boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 185Nächste Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 185
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 22.01.2019, 10:16
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 3.693
3.162 Danke in 1.645 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Entweder Rumtragen oder vom Händler schicken lassen....
ins autobringen geht nicht... Wenn du das Messegelände verlässt, brauchst ne neue Eintrittskarte...

Ist eh meist billiger im Netz zu beziehen als vor Ort..
Habe es letztes Jahr mit Grotamar so gemacht, dass ich es am Ende des Messebesuchs gekauft habe. Dann muss man es nur einmal zum Auto schleppen.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #62  
Alt 22.01.2019, 14:27
Sascha H. Sascha H. ist offline
Captain
 
Registriert seit: 04.11.2009
Ort: Stuttgart
Beiträge: 692
Boot: Windy 22 DC
561 Danke in 354 Beiträgen
Standard

P7 im Parkhaus 14 Euro.
Man gönnt sich ja sonst nix.

Grüße Sascha
__________________
Dont't call it a dream - call it a plan!
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 22.01.2019, 14:42
Benutzerbild von Jack2007
Jack2007 Jack2007 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Rhein Km 854
Beiträge: 2
Boot: Halvorsen 32
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard Boot 2019

Ich habe das genaue Gegenteil erlebt. Offen, zugänglich, serviceorientiert.
Selbst bei den Verzehrspreisen gab es keine Schnapatmung.

Ich fand die Messe gut.
__________________
Nochmal so wenig Wasser im Rhein, dann bauen wir um auf Allrad. Das ist eine Drohung.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #64  
Alt 22.01.2019, 14:52
Benutzerbild von Jack2007
Jack2007 Jack2007 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 23.12.2018
Ort: Rhein Km 854
Beiträge: 2
Boot: Halvorsen 32
2 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Rotterdamer Strasse 40 . Parken für lau, 10 min laufen zum Eingang Süd
__________________
Nochmal so wenig Wasser im Rhein, dann bauen wir um auf Allrad. Das ist eine Drohung.
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 22.01.2019, 15:01
Benutzerbild von HOMEOFFICE
HOMEOFFICE HOMEOFFICE ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.02.2014
Ort: Rheinland / Niftrik
Beiträge: 503
Boot: VEHA 37
723 Danke in 315 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jack2007 Beitrag anzeigen
Ich habe das genaue Gegenteil erlebt. Offen, zugänglich, serviceorientiert.
Selbst bei den Verzehrspreisen gab es keine Schnapatmung.

Ich fand die Messe gut.
Dein Erlebnis hat aber nix mit der Boot 2019 zu tun, oder?
__________________
Mast- und Schotbruch!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #66  
Alt 22.01.2019, 15:20
Benutzerbild von Trikeflieger2
Trikeflieger2 Trikeflieger2 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Esslingen
Beiträge: 1.821
Boot: Chaparral 240 Signature, Viamare 230
Rufzeichen oder MMSI: DG3616 MMSI 211792830
2.556 Danke in 1.160 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von horstj Beitrag anzeigen
Messe Stuttgart kostet ~20€. Keine wirklichen kostenlosen Alternativen.
Aber auch von der Zufahrt und den Gehstrecken absolut optimal.
Dagegen ist Düsseldorf eine Kuhhandelswiese.
Hallo,

das stimmt so pauschal nicht. In Stuttgart kommt es drauf an, was es für eine Messe ist. Die CMT (Urlaubsmesse, somit vergleichbar) kostet als Tagespauschale 9,50. Die Eltefa (Handwerkermesse) liegt dann schon bei 15,- für den Tag.

Gruß Axel
Mit Zitat antworten top
  #67  
Alt 22.01.2019, 15:22
Benutzerbild von billi
billi billi ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 25.031
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
19.146 Danke in 12.670 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Trikeflieger2 Beitrag anzeigen
Hallo,

das stimmt so pauschal nicht. In Stuttgart kommt es drauf an, was es für eine Messe ist. Die CMT (Urlaubsmesse, somit vergleichbar) kostet als Tagespauschale 9,50. Die Eltefa (Handwerkermesse) liegt dann schon bei 15,- für den Tag.

