boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 39
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 13.01.2019, 11:40
Benutzerbild von kiwihunter
kiwihunter kiwihunter ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 09.12.2009
Ort: nähe Dortmund / Unna
Beiträge: 237
Boot: Rinker Fiesta Vee 250, vorher Bayliner 1952 CC
Rufzeichen oder MMSI: DH5344 / 211812660
556 Danke in 212 Beiträgen
Standard

Hallo Holger!
Den Sixhaven in Amsterdam kann ich nur empfehlen! 2018 dort gewesen und es war sehr schön und eine angenehme Atmosphäre! Auf dem Weg dorthin würde ich, von Lemmer kommend, noch einen stop im Bataviahaven Lelystad einlegen! Nette Gastronomie und ein Nachbau der Batavia mit Museum gibt es auch zu besichtigen! Achtung für die Frauen gibt es da auch ein Outlet center!
__________________
Euer
Kiwihunter
(Bernd)
Die Hoffnung stirbt zuletzt
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 13.01.2019, 11:44
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.835
5.153 Danke in 2.396 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kiwihunter Beitrag anzeigen

Achtung für die Frauen gibt es da auch ein Outlet center!
Danke für den Hinweis, dann fahr ich direkt durch.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 13.01.2019, 12:49
Benutzerbild von Schnute
Schnute Schnute ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: bei Magdeburg / Brandenburg
Beiträge: 332
Boot: MAXUM 2400 SCR
154 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Danke euch allen das geht ja hier fix komme nicht mit dem lesen hinter
Ich dachte von Lemmer Richtung Amsterdam über das Ijsselmeer (wenn das Wetter passt) und zurück über die Kanäle und Seen.
Führerschein Binnen und See sind natürlich vorhanden.
Ich werde mir erstmal die Karten besorgen und eine Runde planen ,Zu groß sollte es nicht werden wir wollten uns auch etwas ansehen und entspannen.

Holger
__________________
Ich habe keine Macken ,das sind Special Effects.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 13.01.2019, 13:37
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.127
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.709 Danke in 1.354 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Der TE fährt doch einen Gleiter. D.h. der fährt bei gutem Wetter in Nullkommanix mal eben da rüber. Oder willst du von Lemmer nach Amsterdam allen Ernstes durch die Polder und Randmeere fahren? Aber bitte.....jeder so wie er meint.
Warum mann sich mühe um mit sein Boot ins Ausland zu gehen, um denn nur kilometer zu fressen und mit ein gleiter in nullkommanix von Lemmer nach Amsterdam zu fahren ?
Dass kann mann jadoch auch zu Hause machen?

Aber wie gesagt, jeder so wie er meint ....
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 13.01.2019, 14:32
Benutzerbild von Schnute
Schnute Schnute ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: bei Magdeburg / Brandenburg
Beiträge: 332
Boot: MAXUM 2400 SCR
154 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Warum mann sich mühe um mit sein Boot ins Ausland zu gehen, um denn nur kilometer zu fressen und mit ein gleiter in nullkommanix von Lemmer nach Amsterdam zu fahren ?
Dass kann mann jadoch auch zu Hause machen?

Aber wie gesagt, jeder so wie er meint ....
Na Ja wir wollen auch etwas sehen aber zwischen den Häfen auf dem Ijsselmeer gleitfahrt ist auch schön,übrigens haben wir zuhause 25 km/h Limit und so ein Boot möchte auch mal artgerecht bewegt werden .

Holger
__________________
Ich habe keine Macken ,das sind Special Effects.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 13.01.2019, 14:33
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Beiträge: 7.502
20.413 Danke in 8.244 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Warum mann sich mühe um mit sein Boot ins Ausland zu gehen, um denn nur kilometer zu fressen und mit ein gleiter in nullkommanix von Lemmer nach Amsterdam zu fahren ?
Dass kann mann jadoch auch zu Hause machen?

Aber wie gesagt, jeder so wie er meint ....


Da sollte man besser den Zug nehmen,....Stunde hin, Stunde spazieren gehen, Stunde zurück, fertig.

