boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 76Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 76 von 76
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 17.01.2019, 16:43
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 4.610
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
12.564 Danke in 3.965 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bushrider Beitrag anzeigen
Ich kann jetzt aber ruhigen Gewissens allen möglichen Kram im Boot haben - was wieder Platz im Auto spart .
Auch muss ich mir keine Gedanken machen wenn ich mal mit "etwas mehr" Sprit von einer Tour zurückkomme.
Mein Reden, was die Trailerwahl angeht.
Hilft aber nicht, wenn die Karre es dann nicht ziehen darf.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 17.01.2019, 19:22
Benutzerbild von Cordi
Cordi Cordi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Heidekreis
Beiträge: 411
Boot: Dacapo 750
135 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Danke für die rege Beteiligung. Ihr habt Recht. Werde Anfang April, nach dem Winterlager, erstmal wiegen und dann das passende Auto kaufen. Bin schon gespannt was es wirklich auf die Waage bringt. Hoffe das es für‘n Bulli passt, habe kein Bock auf ein SUV ala Touareg. Werde dann berichten.
__________________
Schöne Grüße aus dem Aller-Leine-Tal.
Cordi
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 17.01.2019, 21:07
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.329
Boot: A29,Opti,Schlauchi
811 Danke in 510 Beiträgen
Standard

....als mein Boot fertig war, gab es auch neue Prospekte => die Werft hat mal eben das Gewicht um 550kg erhöht. Auf der Fahrt von der Hanseboot nach Hause gings auf die Waage => weitere 420kg dazu.
Soviel zu Werksangaben.
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #44  
Alt 17.01.2019, 23:46
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.960 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarDan Beitrag anzeigen
Auf was für einem Trailer steht die Dacapo im Moment?
Magst du das kundtun Cordi?
Bin erstaunt über das Gewicht von 410 Kg.
Was hat er für ein zulässiges Gesamtgewicht?
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #45  
Alt 18.01.2019, 01:03
Benutzerbild von herrmic
herrmic herrmic ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2003
Ort: Kreis Pinneberg
Beiträge: 2.186
Boot: sold
11.593 Danke in 3.846 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Wenn du alle max. 20 mal kontrolliert wirst, kannst du das Bußgeld drei mal von dem gesparten Geld für die Mietwägen zahlen.

Kommt immer drauf an wo man das macht und wie lang die Strecke ist.
Einmal Anarchist - immer Anarchist.
__________________
[SIGPIC][/SIGPIC Gruß Michael
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 18.01.2019, 07:00
Benutzerbild von Cordi
Cordi Cordi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Heidekreis
Beiträge: 411
Boot: Dacapo 750
135 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Der Trailer ist ein Stöger Alu-Trailer mit 2200 KG Gesamtgewicht.
Hat der Vorbesitzer damals beim Händler mit dem Boot zusammen gekauft.
__________________
Schöne Grüße aus dem Aller-Leine-Tal.
Cordi
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 18.01.2019, 07:32
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 808
Boot: MY Olewood , Nordic 79
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
877 Danke in 467 Beiträgen
Standard

Na dann bleiben 1790 kg für das Boot.
Ob das reicht ?
__________________
Gruß Bergi

Stern von Berlin 30.06.2018 , wir waren dabei !
Mit Zitat antworten top
  #48  
Alt 18.01.2019, 08:01
Benutzerbild von Cordi
Cordi Cordi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Heidekreis
Beiträge: 411
Boot: Dacapo 750
135 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Da wurde mein Vorbesitzer nicht sonderlich gut beraten.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	E297D416-B063-4F99-8F9C-13B5F3A4986B.jpg
Hits:	61
Größe:	172,6 KB
ID:	825716  
__________________
Schöne Grüße aus dem Aller-Leine-Tal.
Cordi
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 18.01.2019, 10:56
bayliner1802 bayliner1802 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.03.2003
Ort: Bad Homburg
Beiträge: 304
Boot: Bayliner 1802
126 Danke in 93 Beiträgen
Standard

Hallo Cordi,

welche Breite hat nochmal das Boot?

