boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 27 von 27
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 12.11.2018, 19:13
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard Ein neues Boot für meine Frau

..ok, ok, ein echtes soll es nicht sein, dazu später, aber die Bauweise erinnert an s&g, wird aber b&s (bow and solder ) da die Materialien Kupfer, Zinn und Holz werden.

Da ich mit free!ship einige meiner letzten Arbeiten vorbereitet habe, wird es auch diesmal das Tool einer Wahl.

Angelehnt ist die Form an die alten Wikingerboote! Der Bootsrumpf wird komplett aus drei Teilen gebaut, zwei Seitenteile und ein Kiel, letzter ist im Freeshipmodell nicht dargestellt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vorder Seiten Draufsicht 3d.jpg
Hits:	95
Größe:	28,6 KB
ID:	820106  
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.11.2018, 07:07
kreuzberger kreuzberger ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 335
Boot: Kanu ( "Kymi River", durch Dreiteilung modifiziert )
947 Danke in 266 Beiträgen
Standard Das ideale Wintersonnenwendgeschenk...

Die Form paßt genau. Wie groß soll es werden? Verwendung ? ( Pflanzschale, Keksbehälter, Suppenterrine? ).

ODER ist das eher ein verdecktes Modell für den nächsten Schiffsbau???
__________________
"Be strong, O paddle! be brave, canoe!
The reckless waves you must plunge into.

Reel, reel,

On your trembling keel,

But never a fear my craft will feel."
von E. Pauline Johnson
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 13.11.2018, 08:25
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kreuzberger Beitrag anzeigen
Die Form paßt genau. Wie groß soll es werden? Verwendung ? ( Pflanzschale, Keksbehälter, Suppenterrine? ).

Ich wusste es. Ihr habt gleich den richtigen Riecher.
Es wird ein Kerzenständer. Als Vorlage hatte ich ein Foto:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2018-11-13 09.47.41.jpg
Hits:	75
Größe:	34,2 KB
ID:	820133  
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (13.11.2018 um 08:50 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 13.11.2018, 08:48
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Ich dachte, vielleicht eine schöne Idee, auch für andere, was den Inhalt der hübsch verpackten Kartonagen unter dem traditionellen meist schön geschmückten carbonhaltigen Gewächs in deutschen oder ähnlich traditionell orientierten Ländern angeht.
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (13.11.2018 um 10:13 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 13.11.2018, 12:25
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Kurz nochmal die Maße:
Länge ca. 38 cm
Breite ca 9 cm


Wenn also Interesse besteht, würde ich auch die Abwicklung einer Seite mit reinstellen. Da das Boot komplett symmetrisch ist, würde sogar eine Hälfte reichen.
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (13.11.2018 um 13:55 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 13.11.2018, 13:37
Benutzerbild von dampfspieler
dampfspieler dampfspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 678
Boot: Modelldampfboot "Eichendampfer"
1.880 Danke in 501 Beiträgen
Standard

Moin Tippe,


Zitat:
Wenn also Interesse besteht, würde ich ...
ich hebe mal ganz schüchtern den Finger, weil .... ich habe gerade noch 1,5 mm Flugzeugsperrholz "gefunden".


Viele Grüße
Dietrich
__________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
------------
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 13.11.2018, 13:58
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Kein Ding Digger.
Hast du mit free!ship schon mal gearbeitet?
Dann kann ich dir auch die freeship- Datei geben.
Dann kannst du es, wenn du magst, selbst skalieren in der Größe, die du anstrebst.
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 13.11.2018, 15:15
kreuzberger kreuzberger ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 335
Boot: Kanu ( "Kymi River", durch Dreiteilung modifiziert )
947 Danke in 266 Beiträgen
Standard ehem

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
...Dann kannst du es, wenn du magst, selbst skalieren in der Größe, die du anstrebst.
50:1? Hochseetüchtig?
__________________
"Be strong, O paddle! be brave, canoe!
The reckless waves you must plunge into.

Reel, reel,

On your trembling keel,

But never a fear my craft will feel."
von E. Pauline Johnson
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 14.11.2018, 07:52
Toldi Toldi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 28.02.2009
Ort: 15 km südlich von KO
Beiträge: 202
114 Danke in 69 Beiträgen
Standard

OT:
Er: "Guckma, Schatz, ich hab Dir was Schönes gebastelt!"

Sie: "Oh, toll, Schnuckimäuschen, was ist es denn?"

Er: "Ach nix Besonderes, nur ein kleines Geschenk, ein Kerzenständer für das Wohnzimmerfenster!"

Sie: "Ach, das is aber lieb von Dir, du bist immer so aufmerksam zu mir!
Ich stell das mal gleich hin. Schön. Dann kannst Du auch bald das ganze Haus renovieren!

Schnu-cki-mäus-chen!!!!"

Er: "Was ist los?"

