boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.08.2014, 10:53
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 247
Boot: Saga 20 und Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: DD2156
225 Danke in 123 Beiträgen
Standard Bier aus der Bilge

Auf meiner Törn neulich fand ich ganz unten im Kielraum ein gut gekühltes Bier und freute mich auf den Genuss.

Beim ersten Schluck wurde mir Speiübel das Zeug schmeckte nach Chemieklo mit Diesel. Ich dachte immer das Glasflaschen mit Kronkorken wirklich dicht halten aber irgendwie scheint da doch was reinzudiffundieren.

Ich bin am überlegen ob ich den Raum weiterhin zum Lagern von Konserven nutzen kann oder ob mir da alles verdirbt. Wer hat da auch schon erfahrungen gemacht?
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.08.2014, 11:14
Benutzerbild von Akki
Akki Akki ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.09.2003
Ort: Westwestfalen
Beiträge: 13.596
Boot: Hellwig Marathon
47.497 Danke in 15.703 Beiträgen
Standard

Wenn es Flens war, ist der Geschmack normal
__________________
.
.

Akki

...irgendwas ist ja immer
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.08.2014, 11:20
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 247
Boot: Saga 20 und Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: DD2156
225 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Flens hat doch keine Kronkorken sondern Bügelverschluss
Es war ein Krombacher in einer 0,33l Flasche.
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.08.2014, 11:29
Benutzerbild von Achko
Achko Achko ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.05.2011
Ort: Leverkusen
Beiträge: 1.492
Boot: Freedom 200SC / Krause
1.475 Danke in 786 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Akki Beitrag anzeigen
Wenn es Flens war, ist der Geschmack normal
Der war guuut!
__________________

Mit maritimen Gruß
........... Achim

---- Kaum macht man's richtig und schon geht's ??? -----
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.08.2014, 11:31
Benutzerbild von klaus51
klaus51 klaus51 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.05.2011
Ort: auf der Alb
Beiträge: 2.275
Boot: Glastron SSV 174
4.237 Danke in 2.302 Beiträgen
Standard

Und was sagte das MHD?
__________________
Gruß Klaus

Rotwein sieht man(n) nicht bei der Blutprobe.

Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.08.2014, 11:31
Benutzerbild von Libertad
Libertad Libertad ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 16.12.2005
Ort: Limburg/Lahn
Beiträge: 6.507
Boot: Proficiat 975G
7.837 Danke in 3.959 Beiträgen
Standard

Das einzige Problem, das wir mal mit Bier aus der Bilge hatten: es war zu kalt zum saufen!

Ansonsten keine Probleme, auch nicht mit getränken aus dem Tetrapak
__________________
Gruß
Ewald
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 20.08.2014, 11:32
Pusteblume Pusteblume ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2004
Ort: Brandenburg / Havel
Beiträge: 5.031
6.783 Danke in 2.925 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator - Troll Beitrag anzeigen
Flens hat doch keine Kronkorken sondern Bügelverschluss
Es war ein Krombacher in einer 0,33l Flasche.
Was denn nu, Bier oder Krombacher?
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 20.08.2014, 11:54
Benutzerbild von Der Frosch
Der Frosch Der Frosch ist offline
Captain
 
Registriert seit: 07.12.2004
Ort: Windeck
Beiträge: 523
Boot: Staverse Jol Klassiksegler
808 Danke in 372 Beiträgen
Standard

Vielleicht war auch einfach nur ´ne Schnegge dran

Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20140819_202515.jpg
Hits:	187
Größe:	102,1 KB
ID:	561505  
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.08.2014, 12:45
Maasmann25 Maasmann25 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 24.09.2013
Ort: Krefeld
Beiträge: 875
Boot: Verdränger
571 Danke in 310 Beiträgen
Standard

Hallo: Wen hinter dem Reinheits gebot Gezeichnet der König von Bayern steht ist die
Abgelaufen .Im Ernst Bierflaschen Stehen unter Druck, dampfdiffusion ist Sehr unwahrscheinlich
zudem müsste Deine Bilge auch riechen wie Mittelalterliche Feldlatrine Ich lagere Wein Wasser Bier
Wurst u.Gurkengläser in der Bilge ohne Probleme
Gruß Uli
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.08.2014, 13:47
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 247
Boot: Saga 20 und Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: DD2156
225 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Es geht nicht dadrum dass ein Getränk aufgrund bestimmter vorlieben oder Überlagerung scheiße schmeckt, sondern dadrum, das sich der Geruch von all dem Zeug welches mal durch die Bilge schwappte im Geschmack wiederspiegelt. (Latrine wäre OK aber hier ist es der chemische Geruch den ich nur schwer wieder aus dem Kahn rausbekomme)

