boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 11.093
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 23.04.2008, 11:40
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard Thread für DRAGO Bootseigner....

Moin zusammen,

dann wollen wir doch mal mit der Mode gehen und hier einen Thread für die Drago Eigner ins Leben rufen.

Ich denke das ist ganz interessant für den gezielten Erfahrungsaustausch und eine komprimierte Vorstellung von Verbesserungsideen, auch aus dem individuellen Bereich.

Dann haut mal in die Tasten.

Mich würde gleich mal am Anfang interessieren, in wiefern Ihr mit den Gewährleistungsabwicklungen Eurer Hellas Dealer zufrieden seid.

Daten:
Drago Fiesta 660
Länge: 6,60
Breite: 2,28
Gewicht: ~ 1.100 KG
Motor: Suzuki DF 140 TL

V-Max 34 Knoten

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	DSC06041.jpg
Hits:	2586
Größe:	81,7 KB
ID:	457267  

Geändert von TomHH (09.06.2013 um 18:42 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 23.04.2008, 11:42
Benutzerbild von chillout
chillout chillout ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.03.2006
Ort: Flensburg
Beiträge: 1.930
Boot: Fletcher Arrowhawk 181 / Mercury 150 V6
2.834 Danke in 1.342 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TomHH Beitrag anzeigen
Motor: Suzuki DF 140 TL
warst du nicht mal mit einem 60er Yammi unterwegs?
__________________
Gruß, Rasmus

Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 23.04.2008, 11:53
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.167
Boot: im Moment ohne...Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.076 Danke in 624 Beiträgen
Standard

Hallo Leute

einen solchen Thread für Dragoner gibt es hier schon

MfG
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 23.04.2008, 12:00
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Zitat:
Zitat von Eclipse197 Beitrag anzeigen
Hallo Leute

einen solchen Thread für Dragoner gibt es hier schon

MfG
Rudi

Moin,

meinst Du den hier???

http://www.boote-forum.at/showthread.php?t=33798

Da geht es um die Dracos. Unsere Hellasdampfer haben mit den Norwegern eigentlich nicht wirklich viel gemeinsam....
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 23.04.2008, 12:06
Benutzerbild von Eclipse197
Eclipse197 Eclipse197 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.06.2007
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.167
Boot: im Moment ohne...Wellcraft Eclipse 197,Glastron SSV 239
1.076 Danke in 624 Beiträgen
Standard

Hallo Tom

Asche auf mein Haupt

da habe ich doch glatt einen Buchstaben überlesen/verwechselt, aber finde beide Boote von der Optik her nicht schlecht. Von der Qualität kann ich Nichts dazu äußern.

aber auch egal, für uns Alle endl8ich einen schönen Start in die neue Saison

MfG
Rudi
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 18.06.2008, 12:45
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin zusammen,

beim googlen ist mir da ein Dampfer ins Auge gesprungen, bei dem ich erst nicht geglaubt habe, dass dieses Teil aus der Drago Werft stammt.

Die werden ja richtig erwachsen......

http://www.dragoboote.ch/drago_27.html

Geändert von TomHH (27.03.2013 um 20:31 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 18.06.2008, 21:15
Allante 485 Allante 485 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: A´burg
Beiträge: 68
Boot: Stahlverdränger
55 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Moin -dann möchte ich mich mal in diesen Thread einklinken...
Habe auch eine DRAGO 660 -mit einem 90PS Honda- und bin mit dem Boot sehr zufrieden.
Trotz der handlichen Maße ist alles vorhanden was man für gemütliche Stunden auf dem Wasser braucht.
Das Design und die Verarbeitung wurden in diversen Beiträgen schon öfter kritisiert, jedoch bin ich der Meinung das die DRAGOS sehr praktische und solide Boote sind.
Auf die neue 27er bin ich ja mal gespannt! Könnte als Nachfolger sehr interessant werden...

