boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 19.01.2019, 22:16
Benutzerbild von KatjaWedel
KatjaWedel KatjaWedel ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Hamburg und Wedel
Beiträge: 34
Boot: Glastron SSV144
11 Danke in 8 Beiträgen
Standard Getriebeöl leckt

Moin zusammen,

bei einem Yamaha NEO25 aus 1998 den ich heute samt Boot gekauft habe, leckt Getriebeöl im Bereich Motorgehäuse und Propeller aus. Auf dem Bild gut zu sehen, wo es raus läuft und letztlich die Pinne runter.

Frage: Was ist der Fehler und wo bekomme ich entsprechende Ersatzteile her? Gibt es einen Händler? Habt ihr einen Link zum Händler?

Gruß Katja.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	40628611_2053988994621025_6029047491217850368_n.jpg
Hits:	57
Größe:	33,9 KB
ID:	825870  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 19.01.2019, 23:36
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 225
Boot: Nidelv 610 Sport
308 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Deinen Namen nach kommst du ja aus Wedel. Frage doch mal hier http://www.schumann-boote.de/wir.html
Gruß Helge


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 19.01.2019, 23:47
Benutzerbild von Werner_K
Werner_K Werner_K ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.02.2017
Ort: Leimen
Beiträge: 1.744
Boot: Bayliner 2556 Fly (Ciera)
Rufzeichen oder MMSI: 211776607
704 Danke in 461 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Helge71 Beitrag anzeigen
Deinen Namen nach kommst du ja aus Wedel.
Gruß Helge

Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Ich kenne einen, der heißt Bamberger mit Nachnamen. Kommt aber nicht aus Bamberg!

LG Werner

Gesendet von meinem LG-E986 mit Tapatalk
__________________
Das wichtigste Werkzeug an Bord ist immer ein guter Einfall!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 19.01.2019, 23:51
Benutzerbild von KatjaWedel
KatjaWedel KatjaWedel ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 26.07.2015
Ort: Hamburg und Wedel
Beiträge: 34
Boot: Glastron SSV144
11 Danke in 8 Beiträgen
Standard

ich komme aus wedel und der schumann hat inzwischen mehr zu als offen. der ist leider keine option mehr
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.01.2019, 00:01
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 225
Boot: Nidelv 610 Sport
308 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Ok schade, ich war auch schon ewig nicht mehr da. Dann vielleicht Gründl in Bönningstedt.


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.01.2019, 01:11
Chris19862 Chris19862 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 01.11.2016
Ort: Hamburg
Beiträge: 241
Boot: Zodiac,Konsolen Boot
52 Danke in 33 Beiträgen
Standard

Gründl Ist Sauteuer!!
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.01.2019, 09:08
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 712
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
519 Danke in 271 Beiträgen
Standard

Hallo Katja,

wie es aussieht wird der Simmerring (Wellendichtring) undicht sein.
muss erneuert werden.
zerlegen dann sieht man (n) mehr...
__________________
Gruß
Werner

das einzige Problem beim Nichtstun ist, dass man nie weiß wann man fertig wird...
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.01.2019, 14:18
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 225
Boot: Nidelv 610 Sport
308 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Werner_K Beitrag anzeigen
Ich kenne einen, der heißt Bamberger mit Nachnamen. Kommt aber nicht aus Bamberg!

LG Werner

Gesendet von meinem LG-E986 mit Tapatalk


Stimmt Werner, da kann man schon mal daneben legen. Dieter Wedel kommt ja auch nicht aus Wedel.
In diesem Fall hatte ich ja glücklicherweise recht mit meiner Vermutung.
Gruß Helge


Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.01.2019, 14:33
Helge71 Helge71 ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 225
Boot: Nidelv 610 Sport
308 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chris19862 Beitrag anzeigen
Gründl Ist Sauteuer!!


Stimmt, aber nach günstig wurde ja nicht gefragt
Ich würde auch erst mal zerlegen und dann sehen wo du die benötigten Teile günstig bekommst.



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.01.2019, 18:21
Benutzerbild von DerMajo
DerMajo DerMajo ist offline
Captain
 
Registriert seit: 22.11.2010
Beiträge: 717
560 Danke in 328 Beiträgen
Standard

Moin
sieht nach Wellendichtringe (Simmeringe) aus. 2 Stück sind da meistens drin. Bei Yamaha ist bei Originalteilen eigentlich egal, wo du kaufst. Ist überall gleich günstig/preiswert/teuer. Markt gibt es da nicht so wirklich. Kauf beim Dealer vor Ort, so sparst du wenigstens die Versandkosten.

DerMajo


Grüße
VonUnterwegs
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.01.2019, 21:19
bootohnenamen bootohnenamen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.08.2008
Ort: hessisch-bayerisches Zonenrandgebiet
Beiträge: 2.116
Boot: Plastikente
1.108 Danke in 746 Beiträgen
Standard

Am Öl riechen, wenn es "seltsam", etwas an Badezusatz erinnernd riecht (gilt leider nicht ausnahmslos), ist es vom Getriebe. Riecht es mehr verbrannt, kann es auch Korrosionsschutzöl oder Zweitaktöl sein - wenn der mir unbekannte NEO ein Zweitakter sein sollte.

Auch eine Wischprobe mit einem weißen Papiertuch kann Hinweis geben: gelblich - Getriebeöl, braun/schwarz - Öl aus dem Auspufftrakt.

Sind aber nur Indizien, eine Propellerdemontage hilft auch erst mal. Vielleicht ist das Getriebe noch dicht und das Öl kommt aus anderer Quelle. Daumendrück.

Die Pinne ist oben, wieso sollte das Öl nach oben laufen? Falsch gelagerter Viertakter wäre auch eine Möglichkeit.

BoN
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.01.2019, 21:54
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 26.704
16.219 Danke in 11.947 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KatjaWedel Beitrag anzeigen
Moin zusammen,

bei einem Yamaha NEO25 aus 1998 den ich heute samt Boot gekauft habe, leckt Getriebeöl im Bereich Motorgehäuse und Propeller aus. Auf dem Bild gut zu sehen, wo es raus läuft und letztlich die Pinne runter.

Frage: Was ist der Fehler und wo bekomme ich entsprechende Ersatzteile her? Gibt es einen Händler? Habt ihr einen Link zum Händler?

Gruß Katja.
ich würde erst mal überprüfen ob es wirklich Getriebeöl ist,
bei der Gelegenheit würde ich gleich mal den Propeller abbauen, dann kommt man der Sache schon näher,
neben bei sollte man mit Druckluft erst mal testen wo genau das Getriebe undicht sein könnte

Ersatzteile gibt es im Internet:
http://www.claus-schalhorn.de/Shop.htm

Ex.Zeichnungen gibt es auch im Internet:
https://www.yamaha-motor.eu/de/de/se...tzteilkatalog/

Rep.Anleitung gibt es auch im Internet:
http://boatinfo.no/lib/library.html
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Außenborder Leckt - Getriebeöl??? HILFE Simonb Motoren und Antriebstechnik 11 31.07.2012 11:54
Der DEK leckt schon wieder... Kalle Allgemeines zum Boot 3 25.01.2008 01:19
Hydraulikzylinder leckt skippylib Technik-Talk 4 23.02.2007 10:06
Sanitärschlauch leckt ramsey Technik-Talk 3 28.04.2004 13:45
AB Getriebeöl - Auto Getriebeöl ? Matthias Motoren und Antriebstechnik 8 20.04.2003 08:17


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.