Im letzten Jahr waren es Schultheiss Flaschen (bitte hier wieder lästern) die durch knapp zweimonatige Lagerung im Spind neben den Farben ungenießbar wurden.
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.08.2014, 13:52
klausim klausim ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.568
Boot: Beneteau ST 42
2.251 Danke in 1.093 Beiträgen
Standard

Dirk,...bei so schwerwiegenden Themen, solltest Du besser ein Foto reinstellen
__________________
Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 20.08.2014, 14:02
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 8.655
Boot: Merry Fisher 645
22.067 Danke in 8.172 Beiträgen
Standard

Lag die Pulle in einem Sud von Meerwasser, Sprit, Öl und Fäkalien, oder was?

Wie sollen verpackte Lebensmittel Geruch/Geschmack annehmen, wenn sie durch die Bilge kullern?
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 20.08.2014, 14:25
Benutzerbild von ghaffy
ghaffy ghaffy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.12.2007
Ort: Korneuburg a.d. Donau
Beiträge: 4.831
Boot: Albin 25 AK
8.954 Danke in 3.577 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator - Troll Beitrag anzeigen
...Ich dachte immer das Glasflaschen mit Kronkorken wirklich dicht halten aber irgendwie scheint da doch was reinzudiffundieren.

...
Unabhängig von der Frage, welche Getränke es nun verdienen als "Bier" apostrophiert zu werden:

Unser Getränkelager im Bootsclub wird allenthalben vom Hochwasser heimgesucht (Donau). Da dies mittlerweile nicht mehr zu den 100jährigen sondern eher zu den jährlichen Ereignissen zählt, wollte man es sich zuletzt leicht machen und hat die meisten (nicht angebrochenen) Getränke im Lager gelassen: PET-Flaschen, Bierflaschen mit Kronenkorken, Weinflaschen, Alu-Dosen. Die Idee dahinter: "Die Flaschen und Dosen sind eh zu. Nach dem Hochwasser mit dem Schlauch abspülen - fertig."

Fazit: 100% Ausfall bei den Kronenkorken. In fast jeder Flasche war neben dem ursprünglichen Getränk (keine Diskussion, ob österreichische Hopfen/Malz/Wasser-Extrakte als "Bier" durchgehen) auch Donau-Wasser samt Donau-Sediment.

Kronenkorken sind als ganz augenscheinlich von innen nach außen dicht, aber nicht von außen nach innen.

Bei den PET-Flaschen (Getränke ohne Alkohol) hat sich niemand beklagt, auch nicht bei den Dosen.

Seit dem werden die "Bier"-Kästen bei drohendem Hochwasser wieder eine Etage höher geschleppt...
__________________
Gruss Andreas

------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.
(Karl Valentin)
www.albin25.eu
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 20.08.2014, 14:30
Mayland Mayland ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 29.03.2010
Ort: Hamburg
Beiträge: 200
Boot: Cascaruda 930 Salon Kruiser
Rufzeichen oder MMSI: DJ 2162
170 Danke in 92 Beiträgen
Standard

Eine nicht genutzte Bilge wird vernünftig zum Weinkeller umgebaut.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	test handy 008.jpg
Hits:	158
Größe:	68,4 KB
ID:	561527  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 20.08.2014, 15:09
klausim klausim ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.01.2013
Ort: Dortmund
Beiträge: 1.568
Boot: Beneteau ST 42
2.251 Danke in 1.093 Beiträgen
Standard

ich kann und will es nicht verstehen, wie hier leichtsinnig mit diesem Beitrag umgegangen wird.l

Hallooooooo,...es geht hier um Bier!....das nicht mehr schmeckt!


