boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 181 bis 200 von 216
 
Themen-Optionen
  #201  
Alt 16.10.2009, 06:36
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NNBHamburg Beitrag anzeigen
Es dürfen übrigens keine "normalen" Gasflaschen verwendet werden. Da ist zum Einen das Ventil ohne Entnahmerohr und ohne Rohrbruchventil und zum Anderen ist das Gas nicht als Treibgas versteuert. Es würde sich also um Steuerhinterziehnung handeln, genauso wie der Dieselfahrer, der Heizöl tankt.
Grüße aus dem Norden

Ralph
das Campinggas würde da sowieso keiner freiwillig fahren, da man damit nur halb soweit kommt
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #202  
Alt 16.10.2009, 07:53
Benutzerbild von Stingray1
Stingray1 Stingray1 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.11.2007
Ort: Buchholz bei HH -- 0173/60 33 33 2
Beiträge: 500
Boot: Stingray 180 LX
317 Danke in 213 Beiträgen
Standard

Und stinkt nach Kanninchenfurtz.
Mit Zitat antworten top
  #203  
Alt 16.10.2009, 07:55
Benutzerbild von t-poke
t-poke t-poke ist offline
Ehrenmitglied
 
Registriert seit: 05.05.2009
Beiträge: 403
285 Danke in 184 Beiträgen
Standard

Jetzt weiß ich endlich wie ein Kanninchenfurz stinkt!

Euch ein schönes Wochenende!

Grüße aus dem Osten,

Thomas
__________________
- wegen Rekonstruktion entfernt -

Mit Zitat antworten top
  #204  
Alt 16.10.2009, 12:55
Benutzerbild von DaMan
DaMan DaMan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Peine
Beiträge: 180
Boot: Sea Ray SRV 200
112 Danke in 60 Beiträgen
DaMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Ja richtig, ich beheize meinen Verdampfer mit Teichwasser, da ich sowieso nur im Süßwasser unterwegs bin.
Ich habe vergessen zu erwähnen, meine Tanks im ehemaligen Wasserskifach untergebracht, diese wurde Luftdicht verschlossen und wird separat enlüftet mit einem EX-geschützen Lüfter, gesteuert wird es zum einen Normal über den Blower und zum anderen über die Gaswarner, einer im Motorraum und den anderen im Tankkasten. Funktioniert einwandfrei.

Ich fahre eine ungereglte Venturi-Anlage von BRC mit einem BRC-Blos als Mischer. Der ist super genial, da auf Benzin nach wie vor die komplette Leistung zur Verfügung steht. Der arbeitet auf dem Prinzip eines Schiebervergasers.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0720.jpg
Hits:	239
Größe:	40,9 KB
ID:	165264   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_0724.jpg
Hits:	251
Größe:	47,4 KB
ID:	165265  
__________________
mfg

Carsten
_______________
Sea Ray SRV 200 TDI Umbau
Mit Zitat antworten top
  #205  
Alt 16.10.2009, 13:02
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DaMan Beitrag anzeigen
Ja richtig, ich beheize meinen Verdampfer mit Teichwasser, da ich sowieso nur im Süßwasser unterwegs bin.
aus welchem Material ist dein Verdampfer und nach welchem Prinzip tausch er die Wärme?
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #206  
Alt 16.10.2009, 13:03
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DaMan Beitrag anzeigen
Ich fahre eine ungereglte Venturi-Anlage von BRC mit einem BRC-Blos als Mischer. Der ist super genial, da auf Benzin nach wie vor die komplette Leistung zur Verfügung steht. Der arbeitet auf dem Prinzip eines Schiebervergasers.

und das ist bei anderen Gasanlagen nicht so
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #207  
Alt 16.10.2009, 15:05
Benutzerbild von DaMan
DaMan DaMan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Peine
Beiträge: 180
Boot: Sea Ray SRV 200
112 Danke in 60 Beiträgen
DaMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Nein, bei einem normalen Mischer wird der Querschnitt verengt und somit kommt nicht genug Luft durch um auf Benizn die volle Leistung zu erreichen. Beim Blos geht ein Schieber auf und zu via Unterdruck und variiert je nach Drosselklappenöffnung.

Aus Alu ist mein Verdampfer. Wie nach welchen Prinzip tauscht er die Wärme?
__________________
mfg

Carsten
_______________
Sea Ray SRV 200 TDI Umbau
Mit Zitat antworten top
  #208  
Alt 16.10.2009, 15:20
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DaMan Beitrag anzeigen
Nein, bei einem normalen Mischer wird der Querschnitt verengt und somit kommt nicht genug Luft durch um auf Benizn die volle Leistung zu erreichen. Beim Blos geht ein Schieber auf und zu via Unterdruck und variiert je nach Drosselklappenöffnung.

