boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 31 von 31
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.01.2019, 06:03
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard Hammermeister Baracuda Spiegel feucht

Moin ich heiße Hagen.Meine Baracuda hat oben am Spiegel Risse.Wo die Aluleiste drauf war.Hatte das Boot Anfang der Saison gekauft.Hatte ab und zu Wasser in der Bilge.Habe kurz vor Ende der Saison einen Motoschaden.Habe dann denn Ab demontiert.Aluleiste entfernt und die Risse gesehen.Habe mir einen neuen Ab besorgt und neue Löcher gebohrt.Die Bohrspäne waren nicht hell etwas dunkel.Habe von innen denn Boden geöffnet,Revi Luke eingebaut weil da war nur ein kleines Loch wo man nichts sehen konnte.Habe das Boot in der Halle stehen.Spiegel ist unten für mich noch ok.Hart.Die Bohrlöcher vom alten und neuen Ab sind auch noch hart,wenn man mit dem Schraubenzieher rum drückt.Nur Oben wo der Riss ist merke ich noch das da Wasser oder Feuchtigkeit ist wenn Mann denn Schraubenzieher rein steckt.Meine Frage oben öffnen trocknen lassen?Oder Spiegel komplett neu machen.Neu Land für mich?Erste Boot vorher Schlauchboot.Habe schon mehrere Threads gelesen.Mann müsste ja die Obetschale ab nehmen,Oder Motorwanne rausschneiden.So jetzt noch Bilder Gruß Hagen
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	EB277BE7-B1FC-4A6F-ACBA-8BF777EBB8C8.jpg
Hits:	68
Größe:	53,1 KB
ID:	825898   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	264534FC-6167-40FA-8B62-34758B5F8DDA.jpg
Hits:	65
Größe:	60,7 KB
ID:	825899   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	0180DA8A-7DA3-4B2F-8956-DE1621AA73E1.jpg
Hits:	72
Größe:	56,1 KB
ID:	825900  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	B2180F45-938E-4D78-BD39-15DAC3B738FB.jpg
Hits:	63
Größe:	65,1 KB
ID:	825901   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	846DEAA9-D377-4AFF-B2E7-EADC81411B70.jpg
Hits:	69
Größe:	57,6 KB
ID:	825902   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6D9E5B6F-601A-4A9D-91A7-4EEE98ECFC3D.jpg
Hits:	68
Größe:	54,9 KB
ID:	825903  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	151225D3-7AC9-47A4-BED1-33A655FA6170.jpg
Hits:	66
Größe:	44,6 KB
ID:	825904   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	6C9A84A7-3691-42FC-A57F-5C079DDAC6C6.jpg
Hits:	73
Größe:	58,6 KB
ID:	825905  
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.01.2019, 10:53
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

So noch eine Frage.Kann ich das auch von außen öffnen und erneuern?Weil der Boden absolut ok ist und drinne Neuer Teppich und Sitze neu bezogen Seitenverkleidung Amaturenbrett neu ist.Jetzt nur noch der Spiegel der Dorn im Auge Gruß
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 20.01.2019, 17:15
Benutzerbild von michael.b
michael.b michael.b ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 13.06.2008
Ort: Marl
Beiträge: 3.366
Boot: BAJA 275
2.843 Danke in 1.479 Beiträgen
Standard

Das Riffelblech innen ist da sicher nicht ab Werk drin!
Der Spiegel scheint schon gebrochen zu sein und irgendwer hat wersucht sich da über die Zeit zu retten bis zum Bootsverkauf!
Mfg Michael
__________________
5 LITER IS A GAS CANISTER, NOT AN ENGINE SIZE


Überschüsiges Bootszubehör findet Ihr im Link unten!
https://www.boote-forum.de/album.php?albumid=5947
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 20.01.2019, 17:33
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Moin das glaube ich auch.das das Blech nicht Orginal ist.Wie würdet ihr das machen von außen oder Oberschale ab Boden öffen?oder von außen öffnen?Das Boot ist sonst von innen neu Habe ja hinten ne Revi Öffnung gemacht Boden ok nichts feucht.gruss
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 20.01.2019, 19:49
Beluga 24 Beluga 24 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.11.2018
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 58
Boot: Beluga 24, Vieser Schirokko
56 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Ich würde die Oberschale vom Rumpf trennen und abnehmen. Dann kann man den alten Spiegel von innen entfernen und neu aufbauen. Das macht erstmal viel Arbeit , Deck und Rumpf sind meistens unter der Scheuerleiste vernietet und verklebt. Danach hat man aber genug Platz um von innen zu arbeiten. Manche schneiden auch den hinteren Teil der Spiegelwanne durch um sich diese Arbeit zu sparen, aber dann hat man hinterher eine Nahtstelle die wieder laminiert, gespachtelt und lackiert werden muß.
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 20.01.2019, 20:08
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ja danke ich denke ich nehme die oberschale ab.Melde mich Gruß
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 21.01.2019, 10:31
bikerherby bikerherby ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.10.2005
Beiträge: 744
158 Danke in 130 Beiträgen
Standard

