boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 93Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 93
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 05.06.2017, 21:15
Benutzerbild von PIEP-Köln
PIEP-Köln PIEP-Köln ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Köln-Sürth/Roermond-Herten
Beiträge: 2.116
Boot: J. Hitters-Proost Cupido de luxe/VEHA 850
3.837 Danke in 1.732 Beiträgen
Standard

Hab grade gesehen, die 220 ist schon das nächst Größere, gab es als 215, 218 und 220, glaube später sogar 240. Könnte aber auch in Dein Beuteschema passen, komm darauf an, was Du ziehen darfst, vorausgesetzt, Du möchtest überhaupt trailern.
__________________
Diese Signatur ist unter Bearbeitung!

Gruß vom Mario

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #22  
Alt 05.06.2017, 21:41
Bastian81 Bastian81 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.10.2015
Ort: Essen/ Panheel
Beiträge: 188
Boot: Merry Fisher 795 Yamaha 200Ps
84 Danke in 58 Beiträgen
Standard

Balt und Delphia können auch mit deutlich weniger gefahren werden. Bei der Merry Fisher 795 sollten es 150 sein. Wir haben 200Ps und sind sehr zu frieden.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 05.06.2017, 22:29
MarkusP MarkusP ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.08.2008
Ort: Regensburg
Beiträge: 1.732
Boot: Campion Allante 200cc
836 Danke in 518 Beiträgen
Standard

Nur mal so zur notwendigen Größe: Wir haben zu 2 auf meinem 6,2m Becher mit Schlupfkajüte 5 Tage ne Donautour gemacht. Und wir leben und lieben uns noch immer. Bei 6-7 mit Schlupfkajüte ist das noch ein sportliches Boot. Boote über 7m sind eher mit Wohnmobilen auf der Straße zu vergleichen (Offshorer mal ausgenommen). Beides hat seine Berechtigung. Aber: mehrere Tage geht auch mit 6m - nur Stehhöhe nicht.

Gesendet von meinem mobilen Fingerbrecher
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #24  
Alt 05.06.2017, 23:02
gninneh gninneh ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.07.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 111
Boot: Sealine 200
166 Danke in 69 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von moe5k Beitrag anzeigen
Ich nehme bis hierher mal die folgenden Typen als Anregungen für mein Beuteschema mit:
--------------------------------------------------
Sealine 190, 195, 198, 200, 210 oder 220

Bayliner 2355 Ciera

Jeannau Merry Fisher oder die Antares von Benetau

Balt 818 und die Delphia Nano oder die 800
----------------------------------------------------------
Moin Moe,

Die Sealine 190/195/198/200/210 (6,5m) wird mit 3 Personen schon sehr kuschelig. Die Kabine passt für 2 Personen, die dritte Person wird auf die Rückbank (175cm) ausweichen müssen. Die (See)Toilette ist unter der Sitzbank/Liegefläche in der Kajüte. Die Hauptunterschiede (abgesehen vom Baujahr) zwischen den 19x und 2x0 sind die Scheibe und die Motorisierung. Die 19x gabs fast ausschließlich mit den 4-Zylindern mit ~140PS, die 2x0 haben meistens nen 205PS V6 und Duoprop. Letzterer ist für das Boot eine angenehme Motorisierung. Nen V8 braucht man bei einem Cruiser der Größe definitiv nicht, der 4-Zylinder ist aber bei nem gut beladenen Boot schon grenzwertig.
Die 215/218/220 (7m) hat noch eine kleine Unterflurkabine und einen abgetrennten Toilettenraum.
Stehhöhe hast du in beiden Modellreihen nicht.

Urlaubserfahrung mit der 200er kann ich dann in 3 Wochen liefern.


In deine Liste aufnehmen solltest du noch die Jeanneau 650 Leader. Die ist nur leider in Deutschland sehr selten am Markt zu finden.
__________________
Gruß,
Henning

Schrödingers Boot: zu klein und gleichzeitig zu groß
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 05.06.2017, 23:16
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 2.097
Boot: Bayliner 300; Honwave
2.481 Danke in 1.167 Beiträgen
Standard

passt gut in dein Beuteschema

https://www.boote-wohler.de/motorboo...activ-weekend/
__________________

neuer Status: Eintragen was das Zeug hällt
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=267074
LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 06.06.2017, 00:00
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.796
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.368 Danke in 1.180 Beiträgen
Standard

Ich habe die wichtigste Frage nog nicht gesehen:
WO wollen sie Fahren?
= Innen?
= Flusse?
= Seeen?
= Aussen?
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 06.06.2017, 00:01
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 2.796
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
2.368 Danke in 1.180 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bootsfun Beitrag anzeigen
Den täglichen Landgang braucht man bei allem unter 12m.
Wieso?
__________________
Rob