Aus Alu ist mein Verdampfer. Wie nach welchen Prinzip tauscht er die Wärme?
das mit dem verengen ist aber bei vernünftigen Anlagen noch nie der Fall gewesen

Prinzip: Rohrbündel, Gegenstrom oder Plattenwärmetauscher
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #209  
Alt 16.10.2009, 21:55
NNBHamburg NNBHamburg ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.05.2007
Ort: Hamburg
Beiträge: 181
Boot: Astondoa AS39
146 Danke in 86 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von barracuda75 Beitrag anzeigen
das Campinggas würde da sowieso keiner freiwillig fahren, da man damit nur halb soweit kommt
Sofern man Treibgasflaschen nutzt, bekommt man immer Propan und kein Gemisch. Die Treibgasflaschen werden in der gleichen Füllanlage, aus dem gleichen Lagertank befüllt, wie die Campingflaschen.

Der Verbrauchsnachteil ist allerdings nicht so hoch, wie Marco behauptet. Er liegt bei etwa 5% (Propan verglichen mit Gemisch 60/40).
Wer das nicht glaubt, sollte einfach mal rechnen. Die Angaben für Dichte und Heizwert für Propan und Butan bekommt man bei Wikipedia.

Grüße aus dem Norden

Ralph
Mit Zitat antworten top
  #210  
Alt 16.10.2009, 23:59
Benutzerbild von DaMan
DaMan DaMan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Peine
Beiträge: 180
Boot: Sea Ray SRV 200
112 Danke in 60 Beiträgen
DaMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Verdampfer läuft nach dem Prinzip Plattenwärmetauscher, genauso wie der Ölkühler.
__________________
mfg

Carsten
_______________
Sea Ray SRV 200 TDI Umbau
Mit Zitat antworten top
  #211  
Alt 17.10.2009, 12:36
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von NNBHamburg Beitrag anzeigen
Sofern man Treibgasflaschen nutzt, bekommt man immer Propan und kein Gemisch. Die Treibgasflaschen werden in der gleichen Füllanlage, aus dem gleichen Lagertank befüllt, wie die Campingflaschen.

Der Verbrauchsnachteil ist allerdings nicht so hoch, wie Marco behauptet. Er liegt bei etwa 5% (Propan verglichen mit Gemisch 60/40).
Wer das nicht glaubt, sollte einfach mal rechnen. Die Angaben für Dichte und Heizwert für Propan und Butan bekommt man bei Wikipedia.

Grüße aus dem Norden

Ralph

"halb soweit" ist eine Floskel du Schlaumeier
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #212  
Alt 17.10.2009, 12:37
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DaMan Beitrag anzeigen
Verdampfer läuft nach dem Prinzip Plattenwärmetauscher, genauso wie der Ölkühler.

und wie lange soll das mit Teichwasser funktionieren?
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #213  
Alt 17.10.2009, 18:24
Benutzerbild von DaMan
DaMan DaMan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Peine
Beiträge: 180
Boot: Sea Ray SRV 200
112 Danke in 60 Beiträgen
DaMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Wir werden sehen, Versuch macht klug. Also Saison eins hat bis jetzt super gut funktioniert, ich hoffe es folgen noch sehr viele...
__________________
mfg

Carsten
_______________
Sea Ray SRV 200 TDI Umbau
Mit Zitat antworten top
  #214  
Alt 17.10.2009, 18:36
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von DaMan Beitrag anzeigen
Wir werden sehen, Versuch macht klug. Also Saison eins hat bis jetzt super gut funktioniert, ich hoffe es folgen noch sehr viele...

es gibt Sachen die muss man, dank einem technischen Verständnisses, nicht teuer ausprobieren
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #215  
Alt 18.10.2009, 10:36
Benutzerbild von DaMan
DaMan DaMan ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.08.2007
Ort: Peine
Beiträge: 180
Boot: Sea Ray SRV 200
112 Danke in 60 Beiträgen
DaMan eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Du meinst bestimmt wegen Verstopfen, aber das war bis jetzt nicht der Fall und den Verdampfer kann man dann immernoch auseinderbauen und reinigen und der Ölkühler kostet gerade mal 30€. Also doch eher ein überschaubares Kostenrisiko...
__________________
mfg

Carsten
_______________
Sea Ray SRV 200 TDI Umbau
Mit Zitat antworten top
  #216  
Alt 18.10.2009, 18:51
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 6.856
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.289 Danke in 8.541 Beiträgen
Standard

natürlich, nur sollte man sich das in seinen jährlichen Wartungsplan schreiben
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 181 bis 200 von 216


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:09 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.