boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 173Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 173
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 28.11.2018, 23:44
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.243
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
19.080 Danke in 8.172 Beiträgen
Standard

Ich bin zwar meistens nur mit dem Segler unterwegs, aber häufiger nachts zum Felsen.

Ich hätte absolut kein Problem damit Nachts zu gleiten, denn tendenziell sieht man die Objekte durch die Beleuchtung besser (was da draußen rumfährt hat Licht) und Dank AIS / Radar kann ich die Entfernungen gut einschätzen.

Treibgut siehst du in Gleitfahrt auch am Tag meistens nicht Rechtzeitig.

In den Mündungen (Elbe, Weser, Jade, Ems) sollte man unbedingt im Fahrwasser bleiben (Richtfeuerlinie) denn im Nebenwahrwasser ist zu vieles unbeleuchtet.

Im Watt nur piano!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 28.11.2018, 23:52
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 2.097
Boot: Bayliner 300; Honwave
2.487 Danke in 1.170 Beiträgen
Standard

Hab ich schon bin ich schon aber sehr anstrengend für die Augen
Ich dunkle immer alle Lichtquellen am Fahrstand ab dann geht es einigermaßen.
Aber was da in Kroatien bei Nacht an Verkehr geboten ist unglaublich.
__________________

neuer Status: Eintragen was das Zeug hällt
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=267074
LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #43  
Alt 29.11.2018, 07:20
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 719
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
789 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Ne Wärmebildkamera die in der Lage ist mir 50 bis 100m vor meinem Boot Menschen oder warme Motoren anzuzeigen gibt es für den Hobbybedarf? Ich kenne nur die Dinger mit denen man auf 10m Entfernung arbeiten kann.
__________________
Beste Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 29.11.2018, 07:48
Benutzerbild von freedom xl
freedom xl freedom xl ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.07.2011
Ort: Rhein Neckar Kreis
Beiträge: 400
Boot: ILVER Galaxi 28 / Welcraft Scarab 31 / Welcraft Scarab 21
565 Danke in 207 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jogie Beitrag anzeigen
Nix sehen aber Vollgas............................
Sorry, so ein blöder Kommentar, gleiten hat doch nichts mit Vollgas zu tun,
so manches Boot hat schon seine Gleitgrenze bei 25 Km/h, die meisten bis 30...
das ist doch pillepalle..
__________________
Das Leben ist nicht dafür bestimmt leicht zu ein, sondern um gelebt zu werden... also tun wir es... ich habe den Weg gefunden...Grüße Thomas.......von Rheinkilometer 406...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 29.11.2018, 08:23
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.990
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.683 Danke in 906 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uncle_cadillac Beitrag anzeigen
Ne Wärmebildkamera die in der Lage ist mir 50 bis 100m vor meinem Boot Menschen oder warme Motoren anzuzeigen gibt es für den Hobbybedarf? Ich kenne nur die Dinger mit denen man auf 10m Entfernung arbeiten kann.
Martin und ich haben uns über Teile in der Preisklasse 50-300 k€ unterhalten.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #46  
Alt 29.11.2018, 08:32
Benutzerbild von trockenangler
trockenangler trockenangler ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.09.2007
Ort: NF
Beiträge: 1.480
Boot: Astondoa 45, Mariah Davanti Z-205
2.393 Danke in 928 Beiträgen
Standard

Und damit wohl teurer als die meisten Boote hier im Forum .
Ich habe auch schon mit sowas geliebäugelt, aber die Dinger unter 10k€ sind wirklich Spielzeug, ab etwa 17k€ brauchbar und ab 30k€ ganz gut.


Kommt daher nicht für mich in Frage.
__________________
Gruß Frank
Mit Zitat antworten top
  #47  
Alt 29.11.2018, 08:33
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.990
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.683 Danke in 906 Beiträgen
Standard

Und wäre es wohl bitte möglich, dass Ihr Euch nicht schone wieder gegenseitig anranzt, sondern einfach nur einen sachliche Beitrag leisten könnt, falls Ihr etwas zu konkreten Frage beisteuern wollt.