Gruß Roman
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1010115.jpg
Hits:	8541
Größe:	41,6 KB
ID:	89699  
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 19.06.2008, 07:54
Benutzerbild von f.j.freund
f.j.freund f.j.freund ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.04.2007
Ort: Bitterfeld-Wolfen / Werder-Havel
Beiträge: 406
Boot: Scandica DC 20 mit Mercury F115 und Aluboot UMS 410 CC mit Mercury F15 EFI
239 Danke in 183 Beiträgen
Standard

Alo ich bin seit 2000 Drago-Fahrer
Die Erste, eine Drago Melody 570 war vom Platz und den Laufeigenschaften gut, aber die Verarbeitung war unter aller S.....
Die Werft hat sich gebessert und seit 2005 haben wir eine Drago Fiesta 600 mit der wir Dank einiger Händlernachrüstungen sehr zufrieden sind. Hinsichtlich dem Platzangebot in dieser Bootsgröße gibt es kaum Vergleichbares. Zuerst hatten wir unseren jungen alten Mercury 60 dran und mußten schnell feststellen , das mehr Power erforderlich ist um auch mit voll besetzten Boot vernünftig ins Gleiten zu kommen. Seit 2007 hängt ein Suzuki DF 90 dran und da liegen Welten dazwischen. Für unser mit Geschwindigkeitsbeschränkungen reichlich "gesegnetes" Revier die optimale Motorisierung-laufruhig, spritsparend und tolles Drehmoment.
Zur Zeit ist leider die Tankanzeige defekt. Unser Vertragshändler (kein Drago-vertragshändler, sondern Scagos - Händler) vermutet, dass sich der Schwimmer im Tank gelöst hat und wird demnächst vor Ort reparieren.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	_K800_Heckansicht Drago auf Trailer 2007.jpg
Hits:	8658
Größe:	45,6 KB
ID:	89764  
__________________
Viele Grüße
Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 19.06.2008, 14:36
Der Limmi Der Limmi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Witten
Beiträge: 100
Boot: AWN Family 200 Schlauchboot (4 Ps)
26 Danke in 17 Beiträgen
Standard Drago Sunday Fishing

Hallo
Was haltet ihr von der Drago Sunday Fishing? Ich habe gehört, dass sie sehr stark schaukelt....
Würde mich sehr über Erfahrungen freuen.
einen schönen Tag noch
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.06.2008, 10:57
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Moin Jannis,

wenn ich das richtig sehe haben die Sunday Fishingmodelle den gleichen Rumpf wie die Sorocos Baureihe.

Bedingt durch die größere Aufkimmung sind die tatsächlich etwas "wackeliger" als die Fiesta Baureihe.

Ich habe mal eine Fahrt auf einer Sorocos 570 machen dürfen und man konnte es merken, das der Rumpf etwas kippeliger ist, war aber nicht dramatisch.

Jürgen wir Dir darüber bestimmt mehr sagen können, er hat ja den direkten Vergleich zwischen der Sorocos und der Fiesta.

Wenn Du aktuell ein Boot dieser Art suchst und kein Hardcoreangler bist schaue Dir doch mal dieses Angebot hier an.

Erscheint mir ein fairer Preis zu sein.....

http://www.schumann-boote.de/angebot5komplett.htm
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 20.06.2008, 13:39
Der Limmi Der Limmi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.06.2008
Ort: Witten
Beiträge: 100
Boot: AWN Family 200 Schlauchboot (4 Ps)
26 Danke in 17 Beiträgen
Standard

hmm... also der "Angler" bin ich jetzt nicht gerade...
was mich an em boot gereizt hat, ist das feste Dach, mit großen Scheiben...
(Dach z.B. für Solarzelle)
Außerdem ist in useren Breitengraden doch eher nicht das bomben Wetter... deshalb habe ich mich in diese Richtung orientiert.
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 16.07.2008, 23:07
Benutzerbild von Sportfreund
Sportfreund Sportfreund ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Stade
Beiträge: 475
660 Danke in 357 Beiträgen
Sportfreund eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Gestern mal auf die Waage gefahren

1.710,00kg Das sind 200kg zu viel fürs Auto...und gerade noch 100kg ''Luft'' beim Trailer.