Sie: "Was ist das für ein Riesen-LKW, der gerade in unseren Hof fährt??? Da steht drauf 'Stahlhandel Feistes Blech'!!?"

Er: "Ach, nix Besonderes, nur 100 qm Stahl für mein neues Boot!"

Geändert von Toldi (14.11.2018 um 08:19 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 14.11.2018, 13:20
Albert88 Albert88 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.05.2018
Beiträge: 8
4 Danke in 4 Beiträgen
Standard

hahahaha, made my day.
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 14.11.2018, 13:23
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.843
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
7.170 Danke in 1.579 Beiträgen
Standard ...nicht ganz bei der Sache...

Hmmm, toll
....irgendwas ist doch hier seltsam, keiner baut mehr richtige Boote, die einen diskutieren über Flügel am Hausboot, andere verpieseln sich komplett aus ihren Trööts...ihr baut Kerzenhalter-Böötchen....
ja - und ich denke gerade darüber nach, was ich zu Heiligabend grillen werde und wie wir den Sonnenschirm schmücken...
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:

mein BLOG
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 14.11.2018, 20:04
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard Verteidigung

Nein, das siehst du ganz falsch.

Ich versuche hier ja nur zu Bootsbau-Unzeiten (die einen sagen es ist zu kalt oder zu nass, den anderen ist es zu stürmisch) die Fertigkeiten zu verfeinern, was vielleicht für den einen oder anderen aussehen könnte, als würde man sich mit anderen Dingen beschäftigen.

__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 14.11.2018, 22:54
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Da doch der ein oder andere den Wunsch hat, sich ein Wickingerschiff in den Vorgarten zu stellen, hier ein PDF mit Linienriß (Seite 1) und Abwicklung (Seite 2).


Wenn ihr vorhabt etwas an der Größe zu verändern, einfach größer/kleiner ausdrucken!

Im Linienriß ist die Seitenansicht die Form für den Kiel. Die Fläche aus der dann die Seitenteile gebogen werden müssen, kommt aus der Abwicklung.
Das Seitenteil kann für links wie rechts genutzt werden, weil es Bug-/Heck-seitig symmetrisch ist.


Ach ja, nicht wundern. Ich habe das PDF in Originalgröße mit einer Seitengröße von (500x500) mm² definiert. Wenn ihr das in Originalgröße auf einem Standard DIN-A4-Drucker ausdruckt, werden ein paar mehr Seiten rauskommen, die ihr dann puzzeln dürft.


Viel Spass beim Advends-basteln!
Angehängte Dateien
Dateityp: pdf Abwicklung und Linienriß.pdf (216,8 KB, 44x aufgerufen)
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 15.11.2018, 02:52
Benutzerbild von dampfspieler
dampfspieler dampfspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 678
Boot: Modelldampfboot "Eichendampfer"
1.880 Danke in 501 Beiträgen
Standard

Moin Tippe,

da werde ich mir wohl einen USB-Stick "bestücken" und zum Druckstudio meines Vertrauens pilgern, damit man es mir dort gleich im richtigen Format ausdruckt.

Danke und viele Grüße
Dietrich
__________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
------------
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 15.11.2018, 08:43
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von dampfspieler Beitrag anzeigen
Moin Tippe,

da werde ich mir wohl einen USB-Stick "bestücken" und zum Druckstudio meines Vertrauens pilgern, damit man es mir dort gleich im richtigen Format ausdruckt.

Danke und viele Grüße
Dietrich
Also wenn es nur ein gewöhnlicher Copyshop ist, wird er evtl. auch seine Schwierigkeiten haben, weil die Seiten von DIN-A2 auch zu kurz sind. Da werden hinterher auch 4 Seiten rauskommen.

Ich selbst habe es auf DIN A4 ausgedruckt.und die 8 Seiten gepuzzelt, auch kein Problem gewesen.
Mach wie es dir am praktischen erscheint.
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (15.11.2018 um 09:11 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 15.11.2018, 09:59
Benutzerbild von dampfspieler
dampfspieler dampfspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 678
Boot: Modelldampfboot "Eichendampfer"
1.880 Danke in 501 Beiträgen
Standard

Moin Tippe,
Zitat:
Also wenn es nur ein gewöhnlicher Copyshop ist ...
deswegenn schrieb ich Druckstudio. Die können 1,06 x 10 m auf Rolle drucken (wenn ich mir das richtig gemerkt habe), wenn man es denn bezahlt. Wenn man "lieb" ist, nett mit den Mitarbeitern redet und den Chef mit "... dann dürfen Sie auch mal Dampfauto fahren!" "bedroht" kriegt man echt das Staunen, was möglich ist.


Ich kenne den Laden schon seit ich ein kleiner Junge war, weil meine Mutter da Buchbindearbeiten in großem Stil erledigen ließ.


Ist eben wie hier im Forum auch, da kann man nur staunen, was ... .


