boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 118Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 118
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 02.01.2019, 14:33
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Diese Hundeschnauze meine ich.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20180518_122801.jpg
Hits:	41
Größe:	104,7 KB
ID:	824420  
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 02.01.2019, 21:01
IngoC IngoC ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 31.05.2018
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 47
Boot: QS 505 Cabin 100PS EFI
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Stauraum und eine zweite Batterie auf der Steuerbordseite?
Ich versuche alles Schwere auf die Backbordseite zu bringen, um der leichten Schlagseite
entgegen zu wirken. Wäre schön, wenn der Tank mehr auf der Steuerbordseite und weiter vorne platziert wäre.
Außerdem fehlen mir zusätzliche Cupholder und eine Tankanzeige.

Ingo
__________________
QS 505Cabin 100PS EFI
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 03.01.2019, 06:14
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Moinsen!

Den Stauraum auf der Stb Seite hab ich nun mal ,ob ich ihn nutze und mit was kann ich immer noch entscheiden . Der hauptsächliche Stauraum ,der am meisten gebraucht wird ist der auf der Bbt Seite. Da kommen schon mal Getränke und Verpflegung rein. Das aber nur auf längeren Touren. Eine kleine Werkzeugkiste ist dort auch verstaut. Zur Montage des Batteriewahlschalter war die Öffnung Stb genial. Die 2. Batterie steht neben der Anderen ,also ziemlich mittig . Ist halt so. Durch die entfernten Staufächer bin ich auch an die Muttern der Drehlager für die klappbare Rückbank gekommen. Die hab ich so geändert das ich die Rückbank mit wenigen Handgriffen rausnehmen kann. Gut zum Fischen auf den grossen Gewässern.
Das mit der Schieflage ist bei unseren Booten schon ein Problem. Das ist für mich aber nicht sooo schlimm. Ne Kneipe ohne Bier ist schlimmer.
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 03.01.2019, 07:52
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Wieso zusätzliche Getränkehalter und warum hast du keine Tankanzeige?
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 03.01.2019, 10:09
IngoC IngoC ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 31.05.2018
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 47
Boot: QS 505 Cabin 100PS EFI
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Es gibt ja nur einen Getränkehalter im Cockpit, und ein Geber für die Tankanzeige ist bei der 505Cabin nicht vorgesehen, soviel ich weis.
__________________
QS 505Cabin 100PS EFI
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 03.01.2019, 12:25
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Ich dachte immer das die analogen Serie ab Werk sind. Mit Drehzahlmesser Tacho mit Staudruck sowie analoge Trimm und Tankanzeige.
Mein Boot hätte 14 Bs runter und hab es gebraucht gekauft.Daher kenne ich den Seriestandart nicht. Der Vorbesitzer ist nach Afrika ausgewandert. Bei meiner 470 hätte ich einen 53 l Tank eingebaut . Den hab ich dann auch mit analogen Tankinstrument nachgerüstet. Die Analogen gehen zwar nach dem Mond man kann sich aber drauf einstellen. Guckst du dann jedes mal auf den Tank und schätzt ein wann du Bunkern musst?
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 03.01.2019, 12:50
IngoC IngoC ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 31.05.2018
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 47
Boot: QS 505 Cabin 100PS EFI
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Ich habe Smartcraft Instrumente, musste aber den Staudruckgeber nachrüsten.
Der Tank hat keinen Anschluß (Loch) für einen Tankgeber.
Warum, ist für mich ein Rätsel. Die 505Open hat einen.
So muss ich immer den Luckendeckel öffnen und nachsehen.
Für den Sommer haben ich jetzt einen Smartcraft VesselView mobile Adapter gekauft
und will darüber den Verbrauch messen.

Ingo
__________________
QS 505Cabin 100PS EFI
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 03.01.2019, 12:51
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 469
340 Danke in 208 Beiträgen
Standard

Da scheint es wohl Unterschiede zu geben. Bei unserer 505 Cabin von 2017 ist die Batterie auf der Backbordseite neben dem Tank. Wir haben die Version mit Analogen Instrumenten, da war ab Werk ein Staudruck Tacho, Drehzahlmesser, Trimanzeige und Tank Anzeige installiert. staudruck ist recht schnell gegen GPS gewechselt und die Tankanzeige kann man vergessen. Ich überlege mir da ernsthaft eine kleine Kamera neben dem Tank zu installieren, der Tank ist ja leicht transparent.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 03.01.2019, 13:04
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 469
340 Danke in 208 Beiträgen
Standard

Habe da grade kein besseres Bild, die Tankanzeige ist von der Hand verdeckt rechts neben der Trimm Anzeige
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	44767955-FAA4-48E8-84DA-33494C5BD491.jpg
Hits:	58
Größe:	77,0 KB
ID:	824543  
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 03.01.2019, 13:12
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Bei den SC Instrumenten kann man ja den verbrauchten Kraftstoff auslesen. Nach jedem Volltanken auf 0 gestellt hat man da schon einen Überblick. Aber das die Tanks so unterschiedlich sind, hätte ich nicht gedacht. Die Batterien stehen neben dem Tank schon auf der Bbt Seite . Ist für das Gegengewicht zum Tank halt zu wenig. Der ganze Dampfer ist Steuerbordlastig.
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 03.01.2019, 13:13
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Jupp, genau so sieht's bei mir auch aus.
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 03.01.2019, 13:14
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Sogar das Telefon ist bei mir an der selben Stelle.
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 03.01.2019, 13:15
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Jörg, ist unter dem Simrad dein Radio?
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 03.01.2019, 13:25
Der mit dem Boot tanzt Der mit dem Boot tanzt ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.04.2017
Beiträge: 469
340 Danke in 208 Beiträgen
Standard