Um es nochmal zu verdeutlichen: Hinter einem PKW darf der Anhänger maximal 2,50m breit sein. Hinter einem Lastkraftwagen oder Kraftomnibus 2,55m.

Du darfst Dein Gespann also unabhängig vom Gewicht gar nicht ohne Sondergenehmigung in Deutschland auf öffentlichen Strassen bewegen.

Gruß Carsten

Geändert von bayliner1802 (18.01.2019 um 12:23 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 18.01.2019, 13:39
Brüllfrosch Brüllfrosch ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.06.2017
Ort: Großraum HH
Beiträge: 39
Boot: Bayliner 2455
10 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Hallo Carsten,

diese Regelung der StVZO kenne ich nach §32 anders:

Ein PKW darf maximal 2,5m breit sein. Einrichtungen am Fahrzeug wie Spiegel finden bei der Vermessung keine Berücksichtigung.
Die höchstzulässige Gesamtbreite eines Anhängers (auch hinter einem PKW) darf max. 2,55m sein (ohne Sondergenehmigung).

Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten top
  #51  
Alt 18.01.2019, 13:48
Benutzerbild von Cordi
Cordi Cordi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.04.2011
Ort: Heidekreis
Beiträge: 411
Boot: Dacapo 750
135 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Habe im Schein 2,50m Breite stehen, gemessen habe ich noch nicht.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BA3DBFF7-8390-484D-8DFE-3B844DB00C01.jpg
Hits:	20
Größe:	102,3 KB
ID:	825732  
__________________
Schöne Grüße aus dem Aller-Leine-Tal.
Cordi
Mit Zitat antworten top
  #52  
Alt 18.01.2019, 14:04
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.960 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Cordi Beitrag anzeigen
Habe im Schein 2,50m Breite stehen, gemessen habe ich noch nicht.
Das steht in meinem natürlich auch.....und vermutlich in fast jedem Schein von Trailerbooten
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 18.01.2019, 14:07
Brüllfrosch Brüllfrosch ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.06.2017
Ort: Großraum HH
Beiträge: 39
Boot: Bayliner 2455
10 Danke in 9 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarDan Beitrag anzeigen
Das steht in meinem natürlich auch.....und vermutlich in fast jedem Schein von Trailerbooten
Und selbst wenn das Boot ab Werk zwischen 2,50 und 2,55 breit war: wurden später mal dickere Scheuerleisten montiert, kannst Du über den 2,55m liegen und bräuchtest eine Sondergenehmigung.
Der Bootsschein hilft generell im Straßenverkehr leider überhaupt nicht weiter..
Dort wird in der Regel nur eingetragen, was Du angibst.

Grüße
Sascha
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 18.01.2019, 14:09
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.243
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
19.081 Danke in 8.172 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Brüllfrosch Beitrag anzeigen
Und selbst wenn das Boot ab Werk zwischen 2,50 und 2,55 breit war: wurden später mal dickere Scheuerleisten montiert, kannst Du über den 2,55m liegen und bräuchtest eine Sondergenehmigung.
Der Bootsschein hilft generell im Straßenverkehr leider überhaupt nicht weiter..
Dort wird in der Regel nur eingetragen, was Du angibst.

Grüße
Sascha
Wenn Zugfahrzeug und Boot von der Optik her passen (Verhältnis) und die Gewichte stimmen, schaut kaum einer wegen 5cm Breite.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #55  
Alt 18.01.2019, 14:14
Benutzerbild von Bushrider
Bushrider Bushrider ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.10.2006
Ort: St Petersburg
Beiträge: 597
Boot: Scorpion 8.6m Diesel / Yanmar 315PS / Bravo III XR Racing
Rufzeichen oder MMSI: 211579640
675 Danke in 323 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Wenn Zugfahrzeug und Boot von der Optik her passen (Verhältnis) und die Gewichte stimmen, schaut kaum einer wegen 5cm Breite.
Hatte ich auch gedacht bis sich die Autobahnpolizei bei Duisburg selber davon überzeugen wollte .
Ich hatte sogar die Luft aus den Schläuchen abgelassen um unter 2.55m zu kommen .
Die sind dann aber wieder friedlich weitergefahren weil alles im Rahmen war .