Viele Grüße
Dietrich
__________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
------------
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 15.11.2018, 12:06
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Cool, ich will auch mal Dampfauto fahren. Wann kommst du vorbei?
Ich drucke dir das auch aus. 0,8 x 5m kriege ich auch hin. - ok, war Spaß.
Wie groß willst du (also das Boot ) denn überhaupt werden, wenn ich fragen darf?
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (15.11.2018 um 16:23 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 15.11.2018, 18:27
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard Under construction

So mal wieder weiter mit machen.
Leider habe ich beim Bauen nicht über Fotos nachgedacht.
Daher habe ich nur welche die ich nachstellen konnte.

Also nachdem ich die Abwicklung und die Seitenansicht aus Papier ausgeschnitten hatte, habe ich erstmal je eine Schablone aus Sperrholz geschnitten. Wobei ich von der Seitenansicht nur die Kiellinie brauchte. Die Schablonen habe ich auf das Kupferblech übertragen und ausgeschnitten. Von der Kiellinie nach unten(aussen) und oben (innen) habe ich etwa einen Abstand von 6 mm gelassen. Entlang der Innenlinie habe ich in Längsrichtung im Abstand von 10 mm Fähnchen eingeschnitten, die dann abwechselnd rechts/links umgebogen wurden. Daran werden dann die Seitenteile angelötet. Aber vorher wurden die Seitenteile gebogen und zwar so dass sie sich In der Mittschiffsfläche formschlüssig treffen. Und dabei auch noch die gleiche Linienführung haben wie die Kiellinie in der Seitenansicht. Ja das ist etwas kompliziert bzw. erfordert etwas Geduld.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_171626.jpg
Hits:	21
Größe:	33,2 KB
ID:	820298   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_171711.jpg
Hits:	29
Größe:	58,7 KB
ID:	820299   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_171755.jpg
Hits:	24
Größe:	39,9 KB
ID:	820300  

__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (15.11.2018 um 18:50 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 15.11.2018, 20:27
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Zum Löten habe ich mir mal ein Propan/Butan-Handlötset besorgt. Dann braucht man noch eine Rolle Bastlerlötzinn, Lötfett, Handschuhe und Schutzbrille.

Alle zu lötenden Flächen werden vorher mit Lötfett vorbereitet am besten mit einer Leimklammer aus Metall fixiert. Mit der kleinen Flamme wird das Blech großzügig erwärmt und das Zinn zwischen die Flächen laufen lassen.
Wichtig ist natürlich, wie immer, Sicherheit. Also nur mit Lederhandschuhe und Schutzbrille.
__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 15.11.2018, 23:26
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 726
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.711 Danke in 506 Beiträgen
Standard

Und danach kann es dann so aussehen wir auf den Bildern.
Wenn man sich noch mehr Mühe gibt, kann es auch noch etwas schöner werden. Aber mit Kupfer und Weichlot ist das auch schon so eine Sache. Da ist schnell mal ne silbrige Stelle drauf, die nicht mehr abgeht, ausser durch abschleifen.

Wenn man dann noch ein paar zusätzliche Blechstreifen und Ringe drauflötet kann man auch eine oder zwei Kerzen platzieren.
Und damit die silbrige Mitte optisch nicht so überwiegt habe ich noch eine geölte Eichenholzleiste als Deck eingesetzt.

Den angelaufenen Look habe ich durch Brünierung erzeugt. Ein spezielles Chemieprodukt, welches Kupfer künstlich oxidieren lässt. Dadurch bekommt es diese alte Patina.

Damit es einen netten Platz zum sitzen hat, habe ich noch einen Katz aus Edelholz aus meiner Drechselholzkiste zum Trockendock umfunktioniert. Und ein paar Röhrchen aus dem Blech gebogen, angewinkelt und ins Holz drapiert.
Boot drauf, Kerzen rein, fertig ist ein Geburtstagsgeschenk.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_235121.jpg
Hits:	34
Größe:	33,0 KB
ID:	820329   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_235151.jpg
Hits:	33
Größe:	32,0 KB
ID:	820330   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_235205.jpg
Hits:	33
Größe:	23,9 KB
ID:	820331  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_235243.jpg
Hits:	33
Größe:	52,2 KB
ID:	820332   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_235252.jpg
Hits:	32
Größe:	50,6 KB
ID:	820333   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181115_235344.jpg
Hits:	44
Größe:	43,0 KB
ID:	820334  

__________________
Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (16.11.2018 um 09:01 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 27 von 27


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Meine Frau hat ein Boot nur für sich gekauft Sunseekersven Kleinkreuzer und Trailerboote 96 07.04.2011 20:16
Meine Frau will ein Fahrrad OMG GriesgramDerGrobe Kein Boot 14 30.07.2010 23:28
Meine Frau könnte ein wenig Unterstützung gebrauchen Chisum Kein Boot 183 12.01.2010 14:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 11:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.