boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Mittelmeer und seine Reviere Alles rund um Adria, westliches Mittelmeer, Ligurisches und Tyrrhenische Meer, Ionisches Meer, Ägäis und die italienischen Seen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.01.2019, 16:23
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.354
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.661 Danke in 775 Beiträgen
Standard Essen in Kroatien - wie sind die Preise aktuell

Zitat:
Zitat von winetouu Beitrag anzeigen

Aber ich sehe da keinen Fisch auf der Karte. Gibt es wirklich noch Lokale in Kroatien wo man mit Fisch, Wein und Wasser pro Person unter 200 kn wegkommt ?

Bei dem obigen Angebot hätte ich Bedenken da zu essen. Bei dem Preis muss doch extrem knapp kalkuliert werden. Das geht dann aller Erfahrung nach doch arg auf die Qualität.
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"

Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.01.2019, 16:55
Benutzerbild von winetouu
winetouu winetouu ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.12.2011
Ort: Graz/Makarska Riviera
Beiträge: 3.670
Boot: „FOR SALE“ Monterey 355SY
Rufzeichen oder MMSI: OEX3171
11.595 Danke in 3.108 Beiträgen
Standard

Das Essen bei Sandra im „San“ ist Top ob es deinen Ansprüchen gerecht wird kann ich nicht beurteilen.

Nicht alle in diesem Land sind mit zwei Händen gleichzeitig in den Taschen der Touristen.

Hier gibt es viele Restaurants, darunter z.B. auch das Hotel Biokovo an der Riva in Makarska, die vernünftige Preise haben.....

....und das wird vermutlich sogar deinen Ansprüchen gerecht werden können.

__________________
Beste Grüße Andy
Bitku ne dobiva mać u ruci, već srce u grudima junaka.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 20.01.2019, 18:56
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.645
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.397 Danke in 1.212 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kuseng Beitrag anzeigen
Aber ich sehe da keinen Fisch auf der Karte. Gibt es wirklich noch Lokale in Kroatien wo man mit Fisch, Wein und Wasser pro Person unter 200 kn wegkommt ?

Bei dem obigen Angebot hätte ich Bedenken da zu essen. Bei dem Preis muss doch extrem knapp kalkuliert werden. Das geht dann aller Erfahrung nach doch arg auf die Qualität.
Auf alle Fälle, wenn ich ans beste Restaurant in Tisno denke, dann sicher.
Solange du nur n Glas Wein nimmst. Bei Flaschen denke ich sind die Geschmäcker so unterschiedlich wie die Preise - wo die Flasche ja schon mal knapp 500kn alleine kostet.
Dann denke ich aber auch sind 200kn voll in Ordnung - wir reden dann ja so um die 30-35€ für frischen Fisch mit Vorspeise und Getränke nach Gusto ?
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.01.2019, 19:48
Justforfun Justforfun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Bad Blumau
Beiträge: 1.985
Boot: Sense 43
1.593 Danke in 734 Beiträgen
Standard

Natürlich gibts solche Lokale....in der Soline auf Pasmann kostet das Fischmenü 130 Kuna.....4 gängig....Fisch frisch gegrillt.....beim Adriano auf Vragada hat das kg Fisch (wildfang) um die 250 kuna gekostet...man muss ja nicht unbedingt in den Kornaten essen gehen
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.01.2019, 19:51
Justforfun Justforfun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.11.2012
Ort: Bad Blumau
Beiträge: 1.985
Boot: Sense 43
1.593 Danke in 734 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skipper_winni Beitrag anzeigen
Auf alle Fälle, wenn ich ans beste Restaurant in Tisno denke, dann sicher.
Solange du nur n Glas Wein nimmst. Bei Flaschen denke ich sind die Geschmäcker so unterschiedlich wie die Preise - wo die Flasche ja schon mal knapp 500kn alleine kostet.
Dann denke ich aber auch sind 200kn voll in Ordnung - wir reden dann ja so um die 30-35€ für frischen Fisch mit Vorspeise und Getränke nach Gusto ?
In Tisno hab ich für die Portion Hummer mit Spaghetti 120 Kuna bezahlt.....der Name war irgendwas mit Bro......hab den Namen vergessen ...ist direkt an der Straße...lg, Bernhard
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.01.2019, 20:08
Benutzerbild von Flo1
Flo1 Flo1 ist offline
Seebär
 
Registriert seit: 05.11.2010
Ort: Graz
Beiträge: 1.364
Boot: Carver 28 Voyager
2.762 Danke in 893 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kuseng Beitrag anzeigen
Gibt es wirklich noch Lokale in Kroatien wo man mit Fisch, Wein und Wasser pro Person unter 200 kn wegkommt ?
Beim Marijo in Jezera, Restaurant BEREKIN kostet das Kilo Brancin oder Orada
unter 300 Kuna.