Sent from my SM-G965F using Tapatalk
__________________
Gruss Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 18.01.2019, 15:37
Benutzerbild von Andrée
Andrée Andrée ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 03.02.2002
Ort: Kiel / Alcudia
Beiträge: 1.315
Boot: Fiart 40 Genius
297 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Ich habe immer so um 13.00 meine Transporte durchgeführt. 😀😀😀😀 Auf dem Land ist da Mittag. Ansonsten zahlen und fröhlich sein.
__________________
www.Worldoffshore.de
Bourbon and Coke
and Big Block Boats
BOAT=Blow out another thousand
Mit Zitat antworten top
  #57  
Alt 18.01.2019, 15:40
Baracuda17 Baracuda17 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 18.01.2018
Ort: NRW
Beiträge: 91
Boot: Hammermeister Baracuda
89 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Hallo zusammen,
Was ich hier alles lese. Wenn ich bei der Rennleitung beschäftigt wäre, wüsste ich wen ich alles kontrollieren müsste. Ist hier genauso wie im Wohnmobilforum mit den 3,5 Tonnern die auch ewig Posten das sie permanent überladen fahren.
Was in D ein Bußgeld kostet, kannst aber in A,F,CH etc.vergessen, wenn Du da üppig überladen hast ,kannste abladen oder bleibst stehen. Selbst wenig Überladung kostet schon einen Haufen Kohle. Also vorher besser auf die Waage.
Gruß Bernd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 18.01.2019, 16:43
uli07 uli07 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Beiträge: 3.867
2.500 Danke in 1.696 Beiträgen
Standard

Ach was, nix auf die Waage. Immer weiter fahren lassen. Wenn du weißt das du zuviel geladen hast mußt du bei der Rennleitung lügen. Das merken die an den Zuckungen in deinem Gesicht und nehmen dich und das Gespann erst recht zum Wiegen mit.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 18.01.2019, 18:52
Benutzerbild von Die Nadel
Die Nadel Die Nadel ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Laer
Beiträge: 1.448
Boot: Halbgleiter 7m Mahagoni
Rufzeichen oder MMSI: Kommt später
2.101 Danke in 899 Beiträgen
Standard

och, wenn das Zugfahrzeug als LKW (Transporter o.ä) angemeldet ist, unabhängig wie schwer der Trailer ist oder beim Trailer über 2t sind 5% drüber schon 80€ und einen Punkt.

Beim PKW und unterhalb der 2t Grenze gibt´s erst bei 20% nen Punkt und 95€

Aber wie viele Punkte darf man jetzt nach der "Reform" in Flensburg noch sammeln?
__________________
Unser Projekt: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=176437
Der Spaß damit: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=208510
Ein Spassboot haben wir auch: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=253589
Ich bin nicht faul, nur wohlfühlorientiert

Gruß Ralf
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 18.01.2019, 19:26
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.960 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Die Nadel Beitrag anzeigen

Aber wie viele Punkte darf man jetzt nach der "Reform" in Flensburg noch sammeln?
7, bei 8 isser wech.
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 76Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 76 von 76


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wert meines Bootes schätzen Cabrio Allgemeines zum Boot 13 10.04.2015 09:46
Boot Gewicht schätzen und welches Modell?? Lichtspender Allgemeines zum Boot 19 06.04.2014 08:32
Schätzen:; wie langer bis nach mainz helenesee Kein Boot 27 04.12.2010 17:17
Gebäudewert schätzen Schmitzi Kein Boot 17 03.08.2007 09:35
Bitte mal schätzen glumpo Allgemeines zum Boot 12 09.12.2006 10:03


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:53 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.