boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 7.621 bis 7.640 von 8.307Nächste Seite - Ergebnis 7.661 bis 7.680 von 8.307
 
Themen-Optionen
  #7641  
Alt 10.01.2019, 22:30
Pobeda Pobeda ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 192
198 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von L0B0 Beitrag anzeigen
Selbst bei Ebay-Kleinanzeigen ist es verboten mit "Schrott" zu handeln.. habe ich eben zufällig heraus gefunden:

Wusste ich auch noch nicht. Spricht aber für Chris' Aussage.
Ebenso bei ebay Kleinanzeigen verboten ist der Handel mit
  • Pornografische und jugendgefährdende Schriften oder Gegenstände, sowie Dienstleistungen
  • Medien mit der Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe", "Freigabe ab 18", "FSK 18", "USK 18"
  • Artikel mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, Tabakwaren aller Art, sowie entsprechendes Zubehör wie z.B. Shishas oder Pfeifen
  • Alkoholische Getränke
Spricht dafür, dass dein Schluss Unsinn ist.
__________________
"Schatz, hast du Lust auf einen 3er? "
"Och nö, wenn ich zwei Menschen enttäuschen will, dann gehe ich einfach mit meinen Eltern essen"
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #7642  
Alt 10.01.2019, 22:41
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna NRW
Beiträge: 7.459
Boot: Neptun25
19.900 Danke in 8.045 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mariot Beitrag anzeigen
Das Thema diese Threads lautet übrigens: Elektroautos Geht da langsam was los???


Und da ändert sich nichts.
10% E-Autos wären wenn ich mich recht erinnere, 4 Millionen E Auto Batterien die geladen werden wollen, wenn jede mit 10A aus dem Netz geladen wird, sein es 40 Millionen Ampere die zum aktuellen Stromverbrauch hinzu kommen.


Die erforderlichen Kabel wird wohl kein Versorger bereit stellen, klappt ja nicht einmal mit dem Stromtransport vom Norden in den Süden.
__________________
Wer mich nicht leiden kann, sollte an sich arbeiten....
Mit Zitat antworten top
  #7643  
Alt 10.01.2019, 22:50
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.227
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
19.019 Danke in 8.156 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Giligan Beitrag anzeigen
Und da ändert sich nichts.
10% E-Autos wären wenn ich mich recht erinnere, 4 Millionen E Auto Batterien die geladen werden wollen, wenn jede mit 10A aus dem Netz geladen wird, sein es 40 Millionen Ampere die zum aktuellen Stromverbrauch hinzu kommen.


Die erforderlichen Kabel wird wohl kein Versorger bereit stellen, klappt ja nicht einmal mit dem Stromtransport vom Norden in den Süden.
Und täglich grüßt das.....
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgende 7 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7644  
Alt 10.01.2019, 22:51
Benutzerbild von Jörg 07
Jörg 07 Jörg 07 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 452
Boot: Vieser,Anka:-),BRIG
3.434 Danke in 1.256 Beiträgen
Jörg 07 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Zitat von Giligan Beitrag anzeigen
Und da ändert sich nichts.
10% E-Autos wären wenn ich mich recht erinnere, 4 Millionen E Auto Batterien die geladen werden wollen, wenn jede mit 10A aus dem Netz geladen wird, sein es 40 Millionen Ampere die zum aktuellen Stromverbrauch hinzu kommen.

Die erforderlichen Kabel wird wohl kein Versorger bereit stellen, klappt ja nicht einmal mit dem Stromtransport vom Norden in den Süden.
Genau, so wird das alltägliche Szenario aussehen:

Morgens halb Zehn in Deutschland, 40 Millionen Ampere wollen vernichtet werden ...

Man, man. Als wenn alle zur gleichen Zeit den gleichen Bedarf hätten und die Leitungen
leerlutschen würden!
__________________
Gruß Jörg

Ohne Aufwind geht's immer bergab


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7645  
Alt 10.01.2019, 23:04
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna NRW
Beiträge: 7.459
Boot: Neptun25
19.900 Danke in 8.045 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Und täglich grüßt das.....
Bei 7644 Beiträgen zu einem Thema kann sich schon mal was wiederholen.


