boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 08.01.2008, 14:51
Benutzerbild von powerboat3
powerboat3 powerboat3 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.439
Boot: Bayliner 2355 und Ski Nautique 2001
Rufzeichen oder MMSI: DB 3756 MMSI 211164900
1.069 Danke in 638 Beiträgen
Standard Kranen in Potsdam/Berlin ?

da wir dieses Jahr im August einen Törn von Potsdam/Berlin aus in Richtung Müritz und zurück planen suche ich eine günstige Möglichkeit zum Kranen ( Gewicht ca. 2600 kg ) und eine Abstellmöglichkeit für Auto + Trailer !
__________________
Schöne Grüße aus dem Westerwald

Bruno
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 08.01.2008, 15:09
Benutzerbild von Tobias.dmc
Tobias.dmc Tobias.dmc ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: DZ + BRB
Beiträge: 404
Boot: Pedro 950
Rufzeichen oder MMSI: DJ 4228
278 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Hallo Bruno,

z.B. hier:

http://wtg.boot.de/firmendetails.php...&typ=13&back=1

oder hier:

http://www.yachthafenpotsdam.de/
__________________
Gruss, Axel

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.01.2008, 16:22
Benutzerbild von Liebertee
Liebertee Liebertee ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.01.2007
Ort: Stuhr
Beiträge: 1.454
Boot: Catboot + Pacific Seacraft 25
2.102 Danke in 814 Beiträgen
Standard

http://www.boote-berlin.de/

http://www.sportboot-marina-wannsee.de/

http://www.marina-lanke.de/

http://www.yachthafen-am-grossen-wannsee4.de/

http://www.wassersportzentrum.de/

http://www.nixe-yachthafen.de/

Dürfte nicht schwierig sein, da was zu finden, von Potsdam bis Berlin Spandau reiht sich fast eine Marina an den nächsten Verein, in Potsdam liegen im Bereich des Yachthafens mehrere Anlagen nebeneinander, ein paar Kilometer weiter kommt dann schon Wannsee mit dutzenden von Clubs und Marinas am Stück und in Spandau noch mal dasselbe.

Wenn man schon in der Ecke ist, wäre Start in Werder vielleicht auch eine nette Idee, ist nicht sehr viel weiter als Potsdam, aber landschaftlich sehr schön.

http://www.marina-zernsee.de/

Gruß Norbert
__________________

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 08.01.2008, 16:46
Benutzerbild von Dagmar.B
Dagmar.B Dagmar.B ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 37
Boot: Veha Commander
28 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Hallo Bruno, einfach und kompetent kann ich dir zu dieser Adresse raten, Marina Ferch, auch am Schwielowsee, email lautet: kontakt@marina-ferch.de Ansprechpartner direkt wäre, Ulli Piechnik, Hafenmeister, unter der Mobilnr. 0172/470 32 64 zu erreichen.
Hänge mal ein/zwei Foto ran, der Mobilkran steht dann zwar nicht zur Verfügung aber im Hintergrund kannst du den fest instalierten Krahn erkennen, der bis 5 t. heben darf, desweiteren ist ein Parkplatz für dein Gespann auch vorhanden , doch sprech das mit dem Hafenmeister ab, habe da selbst nichts zu melden
Besten Grüße aus Berlin und gutes gelingen bei deiner Planung wüscht dir Frank und Michaela
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	printImage[5].jpg
Hits:	1187
Größe:	54,5 KB
ID:	68086   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	printImage[10].jpg
Hits:	1209
Größe:	36,4 KB
ID:	68087   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	printImage[7].jpg
Hits:	1178
Größe:	32,7 KB
ID:	68088  

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 09.01.2008, 14:30
Benutzerbild von powerboat3
powerboat3 powerboat3 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.439
Boot: Bayliner 2355 und Ski Nautique 2001
Rufzeichen oder MMSI: DB 3756 MMSI 211164900
1.069 Danke in 638 Beiträgen
Standard Kranen in Potsdam/Berlin

danke schon mal für eure Anworten und Vorschläge. Werde die jetzt mal abarbeiten. Hatte ja schon mal 2 Marinas angemailt. Der Yachthafen Potsdam hat geantwortet. Auszug aus dem mail,

Das Kranen für Ihr Boot, 7,29 m x 2,69 m, kostet 78,00 Euro für einen Weg, also 156,00 Euro für beide Wege. Ein Stellplatz für Trailer und Auto kostet 5,00 Euro pro Tag bzw. 30,00 Euro pro Woche (2,50 Euro pro Tag je Fahrzeug bzw. 15,00 Euro pro Woche je Fahrzeug).