Die Strecken die ich gefahren bin, verpassen, mit 55Km/h links liegen lassen?
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #27  
Alt 13.01.2019, 15:07
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.574
Boot: Segelboot " Tante T"
6.785 Danke in 2.339 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schnute Beitrag anzeigen
Danke euch allen das geht ja hier fix komme nicht mit dem lesen hinter
Ich dachte von Lemmer Richtung Amsterdam über das Ijsselmeer (wenn das Wetter passt) und zurück über die Kanäle und Seen.
Führerschein Binnen und See sind natürlich vorhanden.
Ich werde mir erstmal die Karten besorgen und eine Runde planen ,Zu groß sollte es nicht werden wir wollten uns auch etwas ansehen und entspannen.

Holger
Moin,nu ich no h.
Also, im unterem Teil des Ijmeeres kanst du nicht gleiten. Die drforderlichen Sicherheitsabstände geben das nicht her.
Ansonstensei die Frage erlaubt worauf dein Augenmerk liegt. Willst du eher gleiten und " sportiv" unterwegs sein oder Sightseeing, Natur und Dörfchen.?
Unobnen bisserl Kultur, oder Ballermannambieemte oder eher ????
Gibt bestimmt für alles ne nette Liste, daher wäre son bisschen Input recht hilfreich
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 13.01.2019, 20:18
Benutzerbild von Schnute
Schnute Schnute ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: bei Magdeburg / Brandenburg
Beiträge: 332
Boot: MAXUM 2400 SCR
154 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Ausspannen Land und Leute kennen lernen Natur kleine Orte Sightseeingtour in Amsterdam.
Gruß Holger
__________________
Ich habe keine Macken ,das sind Special Effects.
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 14.01.2019, 11:54
Benutzerbild von volker1165
volker1165 volker1165 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.06.2011
Ort: Oberhausen
Beiträge: 725
682 Danke in 362 Beiträgen
Standard

Ich kann nur abraten, mit dem Boot duch die Grachten zu dümpeln, das hab ich vor Jahren mal gemacht. Die Ausflugsdampfer sind schlimmer als LKW Fahrer auf dem Ladehof
__________________
Volker, der irgenwann auf´s Meer will....

Wenn das die Lösung sein soll, dann hätte ich gerne mein Problem zurück

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #30  
Alt 14.01.2019, 12:19
Benutzerbild von Beluroe
Beluroe Beluroe ist offline
Commander
 
Registriert seit: 28.11.2011
Ort: Hardthausen
Beiträge: 393
Boot: 11m Stahlboot
Rufzeichen oder MMSI: DK6878
572 Danke in 289 Beiträgen
Beluroe eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Amsterdam erkunden

Hallo Holger (Schnute) glaube mir, dass ist nix, was du da vor hast.
Ich würde mit der Bahn nach Amsterdam fahren-ist gemütlicher. Land und Leute kennen lernen widerspricht sich eigentlich mit Gleitfahrt. Mußt einfach mal runter kommen, hallo, hast du Urlaub oder bist du auf der Flucht? warum muß das Boot auf max Geschwindigkeit bewegt werden? gibt es einen Grund dafür? ich fahre oder besser gesagt ich tuckere durch Holland, manchmal ist sowieso nicht mehr als 6 Km/h erlaubt. das mußt du unbedingt mal ausprobieren, glaube mir, du siehst die Welt mit ganz anderen Augen und umweltverträglicher ist auch noch. Ach so, ja, ich komme aus der Berufsschifffahrt und da wurde mir beigebracht: alles was schnell dreht, geht schnell kaputt. Also sinnig an und einen erholsamen Urlaub wünscht dir Bernhard
__________________
The rest is silence.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #31  
Alt 14.01.2019, 14:08
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.574
Boot: Segelboot " Tante T"
6.785 Danke in 2.339 Beiträgen
Standard

