boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 123
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.12.2017, 07:31
Rheintom Rheintom ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 03.12.2017
Ort: Lkr.Waldshut Rheinkm 135
Beiträge: 7
Boot: Eigenbau
13 Danke in 4 Beiträgen
Standard Hydrofoils

Hallo Zusammen,

Kennt ihr jemand der Hydrofoils Flossen-Flügel selber schon gebaut oder
sich welche besorgt hat?

Nicht für den Motor....nur für den Rumpf.
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 18.12.2017, 08:02
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.247
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.361 Danke in 13.375 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rheintom Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

Kennt ihr jemand der Hydrofoils Flossen-Flügel selber schon gebaut oder
sich welche besorgt hat?

Nicht für den Motor....nur für den Rumpf.
Hydrofoils für den Rumpf ?

hab ich noch nie gehört... du meinst bestimmt Trimmklappen...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.12.2017, 09:00
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.961
Boot: Hellwig Poros (vorübergehend); Eco62 (Motorkat) im Bau
4.785 Danke in 1.510 Beiträgen
Standard

Ich kann mich nicht daran erinnern, dass das hier im Selbstbauerforum in den letzten Jahren ein Thema war.

Falls du mit Englisch zurecht kommst, hier findest du sehr viel dazu (außer dem verlinkten Thread gibt es in dem dortigen Forum sehr viel mehr dazu):


https://www.boatdesign.net/threads/v...rmation.59460/
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 18.12.2017, 09:57
René René ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.11.2005
Ort: Ummendorf
Beiträge: 1.186
2.128 Danke in 752 Beiträgen
Standard

Moin,

willst du nur Wissen aus dem Forum abgreifen? Bisher hast du zu den Antworten auf deinen Schaumbauweisenbeitrag keine Resonanz gezeigt.

Ich persönlich finde das uncool.

Gruß René
__________________
Alles hat ein Ende, nur die.....

Der Weg ist das Ziel - NEIN - Die gute Stimmung beim Genuss des Weges ist das Ziel! (geklaut hier im BF)
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 19.12.2017, 06:19
Brummer Brummer ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 08.07.2005
Ort: Wolfenbüttel
Beiträge: 1.272
734 Danke in 426 Beiträgen
Standard

Moin,

schau mal hier

https://www.youtube.com/watch?v=Va1bM3hE9yc

in dem Buch steht einiges dazu drin.


Torsten
__________________
manche Boote fahren elektrisch.....
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 19.12.2017, 09:05
Benutzerbild von aunt t
aunt t aunt t ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2012
Ort: Kleve Niederrhein links am Deich
Beiträge: 2.545
Boot: Segelboot " Tante T"
6.710 Danke in 2.314 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rheintom Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

Kennt ihr jemand der Hydrofoils Flossen-Flügel selber schon gebaut oder
sich welche besorgt hat?

Nicht für den Motor....nur für den Rumpf.
Moinsen
Ich habe ein bisschen die Foilentwicklung bei den Segeljollen mitbekommen.
MW gibt es keine fertigen Foils, die müssen wohl für jedes Boot ( Racing)bzw für jede Bootsklassen neu berechnet werden. wobei berechnet anscheinend eher Try and arow zumindest beim Feintuning ist.
__________________
Hans

Was der Bauer nicht kennt isst er nicht. - wenn der Städter wüsste, was er isst, würde er sofort Bauer werden
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 19.12.2017, 13:46
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.819
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
7.055 Danke in 1.556 Beiträgen
Standard

Hallo...

hier ist mal eine ganz alte, aber einfache Sache mit Hydrofoils, oder besser Tragflächen beschrieben.
...und vielleicht antwortet er ja auch mal...
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:

mein BLOG
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 19.12.2017, 14:34
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.226
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 olé
3.084 Danke in 972 Beiträgen
Standard

Moin,

ich finde ja Kommunikation auch was schönes, besonders weil ich unter der rheinischen Schwatzhaftigkeit leide .
Zumal ja der Begriff laut Duden "Verständigung untereinander; zwischenmenschlicher Verkehr besonders mithilfe von Sprache, Zeichen" bedeutet und von "lateinisch communicatio = Mitteilung, Unterredung" kommt.
Da juckt es mich auch gleich immer in den Fingern auf Fragen zu antworten und auch Antworten zu kommentieren (was man ja gerade an diesem Beitrag auch wieder merkt ).
Und manchmal lasse ich mich dann auch zur niederrheinischen Uferlosigkeit hinreißen und komme vom Thema ab.

Aber manchmal stellt auch einer eine Frage, deren Reichweite er vorher nicht beurteilen kann. Und wenn er dann Rückfragen bekommt, die er nicht beantworten kann, oder Antworten, die er nicht versteht, dann hält er lieber seinen Mund (oder seine Finger).
Manch einer hat vielleicht nicht das Selbstbewusstsein zuzugeben, dass er sich überschätzt hat oder dass er eigentlich noch garnicht weiß, wo er hin will.