Und bitte nur BUTEN.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 29.11.2018, 08:37
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 12.019
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
38.775 Danke in 14.844 Beiträgen
Standard

Auf der ungarischen Donau hab ich mal einen Österreicher getroffen, dem es in der Nacht bei Gleitfahrt den Antrieb durch Treibholz abgerissen hat.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=j0z9ipQEbi4
Mit Zitat antworten top
  #49  
Alt 29.11.2018, 08:45
Benutzerbild von vargtimmen
vargtimmen vargtimmen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 19.09.2012
Ort: Köln - Rheinkilometer 707
Beiträge: 1.828
Boot: Neptunus 106
1.474 Danke in 885 Beiträgen
Standard

Ich fahre nachts langsam. Selbst unter Radar kann ich Treibgut nicht sehen. Ausnahmen sind Nächte wo der Mond scheint und die See ruhig ist. Da sieht man fast besser als Tags
__________________
Grüsse Wolf

https://www.youtube.com/watch?v=Xi4STXO9mnA
Mit Zitat antworten top
  #50  
Alt 29.11.2018, 09:03
Benutzerbild von heikow
heikow heikow ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.02.2012
Ort: Minden
Beiträge: 1.020
Boot: Cruisers Rogue 3070
678 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Ich bin wiederholt bei Nacht in Gleitfahrt unterwegs gewesen, ist jedes Mal gut gegangen, aber auch jedes Mal ein Adrenalinkick, den ich nicht brauche... Wenn es sich vermeiden lässt, lasse ich es.
__________________
Gruß,
Heiko
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 29.11.2018, 09:18
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.990
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.683 Danke in 906 Beiträgen
Standard

Könnt Ihr Treibgut bei Wellenhöhe 1 m denn noch tagsüber erkennen?
Paletten, Kisten oder gar Container?
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 29.11.2018, 09:25
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.122
6.958 Danke in 3.253 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Könnt Ihr Treibgut bei Wellenhöhe 1 m denn noch tagsüber erkennen?
Paletten, Kisten oder gar Container?
Definitv Nein, auch nicht bei weniger als 1m Welle!
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 29.11.2018, 09:30
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 2.097
Boot: Bayliner 300; Honwave
2.487 Danke in 1.170 Beiträgen
Standard

Ich hab diese Saison unter Tag`s was erwischt
Das hab ich leider nur gespürt und die Schraube war hin.
__________________

neuer Status: Eintragen was das Zeug hällt
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=267074
LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #54  
Alt 29.11.2018, 09:43
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 1.928
Boot: Fairline Corniche
6.371 Danke in 1.607 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Könnt Ihr Treibgut bei Wellenhöhe 1 m denn noch tagsüber erkennen?
Paletten, Kisten oder gar Container?

Die Wahrscheinlichkeit, dass man bei mehreren hundert Metern Sicht am Tag Treibgut früher erkennt als bei Nacht, muss jetzt ja wohl nicht diskutiert werden, oder?


Ich fahre auch gern Nachts bei guter Sicht, aber für mich ist Bootfahren das Lernen der Langsamkeit, daher ist Eile für mich an Bord keine Option.
Selbst mit allen erdenklichen Hilfsmitteln wäre es mir persönlich zu anstrengend und für mich gäbe es auch die Notwendigeit nicht.


Wenn ich durch Treibgut eine Havarie hätte, dann lieber am Tag als bei Nacht


Nur meine Meinung ohne Wertung


__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 29.11.2018, 09:50
Benutzerbild von le-sachse
le-sachse le-sachse ist offline
Captain
 
Registriert seit: 25.01.2016
Ort: Leipzig Land
Beiträge: 522
Boot: Beneteau Flyer 6
582 Danke in 230 Beiträgen
Standard

In Kroatien bin einmal bei Dämmerung um Vir gefahren in Gleitfahrt, das hat mir gereicht. Auf der Strecke sind mir drei mal Fischer begegnet, die dann ihre Lampe am Handy anmachen und damit winken. Und außerdem hatte ich einige Stücke von Seilen in der Schraube die von den Plasteflaschen sind an denen die Fischer ihre Teile markieren.
__________________
Sachsen wo die Schönsten Mädchen wachsen....aber nur Pfützen zum Boot fahren sind :-(
Mit Zitat antworten top
  #56  
Alt 29.11.2018, 09:59
Helge71 Helge71 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 21.02.2016
Ort: Klein Nordende / SH
Beiträge: 154
Boot: Nidelv 610 Sport
200 Danke in 92 Beiträgen
Standard Gleitfahrt - buten auch nachts?