Zitat:
Zitat von Jörg 07 Beitrag anzeigen
Genau, so wird das alltägliche Szenario aussehen:

Morgens halb Zehn in Deutschland, 40 Millionen Ampere wollen vernichtet werden ...

Man, man. Als wenn alle zur gleichen Zeit den gleichen Bedarf hätten und die Leitungen
leerlutschen würden!


Wann kommen die Autos denn an die Ladung?

Vielleicht wenn die Leute daheim sind und sich vor den Fernseher lümmeln?

Wenn Fernseher laufen, Herde essen kochen, Durchlauferhitzer heißes Wasser bereiten und so weiter.


E-Autos sind ebenso unrealistisch wie "alle in die Straßenbahnen, S-Bahnen und Busse", die Kapazitäten geben es nicht her.
__________________
Wer mich nicht leiden kann, sollte an sich arbeiten....
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7646  
Alt 10.01.2019, 23:46
Rockatanski Rockatanski ist gerade online
Deckschrubber
 
Registriert seit: 25.11.2018
Beiträge: 3
13 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Der neue Nissan Leaf kommt jetzt auf Wunsch mit großem 60kWh Akku und 160 KW Motorleistung.

Da geht was ....
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7647  
Alt 11.01.2019, 06:43
Benutzerbild von hansenloewe
hansenloewe hansenloewe ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.08.2005
Ort: Flensburger Förde
Beiträge: 2.059
Boot: Adger 840 HT
4.466 Danke in 1.817 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Rockatanski Beitrag anzeigen
Der neue Nissan Leaf kommt jetzt auf Wunsch mit großem 60kWh Akku und 160 KW Motorleistung.

Da geht was ....
Angebot des Händlers, mit Tageszulassung, Topausstattung sowie Hin- und Hergerechne incl. Wartezeit, runde 33.000 Euro.

Da ich den Q-Standard von Nissan zum Tesla Model 3 als höher einschätze, durchaus ein Angebot.....
__________________
always remind - happy wife, happy life
Gruß Karsten
Einer der größten Irrtümer:
Thomas J. Watson, damaliger CEO von IBM, als er 1943 behauptete: „Ich glaube, dass es auf der Welt einen Bedarf von vielleicht fünf Computern geben wird.“
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7648  
Alt 11.01.2019, 07:41
Benutzerbild von Jörg 07
Jörg 07 Jörg 07 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 452
Boot: Vieser,Anka:-),BRIG
3.434 Danke in 1.256 Beiträgen
Jörg 07 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Zitat:
Wenn Fernseher laufen, Herde essen kochen, Durchlauferhitzer heißes Wasser bereiten und so weiter
Zwischen 23:00 Uhr und 05:00 Uhr morgens, eher unwahrscheinliches Scenario.
Und ich denke schon, dass 5-6 Stunden zum Laden in der Regel ausreichen werden,
da im Stadtverkehr (z.Bsp. Berlin) kaum einer die Batterie auch nur annähernd leerlutschen
wird.



Worauf ich gespannt bin, sind nähere Einzelheiten zum Opel Zafira Life, der gefällt mir schon mal:



Zitat:
Neben einem flexiblen Raumangebot soll der Zafira Life mit Komfort, modernen Fahrerassistenz- und Infotainment-Systemen inklusive Head-up-Display sowie kamera- und radarbasiertem intelligenten Geschwindigkeitsassistenten glänzen. Das Sicherheitskonzept wurde Opel zufolge von Euro NCAP bereits mit der Maximalwertung von fünf Sternen ausgezeichnet.
Die Weltpremiere des Opel Zafira Life soll am 18. Januar in Brüssel gefeiert werden, bestellbar ist die Baureihe ab Februar 2019. Konkrete Details zur Technik und dem Preis der rein elektrischen Ausführung gibt es noch nicht.
Quelle: https://ecomento.de/2019/01/09/opel-...in-elektrisch/

In diesem (meinem) Segment tut sich langsam auch was (Vito, NV200E ...)
__________________
Gruß Jörg

Ohne Aufwind geht's immer bergab


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7649  
Alt 11.01.2019, 08:56
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.553
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.196 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Giligan Beitrag anzeigen
40 Millionen Ampere die zum aktuellen Stromverbrauch hinzu kommen...
Pillepalle.
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
  #7650  
Alt 11.01.2019, 09:18
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna NRW
Beiträge: 7.459
Boot: Neptun25
19.900 Danke in 8.045 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erposs Beitrag anzeigen
Pillepalle.
In unserem alten Haus drückte sich der Teer aus der Zuleitung als ich einen Durchlauferhitzer in Betrieb nahm.

