boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 11.06.2009, 22:22
Benutzerbild von goegga
goegga goegga ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: Chur / Schweiz
Beiträge: 4
Boot: Mändli Nohl Jg. 1971
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Hilfe Hilfe Hilfe

Hallo liebe Gemeinde

Ich brauche eure Hilfe: Besitze einen Mercury F 15 HP Viertaktmotor Aussenborder. Nun zu meinem Problem: wie schliesse ich die Stromversorgung an.Er hat einen Elektrostarter plus eine Lichtmaschiene und zu guter letzt einen Spannungswandler. Was ich weiss, dass man vom Elektrostarter auf den Hauptschalter und vom Hauptschalter auf die Batterie geht mit dem plus Kabel.
Aber wie man den Rest anschliesst weiss ich nicht.Kann mir jemand Erklären, wie man dass richtig anschliesst oder sogar einen Schaltplan hat.

Vielen Dank

Roger
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 11.06.2009, 22:59
Benutzerbild von fbifrunk
fbifrunk fbifrunk ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.04.2007
Ort: Bremen/Weser
Beiträge: 1.335
Boot: Ring Powercraft 16D
1.047 Danke in 585 Beiträgen
fbifrunk eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Als allererstes solltest du eine aussagekräftige Überschrift für dein Thema wählen.

Zum Beispiel: Anschluss Yamaha F15 an Batterie. So kann man schon frühzeitig sehen ob man helfen kann oder es für einen selbst interessant ist.

Nun zu deinem Problem: Einfach beide kabel an die Batterie klemmen und den Hauptschalter zwischen die + Leitung. Mehr ist nicht zu beachten oder zu tun.
__________________

Gruß
Frank
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 12.06.2009, 02:10
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 25.819
15.709 Danke in 11.587 Beiträgen
Standard

Hallo goegga,
Batterie Plus kommt an das Startrelais, da muß auch ein dickes gelbes sein welches zum Anlasser Plus geht
Batterie Minus geht an eine Befstigungsschraube vom Anlasser
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 12.06.2009, 18:43
Benutzerbild von goegga
goegga goegga ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 10.06.2009
Ort: Chur / Schweiz
Beiträge: 4
Boot: Mändli Nohl Jg. 1971
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank
aber wie wird die Batterie geladen ? Muss ich die Lichtmaschiene auch an die Batterie anschliessen ?
Gruss Goegga
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 14.06.2009, 21:30
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 25.819
15.709 Danke in 11.587 Beiträgen
Standard

Hallo goegga,
die Lichtmaschiene kommt natürlich auch an die Batterie,

vom Gleichrichter Plus geht eine Brücke ans Startrelais auf den dicken Plusanschluß der zur Batterie geht, das ist die Ladestromleitung
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.