boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 394Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 394
 
Themen-Optionen
  #41  
Alt 12.10.2017, 20:18
Benutzerbild von chewbaka
chewbaka chewbaka ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2013
Ort: Nähe Rosenheim
Beiträge: 2.151
Boot: Sea Ray 170CB
3.262 Danke in 1.209 Beiträgen
Standard

Geht auch...
__________________
Grüße, Tobi

Projekt: http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=229791
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #42  
Alt 12.10.2017, 20:28
Benutzerbild von ruppi
ruppi ruppi ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.10.2011
Ort: Löbnitz
Beiträge: 188
Boot: Glastron Carlson CVX 16 mit DF140 Suzuki
425 Danke in 89 Beiträgen
Standard

Moin

Bau den Spiegel aber als Holz-CFK Sandwich. So ist er wesentlich stabiler als nur aus Sperrholz.

Grüße
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #43  
Alt 12.10.2017, 20:38
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.231
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 olé
3.114 Danke in 979 Beiträgen
Standard

Moin,

bei mir bekomme ich Seekiefer auch im Bauhouse, aber auch nur in 12mm.

Lieben Gruß

Mio
__________________

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
il mio mondo - mein Blog, in dem es nicht unbedingt um Boote geht.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #44  
Alt 13.10.2017, 06:26
Scorb93 Scorb93 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 72
31 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Moin,

Da hätte ich noch mal eine Frage zu dem Spiegel.
Ich dachte immer man macht ihn aus einer dicken Holzlatte.
Haben von einem Schreiner unter hohem Druck mehrere Sperrholzplatten aufeinander leimen lassen.

Abgesehen von dem Spiegel in meiner V162, da ist kein Holz mehr drinne...
Dort waren wir etwas experimentierfreudig

Wie baut ihr das oben beschrieben Sandwich auf, und wie dick sollte es sein ?




Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #45  
Alt 13.10.2017, 06:30
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
894 Danke in 355 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scorb93 Beitrag anzeigen
Moin,

Da hätte ich noch mal eine Frage zu dem Spiegel.
Ich dachte immer man macht ihn aus einer dicken Holzlatte.
Haben von einem Schreiner unter hohem Druck mehrere Sperrholzplatten aufeinander leimen lassen.

Abgesehen von dem Spiegel in meiner V162, da ist kein Holz mehr drinne...
Dort waren wir etwas experimentierfreudig

Wie baut ihr das oben beschrieben Sandwich auf, und wie dick sollte es sein ?




Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Ich habe 4 Platten Industriesperrholz 10/12/12/10mm mit Epoxy und 450g Rovinggewebe verklebt als Sandwich.
Stärke ca. 45-48mm.
Wasserlöslicher Leim hat hier nichts zu suchen!

Gesendet von meinem SM-G930F mit Tapatalk
__________________
Gruß
stefan78h
----------------------------------------
Glastron V184: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=231084
+Volvo AQ170: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=228509
Powered by Hoffmann Wassersport
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #46  
Alt 13.10.2017, 06:43
Scorb93 Scorb93 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.07.2014
Beiträge: 72
31 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Ok, klingt auch interessant.
Einfach die Platten nur aufeinander geklebt, ohne Druck darauf auszuüben?

Dass wasserlöslicher Leim dort nichts zu suchen hat, ist mir bewusst.
Das ist schon wasserfest verklebt.

Wieder etwas gelernt, vielleicht baue ich den nächsten Spiegel in der selben Art.
Das macht ihn sicher auch ein Stückweit widerstandsfähiger gegen eventuelle Feuchtigkeit.

Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #47  
Alt 13.10.2017, 08:39
stefan78h stefan78h ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.01.2015
Beiträge: 909
Boot: Glastron V184 Bj. 74 AQ170c+AQ290
894 Danke in 355 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scorb93 Beitrag anzeigen
Ok, klingt auch interessant.
Einfach die Platten nur aufeinander geklebt, ohne Druck darauf auszuüben?
Gesendet von meinem SM-G800F mit Tapatalk
doch natürlich hab ich das mit Schraubzwingen und Balken zusammengespannt so gut es ging....
__________________
Gruß
stefan78h
----------------------------------------
Glastron V184: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=231084
+Volvo AQ170: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=228509
Powered by Hoffmann Wassersport
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #48  
Alt 14.10.2017, 20:53
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 910
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.560 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard Kapitel 8: Erste Schritte am Spiegel

Die Unterseite der Oberschale ist erstmal fertig, gar nicht mal so schlecht geworden:





Und weil so ein schöner Tag war, hab ich noch mit dem Spiegel angefangen. Erstmal ne Schablone zurechtgesäbelt und ein paar "Zwingen" zurechtgelegt (davon hab ich noch kein Foto...)



