boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 42Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 42 von 42
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 19.01.2019, 21:37
Benutzerbild von Raenki
Raenki Raenki ist offline
Captain
 
Registriert seit: 26.05.2012
Ort: Land
Beiträge: 492
Boot: Regal1900
475 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Also, seit mir nicht böse aber das ist nicht überzogen.
Das ist eine brachiale Frechheit!!!
Der würde mich kennen lernen. Selbst bei uns in Bayern wo es meistens etwas überzogen ist. Das darf dich nicht mehr als max. 1500 ocken kosten.


Das wird immer schlimmer...... es gibt wenige die ehrlich und fair sind und diese werden dann leider mit den anderen über einen Kamm geschert.


Selbst ist der Mann...

Sorry aber das ärgert mich extrem solche Ausbeutungen
__________________
Grüße

Florian
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 20.01.2019, 14:56
Benutzerbild von mibo
mibo mibo ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Altenberg, Österreich
Beiträge: 1.523
Boot: Vega Sonny 318RO
1.456 Danke in 723 Beiträgen
Standard

Es kann immer Probleme geben, von festgerosteter Antriebswelle bis unlösbarem Gimballager einem abgerissenen Ölmonitoranschluss bis was weiß ich was. Aber bei unvorhersehbaren Problemen klingelt bei meinen Kunden das Telefon...
Ersatzteile können sein Transom Repairkit + Schaltseil + Trimmsender + Wasserpumpensatz (3 Jahresservice) + Getriebeöl - ist halt dumm und schlecht nachvollziehbar wenn nicht gelistet sondern pauschaliert wird. Manchmal reichen nicht mal 2 Leute wenn es richtig fuchst..... man muss halt reden!

LG Michael
__________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 20.01.2019, 15:45
Benutzerbild von Exhauster
Exhauster Exhauster ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 07.12.2008
Ort: Neustadt / SH
Beiträge: 6.050
Boot: Von der Ryds bis zur Donzi
7.286 Danke in 3.876 Beiträgen
Exhauster eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Dann kann man ja froh sein das es nur beim reden blieb!

Sonst wäre Pos.4 vielleicht mit Wodka und Red Bull bezeichnet worden.

Egal, diese Art einer pauschalisierten Rechnung bekommt kein Kunde von mir und ich würde sie auch nicht akzeptieren.
__________________
Mitleid bekommst du geschenkt. Respekt muss man sich erkämpfen.

Gruß Karsten
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 21.01.2019, 11:24
Bergischer Löwe Bergischer Löwe ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.03.2011
Beiträge: 1.920
1.930 Danke in 1.086 Beiträgen
Standard

Die Rechnung ist der Kracher!

Aber hier ist der TE meiner Meinung nach selber schuld - er hätte sich besser einige Angebote vor Auftragsvergabe eingeholt.

Zudem ist er seit 2015 Forumsmitglied...hier sind viele andere,die Ihm da weitaus günstiger hätten helfen können.

Gruss
Andreas
__________________
Meine Definition von Glück...keine Termine und leicht einen sitzen
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 21.01.2019, 13:14
Andreas1 Andreas1 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.08.2016
Ort: Epenwöhrden
Beiträge: 108
Boot: Bayliner 2352 LS Capri (Steht zum Verkauf)
114 Danke in 48 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Exhauster Beitrag anzeigen
Dann kann man ja froh sein das es nur beim reden blieb!

Sonst wäre Pos.4 vielleicht mit Wodka und Red Bull bezeichnet worden.

Egal, diese Art einer pauschalisierten Rechnung bekommt kein Kunde von mir und ich würde sie auch nicht akzeptieren.
Moin Karsten

Bei dir hätte ich aber ein POS.4 akzeptiert 😎

Gruß Andreas
__________________
Mit 2,5 aufm Kessel wird jedes Restaurant zum Drive In
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 21.01.2019, 19:47
Benutzerbild von Mxracer
Mxracer Mxracer ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 09.11.2017
Ort: Rietberg
Beiträge: 68
Boot: Sea Ray signature 210 BR
Rufzeichen oder MMSI: Baghira
45 Danke in 27 Beiträgen
Standard

Das ist ja der Wahnsinn!
Also ich zahle für genau das (Alpha One Gen II)
Unter 800€ pauschale bei meinem Händler.
Beinhaltet alle Bälge (Original), Lager, kleinteile, Arbeitszeit und Testlauf....
__________________
Keep Calm and Sea Ray on ✌️
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 21.01.2019, 20:39
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 108
Boot: Stingray 240 CR
57 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,

