boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 106
 
Themen-Optionen
  #101  
Alt 03.10.2017, 07:47
Benutzerbild von Wilma
Wilma Wilma ist offline
Captain
 
Registriert seit: 28.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 651
Boot: Chaparral 260 Signatur / Bombard Explorer 500 Mercruiser 75PS
1.015 Danke in 396 Beiträgen
Standard

Ich bin zwiegespalten mit den Dingern.

Wir haben auf der Unterhavel diverse Vermietstationen von Flössen.
Fakt ist, wer sich sowas mietet will Party auf den Floss machen, Jungesellenabschiede, Firmenfeiern oder oder oder.
Die Dinger haben schlechte Anker, oder der Anker wird schlecht bedient. Zu kurze Leine, keine Ahnung vom Ankern.

Wenn sie in Buchten liegen und ein wenig Wind aufkommt treiben sie ab und man ist als Nachbar immer angespannt und muss aufpassen, dass keiner einen rammt.


Andere Seite: Wir haben dieses Jahr mit 17 Personen einen Firmenausflug mit einem sehr großem Floss gemacht.
15PS für 30 Personen zugelassen.

Das hier

Da ich einen Führerschein habe, bin ich gefahren. Naja, eher getrieben. So ein Ding fährt sich wie ein bündel Stroh auf dem Wasser.
Aber es hat ein Mords spass gemacht und auch der Regen hat uns nicht vom Baden abgehalten. Party pur.
Und ja, wir hatten eine fette Bluetooth Box auf dem Boot und gegrillt haben wir auch.
Der Anker hat bei uns auch nicht gehalten obwohl wir die komplette "schnur" (Stahlseil, keine Kette oder Leine) von der "Anhängerwinde" abgerollt hatten. So eine Konstruktion kann auch nicht so ein großes Boot halten.

Ich dachte so bei mir, dass ist genau das was ich an den Dingern so hasse. Laut, viele Leute an Bord und keine Ahnung vom Ankern.

Aber hat Spaß gemacht und wir reden heute noch oft darüber. Deshalb bin ich zwiegespalten.
__________________


Viele Grüße aus Berlin

Dirk
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #102  
Alt 05.02.2018, 21:46
Benutzerbild von ST1100
ST1100 ST1100 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2018
Ort: Passau
Beiträge: 432
Boot: Alu-Hausboot & Plaue 601 "Diva" & Hobie Cat 14 "Thelma & Louise"
828 Danke in 239 Beiträgen
Standard

Danke Frank für deine wirklich vielen hilfreichen Tipps.

Endlich mal einer, der nicht nur quatscht, sondern baut und fährt.

Tom
__________________
www.motorrad-hänger.de - Jeder Tag über der Erde ist ein guter Tag !
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #103  
Alt 06.08.2018, 11:42
Frank MV Frank MV ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: D-17258
Beiträge: 408
2.229 Danke in 350 Beiträgen
Standard

Meine eigenen geplanten 20 Stück sind seit ein paar Monaten fertig. So gehen einige jetzt auch immer mal woanders hin. Nummer 26 fährt auf dem Main bei Würzburg (im Hintergrund die Festung Marienberg). Ich glaube, ich sollte die Dächer zukünftig stabiler bauen.


Sonnige Floßfahrergrüße, Frank MV
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Oh, Oh.jpg
Hits:	140
Größe:	120,0 KB
ID:	808630  
Mit Zitat antworten top
Folgende 11 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #104  
Alt 08.08.2018, 06:52
ausdertraum ausdertraum ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 07.03.2017
Beiträge: 213
181 Danke in 75 Beiträgen
Standard und zum Schluss in der Luft

Zitat:
Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
Ich bin zwiegespalten mit den Dingern.

Wir haben auf der Unterhavel diverse Vermietstationen von Flössen.
Fakt ist, wer sich sowas mietet will Party auf den Floss machen, Jungesellenabschiede, Firmenfeiern oder oder oder.
Die Dinger haben schlechte Anker, oder der Anker wird schlecht bedient. Zu kurze Leine, keine Ahnung vom Ankern.

Wenn sie in Buchten liegen und ein wenig Wind aufkommt treiben sie ab und man ist als Nachbar immer angespannt und muss aufpassen, dass keiner einen rammt.


Andere Seite: Wir haben dieses Jahr mit 17 Personen einen Firmenausflug mit einem sehr großem Floss gemacht.
15PS für 30 Personen zugelassen.

Das hier

Da ich einen Führerschein habe, bin ich gefahren. Naja, eher getrieben. So ein Ding fährt sich wie ein bündel Stroh auf dem Wasser.
Aber es hat ein Mords spass gemacht und auch der Regen hat uns nicht vom Baden abgehalten. Party pur.
Und ja, wir hatten eine fette Bluetooth Box auf dem Boot und gegrillt haben wir auch.
Der Anker hat bei uns auch nicht gehalten obwohl wir die komplette "schnur" (Stahlseil, keine Kette oder Leine) von der "Anhängerwinde" abgerollt hatten. So eine Konstruktion kann auch nicht so ein großes Boot halten.

Ich dachte so bei mir, dass ist genau das was ich an den Dingern so hasse. Laut, viele Leute an Bord und keine Ahnung vom Ankern.

Aber hat Spaß gemacht und wir reden heute noch oft darüber. Deshalb bin ich zwiegespalten.
..ich spinne deine Gedanken einmal weiter:
in nicht zu ferner Zukunft wird es Party-Drohnen geben. Mit Bluehimmel-Box. Die leeren Bierflaschen können trefflich für Zielübungen verwendet werden. Warum auch nicht, kurz bevor sich die Evolution vom Experiment Menschheit verabschiedet. Oder man nimmt sich Litauen als Vorbild. Da soll es im ganzen Land verboten sein, mit Motorbooten die Wasserwelt zunderopsi zu schiessen.
Thomas
Mit Zitat antworten top
  #105  
Alt 08.08.2018, 08:16
Benutzerbild von noni
noni noni ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 22.05.2011
Ort: SSO
Beiträge: 236
Boot: Glastron?
375 Danke in 158 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Wilma Beitrag anzeigen
Ich bin zwiegespalten mit den Dingern...
/
....Ich dachte so bei mir, dass ist genau das was ich an den Dingern so hasse. Laut, viele Leute an Bord und keine Ahnung vom Ankern.

Aber hat Spaß gemacht und wir reden heute noch oft darüber. Deshalb bin ich zwiegespalten.
So ist das mit "Nahtoderfahrungen" immer. Die haben prinzipiell etwas sehr inspirierendes und bleiben für immer in Erinnerung...
__________________
______________

Gruß Norbert

Willst du den Charakter eines Menschen erkennen, so gib ihm Macht.

Geändert von noni (08.08.2018 um 08:31 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #106  
Alt 08.01.2019, 21:30
Frank MV Frank MV ist offline
Captain
 
Registriert seit: 12.07.2007
Ort: D-17258
Beiträge: 408
2.229 Danke in 350 Beiträgen
Standard

Eins von den in diesem Thread gebauten Booten ist kürzlich von meinem Freund Aig "vergewaltigt" worden. So war das nicht gedacht und sieht ziemlich gefährlich aus. Vielleicht sollte das Boot am Heck steuerbord ausgleichend Ballast erhalten. Aber Spaß hatten die Leute sicher:

https://www.youtube.com/watch?v=wY6ufOsUhlM

Frohes neues Jahr, Frank MV
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 106


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 08:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.