Den Fliegenden Hollander
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 06.06.2017, 07:13
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gninneh Beitrag anzeigen
Moin Moe,

Die Sealine 190/195/198/200/210 (6,5m) wird mit 3 Personen schon sehr kuschelig. Die Kabine passt für 2 Personen, die dritte Person wird auf die Rückbank (175cm) ausweichen müssen. Die (See)Toilette ist unter der Sitzbank/Liegefläche in der Kajüte. Die Hauptunterschiede (abgesehen vom Baujahr) zwischen den 19x und 2x0 sind die Scheibe und die Motorisierung. Die 19x gabs fast ausschließlich mit den 4-Zylindern mit ~140PS, die 2x0 haben meistens nen 205PS V6 und Duoprop. Letzterer ist für das Boot eine angenehme Motorisierung. Nen V8 braucht man bei einem Cruiser der Größe definitiv nicht, der 4-Zylinder ist aber bei nem gut beladenen Boot schon grenzwertig.
Die 215/218/220 (7m) hat noch eine kleine Unterflurkabine und einen abgetrennten Toilettenraum.
Stehhöhe hast du in beiden Modellreihen nicht.

Urlaubserfahrung mit der 200er kann ich dann in 3 Wochen liefern.


In deine Liste aufnehmen solltest du noch die Jeanneau 650 Leader. Die ist nur leider in Deutschland sehr selten am Markt zu finden.
Moin,

vielen Dank!
Ja, berichte mal wie der Urlaub auf der 200er war!
Manchmal gibt es ja sicher auch kleine Details, die nervig sein können.
__________________
Gruß Moe
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 06.06.2017, 07:17
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
Nur mal so zur notwendigen Größe: Wir haben zu 2 auf meinem 6,2m Becher mit Schlupfkajüte 5 Tage ne Donautour gemacht. Und wir leben und lieben uns noch immer. Bei 6-7 mit Schlupfkajüte ist das noch ein sportliches Boot. Boote über 7m sind eher mit Wohnmobilen auf der Straße zu vergleichen (Offshorer mal ausgenommen). Beides hat seine Berechtigung. Aber: mehrere Tage geht auch mit 6m - nur Stehhöhe nicht.

Gesendet von meinem mobilen Fingerbrecher
Genau das ist auch meine Hoffnung. ;)
__________________
Gruß Moe
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 06.06.2017, 07:18
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von immermutig Beitrag anzeigen
Ist leider schon wieder einen Tick zu lang. (7,5m)
7m sollte maximum sein.
__________________
Gruß Moe
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 06.06.2017, 07:20
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von RobG_NL Beitrag anzeigen
Ich habe die wichtigste Frage nog nicht gesehen:
WO wollen sie Fahren?
= Innen?
= Flusse?
= Seeen?
= Aussen?
Nur Binnengewässer. Flüsse / Seen. Land Brandenburg primär.
__________________
Gruß Moe
Mit Zitat antworten top
  #32  
Alt 06.06.2017, 07:21
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Ich habe die Liste mal aktualisiert:
-------------------------------------
Sealine 190, 195, 198, 200, 210, 215, 218, 220

Bayliner 2355 Ciera

Jeannau "Merry Fisher" oder "650 Leader"

Benetau Antares

Balt 818 und die Delphia Nano oder die 800

Drago Fiesta 660
------------------------------------------------
__________________
Gruß Moe

Geändert von moe5k (06.06.2017 um 07:23 Uhr) Grund: was vergessen
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 06.06.2017, 07:22
Benutzerbild von immermutig
immermutig immermutig ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2009
Ort: ÖSTERREICH
Beiträge: 2.097
Boot: Bayliner 300; Honwave
2.481 Danke in 1.167 Beiträgen
Standard

Aber das Platzangebot in dieser Größe ist sehr gut.
Und Kompromisse gibt es beim Bootskauf immer
__________________

neuer Status: Eintragen was das Zeug hällt
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=267074
LG. Hans
Mit Zitat antworten top
  #34  
Alt 06.06.2017, 07:24
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von immermutig Beitrag anzeigen
Aber das Platzangebot in dieser Größe ist sehr gut.
Und Kompromisse gibt es beim Bootskauf immer
Sicher, aber es gibt aber auch Grenzen ;)
7m sollte sie nicht überschreiten ... sonst bin ich gleich bei 8m ... 9m ... 10m... ;)
__________________
Gruß Moe
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 06.06.2017, 08:03
Benutzerbild von Mio69
Mio69 Mio69 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.10.2016
Ort: Witten
Beiträge: 1.200
Boot: Eigenbau Unicat "Tatihou 3"
Rufzeichen oder MMSI: 95 oje :-(
2.930 Danke in 914 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von MarkusP Beitrag anzeigen
[...]
Aber: mehrere Tage geht auch mit 6m - nur Stehhöhe nicht.

