boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 94
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.10.2012, 13:56
Benutzerbild von Genshin
Genshin Genshin ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Egmating, Bayern
Beiträge: 80
Boot: Bootlos
69 Danke in 38 Beiträgen
Standard Wer kann helfen? Sun Runner 29 SPE steht seit über 2 Jahren auf einem Parkplatz.

Hallo Leute,

ich bin heute wieder mal in München bei einem Kunden gewesen. Wie immer bin ich an diesem Boot vorbei gefahren, aber heute hat es mich gepackt und ich habe mal angehalten. Es steht seit mindestens 2 Jahren auf einem öffentlichen Parkplatz. Die Lichtleiste vom Trailer ist inzwischen geklaut und somit kein Kennzeichen daran. Am Boot selber ist ebenfalls kein Kennzeichen. Am Rumpf war eine Nummer lesbar. 3 von 4 Propellern sind von den Antrieben geklaut und ein seitliches Bullauge ist eingeschlagen.
Das Boot gefällt mir sehr gut, und es tut mir leid wie es da vor sich hingammelt. Vielleicht kann ich es ja erlösen,
daher habe ich nun jede Menge Fragen und keine Antworten

1. Wie bekomme ich heraus wem das Boot und der Trailer gehört?

2. Was ist das für ein Boot? Über Google bekomme ich da nicht besonders viel heraus und in Deutsch schon gar nicht.

3. Was kann so ein Boot kosten?

Ich bin neugierig und möchte mehr über dieses Boot wissen, vielleicht kennt ja jemand den Eigner oder die Geschichte dazu?

Für Hilfe und Informationen bin ich Dankbar .

Hier noch mein Tribut in Bildern:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Seite.JPG
Hits:	822
Größe:	179,1 KB
ID:	394650   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vorne.JPG
Hits:	754
Größe:	167,8 KB
ID:	394651   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	andere Seite.JPG
Hits:	760
Größe:	185,6 KB
ID:	394652  

__________________
Es gibt nicht gutes, außer man tut es.

Ich suche eine Uttern 6200 DC oder 6250 DC.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 02.10.2012, 13:59
Mayland Mayland ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 200
Boot: Cascaruda 930 Salon Kruiser
Rufzeichen oder MMSI: DJ 2162
170 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Gib mir mal die Fahrgestellnummer vom Trailer durch.Vielleicht geht da was.

Gruß von Anton.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 02.10.2012, 14:04
Benutzerbild von Genshin
Genshin Genshin ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Egmating, Bayern
Beiträge: 80
Boot: Bootlos
69 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Schicke ich gleich per PN, Danke das war schnell...
Gruß Hagen
__________________
Es gibt nicht gutes, außer man tut es.

Ich suche eine Uttern 6200 DC oder 6250 DC.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 02.10.2012, 14:09
Benutzerbild von GoldWing
GoldWing GoldWing ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.05.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 6.079
Boot: Sea Ray 290 DA Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: DA4361
7.273 Danke in 3.565 Beiträgen
Standard

Mal eine bescheidene Frage...

Wenn der Kutter doch auf einem öffentlichen Parkplatz steht... Sollte man nicht mal bei der ansässigen Polizei nachfragen? Die haben doch sicherlich Kenntnise über das wild abgestellte Fahrzeug oder irre ich da?
__________________
Gruß Gerd

Der beste Beweis für Mißtrauen ist:
Der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 02.10.2012, 14:18
Benutzerbild von GoldWing
GoldWing GoldWing ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.05.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 6.079
Boot: Sea Ray 290 DA Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: DA4361
7.273 Danke in 3.565 Beiträgen
Standard

Länge: 09.72 Mt., Strahl 2.80 Mt., Tiefgang: 1.20 Mt..

Das Boot Spe Ultra 29 ist gebaut von Vetroresina Werft ca. 1989.

Motor-Spezifikation:

Motoren 2 X 270hp. Volvo Penta kraftstoff Benzina. Mit dieser Motorisierung der Spe Ultra erreicht eine Höchstgeschwindigkeit von 45 Knots, 23 Knots etwa der Reisegeschwindigkeit.