Moinsen
Wo fangen wir an?
Sagen wir mal Amsterdam.
Eine Liste mit Häfen in Adam und ob ne Schlippe und Parkmöglichkeiten vorhanden sind findest du hier:
https://www.boote-forum.de/showthrea...ight=Amsterdam
Da musst du das Planungsgedöns und so überlesen, außer ner Hafenliste ist da jedoch auch noch die eine odere andere Info zu finden.
Die Grachten sind mit dem eigenem Boot zu befahren. -Die Vignette die die Locals da fahren ist uninteresant,- es geht um die Liegestellen innerhalb der Grachten.
Bis max 2,4m Höhe kann man schon durch die Grossen Grachten, bis zwei M schon durch ne Menge der kleinen und wenn man ganz niedrig ist (max wie die Rundfahrtboote kommst du überall hin.
https://www.boote-forum.de/showthrea...ight=Amsterdam
Persönlich bevorzuge ich als Liegeplatz mittlerweile die Amsterdam Marina. Mehr Platz, bessere Infrastruktur,"noblere" Porzellan und Bad abteilung ( das Wannenbad mit Ausicht über die IJ, fein) . Krach vom Bahnhof fällt weg und die Fähre geht genauso wie vom Sixthaven. Fährfahrt ist etwas länger, find ich aber nicht störend, da gibts immer was zu sehen. Naja und in Nachbarschaft historischer Schiffe zu liegen ( Uboot, Ölplattformen, Feuerträger...)- nautisch Kwartier halt. Ausserdem gibts doert nen kleinen HemaSupermarkt. Nicht zu verachten in Adam, "normale Geschäfte sind in der City rar.
Im Noordzeekanaal darfst du 18km/h fahren, ausser dein Boot verdrängt stillliegend 2kubikm oder weniger, dann darfst den Hebel auf den Tisch legen. Landschaftlich eher öde, wird aber auf der einen Seite durch das Brackwasser interessant wg der Botanik am Kanalrand, auf der anderen Seite durch den doch recht interessanten Verkehr. Manchmal (windabhänig) gehen auch die Fliegers nach shiphol im Landeanflug über den Kanal, teilweise kannst du dann deren Reifenprofiel inspizieren
Steuerbordseite muss gehalten werden, Hafenmeister (Port) hat hoheitliche Befugniss auf dem Kanal (Polizei).
In die Häfen ,- so es dann erlaubt ist, würd ich nicht fahren, die sind entweder öde oder wie zb der oude Houthaven mit Wracks und Hindernissen "gefüllt".
Gleiten darfst du auf dem Ijsselmeer ab 300m vom Ufer uind ausserhalb der markierten Tracks. Dadurch kanst du auf dem IJmeer nicht gleiten.
Die ehemalige Zuiderzee ist in zwei Teile geteilt, einmal das Markermeer (südlich) und das Ijsselmeer. Dazwischen liegt ein Damm mit Schleusen am jeweiligem Ufer. Die Schleusen sind nicht der Rede wert. Ausserhalb der Hochseison halt ich da mein 6-7 To Boot mit der Hand fest, ohne das es schwierig wird.
Wenn du gerne gleiten wills, würd ich dir emphehen am Ijsselmeer zu bleiben bzw bei gutem wetter die Watten mit ins Auge zu fassen. Wenn du lieber durch die Gegend "dümpelst" wäre Friesland natürlich erste Wahl. Allerdings ist Nordholland auch ganz nett, der Nordhollandkanal ist zwar in den reinen Kanalstrcken öde, aber du kommst auch da in Nebengewässer. Ne "gemischte" Tour könnte zb so ausehen:
Amsterdam, Monickendam/ Marken (Monickendam ist son bischen "Disneyworld in altholländisch" ) Marker wadden zur Erholung, bei Konsumwunsch Lelystad mit Outlettvillage und Bavariawerft, ansonsten bei Lemmer in die Kanäle,-bei Bock auf Abenteuer in der Hauptsaison durch Lemmer fahren,- dann diverse Routen bis zb Harlingen, von dort entweder im Watt nach Vlieland/Terschelling oder kurzes Stück Watt bis nach Kornwerd wieder ins Ijsselmeer rein. Dann den Oever aus dem raus Ijsselmeer und von da kurzes Stück Watt nach den Helder. Dort wieder in den Nordhollandkanal und Richtung Adam. Von den Inseln aus direkt nach den Helder.
Bei der grob skizierten Rundfahrt ist der Vorteil, das du Wetterbedingt oder so immer ne geschützte Route findest und auch immer abkürzen kannst, wenns denn doch mal zu entschleunigt wird.
Naja und binnen in Friesland kannst du gar nicht vermeiden durch pittoreske Orte zu kommen und in der "Natur" zu sein.
