boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 02.11.2003, 21:04
Benutzerbild von Whisper
Whisper Whisper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: Gersau CH
Beiträge: 410
Boot: Chavanne Ferstyle 750 (2010 verkauft)
535 Danke in 114 Beiträgen
Standard Pedro-Eigner

Hallo SeefahrerInnen

Wir sind an der Evaluation eines neuen Schiffes.

Unser Entschluss steht eigentlich fest, aber es bleiben Fragen!

Wir möchten eine Donky 34 Fuss neu bauen lassen.

Spärliche Unterlagen, zurückhaltende Korrespondenz!

Deshalb die Frage an Eigner von Pedro-Schiffen.

Zufrieden mit dem Schiff und der Werft;
Flexibilität bei der Ausführung von Wünschen;
Mehrkosten für Sonderwünsche im Rahmen;
Bau-Ausführung gemäss eigenen Wünschen erfolgt;
Schiff zum vereinbarten Preis geliefert;
Mehrkosten, und wenn ja auch ausgewiesen.

Gerne würden wir uns mal mit einem Pedro-Eigner unterhalten.
__________________
Mit Grüssen aus der Innerschweiz

Skipper Hans

Und meine Web-Seite: http://www.rc-schottel.ch
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 02.11.2003, 21:27
Benutzerbild von charlyvoss
charlyvoss charlyvoss ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.04.2002
Beiträge: 3.571
1.793 Danke in 724 Beiträgen
Standard

Hallo Hans,

vorab, ich hab keine Pedro und hab auch noch keine Verhandlungen mit denen geführt.
Ich hab mir 1998 meine erste Stahlyacht 11 x 3,6 m gebraucht gekauft und jetzt fahre ich in der 2 Saison eine gebrauchte DD Yacht 1300 (Drettmann) 13 X 4,2 m.

Bei meiner Suche nach Stahlbooten habe ich auch Pedro Yachten gesehen und einige Eigner gesprochen.
Zusammenfassend läßt sich das Ergebnis so darstellen: nicht schlecht, nicht unbedingt seetüchtig (die traditionellen Linien), zu teuer.

Das zu teuer bezieht sich allerdings auch auf ältere Yachten. Pedro war vor ca. 25-30 Jahren bekannt für die Herstellung sehr preiswerter Kaskos in den verschiedensten Ausbaustufen. Heute hat sich Pedro im Stahlbootsekter und Fertigausbau einen Namen gemacht von dem Selbstausbauer profitieren wollen.

Ich selbst würde mir keine Pedro kaufen. Meines Erachtens gibt es bessere Boote zu faireren Preisen. Allerdings gerade die Modellvarianten Donky und Bora sind sicher nicht häufig zu finden.
__________________
Charly
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 02.11.2003, 21:57
Benutzerbild von Whisper
Whisper Whisper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: Gersau CH
Beiträge: 410
Boot: Chavanne Ferstyle 750 (2010 verkauft)
535 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hallo Charly

Besten Dank für Deinen Eintrag.

Sicher, es gibt andere Schiffe und was Du sagst stimmt auch.

Aber eben:

Es war Liebe auf den ersten Blick!

Deshalb die Donky!
__________________
Mit Grüssen aus der Innerschweiz

Skipper Hans

Und meine Web-Seite: http://www.rc-schottel.ch
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 04.11.2003, 15:55
Benutzerbild von Whisper
Whisper Whisper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: Gersau CH
Beiträge: 410
Boot: Chavanne Ferstyle 750 (2010 verkauft)
535 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Schieben wir den Beitrag nochmals nach oben!

Es geht um dieses Ding:



Vielleicht gibt es doch noch einen Pedro-Eigner!
__________________
Mit Grüssen aus der Innerschweiz

Skipper Hans

Und meine Web-Seite: http://www.rc-schottel.ch
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 10.01.2004, 23:25
Benutzerbild von Whisper
Whisper Whisper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: Gersau CH
Beiträge: 410
Boot: Chavanne Ferstyle 750 (2010 verkauft)
535 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hallo Zusammen

Schiebe diesen Thread nochmals nach oben, aber mit neuen Informationen.