Paar Daten:

Drago 660
+115 PS Tohatsu TLDI
+1800kg Trailer
+halb voller Tank
+normale Ausrüstung

Man ohh man, wir haben es ja befürchtet, aber dass es dann doch so kommt..naja


mfG Christian
__________________
Zu verkaufen
Merc V6KLICK!!!
Ring 20C KLICK!!!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 16.07.2008, 23:19
TomHH
Gast
 
Beiträge: n/a
Standard

Was für einen Trailer habt Ihr da denn drunter und was wiegt der?

Ich darf eigentlich auch nur 1500 KG ziehen....
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 16.07.2008, 23:22
Benutzerbild von Sportfreund
Sportfreund Sportfreund ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.12.2005
Ort: Stade
Beiträge: 475
660 Danke in 357 Beiträgen
Sportfreund eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Laut Herstellerangaben 370kg

Achso ja, wir haben einen Harbeck...
__________________
Zu verkaufen
Merc V6KLICK!!!
Ring 20C KLICK!!!

Geändert von Sportfreund (16.07.2008 um 23:28 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 17.07.2008, 17:53
Benutzerbild von Andreas_nett
Andreas_nett Andreas_nett ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.09.2007
Ort: Berlin-Köpenick (Nähe Müggelsee)
Beiträge: 214
Boot: FourWinns 248 Vista, davor Drago Sorocos 640
Rufzeichen oder MMSI: DB3722 / 211197480
165 Danke in 75 Beiträgen
Standard

Ich fahre seit 2007 eine DRAGO Sorocos 640 Baujahr 2002 mit Yamaha F100AETL und
und bin zufrieden mit dem Boot. Hat eine geräumige Plicht mit Rundecke, Einbautank,Fäkalientank, Druckwasseranlage ...alles Banane...
Gruß Andreas
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 17.07.2008, 18:15
joe100 joe100 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.11.2007
Beiträge: 61
60 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Hallo,

neben einer Aquador 28C, die ich hier in Deutschland nutze, habe ich eine Sorocos 640 mit der unten stehenden Ausstattung.
Mit der zusätzlichen Ausrüstung und "Pott un Pann" hat das Boot gerade mal 35t Euro gekostet, sehr viel Boot für einen überschauhbaren Preis.
Eines der wichtigsten Argumente pro Drago war für uns das begehbare Gangbord und der hohe Freibord, nicht gerade üblich in dieser Größenklasse.

Ein paar Jahre haben wir es auf der Mosel/Rhein genutzt, bevor wir uns zur Vergrößerung entschieden haben. Ich wollte mich aber von meiner Drago nicht trennen, und nutze sie nun im Sommerurlaub in DK auf dem Limfjord und der Nissum Bredning - bei exzellentem Wetter küstennah auf der Nordsee.

Wie gesagt, Drago liefert sehr viel Boot fürs Geld. Es sind eventuell nicht die hübschesten Schffe, aber halt unendlich praktisch und günstig,

Gruß
Dieter

ØBoots-Typ: DRAGO – SOROCOS
ØLüa: 6,40m – Büa: 2,26m – Tiefgang: 60cm (Motor runtergeklappt) – Höhe über Wasserlinie 1,95m – Baujahr: 2003

ØMotor: YAMAHA F100AETL
Ø4 Zylinder 4Takt 100 PS – Hubraum: 1.596cm³ - Baujahr: 2003
ØTrailer: HARBECK B1600 – zul ges. Gewicht: 1.800kg
Ømit Schlingerkupplung, seitlichen Ablaufrollen, wasserdichten Radnaben, Radstoßdämpfer; inkl. Robostop WS (Diebstahlsicherung) Baujahr: 2003