Was glaubst Du wie viele steinalte Kabel in den Häusern und Gehegen liegen? Manchmal reicht schon ein Neubau mit 6 Wohnungen und die komplette Zuleitung der Straße muss verstärkt werden.

Vorausschauend investiert doch heute keiner mehr.
__________________
Wer mich nicht leiden kann, sollte an sich arbeiten....
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7651  
Alt 11.01.2019, 09:22
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.553
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.196 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jörg 07 Beitrag anzeigen

Worauf ich gespannt bin, sind nähere Einzelheiten zum Opel Zafira Life, der gefällt mir schon mal:


Das ist doch dann der Van, der auch als Peugeot Traveller/Citroen Space Tourer/Toyota ProAce Verso angeboten wird. Spannend, ob der dann mit der Toyota Feststoffbatterie kommt.
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
  #7652  
Alt 11.01.2019, 09:25
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.553
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.196 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Giligan Beitrag anzeigen
In unserem alten Haus drückte sich der Teer aus der Zuleitung als ich einen Durchlauferhitzer in Betrieb nahm...
Du kaufst doch sowieso kein E-Auto, dann kannst Du doch auch Deine mickrige Infrastruktur nicht als Vorbild nehmen.
Ich hab in meinem alten Haus (Bj.1890) Drehstrom zu liegen, kein Problem mit E-Autos....
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7653  
Alt 11.01.2019, 09:25
Benutzerbild von L0B0
L0B0 L0B0 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 03.06.2009
Ort: Werl
Beiträge: 848
Boot: Alles gerade greifbare
3.004 Danke in 1.309 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pobeda Beitrag anzeigen
Spricht dafür, dass dein Schluss Unsinn ist.
Für mich macht es ihn noch schlüssiger, da EbayK ebensowenig klarstellen kann/will ob jemand bereits 18 ist oder wirklich ein Privatmann und kein Unternehmer.
Bei Verkauf von Schrott an Unternehmer gilt das Reverse-Charge-Verfahren (Umkehr der Steuerschuldnerschaft). Beim Verkauf an Privat jedoch nicht. Daher muss genau dieses festgestellt werden. Alles weitere einfach ergoogeln oder weiterhin stumpf den Kopf schütteln, mir Wumpe.
Edit: Parfüm ist übrigens verboten um der Imitatsgeschichte aus dem Wege zu gehen.

BTT: Für den Kia Niro gibt es zur Zeit ein ziemlich nettes Angebot:

Kia e-Niro Edition 7 Elektro SUV mit 64kWh, 455km Reichweite WLTP, 204PS, ca. 4-5 Monate Lieferzeit
Für gut 30.000 Euro (BaFa Förderung kann man noch abziehen).
Hätte ich nicht schon bestellt, wäre das ein heißer Kandidat.

http://apl.de/neuwagen/kia/e-niro/preisliste.php?i=878

Gruß, Jörg

Geändert von L0B0 (11.01.2019 um 10:31 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #7654  
Alt 11.01.2019, 09:32
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 3.682
3.121 Danke in 1.630 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Pobeda Beitrag anzeigen
Ebenso bei ebay Kleinanzeigen verboten ist der Handel mit
  • Pornografische und jugendgefährdende Schriften oder Gegenstände, sowie Dienstleistungen
  • Medien mit der Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe", "Freigabe ab 18", "FSK 18", "USK 18"
  • Artikel mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, Tabakwaren aller Art, sowie entsprechendes Zubehör wie z.B. Shishas oder Pfeifen
  • Alkoholische Getränke
Spricht dafür, dass dein Schluss Unsinn ist.
[*]Pornografische und jugendgefährdende Schriften oder Gegenstände, sowie Dienstleistungen[*]Medien mit der Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe", "Freigabe ab 18", "FSK 18", "USK 18"[*]Artikel mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, Tabakwaren aller Art, sowie entsprechendes Zubehör wie z.B. Shishas oder Pfeifen[*]Alkoholische Getränke

Wenn dir da nicht klar ist wo der Grund liegt dann

Aber warum genau soll - nach deiner Ansicht - Schrott - wie z.B. alte Schrott - Fahrräder in diese Liste gehören?