Wir haben lange evaluiert, mit der Werft verhandelt, finden aber keinen Konsens. Das Schiff nach eigenen Wünschen gibt es bei der Pedro-Werft generell nicht. Eigentlich schade. Mann glaubt es fast nicht, aber das Bett ist bereits ein Aufpreis!!!

Meine Frage:

Wer kennt Schiffe, welche in etwa den gleichen Charakter haben. Also eher Arbeitsschiff.
__________________
Mit Grüssen aus der Innerschweiz

Skipper Hans

Und meine Web-Seite: http://www.rc-schottel.ch
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 11.01.2004, 01:26
Benutzerbild von provence
provence provence ist offline
Captain
 
Registriert seit: 29.07.2002
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 728
Boot: Keins mehr
84 Danke in 58 Beiträgen
Standard

Hallo Hans

Ich habe da einen Link aus NL! Die bieten Bausätze an, fertigen diese Boote aber auch selber und in verschiedenen Ausbaustufen!

http://www.euroshipservices.nl/

Auf der linken Seite der HP das Menue runter scrollen bis du auf die "Classic Kotter" triffst!
Noch weiter runter gibt's noch die "Vripack Kotter" die ein ähnliches erscheinungsbild haben!

Ich habe aber keine Persönlichen Erfahrungen mit diesem Anbieter!
Habe mir nur mal einen Katalog schicken lassen, und das ging recht flott!

Wenn man sich aber durch die diversen Seiten durcharbeitet, scheinen sie doch sehr auf Kundenwünsche einzugehen!
__________________
Grüße vom Pottkind
Ricky
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 11.01.2004, 09:34
Benutzerbild von Whisper
Whisper Whisper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: Gersau CH
Beiträge: 410
Boot: Chavanne Ferstyle 750 (2010 verkauft)
535 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hallo Ricky

Danke für den Link, damit ist der Sonntag gerettet.
__________________
Mit Grüssen aus der Innerschweiz

Skipper Hans

Und meine Web-Seite: http://www.rc-schottel.ch
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 11.01.2004, 10:29
Peter Peter ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.02.2002
Ort: 42781 Haan
Beiträge: 133
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo Whisper,
erst mal Glückwunsch!!!
Du hast das Schiff Deines Herzens gefunden und könntest es Dir auch neu bauen lassen, das ist schon etwas besonderes.
Wir suchen jetzt schon mehr als 6Monate ein neues gebrauchtes,
hatten auch schon unser Herzensschiff gefunden, aber das hätte das Budget gesprengt.
Wenn Pedro nicht mit sich reden lässt, hätte ich eine Idee:
Las Dir von Pedro das Kasko bauen, fahrfertig, also mit Motor, Getriebe und Wellenanlage sowie eingebauten Fenstern und das Schiff fertig lackiert.
Dann könntest Du Dir das Schiff bei einer anderen Werft ausbauen lassen,
genau nach Deinen Wünschen.
Ich habe in dieser Richtung auch schon geforscht und hätte auch Adressen. Meine Anfragen über den kompletten Innenausbau eines 10m Schiffs ergaben ca. (!!) 30000 bis 60000,-€. Natürlich abhängig von den Wünschen des Eigners.
Falls Du noch fragen hättest kannst Du mich gerne anrufen oder anmailen: info@wessiepe.de
Gruss
Peter
__________________
Selbstbeherrschung ist die Wurzel aller Versäumnisse.
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 11.01.2004, 10:37
Benutzerbild von Whisper
Whisper Whisper ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.02.2002
Ort: Gersau CH
Beiträge: 410
Boot: Chavanne Ferstyle 750 (2010 verkauft)
535 Danke in 114 Beiträgen
Standard

Hallo Peter

Danke für Deine Antwort. Aufgrund der nun bestehenden Situation suchen wir nach Möglichkeiten, auch in der von Dir genannten Form. Gerne komme ich bei Gelegeheit auf Dein Angebot zurück.

Im Moment surfen wir im InterNet und haben bereits diverse Firmen gefunden, welche z.B. nur eine Kasko erstellen, z.T. nach Kundenwunsch.

Der Ausbau ist dann ein eigenens Thema.

So wie es sich heute präsentiert werden wir wohl plötzlich zum Selbstbauer (mindestens teilweise)
__________________
Mit Grüssen aus der Innerschweiz

Skipper Hans

Und meine Web-Seite: http://www.rc-schottel.ch
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 19:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.