Gruß Axel
Meinst du Parkplatz oder Eintritt?
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #68  
Alt 22.01.2019, 15:58
Benutzerbild von Trikeflieger2
Trikeflieger2 Trikeflieger2 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.08.2009
Ort: Esslingen
Beiträge: 1.821
Boot: Chaparral 240 Signature, Viamare 230
Rufzeichen oder MMSI: DG3616 MMSI 211792830
2.556 Danke in 1.160 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Meinst du Parkplatz oder Eintritt?
Parkplatz natürlich, davon war ja die Rede.

Gruß Axel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #69  
Alt 22.01.2019, 16:02
YunLung YunLung ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.10.2005
Ort: Bei Bremen
Beiträge: 883
Boot: Wellcraft Excalibur Eagle 42'
1.077 Danke in 453 Beiträgen
Standard

Ich finde es umverschämt, wenn hier seitenlange Diskussionen darüber entbrennen, das 19,- € Eintritt und 10,- € Parkgebühren zu viel sind.

Für 10€ kriegt man beim Bäcker kaum noch ne Tüte für 4 Erwachsene voll.

Man darf nicht immer auf 1998 zurückschauen und sich wundern, wie teuer heute alles ist.

Ist eben so.

Wems zu teuer ist: Einfachste Alternative: Nicht hinfahren.
Das sind dann aber die, die hier nachher schreiben und um Fotos bitten.....

Chrischan
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #70  
Alt 22.01.2019, 16:25
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.148
Boot: Stahl
4.907 Danke in 1.239 Beiträgen
Standard

Ich bin gerade in Düsseldorf. Was parken kostet ist mir latte, bin geflogen und im Ticket ist der ÖPNV mit drin.

Bin von der Messe selber allerdings geteilter Meinung. Musste feststellen dass mich Boote nicht reizen, die ich mir nicht leisten kann. Da hab ich dann auch keine Lust, "nur so" aus Interesse rauf zu gehen. Ausnahme war bei mir nur Linssen.

Nur wegen den Zubehörhallen würd ich wohl auch nicht mehr kommen, wobei schon echt alles hier ist, was man kaufen kann.

Mein ganz persönliches Fazit: würde ich ein Boot suchen oder möchte mir einen Überblick verschaffen: super. Nur zum schauen ist es für mich nix. Ich gehe in Berlin auch keinen Porsche Verkäufern auf den Sack.

Ansonsten fand ich aber die Preise in den Restaurants okay und auch die Verkäufer durch die Bank nett und freundlich, so weit ich das beurteilen kann. Bei Linssen zum Beispiel hab ich mir die 35 GS angeschaut, die Damen und Herren waren super freundlich und offen obwohl denen klar war, dass die mit mir keinen Abschluss machen.

Mein Highlight war aber der Vortrag von Laura Dekker. Was für eine klasse Frau. Mit 13 alleine nach England und mit 14 um die Welt...
Mit Zitat antworten top
  #71  
Alt 22.01.2019, 16:33
Benutzerbild von jaha
jaha jaha ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 1.148
Boot: Stahl
4.907 Danke in 1.239 Beiträgen
Standard

Und noch was, dass ich persönlich echt schade fand: kaum Stahlverdränger!!

Linssen hatte einen grossen Stand, Boarncruiser ein Boot ausgestellt und eine Abim hab ich gesehen. Das war's dann.