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #7655  
Alt 11.01.2019, 10:13
Pobeda Pobeda ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 27.04.2018
Beiträge: 192
198 Danke in 119 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
[*]Pornografische und jugendgefährdende Schriften oder Gegenstände, sowie Dienstleistungen[*]Medien mit der Kennzeichnung "Keine Jugendfreigabe", "Freigabe ab 18", "FSK 18", "USK 18"[*]Artikel mit einer Altersfreigabe ab 18 Jahren, Tabakwaren aller Art, sowie entsprechendes Zubehör wie z.B. Shishas oder Pfeifen[*]Alkoholische Getränke

Wenn dir da nicht klar ist wo der Grund liegt dann

Aber warum genau soll - nach deiner Ansicht - Schrott - wie z.B. alte Schrott - Fahrräder in diese Liste gehören?

Gruß
Chris
Nach meiner Ansicht soll Schrott dazugehören? Bringst wieder mal etwas durcheinander Übrigens, auch der Verkauf von Parfum ist bei ebay Kleinanzeigen verboten. Menschen wie du sind anstrengend.
__________________
"Schatz, hast du Lust auf einen 3er? "
"Och nö, wenn ich zwei Menschen enttäuschen will, dann gehe ich einfach mit meinen Eltern essen"
Mit Zitat antworten top
  #7656  
Alt 11.01.2019, 10:42
Dagobertreiten Dagobertreiten ist offline
Captain
 
Registriert seit: 19.09.2006
Beiträge: 527
Boot: Sea Ray
689 Danke in 359 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erposs Beitrag anzeigen
Du kaufst doch sowieso kein E-Auto, dann kannst Du doch auch Deine mickrige Infrastruktur nicht als Vorbild nehmen.
Ich hab in meinem alten Haus (Bj.1890) Drehstrom zu liegen, kein Problem mit E-Autos....
Im Haus kann alles auf dem neusten Stand sein, aber oft schwächelt die Zuleitung die der Versorger liegen hat, das war bei mir auch der Fall, ich habe meinen Betrieb erweitert und im Extremfall wurden erst mal die Glühlampen dunkler, ebenso hatten wir regelmäßig Stromschwankungen, das haute Regelmäßig 1/3 der Glühlampen durch, es änderte sich erst wie der Versorger die Leitungen in der Straße wegen Straßenerneuerung änderte.
Der Querschnitt der alten Leitungen waren zu klein.
Mit Zitat antworten top
  #7657  
Alt 11.01.2019, 11:18
Benutzerbild von Giligan
Giligan Giligan ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 03.08.2006
Ort: Unna NRW
Beiträge: 7.459
Boot: Neptun25
19.900 Danke in 8.045 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Erposs Beitrag anzeigen
Du kaufst doch sowieso kein E-Auto, dann kannst Du doch auch Deine mickrige Infrastruktur nicht als Vorbild nehmen.
Ich hab in meinem alten Haus (Bj.1890) Drehstrom zu liegen, kein Problem mit E-Autos....
Weil ich kein E-Auto kaufe, (geschaut haben wir danach ehe wir den Wagen für meine Frau kauften) kann ich nicht beurteilen dass die Stromversorgung nicht langt, wenn auch nur 10% der zugelassenen Fahrzeuge an die Ladung müssten? Seltsame Logik.

Meine mickrige Infrastruktur war oder ist in Dortmund in vielen Bereichen Standard. Unser Haus in Dortmund war um 1850 das erste Mal behördlich erfasst.
Die Kabel in der Straße noch Vorkriegsware.