Vorspeise nicht vergessen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tn_IMG_2314.jpg
Hits:	62
Größe:	66,4 KB
ID:	825988   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	tn_IMG_2312.jpg
Hits:	71
Größe:	89,7 KB
ID:	825989  
__________________
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.01.2019, 23:37
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.354
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.661 Danke in 775 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kuseng Beitrag anzeigen
Aber ich sehe da keinen Fisch auf der Karte. Gibt es wirklich noch Lokale in Kroatien wo man mit Fisch, Wein und Wasser pro Person unter 200 kn wegkommt ?

Bei dem obigen Angebot hätte ich Bedenken da zu essen. Bei dem Preis muss doch extrem knapp kalkuliert werden. Das geht dann aller Erfahrung nach doch arg auf die Qualität.
Meine Frau macht mir öfter Frikadellen mit Kartoffeln und Erbsen/Karotten auf dem Boot. Das Hack kaufen wir beim ortsansässigen Metzger, die Karoffeln und Gemüse im Laden wo auch die Kroaten kaufen. Für 4 Personen wäre das obige Angebot ungefähr unser Wareneinatz. Also pro Person etwa 3,50 € Du siehst, meine Ansprüche sind durchaus nicht gehoben.

Dochnstellt sich mir die Frage, wo speziell das Fleisch herkommt bei diesen Preisen auf der Karte. Das sagt mir einfach der gesunde Menschenverstand.

Entweder da beuten die sich selber aus, oder sie stehlen die Ware
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"


Geändert von Kuseng (20.01.2019 um 23:43 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 21.01.2019, 14:44
Benutzerbild von Stoffy 2100sc
Stoffy 2100sc Stoffy 2100sc ist offline
Commander
 
Registriert seit: 13.02.2018
Ort: Wien
Beiträge: 272
Boot: Konsolenboot Caro Krüger 470 mit Mercury F60 EFI
121 Danke in 80 Beiträgen
Standard

Die kalkulieren wie Lidl und Hofer/Aldi, in der Masse liegt die Kraft
Ich schätze auch das Lohnniveau ist geringfügig unter Deutschland
__________________
Servas aus Wien Christoph und Kevin
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 21.01.2019, 17:28
Benutzerbild von winetouu
winetouu winetouu ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 11.12.2011
Ort: Graz/Makarska Riviera
Beiträge: 3.670
Boot: „FOR SALE“ Monterey 355SY
Rufzeichen oder MMSI: OEX3171
11.595 Danke in 3.108 Beiträgen
Standard

Jörg, wenn es nur eine Konoba wäre würde ich dir sofort zustimmen,
aber hier findest du solche Angebote sehr häufig, vor allem zur Marenda
gibt es hier einfache Gerichte zu noch unschlagbaren Preisen.
Ob die Nähe zu BiH hier eine Rolle spielt kann ich noch nicht beurteilen, könnte es mir
aber durchaus vorstellen wenn ich die Preise so vergleiche.

Jetzt zu glauben an der Riviera ist es überall billig, wäre aber auch ein Irrglaube.
Viele wissen auch hier wie es geht. Nur so freche Preissteigerung wie in Vodice
zur Hauptsaison hab ich hier nirgends erlebt.

Ich kann dir nur eines mit 100% Sicherheit sagen, die Saison 2018 war für uns
die „günstigste“ in den letzten 6 Jahren obwohl wir mit 103 Tagen auch am meisten Zeit in Kroatien
verbracht haben, die schönste wars ohnehin.
__________________
Beste Grüße Andy
Bitku ne dobiva mać u ruci, već srce u grudima junaka.

Geändert von winetouu (21.01.2019 um 22:17 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 22.01.2019, 06:18
Benutzerbild von jacky.14
jacky.14 jacky.14 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.09.2013
Ort: zwischen K und AC
Beiträge: 313
Boot: Segler
592 Danke in 246 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von winetouu Beitrag anzeigen
Ich kann dir nur eines mit 100% Sicherheit sagen, die Saison 2018 war für uns
die „günstigste“ in den letzten 6 Jahren obwohl wir mit 103 Tagen auch am meisten Zeit in Kroatien
verbracht haben, die schönste wars ohnehin.
... warum wundert mich das jetzt überhaupt nicht
__________________
Gruß,
Jacky
...solange meine Frau zwei gesunde Hände hat, kommt mir kein Motorboot ins Haus !!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 22.01.2019, 09:24
Benutzerbild von idefix01
idefix01 idefix01 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2007
Ort: Franken
Beiträge: 1.615
Boot: Azimut
1.999 Danke in 913 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von winetouu Beitrag anzeigen
Jörg, wenn es nur eine Konoba wäre würde ich dir sofort zustimmen,
aber hier findest du solche Angebote sehr häufig, vor allem zur Marenda
gibt es hier einfache Gerichte zu noch unschlagbaren Preisen.
Ob die Nähe zu BiH hier eine Rolle spielt kann ich noch nicht beurteilen, könnte es mir
aber durchaus vorstellen wenn ich die Preise so vergleiche.