Wenn ich mir die Boote in den Häfen Berlin, Brandenburg und McPomm anschaue, verstehe ich das gar nicht. Da liegen definitiv zum Grossteil (Stahl)Verdränger.
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 22.01.2019, 16:44
Benutzerbild von Nautico
Nautico Nautico ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 13.07.2012
Ort: südöstlich von Düsseldorf
Beiträge: 1.129
Boot: Jeanneau Cap Camarat
774 Danke in 436 Beiträgen
Standard

Ich war gestern auf der Boot gewesen.
Hauptsächlich war ich nur in den Hallen 9 bis 12.
Dort sieht man die MOB`s die in mein Preissegment fallen und eben Zubehör.

Ich hatte mir drei spezielle Aufgabenstellungen mitgenommen:
Ein Ankerlicht mit Relinghalter, Solarzelle und Dämmerungsschalter, klar ohne BSH Zulassung, für Kroatien an der Boje- das hab ich gefunden und gekauft (war gar nicht so einfach wie es sich anhört).
Verlängerung meiner Badeleite durch Austausch des Unterteil- Ich muss noch mal genau messen, aber ich glaube das gefundene Teil passt (ich muss natürlich eine komplette Leiter kaufen/bestellen)
Eine Schiffsuhr- klar das war ein einfaches Thema

Für mich war die Messe wieder ein voller Erfolg, und gute Messerabatte hab ich auch bekommen.
__________________
Gruß
Jörg

Das Leben wird deutlich leichter, wenn man nicht alles erzählt was man weiß,
nicht alles glaubt was einem erzählt wird
und über den Rest einfach still lächelt!
Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 22.01.2019, 16:50
Benutzerbild von Conni
Conni Conni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.12.2006
Ort: Nähe Mönchengladbach
Beiträge: 2.601
Boot: Merry Fisher 895
2.882 Danke in 918 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von YunLung Beitrag anzeigen
Ich finde es umverschämt, wenn hier seitenlange Diskussionen darüber entbrennen, das 19,- € Eintritt und 10,- € Parkgebühren zu viel sind.
Da Dich niemand zwingt das zu lesen, ist es auch nicht unverschämt.
__________________
Grüße vom schönen Niederrhein
Conni (Volker)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #74  
Alt 22.01.2019, 16:54
Der_Stefan Der_Stefan ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.11.2016
Ort: Haltern am See
Beiträge: 267
Boot: Quicksilber 430 Cabin
441 Danke in 171 Beiträgen
Standard

Zitat:
Wenn ich mir die Boote in den Häfen Berlin, Brandenburg und McPomm anschaue, verstehe ich das gar nicht.
Für mich sind Stahlverdränger (schöne) Exoten. Fahr mal nach Spanien, Südfrankreich oder Kroatien - da wirst Du kaum welche / keine finden.

Ansonsten - ja - wir werden auch nächstes Jahr wieder da sein .. müssen ja mal langsam schauen, was wir in einigen Jahren so kaufen wollen
Mit Zitat antworten top
  #75  
Alt 22.01.2019, 16:55
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 4.609
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
12.560 Danke in 3.965 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von jaha Beitrag anzeigen
Musste feststellen dass mich Boote nicht reizen, die ich mir nicht leisten kann...
Nur zum schauen ist es für mich nix.
Um das festzustellen bist du hingeflogen??

Aus genau dem Grund fahren wir seit ein paar Jahren auch nicht mehr hin.
Kucken ist zwar schön - aber man kommt völlig deprimiert nach Hause, weil man nicht kann wie man gerne möchte.

Und so haben wir unser 6m Böötchen, das die aktuellen Anforderungen erfüllt. Wenn sich daran was ändert, dann schauen wir mal.
Bis dahin kommt auch ohne Messe keine Langeweile auf.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #76  
Alt 22.01.2019, 17:49
Somet1955 Somet1955 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 05.12.2018
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Ich denke, sie sind nicht miteinander verbunden.
Mit Zitat antworten top
  #77  
Alt 22.01.2019, 19:17
Benutzerbild von Breezer
Breezer Breezer ist gerade online
Commander
 
Registriert seit: 07.01.2007
Ort: Schwalmtal / Ca'n Pastilla
Beiträge: 382
Boot: Beneteau First 26 / Bombard AX
549 Danke in 252 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Fachkundige Beratung Erhält man auf der Messe... Kaufen würd ich aber im Netz oder beim Händler um die Ecke..