Ich habe lange Zeit im Service gearbeitet, daher weiß ich es, dass in vielen Häusern und Zuleitungen noch uralte Versorgungen liegen.
__________________
Wer mich nicht leiden kann, sollte an sich arbeiten....
Mit Zitat antworten top
  #7658  
Alt 11.01.2019, 11:32
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 4.089
6.640 Danke in 4.422 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
Model 3 ist so nahe an einem Premium-Auto wie ein Ford.

Teuer und Premium gleichzusetzen ist schon ziemlicher realitätsverlust.
Also im Innenraum kann man nichts mehr weglassen, sonst hat man kein Auto mehr. Ist wie bei der legendären Ente.

Dafür hat man aber 2 King-Size-Premium- Cupholder.

Und weil Elektroautos solche Raumwunder sind kann man sogar hinten sitzen. Beinraum und Auflag wird überschätzt, weil es gibt keinen störenden Cardan-Tunnel.
Und hat dennoch 340 liter Kofferraumvolumen, 10% mehr als ein Polo

Auch Amerikaner können offensichtlich kleinere Brötchen backen inzwischen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Tesla.jpg
Hits:	45
Größe:	56,7 KB
ID:	825277  
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7659  
Alt 11.01.2019, 11:36
Erposs Erposs ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.06.2009
Ort: Zeuthen
Beiträge: 1.553
Boot: Eigenbau Argie 15, Hunter 23
3.196 Danke in 1.697 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Giligan Beitrag anzeigen
Meine mickrige Infrastruktur war oder ist in Dortmund in vielen Bereichen Standard. Unser Haus in Dortmund war um 1850 das erste Mal behördlich erfasst.
Die Kabel in der Straße noch Vorkriegsware...
Und ich dachte, ich komme aus einer infrastrukturschwachen Gegend.

Wenn da noch Vorkriegsware in der Straße liegt, wirds Zeit für was neues...
__________________
Gruß, Jörg!
Mit Zitat antworten top
  #7660  
Alt 11.01.2019, 11:38
Benutzerbild von Jörg 07
Jörg 07 Jörg 07 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.07.2009
Ort: Berlin
Beiträge: 452
Boot: Vieser,Anka:-),BRIG
3.434 Danke in 1.256 Beiträgen
Jörg 07 eine Nachricht über ICQ schicken
Standard

Toller Artikel heute in der B.Z.
Hier ein Auszug aus der Online-Version:

Zitat:
Wenn es nicht einmal die Berliner Regierung schafft, mit Strom zu fahren, wie sollen es dann die normalen Bürger fertig bringen? Die werden von der Politik hängen gelassen, meint Gunnar Schupelius.
Der Fraktionsvorsitzende der CDU im Abgeordnetenhaus, Burkard Dregger, wollte als Dienstwagen einen BMW i3 mit Elektroantrieb bestellen. Doch Innensenator Andreas Geisel (SPD) lehnte den Antrag ab.
Zur Begründung gab die Fachaufsicht des Innensenators an, dem Elektro-BMW fehle eine Standheizung. Der Chauffeur müsse hin und wieder im Wagen auf den Fahrgast warten, dies sei in der kalten Jahreszeit nicht zumutbar, wenn der Wagen nicht geheizt werden könne.
Dregger fragte, ob man den Elektro-BMW nicht während der Wartezeit an ein Ladegerät anschließen und mit dem Strom aus der Steckdose heizen könne.
Nein, das ginge auch nicht, wurde ihm entgegnet, denn es müsse damit gerechnet werden, dass „eine Ladesäule auf öffentlichem Straßenland nicht zur Verfügung steht“. Abschließend wird Dregger dann noch vom Innensenator empfohlen, „ein Fahrzeug mit Verbrennungsmotor zu wählen“.
...
Quelle: https://www.bz-berlin.de/berlin/kolu...4pwoPlmexhI-y8

Super, passt
__________________
Gruß Jörg

Ohne Aufwind geht's immer bergab


Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 7.621 bis 7.640 von 8.307Nächste Seite - Ergebnis 7.661 bis 7.680 von 8.307


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:34 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.