Ausstattung Boot:
ØEdelstahlreling
ØAmaturbrettinnenverkleidung
ØBadeleiter mit Arretierung
ØBadeplattform im Heck eingebaut
ØAnklerleinen-/Kettenfach
ØAnkerhalter
ØWC-Raum, mit Tür, Klappfenster und Beleuchtung und See-WC mit Holdingtank und Zerhackerpumpe
ØPantryschrank
ØKabinenfenster, aufklappbar
ØAufstellbare Dachluke
ØKabinenauskliedung
ØKabinenpolster
ØKabinenspiegel
ØKabinenlicht
ØPositionsbeleuchtung
Ø4 Fenderhalter am Heck mit Fender
ØFußraumbeleuchtung im Cockpit
Ø4 Edelstahklampen
ØSchaltertafel mit Sicherungen
Ø2 Sitze mit Polstern, drehbar und höhenverstellbar
ØU-Heckbank zur Sonnenliege verwandelbar
ØStauraum unter Heckbank
ØStauräume unter Kabinensitzen
Ø2 Seitenstaufächer im Cockpit
ØSelbstlenzendes Cockpit
ØAbschließbare Kabinentür aus Acrylglas; arretierbar
ØEinbautank 150 l
ØTankuhr
ØGeschwindigkeitsmesser
ØE-Lenzpumpe (Bilgepumpe)
ØKajütbodenteppisch zum Einknöpfen
ØAlu-Spiegelkante
ØBracketleichtlauflenkung
ØBatterie mit Hauptschalter, Batteriekasten und Halterung
ØFeuerlöscher
Ø12 V Steckdosen 1 * Cockpit und 1 * Pantry
Ø+/- Verteiler
ØLeinensatz
ØBootshaken
ØVerbandtasche
ØVollpersenning
ØHafenplane
ØFischfinder Lowrance X47 EX
ØAußenborder YAMAHA F100AETL
ØHarbeck Trailer B1600; zul. Gesamtgewicht 1.800 Kg mit Schlingerkupplung, wasserdichten Radnaben, Radstoßdämpfern und seitlichen Doppelrollen mit Ersatzradhalterung und Ersatzrad
Ø2. Batterie mit Hauptschalter
ØReservekanister
ØCabrioverdeck „Sunbrella“ – blau
ØGPS Plotter Garmin 2006C mit Externer Antenne und Blue Chart Modul EUR019 (Dänemark Westküste, Elbe, Hamburger Hafen) und Netzteil 2005 (220 V) und zusätzlichen 128mb Speicherchip und USB Programmer zur Selbstprogrammierung (zur Zeit Mosel und Rheinabschnitte aufgespielt)
Ø4 Schwimmwesten AWN Safety von Secumar 150 N
Ø1 Schwimmweste AWN Safety von Secumar 275 N
ØKühlbox WAECO TC 21FL mit 220 oder 12 Volt Anschluss
ØKompaß am Armaturenbrett
ØHandyhalterung am Armaturenbrett
ØAbnehmbare (Saugnäpfe) Halter für Getränke und Pilker im Cockpit
ØEdelstahl M-Anker 7,5 Kg mit 3 Meter Edelstahlkette und 35 Meter Ankertau
ØFlaggenstock mit Bundesflagge
ØHandseefunkgerät Pocket 4000 mit 12 V Ladekabel
ØHandlenzpumpe mit Ansaugstutzen
Ø4 Angelrutenhalter zur Relingsbefestigung
ØGastlandflagge Dänemark
ØFunkgerät Raymarine 240E; Unterdeck Einbaugerät mit Handhöher mit Bedienteil und Lautsprecher im Cockpit, 2,4Meter Antenne mit Edelstahlfuß
ØFenderpumpe
Ø4 zusätzliche Fender (= 8 Fender total)
ØWein- und Wiskygläser
ØFeuchtigkeitstrockner
ØLifesling mit Rettungsleine
ØKabeltrommel für Landanshcluss
ØJeweils ein Fenderkorb für zwei Fender steuerbord und backbord am Bug
ØAntifoulinganstrich schwarz Unterwasserlinie
ØSignalhorn
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 17.07.2008, 19:51
Allante 485 Allante 485 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 13.07.2006
Ort: A´burg
Beiträge: 68
Boot: Stahlverdränger
55 Danke in 24 Beiträgen
Standard