Im Netz gibt es oft billigere Preise wie auf der Messe..
Wenn das alle so machen würden, gibt es bald keine Händler mehr, die sich das mit der Messe antun. Wenn ich für irgendwas eine umfassende Beratung brauche, kauf ich da wo ich beraten werde. Weis ich, was ich will, kauf ich im Netz.

Hab auf der Messe auch schon mal was größeres gekauft. Hab das dann am Messestand stehen gelassen und am Ende des Tages abgeholt.

Achim
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #78  
Alt 22.01.2019, 19:35
achim1 achim1 ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 30.04.2009
Ort: NRW
Beiträge: 991
Boot: 11 m Stahlverdränger
587 Danke in 304 Beiträgen
Standard

Hi Leute,

wie ich schon vor ein paar Tagen geschrieben habe, ich fahre gerne zur boot, nicht nur zum gucken und informieren, sondern ich lasse da immer Geld. Zwar keine Riesen Summen, aber wenn ich das mal zusammen rechne, im Schnitt zwischen 500 und 1000 € pro Messe. Vor einigen Jahren war es ein Beiboot (Rib) für knapp 5 k€, dann ein aufblasbares Segelboot für die Kinder, dann mal einfach nur Bekleidung oder dieses Mal ein SUP für die Kinder. Ich finde es einfach super das ich mir da alles ansehen und mit der Händlern reden kann. Man hat da eine große Auswahl und die Preise waren immer top. Im Schnitt bei den meisten Sachen ca. 25 % unter Listenpreis, dafür lohnt sich der Messebesuch. Die größeren Sachen lasse ich mir liefern, was fast immer kostenlos ist.
Ich gucke mir aber auch Schiffe an um mir ein Bild zu machen was irgendwann mal das nächste sein könnte.

Dieses alles kann man auf so einer Messe besser als nur im Internet, zu mindestens ist das meine Meinung.
Den Eintrittspreis von 16 € (über den boot club) finde ich völlig o.k., vor allem wenn ich dadurch noch kostenlos mit dem Zug anreisen kann.
Also bei dem ganzen Gemecker über die boot, ich finde die messe super und freue mich schon auf die nächste boot im Jahr 2020.

Gruß Achim (ich bin nicht der gleiche Achim der den Kommentar vor diesem geschrieben hat)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #79  
Alt 22.01.2019, 20:26
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.240
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
19.059 Danke in 8.168 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Chili Beitrag anzeigen
Um das festzustellen bist du hingeflogen??

Aus genau dem Grund fahren wir seit ein paar Jahren auch nicht mehr hin.
Kucken ist zwar schön - aber man kommt völlig deprimiert nach Hause, weil man nicht kann wie man gerne möchte.

Und so haben wir unser 6m Böötchen, das die aktuellen Anforderungen erfüllt. Wenn sich daran was ändert, dann schauen wir mal.
Bis dahin kommt auch ohne Messe keine Langeweile auf.
Moin Hans,

Hatte ich auch so gedacht die letzten Jahre und bin wenn alleine hin und nach 4-5h durch. Aber dieses Jahr waren meine Mädels total eingebunden:
- bei SVB gab es Eis
- Halle 12 E- Scooter und hüpfburg
- Halle 14 Kinderwerft, 1,5 h ein holzboot bauen unter Betreuung (Eltern dürfen schoppen gehen)


Dann wären noch gewsesen, haben wir aber nicht geschafft:
- Optik segeln
- kletterpark
- Kanu fahren
- surfen auf The Wave
- natrunkunde ocean, Seehunde, Mikroskope, Filmvortrag usw.
-…

Wir hätten die Kinder noch einen zweiten Tag beschäftigen können und ich habe auch nicht alles geschafft
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #80  
Alt 22.01.2019, 22:01
caravelle0 caravelle0 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.12.2009
Ort: Aachen
Beiträge: 105
Boot: Arcangeli Super Jolly; Metzeler Markant VE/30PS MOCKBA; Pouch Faltboot RZ 85
162 Danke in 57 Beiträgen
caravelle0 eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard Messe-Besucher

Wir waren gestern auch da und für mich gibt es viel Licht aber leider auch sehr viel Schatten.