Ich kann mir persönlich keine Schuld vorwerfen wenn ich meinem Werftbetrieb ein gewisses Vertrauen entgegen bringe. Offensichtlich gibt es Anzeichen die auf Gewinnmaximierung ohne Rücksicht auf den Kunden hinweisen. Ich mache mir die Entscheidung eines Wechsels zu einem anderen Werftbetrieb nicht leicht. Aus dem Freundeskreis bin ich vorgewarnt. Bei anderen Betrieben gibt es andere Schwächen.
Ich setze jetzt erst einmal auf ein Gespräch zur Klärung. Mal sehen ob das überhaupt möglich ist?
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 21.01.2019, 22:26
Benutzerbild von mibo
mibo mibo ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Altenberg, Österreich
Beiträge: 1.523
Boot: Vega Sonny 318RO
1.456 Danke in 723 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ArgoNautica Beitrag anzeigen
Ich setze jetzt erst einmal auf ein Gespräch zur Klärung. Mal sehen ob das überhaupt möglich ist?
Warum nicht, du hast das Recht zu erfahren warum diese Reparatur so teuer wurde. Keine Werft und kein Mechaniker kann annehmen das Bootsfahrer nicht miteinander reden und die Preise diskutieren. Es wird eine Antwort geben also hör genau hin und bitte um eine Materialaufstellung - ich bin sicher das klärt sich auf - sonst gäbs diese Werft schon nicht mehr.

LG Michael
__________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 24.01.2019, 12:24
Benutzerbild von Merlin1
Merlin1 Merlin1 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 20.05.2010
Ort: Niederbayern
Beiträge: 54
Boot: Chaparral 205ss
82 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Hallo TE,
gibt es schon Neues? Bitte halte uns auf dem Laufenden!
Lernen wir alle draus
__________________
________________
Beste Grüße
Richi
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 24.01.2019, 18:48
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 108
Boot: Stingray 240 CR
57 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo,

Plane ein Treffen am Sonntag auf der Boot in Düsseldorf!
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 27.01.2019, 16:25
Benutzerbild von Miracle Man
Miracle Man Miracle Man ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.06.2007
Ort: Bielefeld
Beiträge: 1.712
Boot: Wellcraft 23 SE Excel
585 Danke in 399 Beiträgen
Standard

Unglaublich. So eine Rechnung gehört zum Verbraucherschutz.
__________________
Viele Grüße
Olli
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 29.01.2019, 18:39
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 108
Boot: Stingray 240 CR
57 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo Olli,

Tja, aber was tun wenn der Händler auf die Zahlung der Rechnung besteht?
Einen Gutachter einschalten?
Ich hatte heute ein klärendes Gespräch. Leider mit sehr mäßigem Erfolg. Keine Spur von Einsicht. Einen kleinen Nachlass gab es aber das Vertrauen ist dahin.
Bleibt für mich die Erkenntnis das man von Zeit zu Zeit die Geschäftsbeziehung zu seinem Servicesbetrieb überprüfen sollte. Also prüfe ich jetzt!
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 29.01.2019, 23:03
Benutzerbild von mibo
mibo mibo ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.04.2008
Ort: Altenberg, Österreich
Beiträge: 1.523
Boot: Vega Sonny 318RO
1.456 Danke in 723 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ArgoNautica Beitrag anzeigen
Ich hatte heute ein klärendes Gespräch.

Und was wurde geklärt??
Weißt Du jetzt womit der 2. Mann die Zeit am Boot verbracht hat?
Weißt Du jetzt wofür die Materialkosten sind?

Wenn nicht brauchst Du auch nichts bezahlen bis Du es weißt. Eine ordentliche Rechnung ist die Geschäftsgrundlage, solange die nicht gestellt ist wird man sie nicht einfordern können. Die Erhaltene musst du so wie sie ist nicht akzeptieren. Hast Du einen Rechtsschutz - frag mal einen Anwalt.

LG Michael
__________________
Die reinste Form des Wahnsinns ist es, alles beim Alten zu lassen und gleichzeitig zu hoffen dass sich etwas ändert!
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 01.02.2019, 13:25
Michael K Michael K ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 17.04.2012
Ort: Niederbayern
Beiträge: 235
Boot: Freedom 230 XL
94 Danke in 40 Beiträgen
Standard

Also ich bin brutal überrascht.... ich lasse das meistens in Kroatien machen. Teile von zu Hause mitgenommen - immer bei Cyrus bestellt.
Kosten waren da incl. Schaltseil etwa immer so 300-350 EUR denke ich.
In Kroatien verlangen die dann meistens mit Ölwechsel am Z und Seil einstellen um die 80-120 EUR. das dauert dann etwa einen Vormittag bei kroatischer Gemütlichkeit...
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 01.02.2019, 13:44
gorenje gorenje ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: Raum München
Beiträge: 66
Boot: Coverline 640
Rufzeichen oder MMSI: DK9279 oder 211741160
64 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Definitv viel zu teuer, Martin


habe 2016 hier im Raum München 1438 € bezahlt, für neue Bälge, Impeller, Anoden und Trimmsender. Außerdem wurde noch eine Dichtung im Antrieb erneuert, durch die mir das Getriebeöl rausgesickert ist. Ölwechsel war natürlich ebenfalls mit dabei.