Jetzt zu glauben an der Riviera ist es überall billig, wäre aber auch ein Irrglaube.
Viele wissen auch hier wie es geht. Nur so freche Preissteigerung wie in Vodice
zur Hauptsaison hab ich hier nirgends erlebt.

Ich kann dir nur eines mit 100% Sicherheit sagen, die Saison 2018 war für uns
die „günstigste“ in den letzten 6 Jahren obwohl wir mit 103 Tagen auch am meisten Zeit in Kroatien
verbracht haben, die schönste wars ohnehin.
Na da sind wir ja mal gespannt, die Preise auf den Inseln rund um Dubrovnik waren schon echt günstig (sarkastisch) - angeblicher Frisch-Fisch so ab 550 kn/kg (Dorade) bis zu 1.000 kn/kg (Klasse 1 z.b. Drachenkopf) - sicherlich etwas abseits geht es auch günstiger, aber trotzdem bei "normalem" Essen mit 2 Personen- Grillteller / Kalamari vom Grill mit 2 Getränken ohne Vor- und Nachspreise immer so um die 50 - 60 Euro. TOP Cuisine (also wirklich echte) zu zweit knapp 300 Euro (war aber Liegeplatz und Frühstück mit drin)
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 22.01.2019, 12:25
Benutzerbild von Trikeflieger2
Trikeflieger2 Trikeflieger2 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Esslingen
Beiträge: 1.821
Boot: Chaparral 240 Signature, Viamare 230
Rufzeichen oder MMSI: DG3616 MMSI 211792830
2.551 Danke in 1.160 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von winetouu Beitrag anzeigen
.... obwohl wir mit 103 Tagen auch am meisten Zeit in Kroatien
verbracht haben, die schönste wars ohnehin.
Irgendwas mache ich falsch.... Kannst Du mir mal Deinen Arbeitgeber nennen? Ich würde mich dort gerne bewerben

Gruß Axel
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 22.01.2019, 12:44
werner3 werner3 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 18.04.2014
Ort: Niedersachsen
Beiträge: 443
Boot: Drago 510
247 Danke in 126 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von idefix01 Beitrag anzeigen
...............TOP Cuisine (also wirklich echte) zu zweit knapp 300 Euro (war aber Liegeplatz und Frühstück mit drin)
....na dann!

Gruß Werner
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 22.01.2019, 13:21
Benutzerbild von HighlineCasy
HighlineCasy HighlineCasy ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.06.2015
Ort: Vienna-Austria/ Grebastica-Croatia
Beiträge: 326
Boot: Beneteau Flyer 550 SD Editon
371 Danke in 174 Beiträgen
Standard

Mein Lieblingslokal in Sibenik ist ähnlich günstig.
Sind immer Einheimische drinnen und das Personal ist sowas von flink.
2 Minuten nach Ankunft steht das Bier am Tisch und das Essen kommt in weiteren 5-10 min.
Pizza, Cevap, Trpitze Spagetti für unter 30Kn, Karlovacko 0,5l 14kn.
__________________
LG HighlineCasy

Mit Zitat antworten top
  #15  
Alt 22.01.2019, 14:11
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.354
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.661 Danke in 775 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von winetouu Beitrag anzeigen
Jörg, wenn es nur eine Konoba wäre würde ich dir sofort zustimmen,
aber hier findest du solche Angebote sehr häufig, vor allem zur Marenda
gibt es hier einfache Gerichte zu noch unschlagbaren Preisen.
Ob die Nähe zu BiH hier eine Rolle spielt kann ich noch nicht beurteilen, könnte es mir
aber durchaus vorstellen wenn ich die Preise so vergleiche.

Jetzt zu glauben an der Riviera ist es überall billig, wäre aber auch ein Irrglaube.
Viele wissen auch hier wie es geht. Nur so freche Preissteigerung wie in Vodice
zur Hauptsaison hab ich hier nirgends erlebt.