Gesendet von meinem mobilen Fingerbrecher
Moin,

geht auch, muss man nur selber bauen. Mein aktuelles "Projekt in Vorbereitung" wird eine Länge von 6,5 m haben und 1,85m Stehhöhe.

Passt aber wieder nicht ins "Beuteschema", weil als Kutter/Schlepper doch eher altbacken und nicht modern.

Lieben Gruß

Mio
__________________
Twenty years from now you will be more disappointed by the things that you didn’t do than by the ones you did do… Sail away from the safe harbor. Catch the trade winds in your sails. Explore. Dream. Discover.

Bau der Alder 18 mit Farymann 16 DS
Unicat 2.9 "Tatihou 3"
Mit Zitat antworten top
  #36  
Alt 06.06.2017, 08:08
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Mio69 Beitrag anzeigen
Moin,

geht auch, muss man nur selber bauen. Mein aktuelles "Projekt in Vorbereitung" wird eine Länge von 6,5 m haben und 1,85m Stehhöhe.

Passt aber wieder nicht ins "Beuteschema", weil als Kutter/Schlepper doch eher altbacken und nicht modern.

Lieben Gruß

Mio
Ja, eigenbau passt auch nicht ins Beuteschema
__________________
Gruß Moe
Mit Zitat antworten top
  #37  
Alt 06.06.2017, 08:25
kossiossi kossiossi ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 21.03.2011
Beiträge: 58
36 Danke in 19 Beiträgen
Standard

Moin,

evtl. ist das ja was für dich.

http://www.booteberkowitz.de/parker660.htm

Gruß
Danny
Mit Zitat antworten top
  #38  
Alt 06.06.2017, 08:41
Benutzerbild von moe5k
moe5k moe5k ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.03.2016
Ort: Pankow
Beiträge: 174
Boot: Ibis 2
22 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von kossiossi Beitrag anzeigen
Moin,

evtl. ist das ja was für dich.

http://www.booteberkowitz.de/parker660.htm

Gruß
Danny
Hallo Danny,

danke, ich setze es mal mit auf die Liste obwohl mir das Design bei diesem Boot weniger zusagt. Es sieht iregendwie nicht so schnittig aus... Könnte aber trotzdem praktisch sein...
__________________
Gruß Moe
Mit Zitat antworten top
  #39  
Alt 08.06.2017, 08:29
sundaychris sundaychris ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: Storkow
Beiträge: 152
Boot: 8m Gleiter mit Kajüte, Werftbau + 7m Verdränger mit Kajüte, Werftbau + Superpuck V300
113 Danke in 62 Beiträgen
Standard

Schau mal nach Viking 20. Stehhöhe in der Kajüte, separater WC Raum, Schlafplätze für 3 Personen, leicht und trailerbar, Motor individuell gestaltbar, da Außenborder, mit 25 PS z.B. ausreichend motorisiert und sparsam. Wer Platz auf einem 6m Boot will, der wird hier bestens bedient.

Gruß
Christian

Gesendet von meinem RAINBOW 4G mit Tapatalk
__________________
Gruß
Christian

* Wenn ich nicht hier bin, bin ich aufm Kahn. *
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 08.06.2017, 08:41
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 3.682
3.121 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Definiere mal moderate Motorisierung. Gleiten? Wasserski? Oder nur gemütlich wasser wandern? Und dann wäre da noch die Frage nach der Trailerbarkeit und dem Zugfahrzeug....

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 93Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 93


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tipps zum Kauf eines gebrauchten Motorbootes (Kajüte) gesucht Santafin Allgemeines zum Boot 22 26.02.2014 12:44
Technische Beratung zum Kauf eines Motorbootes, 13 bis 15 Meter, Gleiter oder Verdrän Onraskipper Allgemeines zum Boot 18 26.08.2012 23:03
Urteil AG Ratingen: Kauf eines Motorbootes über ebay Kurtle Allgemeines zum Boot 78 22.01.2008 08:18
Kauf eines größeren Bootes - Ein paar Ideen gesucht Wellenbrecher Allgemeines zum Boot 26 28.05.2007 19:19
Kauf eines Motorbootes pininfarina Allgemeines zum Boot 26 11.03.2004 13:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:48 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.