Also ich finde das Kranen extrem teuer ! Hier bei uns an der Lahn zahl ich 30-35 Euro, selbst in der Marina Winningen an der Mosel jetzt nur noch 40,- !!!
__________________
Schöne Grüße aus dem Westerwald

Bruno

Geändert von powerboat3 (10.01.2008 um 10:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 09.01.2008, 14:47
Benutzerbild von Tobias.dmc
Tobias.dmc Tobias.dmc ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: DZ + BRB
Beiträge: 404
Boot: Pedro 950
Rufzeichen oder MMSI: DJ 4228
278 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von powerboat3 Beitrag anzeigen
Also ich finde das Kranen extrem teuer !
Hallo Bruno,
ist aber in den hiesigen Gefilden ein gängiger Preis für ein 8-9 Meter - Boot. Falls jemand was Günstigeres kennt sollte das hier mal posten. Würde mich ebenfalls sehr interessieren. Kannst Du Dein Boot auch slippen? Es gibt einige öffentliche Slippstellen in der Region, die auch für größere Boote geeignet wären. Z.B. der auf beigefügten Foto zu sehen ist. Befindet sich in Brandenburg/Havel. Dann bleibt nur noch das Problem PKW und Trailer abstellen. In Berlin kann man häufig beobachten, dass Trailer oder ganze Gespanne längere Zeit in Nebenstraßen abgestellt werden. Ist ja auch nicht verboten, wenn beides zugelassen und kein Parkverbot besteht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	07-04-13 010.jpg
Hits:	1124
Größe:	49,7 KB
ID:	68160  
__________________
Gruss, Axel

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 09.01.2008, 15:02
Benutzerbild von tomyboy0408
tomyboy0408 tomyboy0408 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 27.11.2006
Ort: machern bei leipzig
Beiträge: 1.106
Boot: Maxum 2300 SCR 4,3l V6
564 Danke in 365 Beiträgen
Standard

Hallo,

wenn ich dir auch noch einen günstigen Tipp geben darf, dann yachthafen ringel in Töplitz/werder. Dort läuft die sache etwas günstiger, ich denke vorallem das Abstellen des Anhängers und des Autos. Frag nach Herrn Fabian, sag schöne Grüße von adler aus Leipzig und frag nach einem guten Preis.

Grüße Tom
__________________
Boot: Maxum 2300 SCR 4,3LX
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 20.02.2008, 10:15
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 258
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Oder einfach mal in den Vereinen fragen ob du den eigenen Kran benutzen darfst (als Gastlieger oder wie auch immer man das begründen will).

Bei uns wäre das glaube ich kein Problem (mit Kaffeekasse).

PS: In Caputh (in der nähe der Fähre) gibts auch ne kostenlos Slipstelle.
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 20.02.2008, 10:16
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 258
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Frag mal hier nach:
http://www.mbc-havelbucht.de
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 20.02.2008, 10:20
Benutzerbild von klastey
klastey klastey ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.01.2006
Ort: Göttingen u.a.d.Wasser.
Beiträge: 1.914
Boot: Hardy 20 Familie Pilot
Rufzeichen oder MMSI: EY DIGGA, bring Bier mit
5.528 Danke in 2.015 Beiträgen
Standard

Versuch mal Braukmann Boote in Plaue Brandenburg, kostet ein und auskranen 80,00 €