Wenn du bei Westwind unterwegs bist, würde ich die Westseite des Ijsselmeeres bevorzugen, da gibts dann keine Wellen. Und neben den erwähntem Monikendam sind da die Orte Horn (Stadtbild) Enkhuizen ( sehr zu emphelendes Freiluftmuseum "Zuiderzeemuseum" ), und in Medemblick ist im Sommer eigentlich immer irgentein maritimes Event.
Du merkst schon, die Möglichkeiten sind Legion. Daher meine Frage nach persönlichen Interessen, dann kanns gerne auch konkreter werden.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 14.01.2019, 14:36
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.127
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.709 Danke in 1.354 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aunt t Beitrag anzeigen
Nicht zu verachten in Adam, "normale Geschäfte sind in der City rar.
Wass meinen Sie mit 'Normale Geschäfte' ?
Alle grossen wie Hema, Bijenkorf, Zara, Kruidvat usw gibt er ja doch .....
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #33  
Alt 14.01.2019, 14:39
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.127
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.709 Danke in 1.354 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aunt t Beitrag anzeigen
sind da die Orte Horn (Stadtbild) Enkhuizen ( sehr zu emphelendes Freiluftmuseum "Zuiderzeemuseum" ), und in Medemblick ist im Sommer eigentlich immer irgentein maritimes Event.
In diese gegend: Stoomtram Hoorn-Medemblik mit "Historische Driehoek" Fahrt.
Hoorn <Dampfzug> Medemblik <Schiff> Enkhuizen <Normalzug> Hoorn.
Mit Dampfmachine museum in Medemblik und Zuiderzee Museum in Enkhuizen.
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 14.01.2019, 14:44
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.127
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.709 Danke in 1.354 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aunt t Beitrag anzeigen
Manchmal (windabhänig) gehen auch die Fliegers nach shiphol im Landeanflug über den Kanal, teilweise kannst du dann deren Reifenprofiel inspizieren
Stimmt:
Wind SE - SW: Landung
Wind NE - NW: Start
Bei S wind manchmal sogar 2 zugleich (AMS hat 3 Parallel runways)
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 14.01.2019, 16:37
Benutzerbild von Schnute
Schnute Schnute ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.01.2012
Ort: bei Magdeburg / Brandenburg
Beiträge: 332
Boot: MAXUM 2400 SCR
154 Danke in 102 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Beluroe Beitrag anzeigen
Hallo Holger (Schnute) glaube mir, dass ist nix, was du da vor hast.
Ich würde mit der Bahn nach Amsterdam fahren-ist gemütlicher. Land und Leute kennen lernen widerspricht sich eigentlich mit Gleitfahrt. Mußt einfach mal runter kommen, hallo, hast du Urlaub oder bist du auf der Flucht? warum muß das Boot auf max Geschwindigkeit bewegt werden? gibt es einen Grund dafür? ich fahre oder besser gesagt ich tuckere durch Holland, manchmal ist sowieso nicht mehr als 6 Km/h erlaubt. das mußt du unbedingt mal ausprobieren, glaube mir, du siehst die Welt mit ganz anderen Augen und umweltverträglicher ist auch noch. Ach so, ja, ich komme aus der Berufsschifffahrt und da wurde mir beigebracht: alles was schnell dreht, geht schnell kaputt. Also sinnig an und einen erholsamen Urlaub wünscht dir Bernhard
Hallo Bernhard ich möchte ja nicht den ganzen Urlaub rasen,zu hause ist auch meist langsam angesagt selbst in Kroatien fahren wir nur 20-30 Prozent gleitfahrt .
Ich wollte auf der Strecke Lemmer Amsterdam über das Ijsselmeer und da dort die Entfernung von Ort zu Ort größer sind bin ich davon ausgegangen das es dort Sinn macht auch mal ein Stück mit gleitfahrt zu überbrücken.
Der Rückweg soll dann gemütlich über die Kanäle und Seen mit viel Zeit.
Aber meistens kommt es eh anders als geplant
Gruß Holger
__________________
Ich habe keine Macken ,das sind Special Effects.