Moin Hagen,

Ich denke wenn du dich für eine Restauration entscheidest, dann wäre es sinnvoll die Unter - Oberschale zu trennen. Es werden sicher noch mehr nasse Bauteile auftauchen.
Ich habe mich bei meinem Projekt zu dieser Variante entschlossen , denke außer verschrotten oder billig verkaufen gibt es keine sinnvolle Alternative.

Auch für mich Neuland . Probier`s, wenn du die Möglichkeit (Platz, Zeit etc. hast).
Hier mein Boot:
https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=281974

Gruß
Martin
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 21.01.2019, 18:44
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ja ich mache denn Spiegel neu.Verschrotten geht garnicht.Komplette neue Maß angefertigte Hafenplane.Neue Cabriopersenning.Der Boden im Boot voll ok trocken helles Holz.Sitze neu Seitenverkleidung Amaturenbrett neu.Neues Lenkgetriebe.Hatte das Boot günstig gekriegt.Innenaustattung hatte der Vorbesitzer 2017 neubgemacht/machen lassen.Der Motor war ein 90Ps Force da wusste ich schon wenn der noch bisschen macht ok.War leider nichts nach halber Saison Getriebeschaden alle Ritzel zermahlen.Dann neuen/gebrauchten Suzuki Dt 100 V4besorgt von 99 Der ist wenigsten super.Ganz anderer Schnack.So wenn Spiegel neu ist weiß man was hat.Dann hoffentlich erstmal ruhe😅Mal ein Bild
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	9E11DBAA-07E6-474F-827E-9AF826A6B0B4.jpg
Hits:	30
Größe:	85,9 KB
ID:	826056   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	F218D3C5-B4CA-44D7-80EA-7A8D2A376145.jpg
Hits:	33
Größe:	99,0 KB
ID:	826057   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	F3441220-5EBB-4FAF-8A0D-189773AB4862.jpg
Hits:	39
Größe:	105,5 KB
ID:	826058  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	AAC941AC-B2F2-4653-B017-EC5252A59AD1.jpg
Hits:	35
Größe:	105,2 KB
ID:	826059  
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 21.01.2019, 18:52
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Da war noch der Force drann hat auch gesoffen wie ein Loch!!! klar der Dt 100 nimmt auch was ist aber nicht so schlimm.Ganz zu schweigen vom der Laufruhe.War heute beim noch mehrere Löcher gebohrt das Holz ist hin.erstmal demontieren und wenn es wärmer wird gehts weiter.Kann nur besser werden. Noch eine Frage wie wird der Motor im neuen Spiegel richtig montierte?Zwecks Bohrlöcher die einen Sagen Loch so groß Bohren wie die Bolzen.Andere Sagen größer weil Dichtmaterial ja da rein soll?Wie macht ihr das?
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 22.01.2019, 00:28
Marley Marley ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 24.08.2015
Ort: In der Düffelt
Beiträge: 90
Boot: Hammermeister Baracuda LC
124 Danke in 39 Beiträgen
Standard

Hey hali84
Hatte das gleiche Problem mit unserer Baracuda. Nur war bei uns auch der Boden durch.
Du kannst natürlich hin gehen und das letzte Stück von der Oberschale raus schneiden, ob das sinnvoll ist, wage ich zu bezweifeln.
Ich denke, es ist das sinnvollste, Ober und Unterschale zu trennen. Hast dann auch genug Platz zum arbeiten. Auf einen Teil Deines Bodens wirst Du wohl verzichten müssen, da der neue Spiegel über die gesamte breite gehen sollte und auch in die Seiten und Boden mit ein laminiert wird.
Gruß Christian
__________________
Das Denken ist zwar allen Menschen erlaubt, aber vielen bleibt es erspart!
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 22.01.2019, 06:12
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ja das stimmt.Dann ist es richtig und man hat Ruhe und besseres Gewissen.Wird schon kann die Saison schon kaum Abwarten��
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 22.01.2019, 18:10
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 25.867
15.727 Danke in 11.602 Beiträgen
Standard

wenn man ober und Unterschale trennt, sollte man nur aufpassen, daß die Unterschale vernünfig abgestützt ist, in aller Regel geht die in der Breite etwas auseinander,
dann kann man große Probleme bekommen wenn man die Oberschale wieder drauf setzt
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 22.01.2019, 18:33
Baracuda17 Baracuda17 ist gerade online
Ensign
 