Ich kann dir nur eines mit 100% Sicherheit sagen, die Saison 2018 war für uns
die „günstigste“ in den letzten 6 Jahren obwohl wir mit 103 Tagen auch am meisten Zeit in Kroatien
verbracht haben, die schönste wars ohnehin.
Ich würde gerne das Wort "billig" mit "preiswert" ersetzen. Ein Filetsteak für 40,-- Euro im Spirito Summer Place auf Tijat kann genau so preiswert sein wie eine Currywurst für 1,50 € im Curry 36 in Berlin.

Auch wir haben 2018 ca. 100 Tage in Kroatien verbracht. Es könnten von mir aus noch mehr sein. Aber zu Hause müssen ja auch die Geschäfte am Laufen gehalten werden.

Wir gehen aber in Kroatien üblicherweise nicht so häufig auswärts essen. Wenn wir nicht in der Marina bleiben treiben wir uns in den umliegenden Buchten herum. In Marinas gehen wir eher selten. Da wir vollkommen autark sind versorgen wir uns viel selbst indem meine Frau Hausmannskost für uns kocht. Wenn es eine schönen Konoba da gibt besuchen wir die auch mal.

Wenn wir in Restaurants gehen in der Umgebung muss das für mich aber auch was besonders gutes sein. In Vodice gehe ich eigentlich nur Steak essen zum GULOZ oder oder für ein Spanferkelchen ins BONIC. Wobei Guloz eher gehobene Preise hat und Bonic sehr preiswert ist.

In Tribunj gibts 2-3 durchaus preiswerte Restaurants, wo wir gerne mal hingehen. In der Marina im Restaurant bestelle ich nur die Pizzen. Die sind preiswert und gut. Alles andere dort wird nach meiner Meinung den dort aufgerufenen Preisen nicht gerecht.

Die häufig angebotene kroatische Grillküche ist ja überall präsent, aber nicht so mein Ding. Häufig sind die darin selbsternannten Küchenchefs auch keine gelernten Köche, sondern eher der Sorte "engagierte Amateure" zuzuordnen" Dementsprechend gibt es auch hier grosse Unterschiede in Qualität und Preisgestaltung.

Ich gebe Andy recht. Viele in der Region haben noch nicht verstanden das gehobene Preise auch gehobene Leistungen verlangen. Da glaubt man des selben Preis verlange zu können wie der Nachbar, schätzt aber dabei die eigene Leistung falsch ein. Diese gilt es zu meiden, dann reguliert sich das dann mit der Zeit schon selbst.

Ich persönlich liebe ja die österreichische Küche. Selbstverständlich aber auch die saarländische Hausmannsküche. Imho kommt da das kroatische Durchschnittsessen nicht ansatzweise heran.
Aber das ist nur meine Meinung.

Den Kornati Nationalpark meide ich. Weder die Eintrittspreise noch die meisten Restaurants sind in meinem Sinne "preiswert"

Aber so wird wohl jeder seine eigenen Ansichten haben was preiswert ist
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 22.01.2019, 20:42
Benutzerbild von didip
didip didip ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.03.2008
Ort: NRW-Marina Tribunj
Beiträge: 555
Boot: sessa 35
374 Danke in 167 Beiträgen
Standard

Lieber Jörg, ein Stück Fleisch ohne Beilagen für 40 Euro (im Spirito auf Tijat) KANN nie preiswert genannt werden. Das ist Abzocke. Meine Bestellung nur einer Bruscetta wurde abgelehnt. Abends nur Hauptgerichte wurde gesagt. Der Laden ist allerdings geil. Familien mit Kindern haben es aber schwer, Pommes rot weiß ist gestrichen, Kroketten auch, Würstchen gibts auch nicht.
__________________
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 22.01.2019, 21:36
Benutzerbild von Kuseng
Kuseng Kuseng ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.04.2012
Ort: Saarland
Beiträge: 1.354
Boot: Sessa C52 HT "Gabriela D."
1.661 Danke in 775 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von didip Beitrag anzeigen
Lieber Jörg, ein Stück Fleisch ohne Beilagen für 40 Euro (im Spirito auf Tijat) KANN nie preiswert genannt werden. Das ist Abzocke. Meine Bestellung nur einer Bruscetta wurde abgelehnt. Abends nur Hauptgerichte wurde gesagt. Der Laden ist allerdings geil. Familien mit Kindern haben es aber schwer, Pommes rot weiß ist gestrichen, Kroketten auch, Würstchen gibts auch nicht.
Doch, es ist seinen Preis wert. Musst es halt mal essen. Ich kenne um Tribunj herum nur 2 Lokale die so ein Steak überhaupt richtig zubereiten können. Sowas kriegst Du in Tribunj nicht. Auch Bepo ist davon noch weit entfernt.