Unter dem Plotter ist die Autotrimm Einheit. Darunter dann noch das RS20 Funkgerät. Auf der rechten Seite vom Lenkrad ist unter der Schalterbank das Radio. War alles nicht so einfach unterzubringen. die Schalter sind noch die Orginalen, nur um zwei erweitert für Horn und AIS. Die Schalter gibt es bei SVB fals da mal jemand von euch was braucht.
__________________
Gruß
Jörg
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #35  
Alt 03.01.2019, 13:41
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Ja ,wenn man ein Loch gebohrt hat ist es endgültig. Da wo deine Trimmeinheit ist hab ich im Spätherbst mein Radio eingebaut. Das Orginalradio würde vom Händler an einer Stelle verbaut an der es abgesoffen ist. Da kam Regenwasser vom Vorschiff reingelaufen und schon war Kurzschluss angesagt.
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 03.01.2019, 18:10
IngoC IngoC ist gerade online
Cadet
 
Registriert seit: 31.05.2018
Ort: Bad Bramstedt
Beiträge: 47
Boot: QS 505 Cabin 100PS EFI
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Das ist ja interessant. Laut der Quicksilver Webseite gibt es keine Tankanzeige und auch vom Händler habe ich die Auskunft erhalten. Mein Tank habe auf nur eine Öffnung, die für den Benzinschlauch. Naja, ich schätze dann über SC.
__________________
QS 505Cabin 100PS EFI
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 03.01.2019, 19:07
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Ein Nachrüsten wird da auch nicht möglich sein. Das interessiert mich jetzt auch. Werde morgen vielleicht mal den Dampfer auspacken und mal gucken. Ich kann mir das aber bei diesen festverbauten Tanks gar nicht vorstellen.
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 03.01.2019, 21:31
AG31 AG31 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.01.2015
Ort: Karlsruhe
Beiträge: 1.149
933 Danke in 466 Beiträgen
Standard

Heute morgen habe ich die Plane übers Boot gezogen, morgen geht's wieder nach Hause und jetzt fangt ihr hier das Quatschen an ;)
Dass man die hinteren Staufächer ausbauen kann ist interessant. Ich habe mir immer die Arme verknotet um da unten was zu machen.
Tankanzeige war in meinem Boot bei Neuerwerb verbaut. Interessiert mich aber nur noch sekundär, da ich den Verbrauch auf dem Plotter ablese.

Anscheinend gibt es noch mehr Leute die an der AC 505 Verschlimmbesserunen machen. Das schreit ja fast mal nach einem gezielten Strang mit Themen rund um dieses Boot.

B.t.w
Klappbank ebenfalls ausgebaut
Kleine Verbraucherbatterie unter der Stufe zum Gangboard
Hauptbatterie nach vorn versetzt
Autopilot nachgerüstet

ToDo:
Abläufe der Staufächer verschlucken
Tankentlüftung so hoch legen, dass auch die Pistole abschaltet
Und..und..und...

Ich dachte mal mit einem neuen Boot habe ich weniger Arbeit
__________________
Grüsse
Matthias

Hobby: Sinnfreies vernichten fossiler Brennstoffe
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 04.01.2019, 06:28
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

Moinsen!
Das Bastelpotential bei unseren Dampfern ist schon gross. Alles Andere wäre langweilig.
Aber hast recht ,sind viele Sachen die von Grund auf ganz schön "bescheiden"sind.
Hast du deine Mittelbank komplett entfernt? Dazu müsstest du die Lagerbuchsen ja abschrauben oder hast du einen Schnitt am Rohr gemacht?Was meinst du mit den Staufachabläufen?
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
  #40  
Alt 04.01.2019, 07:51
Benutzerbild von Jürgi
Jürgi Jürgi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Oberharz
Beiträge: 80
Boot: 505 cabin
27 Danke in 20 Beiträgen
Standard

"Verschlimmbesserung"

was für eine

Vokabel
__________________
Bis denne Jürgen
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 118Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 118


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Quicksilver Active Cabin 505 Kabelbaumfrage AG31 Technik-Talk 17 18.09.2017 17:12
Quick Silver 505 cabin Stauraum in Kabine Karlifchen Technik-Talk 3 06.07.2017 08:28
Cockpit-Persenning für Bayliner LX 192 Cuddy Cabin - 2001 beratungs-shop Technik-Talk 0 24.06.2012 18:29
Quicksilver Commander 505 Jackel1985 Motoren und Antriebstechnik 22 31.03.2009 06:33
Quicksilver Commander 505 Jackel1985 Motoren und Antriebstechnik 1 22.01.2009 09:51


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.