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen


Ich fahre auch gern Nachts...



Du solltest deinen Nickname überdenken



Gesendet von iPhone mit Tapatalk Pro

Geändert von Helge71 (29.11.2018 um 10:38 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 29.11.2018, 10:53
Benutzerbild von Dayskipper
Dayskipper Dayskipper ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 17.01.2012
Ort: Pforzheim - Offendorf/F
Beiträge: 1.928
Boot: Fairline Corniche
6.371 Danke in 1.607 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Helge71 Beitrag anzeigen
Du solltest deinen Nickname überdenken




nein, muss ich nicht.


Mein Boot heißt "Day"


__________________
Grüße aus dem wilden Süden
Pedro



Intelligenz ist am gerechtesten verteilt, jeder denkt er hat genug davon.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 29.11.2018, 14:47
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 25.034
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
19.151 Danke in 12.674 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen

Ich fahre auch gern Nachts bei guter Sicht, aber für mich ist Bootfahren das Lernen der Langsamkeit, daher ist Eile für mich an Bord keine Option.
Selbst mit allen erdenklichen Hilfsmitteln wäre es mir persönlich zu anstrengend und für mich gäbe es auch die Notwendigeit nicht.


Wenn ich durch Treibgut eine Havarie hätte, dann lieber am Tag als bei Nacht


Nur meine Meinung ohne Wertung


in deinem Gebiet ist nachtfahren ja auch relativ entspannt...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 29.11.2018, 15:07
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 1.990
Rufzeichen oder MMSI: diverse
1.683 Danke in 906 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dayskipper Beitrag anzeigen
Die Wahrscheinlichkeit, dass man bei mehreren hundert Metern Sicht am Tag Treibgut früher erkennt als bei Nacht, muss jetzt ja wohl nicht diskutiert werden, oder?


Ich fahre auch gern Nachts bei guter Sicht, aber für mich ist Bootfahren das Lernen der Langsamkeit, daher ist Eile für mich an Bord keine Option.
Selbst mit allen erdenklichen Hilfsmitteln wäre es mir persönlich zu anstrengend und für mich gäbe es auch die Notwendigeit nicht.


Wenn ich durch Treibgut eine Havarie hätte, dann lieber am Tag als bei Nacht
Wo fährst Du?
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #60  
Alt 29.11.2018, 15:37
Benutzerbild von Gerd-RS
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.049
Boot: Neptunus 145 AK Fly
Rufzeichen oder MMSI: MMSI 211692220
4.800 Danke in 1.452 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Werner_K Beitrag anzeigen
Das würde ich mir evtl. zutrauen mit laufendem Radar und Scheinwerfern, die in Fahrtrichtung die See ausleuchten. Und bei ruhiger See natürlich, am Besten noch unter Vollmond. Eine gute Kenntnis des Reviers kann dabei auch nichts schaden.

LG Werner

Gesendet von meinem LG-E986 mit Tapatalk
Scheinwerfer machen Dich für alles, was nicht im Lichtkegel ist, praktisch blind. Lieber das Auge an die Dunkelheit gewöhnen, sogar die Instrumente und deren Beleuchtung runterdimmen!

Ich habe dieses Jahr eine Nachtfahrt bei etwa 8 bis 9 kt V-max gemacht.
Schon das war nicht ohne! Die Strecke ging von Paxos nach Korfu und je mehr wir uns Korfu mit seinem Meer von Lichtern näherten, desto schwieriger wurde es: Riesige Kreuzfahrtschiffe als solche erst bei Annäherung zu erkennen. Unbeleuchtete Tonnen, spärlich oder gar nicht beleuchtete Fischerbooote: Ich muss das nicht noch einmal haben!

OK: Wir hatten kein Radar! Nur unseren "normalen" Plotter und unsere Augen.

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 173Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 173


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Kennzeichen binnen / buten und Fahne Moormerländer Allgemeines zum Boot 25 14.01.2016 00:32
Seefunkzeugnis Mindestalter buten und binnen yanmatz11 Technik-Talk 21 27.10.2014 04:11
@Alle Binnen und buten BREMER - GFK Spezialist gesucht svenny Restaurationen 3 01.12.2009 08:50
Schleppfischen, Nachts, Kennzeichnung??? provence Allgemeines zum Boot 5 20.11.2002 15:09


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:33 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.