Viele Grüße

Klaus
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 01.02.2019, 13:52
gorenje gorenje ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.08.2013
Ort: Raum München
Beiträge: 66
Boot: Coverline 640
Rufzeichen oder MMSI: DK9279 oder 211741160
64 Danke in 31 Beiträgen
Standard

Noch ein kleiner Nachtrag: Die Arbeit schlug bei mir mit 8,75 Stunden a 83€ zu Buche. Das erscheint mir angesichts der genannten Arbeiten nachvollziehbar und plausibel. Wie bei Dir 12h für erheblich weniger ausgeführte Arbeiten zustandekommen, ist sicherlich erklärungsbedürftig. Vielleicht hat Dir Deine geschäftstüchtige Werkstatt ja einfach den Azubi mit vollem Stundensatz mitberechnet, der dem Gesellen bei der Arbeit assistiert hat, so wären die 2 mal 6 h schon eher nachvollziehbar, aber seriös ist das natürlich nicht.
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 03.02.2019, 13:31
Benutzerbild von ArgoNautica
ArgoNautica ArgoNautica ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.10.2015
Ort: Bodensee
Beiträge: 108
Boot: Stingray 240 CR
57 Danke in 30 Beiträgen
Standard

Hallo,
Laut Aussage des Werftinhabers sind die Stundensätze unabhängig davon wer am Boot arbeitet. Ob Hiwi oder Bootsbaumeister, die Stundensätze werden nicht unterschieden. Die Rechnung und vor allem die völlig uneinsichtige Einstellung des Werftinhabers haben mich nun dazu bewogen eine neue Heimat für mein Boot zu suchen.
__________________
Grüsse Martin
___________________________________________
Die Bitterkeit schlechter Qualität wirkt noch lange nach auch wenn die Süße des günstigen Preises längst verflogen ist!
___________________________________________
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 03.02.2019, 13:41
Rettet_das_Erft! Rettet_das_Erft! ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.01.2018
Beiträge: 36
Boot: Maxum 1900 SR2
5 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ArgoNautica Beitrag anzeigen
Hallo,

Laut Aussage des Werftinhabers sind die Stundensätze unabhängig davon wer am Boot arbeitet. Ob Hiwi oder Bootsbaumeister, die Stundensätze werden nicht unterschieden. Die Rechnung und vor allem die völlig uneinsichtige Einstellung des Werftinhabers haben mich nun dazu bewogen eine neue Heimat für mein Boot zu suchen.
Bitter. Besonders wenn man sich schon länger kennt.

Und es ist durchaus verlockend, den Betrieb zu nennen und ihn so an den Pranger zu stellen und andere vor solchen Abzockern zu schützen!

Wie dreist ist es denn, den Azubi zum Meistertarif abzurechnen....?

Gesendet von meinem SM-N950F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 03.02.2019, 13:45
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 368
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
279 Danke in 144 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ArgoNautica Beitrag anzeigen
Hallo,
Laut Aussage des Werftinhabers sind die Stundensätze unabhängig davon wer am Boot arbeitet. Ob Hiwi oder Bootsbaumeister, die Stundensätze werden nicht unterschieden. Die Rechnung und vor allem die völlig uneinsichtige Einstellung des Werftinhabers haben mich nun dazu bewogen eine neue Heimat für mein Boot zu suchen.
Hallo Martin,

ich denke dass es das Beste ist einen Schlussstrich zu ziehen, und sich eine neue Werkstatt zu suchen.
__________________
Gruß
Werner

www.cool-music.co
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 03.02.2019, 18:51
Benutzerbild von Plattner
Plattner Plattner ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 21.09.2006
Ort: Erfurt
Beiträge: 4.431
Boot: Keines Mehr
Rufzeichen oder MMSI: ohne Funke
2.811 Danke in 1.742 Beiträgen
Standard

Ross und Reiter sollten im Schwarzen Kanal allerdings genannt werden.
@Argonautica
Martin du brauchst dort ja nur schreiben ich lasse mein Boot bei Firma XY nicht mehr warten!
Das ist nichts im Satz was irgendwie angreifbar wäre!
__________________
mit sportlichem Gruß
Michael
BreakOutAnotherThousand
Bayliner where fun lives
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 42Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 42 von 42


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Alpha One Gen I oder II - gibt es Alpha One Gen II ohne Ölmonitor und ohne MessStab Charliechen Motoren und Antriebstechnik 19 11.06.2018 09:42
Alpha one gen2g-Benötige Hilfe beim Wechseln der Faltenbälge ELFI66 Motoren und Antriebstechnik 4 13.05.2017 17:49
Werkzeug: Alpha One Gen 1, Gimballager und Motorkupplung erneuern funkskipper Motoren und Antriebstechnik 1 28.07.2014 17:30
Kegelräder Alpha one Gen I erneuern? ralf1504 Motoren und Antriebstechnik 3 16.08.2011 20:04
Passt der alpha one Gen.2 auch in Gen.1 GSXR Motoren und Antriebstechnik 6 21.08.2008 13:15


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.