WOW -das nenn ich mal ne Auflistung...

Gruß Roman
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 17.07.2008, 20:59
Benutzerbild von El Kapitano
El Kapitano El Kapitano ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Mosel
Beiträge: 233
Boot: Regal Commodore 2665
Rufzeichen oder MMSI: es Weizebier iss jetzt kalt
128 Danke in 59 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Allante 485 Beitrag anzeigen
WOW -das nenn ich mal ne Auflistung...

Gruß Roman
Tut aber nicht wirklich not
__________________
Gruss, Gerhard



La vida puede ser muy agradable pero nadie dice que sea perfecto
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 17.07.2008, 21:30
Benutzerbild von El Kapitano
El Kapitano El Kapitano ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.11.2007
Ort: Mosel
Beiträge: 233
Boot: Regal Commodore 2665
Rufzeichen oder MMSI: es Weizebier iss jetzt kalt
128 Danke in 59 Beiträgen
Standard Drago 22

Jaaaaaa mal zu den Dragos,
wenn mal alle Probleme erkannt sind und dann auch behoben wurden , macht das Fahren damit echt Spass.
Wir haben eine neue 22iger mit 140 PS Suzi und einen 2,6t Wick-Trailer, davor hängt ein Renault Trafic.
Das Böötchen hat mittlerweile, ich würde sagen,
Vollausstattung. Über Trimmklappen mit Stellanzeige, Echolot, GPS, Waeco 25 A Landladegerät, 150 AH Verbraucherakku, Batterie to Batterie Ladegrät von Sterling, Hydrauliklenkung, Steroanlage, Funkgerät,Teak, Sicherheitsausrüstung........
Wenn man über einige Verarbeitungsfehler wegschaut, hat man wirklich ein schönes und durchaus brauchbares Boot.
Ob ich es mir wieder kaufen würde?
Gut die Ansprüche ändern sich, wir wohnen an der Saar, nicht weit zur Mosel, aber unser nächstes Boot gibt ein Verdränger, eine neue Pedro 36
__________________
Gruss, Gerhard



La vida puede ser muy agradable pero nadie dice que sea perfecto
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 21.07.2008, 09:37
Kurt_K Kurt_K ist offline
Captain
 
Registriert seit: 01.07.2008
Ort: Heilbronn/Schwäbisch Hall
Beiträge: 522
Boot: Drago Fiesta 22
705 Danke in 296 Beiträgen
Standard

Hi,

wir haben eine Drago Fiesta 22 mit 135 PS Honda auf einem 2,5to Trailer.

Zugegeben, es mag schnittigere Boote geben, aber mit Kabine und allem drum und dran gibt es in dieser Klasse kaum vergleichbares.
(Auch eine Klasse drunter, die 600er, die wir vorher hatten ... vom Platzangebot top)

Da wir im Urlaub Touren fahren und bis zu 4 Wochen auf dem Boot leben, haben wir inzwischen einen Generator eingebaut, Landanschluss, Doppelbatterieanlage, ... Komplettausstattung kann man es nicht nennen, aber jedes Jahr kommt was neues dazu.

Nur für die Slipperei muss ich mir noch was einfallen lassen, das ist noch ein wenig mühsam ....
__________________
... Winterpause, aber am 7. März gehts wieder los!!!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 11.093


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 18:25 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.