Und weiter suchen
__________________
Gruß Gerd

Der beste Beweis für Mißtrauen ist:
Der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 02.10.2012, 14:23
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 4.750
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
12.824 Danke in 4.090 Beiträgen
Standard

Ey Alter - womit hassu das denn übersetzt??
"Strahl" hieß wohl mal "beam" und meint Breite...

Na jedenfalls dürfte der Trailer mit den 29 Füßen wohl um geschätzte 30% überladen sein.
Meine 28er wiegt knapp 4,5 Tonnen - die hier wohl kaum weniger.

Hier ist eine einmotorige Version mit Bildern von innen:
http://minneapolis.craigslist.org/an...273360244.html
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 02.10.2012, 14:29
Benutzerbild von GoldWing
GoldWing GoldWing ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.05.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 6.079
Boot: Sea Ray 290 DA Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: DA4361
7.273 Danke in 3.565 Beiträgen
Standard

Bist aber auch mit nix zufrieden...
__________________
Gruß Gerd

Der beste Beweis für Mißtrauen ist:
Der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 02.10.2012, 16:08
Benutzerbild von Genshin
Genshin Genshin ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Egmating, Bayern
Beiträge: 80
Boot: Bootlos
69 Danke in 38 Beiträgen
Standard Typenschild

Ich hoffe das verstößt gegen keine Datenschutzbestimmungen .

Danke für die Hilfe, meine Frau hat mich eben für verrückt erklärt, aber ich komme langsam in Fahrt. Aber bevor ich davon träume mit so was zu fahren muss ich den Eigner herausfinden, und dann mehr über das Boot.

Polizei ist sicher ein Weg den ich beschreite wenn ich nicht weiterkomme.
Ich werde mich erst einmal an den Hersteller des Trailers wenden, den gibt es scheinbar noch.

Update: Eben telefoniert, ich schicke ein Fax und er sucht mir die Daten des Erstkäufers heraus, mal sehen was das hergibt.

Danke und weiter so
Gruß Hagen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0668.JPG
Hits:	328
Größe:	83,6 KB
ID:	394670  
__________________
Es gibt nicht gutes, außer man tut es.

Ich suche eine Uttern 6200 DC oder 6250 DC.

Geändert von Genshin (02.10.2012 um 16:14 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 02.10.2012, 16:44
Benutzerbild von Seestern
Seestern Seestern ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 06.05.2002
Ort: MH / Motor: Marina DU, Segel: DU-Wedau
Beiträge: 3.826
Boot: Quicksilver Activ 535 Open + Mercury 100 EFI & Klepper FAM
Rufzeichen oder MMSI: DD5148 / 211540300
4.612 Danke in 2.008 Beiträgen
Standard

Cooles Projekt ... bin mal gespannt, was dabei rauskommt.
Du weißt, was Dich mit hoher Wahrscheinlichkeit erwartet?

Ich könnte mir vorstellen, dass die Fuhre wg. Überladung o.ä. aus dem Verkehr gezogen wurde, jedenfalls überhastet abgestellt wurde.

Sollte mich wundern, wenn die Maschinen dann eingewintert waren. Da kann was auf Dich zukommen. Zzgl. Schmutzwasser in Tanks, das vor sich hingärt etc.

Trailerbar war dieses Boot vermutlich nie - 29 Fuß Doppelantrieb ist zu schwer, 2,80m zu breit. Du bewirbst Dich hier also um einen Dauerlieger, und die Transportkosten von dort zum Wasser sind dann auch Deine.

Wenn Du die Rumpfnummer hast - ruf doch mal die WSP an. Bei meiner letzten Kontrolle haben die meine Rumpfnummer durch den PC gejagt, also haben die durchaus eine zentrale Datenbank für sowas. Vielleicht sucht der Eigner der ja einfach seit zwei Jahren am falschen Ort ...