Durch Preise und Auswahl wird halt das Publikum gesteuert. Somit immer eine gepflegte Atmosphäre. Ist halt keine Pommesbude dort.

Außerdem Liegeplatz kostet nix. Die Steganlage ist hervorragend. Was nützt mir ein Steak für die Hälfte, wenn ich in der Marina schon mindestens 100,- € die Nacht abdrücken muss. Unterm Strich relativiert sich das dann erheblich.
__________________
Einen herzlichen Gruß aus dem Saarland, Jörg

"Wo ein Wille ist findet sich ein Weg,
wo keiner ist findet sich eine Ausrede"


Geändert von Kuseng (22.01.2019 um 21:43 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 22.01.2019, 21:38
Benutzerbild von michei1
michei1 michei1 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.04.2004
Ort: Im Süden
Beiträge: 548
Boot: Bayliner 1702 Honda BF90D
207 Danke in 148 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skipper_winni Beitrag anzeigen
Auf alle Fälle, wenn ich ans beste Restaurant in Tisno denke, dann sicher.
?
Welches Restaurant in Tisno ist wirklich gut und liefert vor Allem konstante Qualität?

Jedesmal, wenn wir meinen ein gutes Lokal gefunden zu haben in Tisno, gibt es beim nächste Mal wieder Schnitzer.

Welches empfiehlst du?
Grüße und danke
Michi
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 22.01.2019, 22:06
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 2.645
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.397 Danke in 1.212 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von michei1 Beitrag anzeigen
Welches Restaurant in Tisno ist wirklich gut und liefert vor Allem konstante Qualität?

Jedesmal, wenn wir meinen ein gutes Lokal gefunden zu haben in Tisno, gibt es beim nächste Mal wieder Schnitzer.

Welches empfiehlst du?
Grüße und danke
Michi
Tereza
Gina
Gurman

Würde ich sagen für dei letzen 3 Jahre. Bei den anderen hast du Recht was die Konstanz betrifft. Man kann aber auch da Glück haben.
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 23.01.2019, 11:46
Benutzerbild von kornatix
kornatix kornatix ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 22.01.2011
Ort: Winter Ruhrpott, Zweitwohnsitz Kukljica/HR
Beiträge: 2.287
Boot: Shetland 570 Bj. 1978 unter kroatischer Flagge
4.790 Danke in 1.466 Beiträgen
Standard

Die kroatischen Preise haben mit den deutschen und österreichischen auf jeden Fall Eines gemeinsam: sie sind unterschiedlich. Die Jugo-Zeiten, in denen es überall das Gleiche zum gleichen Preis gab, wenn auch in unterschiedlicher Qualität, sind vorbei. Es gibt sauteure Nobelrestaurants (oder solche, die sich dafür halten) und urige Konobas, in denen man für 120 Kuna immer noch sehr gut satt wird. Und dass es auf Hvar teurer ist als auf Ugljan - wen wundert's? Auf Sylt ist es auch teurer als an der Müritz.

Was mich allerdings stört: viele Restaurants bieten mittlerweile maßlos überteuerte Flaschenweine an. Wer blauäugig ohne Blick auf die Weinkarte "eine Flasche Merlot" bestellt, der darf sich nicht wundern, wenn der im Laden für 35 Kuna erhältliche Wein dann auch schon mal 250 Kuna kostet.

Weil wir ja so gerne Preise vergleichen: in meinem kroatischen Stammlokal in Dortmund kostet die Portion "Tintenfisch vom Grill" 17,50 Euro, beim Joso in Preko hingegen umgerechnet nur rund 12 Euro.

Ansonsten machen die Kroaten das Gleiche wie die Geschäftsleute in aller Welt: wenn der Laden brummt - und das tut er seit Jahren - dann nimmt man jedes Jahr zu Saisonbeginn ein paar Kuna mehr. Das muss wohl was mit Marktwirtschaft zu tun haben...
__________________
Pozdrav,
Gerd

Boot-Fahren ist die teuerste Art, unbequem zu reisen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 24 von 24


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
55, 58, 60, 62 Cent - Die Post erhöht mal wieder die Preise... Carlson Kein Boot 27 03.10.2014 14:05
???...Wie gut sind Marinello Boote und was sind Sie wert...??? Dreikieler Kleinkreuzer und Trailerboote 3 14.06.2013 10:51
Schnäppchen oder was ?? Sind die Preise realistisch ?? Chester345 Allgemeines zum Boot 18 16.08.2010 20:07
Sind die Preise Echt? Luckytilo Allgemeines zum Boot 16 25.11.2009 21:48


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:50 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.