Hier noch der Link www.brauckmannboote.de/plaue.0.html

Gruß Klaus
__________________
Gruß Klaus



Eigentlich bin ich ganz anders,
ich komme nur nicht dazu.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 20.02.2008, 16:42
peterhubertus peterhubertus ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.02.2006
Beiträge: 560
476 Danke in 250 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von powerboat3 Beitrag anzeigen
... Also ich finde das Kranen extrem teuer ! Hier bei uns an der Lahn zahl ich 30-35 Euro, selbst in der Marina Winningen an der Mosel jetzt nur noch 40,- !!!
mal unter uns: Lahn ist nicht Havel und Winningen nicht Berlin. Da muss es ja Unterschiede geben (nimm's mir nicht übel ...)
__________________
Gruss, Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 20.02.2008, 16:59
Benutzerbild von djrg
djrg djrg ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.01.2003
Ort: Jena / Berlin
Beiträge: 248
Boot: Maxum 1702 xc Neptun 28
54 Danke in 34 Beiträgen
djrg eine Nachricht über ICQ schicken
Standard berlin

in caput darfst du nur boote bis 800kg slippen da passen die auf und es wird sonst extrem teuer!
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.02.2008, 17:48
Sea U Sea U ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.03.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 491
Boot: Sea Ray 300 DA
401 Danke in 160 Beiträgen
Standard

Kannst mal hier Nachfragen, http://www.q-s-worseck.de/
Hat auch ein grosse Fläche, wo das Gespann stehen kann.
__________________
Bis denne
Ralf
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 21.02.2008, 07:34
Benutzerbild von gleiter
gleiter gleiter ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.12.2006
Ort: bei BÄRlin -Havel (Werder,Potsdam usw.)
Beiträge: 258
Boot: 7,8m Kajütboot mit 150 PS Volvo-Diesel
31 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von djrg Beitrag anzeigen
in caput darfst du nur boote bis 800kg slippen da passen die auf und es wird sonst extrem teuer!
Wo steht das? Das ist doch öffentliches Gelände ("für Anlieger frei"), waren aber schon 1 Jahr nicht da.
__________________
Grüße vom Gleiter

"Ich kenne mindestens 1000 Möglichkeiten wie wir aus der Situation hier wieder rauskommen... Leider sind sie alle tödlich."
Marvin,
Per Anhalter durch die Galaxis
Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 21.02.2008, 15:53
Benutzerbild von powerboat3
powerboat3 powerboat3 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.439
Boot: Bayliner 2355 und Ski Nautique 2001
Rufzeichen oder MMSI: DB 3756 MMSI 211164900
1.069 Danke in 638 Beiträgen
Standard Kranen in Potsdam/Berlin

Zitat:
Zitat von peterhubertus Beitrag anzeigen
mal unter uns: Lahn ist nicht Havel und Winningen nicht Berlin. Da muss es ja Unterschiede geben (nimm's mir nicht übel ...)
warst du schon mal an der Mosel in Winningen? Hatte mal den Anspruch die mondänste Marina an der Mosel zu sein. Entsprechend waren auch die Kranpreise und die LP-Kosten.
Warum bitte soll ich in Berlin mehr als das doppelte bezahlen ? Wegen der Berliner Luft ?

Danke an alle die mir Hilfe angeboten haben.
Hab auch schon Kontakt mit Marina Ferch aufgenommen. Dank an Frank und Michaela
__________________
Schöne Grüße aus dem Westerwald

Bruno
Mit Zitat antworten top
  #16  
Alt 22.02.2008, 09:16
Benutzerbild von Tobias.dmc
Tobias.dmc Tobias.dmc ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.11.2007
Ort: DZ + BRB
Beiträge: 404
Boot: Pedro 950
Rufzeichen oder MMSI: DJ 4228
278 Danke in 201 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gleiter Beitrag anzeigen
PS: In Caputh (in der nähe der Fähre) gibts auch ne kostenlos Slipstelle.
Ich habe früher mein 4 Meter - Boot in Caputh geslipt. Das Wasser ist gut 15 Meter nach der Rampe noch extrem flach. Man muss ziemlich weit mit dem Trailer ins Wasser fahren. An der Wasserkante hört der Fahrweg auf. Also für größere Boote eher ungeeignet.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	04-08-28-001.jpg
Hits:	958
Größe:	61,5 KB
ID:	73705  
__________________
Gruss, Axel

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 25.02.2008, 10:20
Benutzerbild von Dagmar.B
Dagmar.B Dagmar.B ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.12.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 37
Boot: Veha Commander
28 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von powerboat3 Beitrag anzeigen
warst du schon mal an der Mosel in Winningen? Hatte mal den Anspruch die mondänste Marina an der Mosel zu sein. Entsprechend waren auch die Kranpreise und die LP-Kosten.
Warum bitte soll ich in Berlin mehr als das doppelte bezahlen ? Wegen der Berliner Luft ?