Oder aber es will nur einer Infos abgreifen . Na und, dann soll er doch, wir können dann unsere geballte Fachkompetenz loswerden und haben Unterhaltung. Ist doch vielleicht auch besser so, als das Forum aufzuschlagen und zu sehen, dass es keine neuen Beiträge gibt.

Zugegeben, sich mit einer Parkuhr zu unterhalten macht nicht so wirklich Spaß .

Aber man kann auch den Spieß rumdrehen: Es gibt auch wirklich gut gemachte Threads, die zwar gelesen werden, wo aber trotzdem keine Kommentare kommen und noch nicht mal ein Danke gedrückt wird.

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 19.12.2017, 14:51
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 534
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
2.182 Danke in 467 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
Hallo...

hier ist mal eine ganz alte, aber einfache Sache mit Hydrofoils, oder besser Tragflächen beschrieben.
...und vielleicht antwortet er ja auch mal...
Ach Tragflächenboote sind gemeint? Da gibt's doch jede Menge Selbstbauprojekte: https://www.youtube.com/watch?v=JaJxt9sAjaU oder https://www.youtube.com/watch?v=SFZwUxEbxW0

Die SportFoil-Pläne gibt es hier: http://hallert.net/images/TheSportfoilPlans.pdf

Wo bleibt eigentlich die Gemütlichkeit zu Weihnachten, alle wollen immer nur schnell unterwegs sein
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 19.12.2017, 14:57
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.819
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
7.055 Danke in 1.556 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Blitzeblau Beitrag anzeigen
Die SportFoil-Pläne gibt es hier: http://hallert.net/images/TheSportfoilPlans.pdf

Wo bleibt eigentlich die Gemütlichkeit zu Weihnachten, alle wollen immer nur schnell unterwegs sein

...geil, ein Bastelplan - ob die Flossen unters ECO passen
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:

mein BLOG
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 19.12.2017, 16:15
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.226
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 olé
3.084 Danke in 972 Beiträgen
Standard

Ich schon wieder ,

Zitat:
Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
...geil, ein Bastelplan - ob die Flossen unters ECO passen
Die Formel für die Größe der Foils für den ECO gibt es ja in Torstens Beitrag oben im Video.

Zitat:
Zitat von Blitzeblau Beitrag anzeigen
[...]

Wo bleibt eigentlich die Gemütlichkeit zu Weihnachten, alle wollen immer nur schnell unterwegs sein
Hier ist sie:

https://www.youtube.com/watch?v=7GHBAQctTdI

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 19.12.2017, 20:20
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.961
Boot: Hellwig Poros (vorübergehend); Eco62 (Motorkat) im Bau
4.785 Danke in 1.510 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von shakalboot Beitrag anzeigen
...geil, ein Bastelplan - ob die Flossen unters ECO passen
Falls du es noch nicht gemacht hast, lies mal den kursiv gedruckten Anhang des verlinkten Dokuments: die Pläne waren 2004 schon 33 Jahre alt und es wird darauf hingewiesen, dass man sie nur als Einführung in das Thema verstehen solle und empfohlen, sie mit dem Stand der Technik, neuen Materialien und Bauweisen abzugleichen und sie anzupassen.

" [...] these plans must now be considered merely as a basis for your own
hydrofoil design, and are presented as a starting point for the
beginning hydrofoil-builder’s education. [...]
When these plans were drawn up, epoxies and better wood filling
materials were not well known. Neither were the more modern
composite materials available. Nowadays things could be changed
to make the foils smoother and stronger. Keep this in mind and
incorporate more modern methods and materials if you have the
experience. [...] "

Funktionieren wird es sicherlich immer noch.
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 19.12.2017, 20:52
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 3.402
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
8.200 Danke in 2.839 Beiträgen
Standard

Ladies and Gentlemen - the ultimate Foiling Machine:
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Foiling.jpg
Hits:	89
Größe:	62,6 KB
ID:	779707  
__________________
Cheers, Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 20.12.2017, 07:40
kreuzberger kreuzberger ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 321
Boot: Kanu ( "Kymi River", durch Dreiteilung modifiziert )
909 Danke in 254 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
zu 1.).... besonders weil ich unter der rheinischen Schwatzhaftigkeit leide .


2.)Zugegeben, sich mit einer Parkuhr zu unterhalten macht nicht so wirklich Spaß . .....
zu 1.) DAS ist ja wohl hier noch niemandem aufgefallen...
zu 2.) Wenn ich nach Hamburg fahren will, stelle ich am Navi als Ziel München ein und habe die ganze Zeit über eine angenehme Kommunikation...


UND: AB MORGEN WERDEN DIE TAGE WIEDER LÄNGER!!! Freuen wir uns darob!
__________________
"Be strong, O paddle! be brave, canoe!
The reckless waves you must plunge into.