Im Anhang noch ne PDF wie ich mir das mit Spiegel usw. gedacht hab.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171014_154532.jpg
Hits:	2147
Größe:	141,3 KB
ID:	772766   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171014_154547.jpg
Hits:	1389
Größe:	159,5 KB
ID:	772767   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171014_154610.jpg
Hits:	1389
Größe:	139,1 KB
ID:	772768  

Angehängte Dateien
Dateityp: pdf scan.pdf (1,75 MB, 131x aufgerufen)
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #49  
Alt 15.10.2017, 11:42
Benutzerbild von Hickory Roots
Hickory Roots Hickory Roots ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2005
Ort: @ Home
Beiträge: 2.531
Boot: Tretboot HIDROPEDALES MARENGO
5.631 Danke in 1.533 Beiträgen
Standard

Das wird auch so ne Glastron werden, die 100 Jahre alt wird......
__________________
Ich koche nur Noch!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #50  
Alt 15.10.2017, 17:43
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 910
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.560 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard Kapitel 8.1: Wenig Spiegel, viel anderes...

Zitat:
Zitat von Hickory Roots Beitrag anzeigen
Das wird auch so ne Glastron werden, die 100 Jahre alt wird......
Wenn ich bis dahin fertig bin damit... sind nur noch 51 Jahre


Für den Spiegel brauch ich ja Sperrholzplatten. Die muss ich auch irgendwo holen. Die Dinger dann auf den Dachträger wuchten? Nee, lieber mitm Hänger holen. Problem:
Da liegt noch der AB drauf. Einfach runter und irgendwo hinschieben? Nee, auch nicht, das Seepferdchen muss schon "mobil" bleiben. Also mal im Fundus gekramt, was sich so als Transport- und Lagerständer (und am Besten auch noch als Reparatur- und Testlaufunterbau) zusammentüdeln lässt.
Ein paar Profile, paar Winkel, Laschen, Sperrholzreste und Schrauben später kam dann das raus:



Ständer wär schon mal da, aber irgendwie muss der alte Johnson da noch drauf. Gut zureden hat leider nicht geholfen, der wollte da nicht von alleine draufhopsen. Apropos alleine, beim Aufladen waren wir zu dritt, hier bin ich alleine.
Kettenzug. Gute Idee. Woooooo ist der Kettenzug. Ach ja, den hat mein Bruder... da jetzt hingurken, nöö, muss doch auch anders gehen. Da war doch mal was im Physikunterricht mit Festrolle und Losrolle...

Eine alte Welle, zwei alte Felgen (von den Slipprädern am Trailer...), vier Kettengehänge von der Motortraverse, Schlauchklemmen, zwei Gerüstböcke, ein Kantholz und ein Seil später sah das dann so aus:



Musste zwar den Ständer noch etwas anpassen, aber drauf issa. Und hält. Und rumfahren geht auch ganz einfach.



Die erste Reparatur hab ich auch schon hinter mir, die Anlenkung vom Choke ausgebogen...

Jetzt stellt sich die Frage, was ich mach. Gleich zerlegen und saubermachen oder doch lieber erstmal nen Startversuch unternehmen. Ich denke Letzteres.

Für den Spiegelneuaufbau hab ich ein paar "Zwingen" gebastelt, und die erste Platte gesägt. Ging noch aus den Resten vom Jolly Roger-Refit raus. Sperrholz von nem Bootsbauer, war damals auch ne halbe Weltreise das zu holen...



Das ist nur mal Probeweise drin, noch nix verklebt.