Danke an alle die mir Hilfe angeboten haben.
Hab auch schon Kontakt mit Marina Ferch aufgenommen. Dank an Frank und Michaela
Hallo Bruno,
Ulli hat mich natürlich gleich kontaktet und sich sehr gefreut, daß du dich bei ihm gemeldet hast, ist wirklich ein netter kleiner Hafen und vom Preis sehr human, würde mich sehr freuen dich dort einmal begrüßen zu können.
Alles gute und wenn du vorhast zu kommen sag mir bescheid, dann hast du mit Sicherheit schon mal ne Hand frei ... Frank und Michaela
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 05.06.2008, 16:03
Benutzerbild von powerboat3
powerboat3 powerboat3 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.439
Boot: Bayliner 2355 und Ski Nautique 2001
Rufzeichen oder MMSI: DB 3756 MMSI 211164900
1.069 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dagmar.B Beitrag anzeigen
Hallo Bruno,
Ulli hat mich natürlich gleich kontaktet und sich sehr gefreut, daß du dich bei ihm gemeldet hast, ist wirklich ein netter kleiner Hafen und vom Preis sehr human, würde mich sehr freuen dich dort einmal begrüßen zu können.
Alles gute und wenn du vorhast zu kommen sag mir bescheid, dann hast du mit Sicherheit schon mal ne Hand frei ... Frank und Michaela
Hallo Michaela, Frank

es ist soweit; hab eben mit Hafenmeister Ulli telefoniert und mitgeteilt das wir am Samstag den 21. Juni '08 so gegen 15/16 Uhr eintreffen.Leider ist sein Akku abgekackt, so das er mir nicht die genaue Postalische Adresse angeben konnte, für's Navi. Hab nur noch Seeweg 10 verstanden dann war die Verbindung weg. Könnt ihr mir mal die genaue Adresse mailen ?
Danke und bis bald ?
__________________
Schöne Grüße aus dem Westerwald

Bruno
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 14.07.2008, 15:47
Benutzerbild von powerboat3
powerboat3 powerboat3 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 21.02.2006
Ort: Westerwald
Beiträge: 1.439
Boot: Bayliner 2355 und Ski Nautique 2001
Rufzeichen oder MMSI: DB 3756 MMSI 211164900
1.069 Danke in 638 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dagmar.B Beitrag anzeigen
Hallo Bruno,
Ulli hat mich natürlich gleich kontaktet und sich sehr gefreut, daß du dich bei ihm gemeldet hast, ist wirklich ein netter kleiner Hafen und vom Preis sehr human, würde mich sehr freuen dich dort einmal begrüßen zu können.
Alles gute und wenn du vorhast zu kommen sag mir bescheid, dann hast du mit Sicherheit schon mal ne Hand frei ... Frank und Michaela

Hallo Frank,

vielen Dank noch mal an dieser Stelle für den Tipp

gut das es das Forum gibt. Euer Hafenmeister ist echt klasse, richte ihm das bitte noch mal aus! Wir kommen bestimmt noch mal in euer herrliches Revier. Ich mail dir noch mal meine Handy Nr. falls du mal in unsere Gegend kommst.
__________________
Schöne Grüße aus dem Westerwald

Bruno
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 05.01.2019, 13:07
Berliner-venus22 Berliner-venus22 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.12.2018
Beiträge: 5
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen, wir suchen auch ne günstige Möglichkeit zum kramen in berlin bzw. eigentlich nur eine Möglichkeit an unserem Schwert zu arbeiten, da es aufgebaut werden muss. Auf dem Trailer geht das leider sehr schlecht �� Hat jemand nen Tipp wo wir das zum basteln aufbocken bzw. an Kran hängen können zu nem günstigen Kurs und da auch ein paar Tage stehen kann. Wiegt nur 1,5 Tonnen und ist ca. 6,5 m lang.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:52 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.