Geändert von Schnute (14.01.2019 um 16:46 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 14.01.2019, 18:11
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.574
Boot: Segelboot " Tante T"
6.785 Danke in 2.339 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Wass meinen Sie mit 'Normale Geschäfte' ?
Alle grossen wie Hema, Bijenkorf, Zara, Kruidvat usw gibt er ja doch .....
twee pondjes Krieltjes
Stukje gerookte Spek
Twee packingen zuurkool
Drie gerookte Unox
Bieslok vor de Garnituur
Pack Coffee
2 l Melk
1 Brood
Versuch das doch mal als Ortsunkundiger in Adam City zu kaufen. Klar geht, gibt nen paar AHs in der City, aber echt gut getarnt. Selbst den relativ Grossen gegenüber dem Bahnhof musst du echt suchen.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 14.01.2019, 21:44
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.127
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.709 Danke in 1.354 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von aunt t Beitrag anzeigen
Versuch das doch mal als Ortsunkundiger in Adam City zu kaufen. Klar geht, gibt nen paar AHs in der City, aber echt gut getarnt. Selbst den relativ Grossen gegenüber dem Bahnhof musst du echt suchen.

Aber mann hatt ja doch alle ein Handy zum Bootsuberwachung/Navigation:

Google maps suche mit Supermarkt Amsterdam Centrum:
- 1x Jumbo
- 3x AH To Go
- 5x AH Normal
- 1x Spar
- 1x Aldi
- 4x Ubrich
Alles innerhalb 'Zu Fuss' abstand von Hbf (= 2km)

Also .....

Übrichens:
Die Rookworst vom Hema wird im von vielen Holländer als besser erfahren als jene von Unox
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 24.03.2019, 10:40
Benutzerbild von Arrowsport
Arrowsport Arrowsport ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Braunschweig
Beiträge: 99
Boot: Arrowsport 150/ Sabre Plancraft 17/ u. div Baustellen
83 Danke in 54 Beiträgen
Standard

Moin moin,
bitte beachte auch, dass bei "schnellen Motorbooten" ein Quickstop vorhanden und auch angelegt sein muss!
Ansonsten viel Spaß und handbreit...
__________________
Ich habe keine Lösung aber ich bewundere das Problem...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 26.03.2019, 16:04
icewolfm icewolfm ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 19.08.2010
Ort: Düsseldorf, Fahrgebiet Veluwemeer
Beiträge: 244
Boot: Bayliner 2850 Sunbridge
131 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Noch ein Wort zum Wind auf dem Ijsselmeer / Markermeer. Mit deinem Boot wird es ab Windstärke 4+ aus der falschen Richtung schnell ungemütlich - dann ist auch nichts mehr mit Gleiten.

Solange man sich an der Uferseite befindet, wo der Wind herkommt ist alles ok - befindet man sich blöderweise auf der anderen Seite hat die Welle viel Zeit sich aufzubauen bis dahin.
__________________
Gruß,
Mark
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 39


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Das erste Mal mit eigenem Boot an die Müritz/Meckl.-Seenplatte Timmey1309 Deutschland 16 04.07.2017 11:49
das Erste mal mit dem Boot in Urlaub!? KROATIEN Mischa79 Mittelmeer und seine Reviere 32 14.02.2015 21:34
das erste mal mit eigenem Boot in die Kvarner Bucht minor Mittelmeer und seine Reviere 20 04.05.2011 07:39
1. mal Gardasee mit eigenem Boot schwabbi Mittelmeer und seine Reviere 5 23.03.2010 09:41
Das erste Mal Urlaub auf dem Boot Breserl 4 Mittelmeer und seine Reviere 43 10.03.2008 16:57


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:40 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.