Der alte Spiegel war vermutlich 51cm hoch. Hab mal am Motor gemessen, von Oberkante Bracket (auf dem oberen Bild, wo der AB ans Brett vom Ständer eingehängt ist) bis Kaviplatte sinds 57cm. Da wär die Kaviplatte ja 6cm unterm Heck...
Ich dachte, die Kaviplatte sollte in etwa mit dem Heck vom Boot fluchten...
Kann mir da wer weiterhelfen? Ich hätte jetzt den Spiegel 4cm höher gemacht. Beim AB sind zwei Halter dabei, mit denen man die "Höhe" vom AB anpassen kann (4 Bohrungen übereinander), da hätt ich mal die Verbolzung in der mittleren Stellung gemacht, dann könnt ich noch nach oben oder unten...
Falls mein Erklärungsversuch zu verwirrend ist kann ich mal Bilder machen was ich meine...

Wär aber jetzt blöd, wenn ich den Spiegel falsch mach...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2687.jpg
Hits:	1380
Größe:	141,6 KB
ID:	772814   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2701.jpg
Hits:	1385
Größe:	125,3 KB
ID:	772815   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	CIMG2702.jpg
Hits:	1375
Größe:	74,6 KB
ID:	772816  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171015_120647.jpg
Hits:	1354
Größe:	113,8 KB
ID:	772817  
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #51  
Alt 15.10.2017, 18:21
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.673
Boot: 2-12m
6.051 Danke in 2.411 Beiträgen
Standard

Ich dachte das soll ein Flitzer werden wenns fertig ist

Mit dem Motor ganz sicher nicht, zumindest weit unter den Möglichkeiten mit einem vernünftigen Motor. Aber die Definition von Flitzer ist auch nicht eindeutig 😜

Wenns denn wirklich ein Flitzer werden soll würde ich den Spiegel höher machen, 60cm mindestens. Der AB muss übrigens nicht aufliegen, es reicht wenn er auf den 4 Bolzen hängt.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #52  
Alt 15.10.2017, 18:59
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 910
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.560 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RING18 Beitrag anzeigen
Ich dachte das soll ein Flitzer werden wenns fertig ist

Mit dem Motor ganz sicher nicht, zumindest weit unter den Möglichkeiten mit einem vernünftigen Motor. Aber die Definition von Flitzer ist auch nicht eindeutig 😜

...
Zitat:
Zitat von Broeseltorte Beitrag anzeigen
Hallo Thomas,

...

Wird wohl doch eher der Aussenborder, dachte da so an >70 Pferdchen.

...

Hallo Thomas,

von Flitzer hab ich nix geschrieben, nur von > 70 PS. Der hat jetzt 80, also im Rahmen meiner Prognose.
Hat günstig den Weg zu mir gefunden, muss erstmal gucken ob ich den zum Laufen krieg...
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #53  
Alt 15.10.2017, 19:33
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.673
Boot: 2-12m
6.051 Danke in 2.411 Beiträgen
Standard

Daniel, das war nicht böse gemeint, ich dachte nur ich hätt irgendwo was davon gelesen das es ein Spaßboot werden soll.

Das alte Eisen hat vermutlich nichtmal Powertrimm und vernünftige Propeller gibt's auch keine dafür.

Immerhin ist er wohl ähnlich alt wie das Boot. Ich drück die Daumen das er nicht allzuviel Ärger macht.
Wenn es dieser Motor werden soll dann vergiss die 60cm Spiegelhöhe, setz die Antiventilationsplatte bündig zum Kiel und von da kannste ausprobieren.
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #54  
Alt 15.10.2017, 19:45
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 910
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.560 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard

Hab ich auch nicht so aufgefasst, alles gut

Gegen die Strömung der Donau werd ich auch mit dem alten Eisen ankommen... Und alt ist auch so ein Punkt, soweit ich das gefunden hab gabs die 80PS V4 nur 1966/67, passt somit wunderbar zum Boot. (Allerdings hab ich die Model / Seriennummer GM80B / B1003 in keiner Liste von Johnson gefunden...)