Dass der Trailer Dich viel weiterbringt, erwarte ich nicht. Der wurde mit Sicherheit nicht zu diesem Boot verkauft.

Aber trotzdem bin ich gespannt, wieweit Du kommst.
__________________
Andreas
www.bootstechnik.de

alle Binnen-Pflichtdokumente elektronisch dabeihaben: Thread 178207
Ruhrskipper: http://www.bootstechnik.de/downloads/ruhrschleusen.pdf (Version: 08.05.18)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 02.10.2012, 16:51
Benutzerbild von Raffi1963
Raffi1963 Raffi1963 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 01.04.2010
Ort: Mülheim Ruhr
Beiträge: 266
Boot: Astromar LS 707, Mercruiser 4,3 LX
2.785 Danke in 425 Beiträgen
Standard

Da sind ja noch nicht mal Zurrgurte dran. Uund die Winde fehlt auch.

Das wirkt auf mich erst mal wie geklaut und abgehauen
Unglaublich was manchmal so am Strassenrand steht.

Gruß Thorsten
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 02.10.2012, 17:02
Benutzerbild von Genshin
Genshin Genshin ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Egmating, Bayern
Beiträge: 80
Boot: Bootlos
69 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Ich denke mal das das alles in den letzten Jahren geklaut wurde. Die Unterlegeklötzer fehlen auch . Obwohl die Halter noch montiert sind.
Mal sehen was so kommt.
Gruß Hagen
__________________
Es gibt nicht gutes, außer man tut es.

Ich suche eine Uttern 6200 DC oder 6250 DC.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 02.10.2012, 17:12
Benutzerbild von GoldWing
GoldWing GoldWing ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 31.05.2005
Ort: Dortmund
Beiträge: 6.079
Boot: Sea Ray 290 DA Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: DA4361
7.273 Danke in 3.565 Beiträgen
Standard

Das Stützrad scheint auch nicht mehr dran zu sein. OK, ich denke mal das so nach und nach alles Beine bekommt wenn so ein Kutter irgendwo steht und sich niemand drum kümmert. Trotzdem wäre mein erster Weg zur Behörde denn die wissen sicherlich mehr als wir momentan hier alle zusammen...
__________________
Gruß Gerd

Der beste Beweis für Mißtrauen ist:
Der Blitzableiter auf der Kirchturmspitze.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 02.10.2012, 21:15
Benutzerbild von Genshin
Genshin Genshin ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Egmating, Bayern
Beiträge: 80
Boot: Bootlos
69 Danke in 38 Beiträgen
Standard

So einiges habe ich zu den Sun Runner Booten rausgefunden, unter anderem hier im Forum. Ich frage mich für was das SPE in der Bootsbezeichnung steht.
Weis da einer mehr dazu?
Danke und einen schönen Feiertag
Hagen
__________________
Es gibt nicht gutes, außer man tut es.

Ich suche eine Uttern 6200 DC oder 6250 DC.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 03.10.2012, 15:21
Benutzerbild von tamarus
tamarus tamarus ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 06.05.2008
Ort: Bötzingen
Beiträge: 201
Boot: z. Zt. leidr keins
125 Danke in 79 Beiträgen
Standard

Sind den keine Anwohner in der Nähe die man mal befragen könnte. Denke da an die Hausfrau / Rentner, die/der immer weiß was in seinem Viertel passiert.
Ich würde gleich zur Polizei gehen sind ja "Freund und Helfer". Die können bestimmt Auskunft geben.
Viel Glück, schönes Boot
__________________
Der Zufall ist das sanfte Ruhekissen jener, die das Göttliche, Sinnvolle und den Kreaturen ein Ziel zuweisende aus dem Kosmos ausscheiden möchten, zugunsten der öden Fabel, das All sei jenseits jeder Sinnverwirklichung ganz nebenher und absolut von selber zustande gekommen.