Mal im Ernst Dirk,...was muss deine Bilge muffeln
__________________
Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 20.08.2014, 16:49
Benutzerbild von coolibri
coolibri coolibri ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 20.05.2007
Ort: Schwalmtal/Roermond
Beiträge: 1.646
Boot: Sealine S28 / Cranchi Riviera
5.171 Danke in 2.027 Beiträgen
Standard

Wenn meine Bilge müffeln würde, dann läuft was falsch. Mein Keller ist staubtrocken und sauber, da muffelt nix und schwappt auch nix. Bei mir lagern sogar verpackte Lebensmittel in der Bilge...
__________________
so long, der Thomas...

Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 20.08.2014, 17:36
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 247
Boot: Saga 20 und Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: DD2156
225 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Danke für den Hinweis und die Erfahrung mit den Kronkorken. Genau diese in Kombination mit Glasflaschen hatte ich für besonders Geschmacksneutral gehalten und eher damit gerechnet, das Kunsttsoffflaschen unangenehmen Geschmack annehmen und abgeben.

Mein Kielraum ist leider so schmal, das ich noch nicht einmal eine der üblichen Lenzpumpen einbauen kann. Für das regelmäßige reinigen bräuchte ich Kinderhände, doch leider ist es auch so tief, das der Kinderarm nicht runterreicht. (Fotos habe ich nicht parat, denn mit solch einen Drecksloch geht man üblicherweise nicht hausieren)

Mein Dieseltank war vor kurzem am Tankgeber undicht und auch der Duft sämtlicher Reinigungsmittel oder des Potta Porti sammeln sich da unten. Wenn mein Boot im Winterlager nicht eingebaut ist versuche ich wenigstens einmal im Jahr an der Tankstelle mit einem Hochdruckreiniger alles auszusprühen und durch den Lenzstopfen abzulassen. In den letzen 40 Jahren hat sich jedoch einiges an Gerüchen festgesetzt was nicht ablüften will.
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 20.08.2014, 17:57
Benutzerbild von ghaffy
ghaffy ghaffy ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 15.12.2007
Ort: Korneuburg a.d. Donau
Beiträge: 4.831
Boot: Albin 25 AK
8.954 Danke in 3.577 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Navigator - Troll Beitrag anzeigen
...
Mein Kielraum ist leider so schmal, ...
Ich weiß, wovon du sprichst, zumal deine Saga und meine Albin entfernt verwandte Cousins oder so sein könnten.

Vor allem unter der Propellerwelle ist meine Bilge problematisch.

Ich bin kein Freund von den Wundermitteln aus dem Bootsreinigungsbereich, aber ich verwende zur jährlichen Reinigung in diesem Bereich dann doch ein Mittel, das einigermaßen sein Verkaufsversprechen einlöst: Wonder Bilge von Yachticon
__________________
Gruss Andreas

------------------
Es ist schon alles gesagt worden, nur noch nicht von jedem.
(Karl Valentin)
www.albin25.eu
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 20.08.2014, 18:18
Benutzerbild von Christo Cologne
Christo Cologne Christo Cologne ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.02.2002
Ort: an der Sieg
Beiträge: 5.232
Boot: GSAK
Rufzeichen oder MMSI: DF4180
10.215 Danke in 4.117 Beiträgen
Standard

Wie lange mag die Pulle denn in der Bilge gewesen sein?
Ich frage weil wenn sie dort über den (oder die?) Winter Frost abbekommen hat... - Frost macht Bier auch ungenießbar.
__________________
Wenn ich wüsste das ich morgen sterbe, würde ich heute einen Baum pflanzen.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 20.08.2014, 18:30
Benutzerbild von Navigator - Troll
Navigator - Troll Navigator - Troll ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.04.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 247
Boot: Saga 20 und Huitema Zeeschouw
Rufzeichen oder MMSI: DD2156
225 Danke in 123 Beiträgen
Standard

Wonder Bilge hatte ich auch schon mal. Das Zeug soll doch fröhlich durch die Bilge schwappen um alles schön zu reinigen. Durch den Austausch der alten Stopfbuchse und eine neue Dichtung ist es bei mir im Keller maximal so feucht das sämtlicher Dreck der sich nach unten verirrt festklebt und sich auch nicht raussaugen lässt.
__________________
Ich bin nicht käuflich, jedoch ist meine Meinung mietbar.

Dirk
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 23 von 23


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:43 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.