Reel, reel,

On your trembling keel,

But never a fear my craft will feel."
von E. Pauline Johnson
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 20.12.2017, 08:51
Benutzerbild von Blitzeblau
Blitzeblau Blitzeblau ist gerade online
Captain
 
Registriert seit: 19.01.2015
Ort: Rostock
Beiträge: 534
Boot: Mauzboot, im Bau: ECO 65
2.182 Danke in 467 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heimfried Beitrag anzeigen

Funktionieren wird es sicherlich immer noch.
... und sogar noch besser

https://youtu.be/UokOO60dsMU

Bin mal gespannt, wann die ersten Kinder hier mit sowas rumflitzen

oder auch hiermit: http://jp-australia.com/2018/de/prod...rds/hydrofoil/

Wieso gab's sowas bei uns früher nicht?
__________________
LG, Holger

_\|/_ Das Gras wächst nicht schneller, wenn man dran zieht _\|/_

Im Bau: Eco 65 classic "Galadriel"
YachtClub Warnow e.V.
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 20.12.2017, 11:03
Benutzerbild von shakalboot
shakalboot shakalboot ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.08.2015
Ort: Sachsen
Beiträge: 1.819
Boot: Ibis de luxe, in naher Zukunft ECO 68
Rufzeichen oder MMSI: ...Freiheit und ´ne Buddel voll Rum
7.055 Danke in 1.556 Beiträgen
Standard

Jaaaaaaaaaaaa ...und für Solar und CAT gibet da auch was
__________________
beste Grüße,
Jens

mein aktuelles Projekt:

mein BLOG
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 20.12.2017, 13:04
loony loony ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 02.12.2008
Beiträge: 146
176 Danke in 66 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rheintom Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

Kennt ihr jemand der Hydrofoils Flossen-Flügel selber schon gebaut oder
sich welche besorgt hat?

Nicht für den Motor....nur für den Rumpf.
Hi! Interessantes Thema.

Hier findet man eine Menge Infos zum Erstellen des Profils:

http://airfoiltools.com/

Fertige Foils kaufen:

Hier gibts ein, allerdings symetrisches, Aluprofil

https://www.vertikal-windkraft-anlag...isch-naca0018/

Hier gibts Foils aus Kohle, wie sie auch bei den Motten verwendet werden.

http://www.fastacraft.com/moulded_foils.html

Hab mir auch schon Gedanken zum Thema gemacht. Es sollte ein Hybrid werden. Und zwar ähnlich den 3punktern , also vorn zwei "Tatzen" die auf der Oberfläche gleiten, und so für die korrekte "Flughöhe" des Rumpfes sorgen, hinten trägt ein Foil das Hauptgewicht des Bootes.

loony
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 24.12.2017, 11:41
Benutzerbild von Schmidts
Schmidts Schmidts ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.01.2013
Ort: Pforzheim
Beiträge: 659
Boot: VEAG Tornado GTS
Rufzeichen oder MMSI: MA-RE 72
796 Danke in 298 Beiträgen
Standard

Ich hätte da auch noch einen Beitrag dazu :
https://www.youtube.com/watch?v=4Npm5FXnOLE&t=234
__________________
Mein Projekt:
Restauration unserer VEGA Tornado GTS BJ 72
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=237215

Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #19  
Alt 24.12.2017, 12:03
Benutzerbild von Shearline
Shearline Shearline ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 04.11.2013
Ort: felix Austria
Beiträge: 3.402
Boot: Bayliner 4388, PC18 Skiff (Eigenbau)
8.200 Danke in 2.839 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Schmidts Beitrag anzeigen
Ich hätte da auch noch einen Beitrag dazu
Jetzt noch eine Air Lubrication und so ein Pott läuft schon fast ohne Verbrauch:

https://www.youtube.com/watch?v=KF4ULDEorro
__________________
Cheers, Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 24.12.2017, 17:42
Benutzerbild von raziausdud
raziausdud raziausdud ist offline
Commander
 
Registriert seit: 16.05.2006
Ort: Südniedersachsen
Beiträge: 351
Boot: NewCat12 seit 2006; Neptun20 Kielschwert-Segelboot 2008-2014
182 Danke in 87 Beiträgen
Standard

Eventuell bei "Motte" schauen, Bootsklasse "Moth".

Grüße, Rainer
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 123


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hydrofoils demontage Picton14ft Motoren und Antriebstechnik 32 22.09.2006 17:21
Trimmklappen Hydrofoils bikerherby Allgemeines zum Boot 14 19.11.2005 12:34
Hydrofoils bei Volvo Penta 290? Waverider Allgemeines zum Boot 0 21.06.2005 17:51
Hydrofoils, wie herum anbauen? nadja1979 Technik-Talk 4 01.02.2005 21:59
Hat jemand Erfahrung mit Hydrofoils Flieger Technik-Talk 6 07.08.2004 05:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.