Und wenn mir das Fahrverhalten nicht gefällt, kann ich das Boot immer noch hergeben. Meiner Frau musste ich ja sowieso versprechen, dass ichs veräussere wenns fertig ist... (das glaubt die immer noch...)
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #55  
Alt 15.10.2017, 22:46
Benutzerbild von Go-go-Girl
Go-go-Girl Go-go-Girl ist offline
Commander
 
Registriert seit: 25.10.2014
Ort: Wo die Donau noch frei fließen darf
Beiträge: 305
Boot: FORMULA F20LS, Wiking Komet GT Seetörn
512 Danke in 211 Beiträgen
Standard

Oh oh, schwere Hypothek ��.
Aber vor dem Veräusern muss ja alles passen. Da brauchts dann schon die eine und andere Probefahrt. Und wenn's nicht passt muss man halt nochmal probefahren....��
__________________
LG Gerd

Urlaub ist wenn der Fuß im Meer und das Herz im Himmel baumelt....

Mein Projekt: https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=243257
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #56  
Alt 16.10.2017, 20:17
Benutzerbild von Carlson
Carlson Carlson ist offline
CGOA European Chapter President
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.309
Boot: Glastron Carlson CVC 18 und Intimidator
8.754 Danke in 2.418 Beiträgen
Standard

Wie war das noch? Projekt für die nächsten Jahre...
Hat bisher irgendwie nicht so wirklich funktioniert oder? Es tut mir leid Dir das sagen zu müssen Daniel aber Du bist süchtig!
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #57  
Alt 16.10.2017, 20:27
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 910
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.560 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard

Sorry, komm grad aus der Garage...

Süchtig??? Ich???? Keineswegs, ich kann jeeeeeederzeit aufhören wenn ich will... (nur wollen tu ich nicht...)
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #58  
Alt 21.10.2017, 14:43
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 910
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.560 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard Kapitel 8.2: "Deschawüü"

Momentan bin ich in einer Zeitschleife gefangen...

Platte sägen, einpassen, Matten schneiden, 3 Lagen einlaminieren, Platte reinkleben, verspannen, warten, Platte sägen,...





Sorry für die unscharfen Bilder, bei Beschallung mit CCR, ACDC und Co. werd ich immer etwas hibbelig...

Denke mal mit vier 9mm-Platten und jeweils 3 Lagen Glas dazwischen wird das stabil genug.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171021_094606.jpg
Hits:	1259
Größe:	181,1 KB
ID:	773415   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20171021_130822.jpg
Hits:	1264
Größe:	156,7 KB
ID:	773416  
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #59  
Alt 21.10.2017, 16:37
Benutzerbild von Carlson
Carlson Carlson ist offline
CGOA European Chapter President
 
Registriert seit: 20.02.2006
Ort: Hamburg
Beiträge: 3.309
Boot: Glastron Carlson CVC 18 und Intimidator
8.754 Danke in 2.418 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Broeseltorte Beitrag anzeigen
Denke mal mit vier 9mm-Platten und jeweils 3 Lagen Glas dazwischen wird das stabil genug.
So?
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	ImageUploadedByTapatalk1508600222.686806.jpg
Hits:	186
Größe:	40,9 KB
ID:	773428
__________________
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #60  
Alt 21.10.2017, 17:14
Benutzerbild von Broeseltorte
Broeseltorte Broeseltorte ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 20.09.2014
Ort: Hauzenberg Ndby
Beiträge: 910
Boot: Roger Clark Glastron SSV 174, Glastron V153 Futura
5.560 Danke in 1.597 Beiträgen
Standard

Ja ja, der Clown ist die wichtigste Mahlzeit des Tages...
__________________
Gruß
Daniel

" We´re gonna need a bigger boat." Chief Martin Brody, 1975
>Roger Clark Glastron SSV 174<

>Glastron V153 Futura<
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 394Nächste Seite - Ergebnis 61 bis 80 von 394


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
60er Jahre Möbel - zu schade zum wegwerfen Konsul Kein Boot 6 10.05.2012 06:35
Servopumpe undicht - Komplett wegschmeissen ?? barrier-riff Technik-Talk 9 05.06.2010 21:25
Schaltpaneel f. IW31 - zu schade zum wegwerfen Platscher Restaurationen 5 21.05.2009 08:28
Rost im Tank. Wegschmeissen? Seehase Werbeforum 34 19.11.2007 22:29
Propeller-Rutschkupplung defekt=wegschmeissen??? bayliner1802 Allgemeines zum Boot 5 19.05.2003 06:40


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.