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 05.09.2008, 17:44
Benutzerbild von Rebell25R
Rebell25R Rebell25R ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 02.04.2008
Ort: Bodensee
Beiträge: 1.303
Boot: Rebell 25 R
1.068 Danke in 640 Beiträgen
Standard

ne unterdeck is furz trocken
die qualität der arbeit wie das alles "geändert" wurde ist sehr positiv...

grüße, martin
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 34 von 34


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.