ICH GLAUBE EHER AN DIE UNSCHULD EINER HURE; ALS AN GERECHTIGKEIT BEI DER DEUTSCHEN JUSTIZ!!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 03.10.2012, 15:59
Benutzerbild von osten
osten osten ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 27.06.2007
Ort: Hannover z.Zt Uckermark
Beiträge: 231
Boot: inter urania 630
12.552 Danke in 1.519 Beiträgen
Standard Noch einen Rat.

Versuch einmal über das Ordnungsamt der Stadt.
Gruß
Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 03.10.2012, 16:15
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 3.763
3.409 Danke in 1.747 Beiträgen
Standard

Ein wirklich schönes Boot.Gefällt mir gut und für seine Größe scheint es auch innen viel Platz zu bieten. Aber das die Behörden da bis jetzt nicht reagiert haben

Berichte auf jeden Fall mal weiter. Übrigens sieht es so aus, als liege das Boot auf den Radkästen auf. Ich würde einfach mal ganz frech einen Blick in das Boot riskieren. Wenn ein Bullauge kaput ist, könnte man ja einfach mal ne Kamera reinhalten und auf gut Glück ein paar Fotos machen.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 03.10.2012, 18:49
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.230
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.119 Danke in 4.104 Beiträgen
Standard

Cool - endlich mal ein Bootsname wo selbst Google-Bilder nix zu hergibt.
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 03.10.2012, 18:59
Benutzerbild von Genshin
Genshin Genshin ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.01.2011
Ort: Egmating, Bayern
Beiträge: 80
Boot: Bootlos
69 Danke in 38 Beiträgen
Standard

Update 2:

Machnmal geht es dann schneller und einfacher als mann denkt. Ich habe gestern ein Fax an den Hersteller des Trailers geschickt und siehe da, heute der Rückruf. Mir wurde die Adresse des Erstkäufers genannt, dann ein wenig Internet und ich hatte die Telefonnummer und die Adresse. Dann eine Stunde ein schönes Telefonat.

Der Eigner ist ein Münchner Grafiker, der auch der Ersteigentümer ist. Das Boot wurde 1990 gebaut und fuhr bis 2002 auf dem Gardasee. Danach wurde es eingewintert und die Motoren wurden versiegelt. Was das bedeutet weis ich nicht wirklich.
Ich hatte den Eindruck das der Eigner das Boot gerne verkaufen würde, nur was ist so ein Boot Wert? Wir haben das erst mal nicht weiter besprochen. Sind ja doch ein paar Risiken dabei. Motorisiert ist das Boot mit 2 Volov-Penta v8 Motoren mit je 280 PS. Das Boot soll damit 48 kn gelaufen sein ,mit ca. 85l/h. Wirtschaftlichste Marschfahrt ca. 23 kn mit etwa 35l/h. Antriebe sind 2 Duoprop mit Alupropellern.
Das Boot soll in den nächsten 14 Tagen in eine Halle gebracht werden. Wie es weiter geht werde ich sehen, ich bleibe dran.
Viele Grüße und eine schöne Restwoche
Hagen
__________________
Es gibt nicht gutes, außer man tut es.

Ich suche eine Uttern 6200 DC oder 6250 DC.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 03.10.2012, 19:13
iak iak ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.09.2009
Beiträge: 3.241
Rufzeichen oder MMSI: Keines vorhanden
2.459 Danke in 1.555 Beiträgen
Standard

Wo steht das nochmal genau ... .

Ich könnte die Kurbelstützen , den Windenstand und diverse Kleinigkeiten vom Aufbau gebrauchen ....

Spassmodus aus !
__________________
Servus Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 03.10.2012, 19:32
Benutzerbild von michav8
michav8 michav8 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: auf See
Beiträge: 4.458
Boot: Hatra 708 / Wellcraft 233 eclipse/Trave 470/
2.841 Danke in 1.373 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von osten Beitrag anzeigen
Versuch einmal über das Ordnungsamt der Stadt.
Gruß
Peter

Hallo !


Die sollten auf alle Fälle Bescheid wissen sonst wär schon ein roter Zettel drann !


MfG Michael
__________________
http://www.boote-forum.de/image.php?type=sigpic&userid=376&dateline=11
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 94


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.