Registriert seit: 18.01.2018
Ort: NRW
Beiträge: 91
Boot: Hammermeister Baracuda
89 Danke in 42 Beiträgen
Standard

Hallo Hagen,
Besitze auch eine Hammermeister Baracuda mit 85 Ps Suzuki 2takt,
hast Du deine Baracuda mal gewogen? Was für einen Trailer hast Du?
Gruß Bernd.
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 22.01.2019, 18:36
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Ja danke für denn Tip hatte ich schon im anderen Thread gelesen.Wird schon schief gehen.gruss
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 23.01.2019, 11:09
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 4.610
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
12.564 Danke in 3.965 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hali84 Beitrag anzeigen
Zwecks Bohrlöcher die einen Sagen Loch so groß Bohren wie die Bolzen.Andere Sagen größer weil Dichtmaterial ja da rein soll?Wie macht ihr das?
Ganz klare Meinung: die Löcher müssen größer als die Bolzen werden.
Ich hatte 12mm Bolzen. Die Löcher habe ich damals in 14mm gebohrt.
In diese Löcher habe ich PVC Rohr mit Epoxy dicht eingeklebt.
Das 14er PVC-Leerrohr hat eine Wandstärke von ca. 1mm und somit einen Innendurchmesser von 12mm. Da passten dann die Bolzen super durch.
Und damit kein Wasser duch das PVC Rohr nach innen läuft, sind die Bolzen zusätzlich mit Sika gedichtet.
Hier auf dem letzten Bild zu sehen:
https://www.boote-forum.de/showthrea...6&#post3556196
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 23.01.2019, 18:29
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Cool danke das hört sich gut an.Guter Tip Gruß ��
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 23.01.2019, 18:38
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Moin Bernd hatte mir vor den Boot neuen 750kg Trailer geholt.So war mit dem Boot und Motor/Gerüdel auf der Waage Schock 890kg zusammen.achso Tank war auch recht voll ca 65l.Hatte alles rausgeholt Batterie Tank geleert war dan bei 800kg das muss gehen😅 5 Prozent darf man ja überladen.Mein Motor dt100 soll so 160 kg wiegen.
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
  #18  
Alt 23.01.2019, 18:39
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Wie schnell läuft deine Baracuda mit dem 85 Suzuki?
__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 19.02.2019, 15:55
Benutzerbild von Hali84
Hali84 Hali84 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 14.06.2016
Ort: Bremen
Beiträge: 64
Boot: Hammermeister Baracuda
18 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Moin so habe angefangen.Habe mich entschieden das von Außen zu machen..Das Holz ist Rott.Total Nass.Hie mal ein Paar Bilder.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	911662C1-BE8E-4014-A709-50DB57E7423B.jpg
Hits:	30
Größe:	62,2 KB
ID:	829008   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	F895FD1E-4115-4651-9B76-DD08CFCEBE22.jpg
Hits:	29
Größe:	86,4 KB
ID:	829009   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1B08631B-B900-447D-9925-4EE67AEB2D09.jpg
Hits:	28
Größe:	89,5 KB
ID:	829010  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15307A00-24EA-4637-A6E6-FE73B40BD586.jpg
Hits:	29
Größe:	87,3 KB
ID:	829011   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	2607B648-0B30-4549-94F9-B9C0CE431914.jpg
Hits:	33
Größe:	148,7 KB
ID:	829012   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1AF4BBDF-E629-4F96-8949-D2120BD7CF30.jpg
Hits:	37
Größe:	119,4 KB
ID:	829013  

__________________
An alle die behaupten wie der Hase läuft!Er hoppelt.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #20  
Alt 19.02.2019, 20:13
Beluga 24 Beluga 24 ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.11.2018
Ort: Schleswig-Holstein
Beiträge: 58
Boot: Beluga 24, Vieser Schirokko
56 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Hali84 Beitrag anzeigen
Moin so habe angefangen.Habe mich entschieden das von Außen zu machen..Das Holz ist Rott.Total Nass.Hie mal ein Paar Bilder.
Mir fehlen die Worte...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 31 von 31


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Suche Prospekt oder Testbericht für eine 1990er Hammermeister Baracuda wuppi2002 Allgemeines zum Boot 6 10.02.2018 21:17
40PS AB für eine Hammermeister Baracuda ausreichend? T.C: Allgemeines zum Boot 1 11.03.2013 20:04
Hammermeister Baracuda 520 LC - Besitzer/Vorbesitzer gesucht! tty2020 Allgemeines zum Boot 1 24.10.2012 13:56
Hammermeister Baracuda Besitzer prime-tex Allgemeines zum Boot 2 25.07.2009 12:09
Hammermeister Baracuda Preis o.k. ??? tobbjoern Allgemeines zum Boot 3 15.06.2009 18:05


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 10:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.