Die Arroganz der Firmen mit den großen Yachten kann ich voll und ganz bestätigen. Besonders Sunseeker will nur noch verkaufen. Ich wurde sofort gefragt, ob ich wirklich ernsthaftes Interesse an so einer Yacht habe oder ob ich einfach nur mal schauen will. Des Weiteren wurde mir gleich gesagt, dass am Stand nur Verkäufer und keine Techniker wären. Es werden also nur Verkaufsgespräche geführt.

Auch Regal und Crownline waren mit Ihren "Show und Shine"-Booten an Arroganz nicht zu übertreffen.

------------

Die “Boot” in Düsseldorf ist eine Messe.
D.h. die Aussteller zeigen hier ihr Warenangebot, geben den Besuchern einen Überblick über den Gesamtmarkt verbunden mit dem Ziel eines erhofften Warenverkaufs.
Über relativ hohe Preise für einen Messestand subventionieren die
Aussteller die Eintrittskarten für Interessenten in der Hoffung auf erfolgreiche Abschlüsse und entsprechende Umsätze.
Wie die Praxis in der Vergangenheit teilweise zeigte, war diese Hoffnung trügerisch, da viele Besucher nicht in Kaufabsicht anreisten, sondern mit der Absicht eines interessanten Wochenendausfluges mit Familie.
Anstelle auf eigene Kosten z.B. einen Freizeitpark aufzusuchen wurde die Messe zum Tummel-Spielplatz incl. mitgebrachter Speisen aus Kostengründen.
Abends nach Messeschluß konnten dann die Anbieter ihre Exponate wieder für den nächsten Tag vorbereiten. Nicht reparable Schäden führten zu Verkauf nach Messeende zum Gebrauchtbootpreis.
Folge ist, das Standbesucher ohne Voranmeldung nur ungern akzeptiert werden.
Diese Denkungsweise von Besuchern ist in Nachbarländern ohne “Geiz ist Geil”-Mentalität unvorstellbar.
Hier zahlen selbst für kleine Messen die Besucher Eintrittspreise, welche den Kostenaufwand tatsächlich decken, wie z.B. € 50,- pro Person, Kinder ggfls. dasselbe. Hier kommen somit in der Regel nur ernsthafte Kaufinteressenten, für die dann das Standpersonal auch die entsprechende (Beratungs-)Zeit vorhalten kann und Gedränge kaum aufkommt, somit entspannter Austausch auf beiden Seiten.
Aufbereitungsarbeiten für den folgenden Messetag halten sich hier in Grenzen.
Z.Zt. scheinen die Veranstalter noch geneigt zu sein, Familien den Wassersport in all ihren Facetten näherzubringen, um Nachfrage zu generieren. Das setzt aber ernsthaftes Interesse der Besucher voraus, möchte man vermeiden, das Verhältnisse wie in Nachbarländern entstehen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 185Nächste Seite - Ergebnis 81 bis 100 von 185


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Boot Düsseldorf 2019 Elbflitzer Allgemeines zum Boot 174 26.01.2019 09:40
NEIN NEIN NEIN !!! Keinen Vortrieb mehr seit heute :-( bueni1899 Motoren und Antriebstechnik 17 08.09.2014 08:03
Freibad, NEIN DANKE! VirginWood Kein Boot 48 10.08.2010 11:08
Inzahlungnahme? Nein danke! El Kapitano Allgemeines zum Boot 130 18.02.2010 09:01


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.