boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Yachten und Festlieger Spezielles Forum für grössere Boote (nicht trailerbar) und dauerhaft festgemachte Hausboote.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 601 bis 620 von 725Nächste Seite - Ergebnis 641 bis 660 von 725
 
Themen-Optionen
  #621  
Alt 21.01.2019, 20:25
turbolix turbolix ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: 12099
Beiträge: 194
Boot: MY Inguyrid | Tukker Vlet 1499
533 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Es gibt auch Themen die man nicht veröffentlicht, wenn es gestattet ist.
__________________
VG Peter

Skipper mach langsam wir haben es eilig.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #622  
Alt 21.01.2019, 23:46
Lady An Lady An ist offline
Captain
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 677
Boot: Lady Captress Ketch
Rufzeichen oder MMSI: DB 4449
431 Danke in 262 Beiträgen
Standard

Alles klar und total ok. Das wusste ich ja nicht.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #623  
Alt 30.01.2019, 19:59
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.878
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.208 Danke in 1.251 Beiträgen
Standard Zum Thema ;-)

Aus gegebenen Anlass (Auflösung vermutlich in einigen Wochen), aufgrund von Diskussionen in der Vergangenheit mit lieben Freunden und durch Fäden hier im Forum hier mal ein paar Ansichten von mir:

Gern werden Konzepte vorgestellt, wie und wo man auf dem Wasser leben kann. Schnell relativieren sich manche Vorstellungen oder es nähert sich einem Haus, bloß eben auf dem Wasser.

Sollte also das Konzept mobil noch irgendwie interessant sein, dann lest weiter. Andere können gleich zum Gruß runterspringen

Also für mich entsteht das Interessante beim Wohnen auf dem Wasser hauptsächlich durch die Beweglichkeit, Unabhängigkeit und das selbstbestimmte Leben. Ich muß auf meinem Boot (Schiff, Yacht ) wohnen können, was nicht heisst, ein Haus an Land nachzubauen. Also ich muß nicht den gleichen Luxus wie an Land haben. Small is beautiful trifft es besser. Ich will auf dem Wasser nicht Sklave des Kommerz werden (oder bleiben), sondern eben am Leben teilnehmen, nicht am schönen Schein.

Wen es also aufs Wasser zieht, machen. Wenn das Geld nicht für die Klima reicht, im nördlichen Bereich ansiedeln. Wer in der Marina liegen will kann sich auch einen Wohnwagen nehmen, ist billiger und bequemer zur Toilette/Dusche/Kneipe an Land.
Ich finde, das Einfache, das für mich Mögliche, ohne riesigen Bedarf an Dienstleistung um mich herum, macht doch das Leben an Bord aus! Und wenn ich kein fertiges Angebot in meiner Preisklasse finde, es gibt viele "Projekte", an denen man sich verwirklichen kann. Das ist auch unabhängig vom Segeln oder Motoren. Geht in beiden Bootsarten.

Ich nehme mich mal als Beispiel. Als ich im März 2018 aufs Boot zog, hatte ich recht wenig Ahnung von diesem Bootstyp. Insgesamt mit kleineren Sportbooten und Segelbooten ja, aber mit 10 Metern/zwei Dieseln/Fly etc. eher nicht. Nach reichlich Hilfestellung und Erfahrung () kann ich sagen: alles kein Hexenwerk!

Hätte ich vorher mit meinem Wissen und über Foren oder andere Quellen geplant, so wäre sicherlich dabei heraus gekommen, es geht weder für das Geld noch mit dem bisschen Ahnung. Aus der Praxis stelle ich fest:
- 10 m ist eine tolle Grössenordnung für eine Person
- Einhand ist kein Handikap, eher im Gegenteil
- es geht auch für kleines Geld (unter 30Tsd. beim Kauf)
- es geht auch für kleines Geld 2 (unter 1000 mtl. Leben)

Es geht sogar mit echtem Handikap, wie ich mir selbst beweisen konnte. Das aber ist eher Thema für persönliche Gespräche :-0

Das ist schon heftig und gegen allgemeines Denken, daher interessieren mich natürlich Gegenstimmen. Ich für meinen Teil werde mich vermutlich demnächst verändern, bleibe aber auf dem Wasser. Ihr dürft gespannt bleiben.

Gruß

Peter

Geändert von Petermännchen (30.01.2019 um 20:08 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #624  
Alt 30.01.2019, 20:27
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden Wü.
Beiträge: 244
Boot: Penichette (F)
517 Danke in 187 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,im großen und ganzen geben wir dir in allem recht wie du das Leben auf Booten und Schiffen siehst!
Einige Ansprüche sind bei uns ähnlich,andere etwas größer als bei dir,wir haben in 2018 fast 9 Monate komplett
auf unserem Boot verbracht,waren rund um unseren Heimatort um 50Kilometer rum viel umterwegs und krönten
diesen tollen Sommer den wir nun ja mal wirklich hatten dann auch noch mit einer 6 Wöchigen Sauerkrauttour.

Seid kurzem sind wir nun wieder "on Tour" mit unserem Boot, was wir aber wieder nur auf um 50KM
um unseren Heimatort beschränken müssen da wir ja auch 2 Schulpflichtige Kinder mit uns dabei haben.

Und selbst diese Tage wie heute wieder bei um Null Grad im Winter sind toll und Erlebenswert,
auch wenn wir maximal ein Stück Rhein auf oder Rhein ab,oder über Straßburg in die Kanäle
kommen können,was unsere Ziele an den kommenden Wochenenden auch wieder sein werden.

Große Wohnschiffe oder kleinere Hausboote,mein Mann hat durch seinen Beruf schon vom
6 Meter Segelbootchen bis zum 25 Meter Hausboot alles mal belebt und ich bin hier nun
mit ihm auf unserem jetzigen 13 Meter Hausbootchen sehr zufrieden,lernte ihn kennen als
er ein 25 Meter Familienhausboot belebte und war damals dann für 3 Monate noch dabei.

Ich lernte damals das Hausbootleben erst kennen,den zuvor kannte ich nur kleinere offene Sportboote!
Ich möchte das Leben auf dem Wasser,das Wohnen auf einem Boot oder Schiff nie mehr missen!
Durch jedes Fenster das man durchschaut kann man was anderes sehen,gerade wir liegen
gerne vor Anker,frei auf dem Wasser und frei von allem Umbauten in Orten um einem rum!
Grüssle DLK
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #625  
Alt 30.01.2019, 20:40
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.878
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.208 Danke in 1.251 Beiträgen
Standard

Hallo DLK (?),

ich bin jetzt seit 3/2018 ununterbrochen auf dem Boot. Dabei habe ich etwas über 200Std. unter Motor zurück gelegt und kam (immerhin! ) bis Stettin. Das verdanke ich hauptsächlich Christine und Hartwig, die beiden haben mich aus der Selbstbetrachtung raus geholt und ins Bootsleben gebracht.
Wichtig ist, bei meinen Betrachtungen rede ich von Einhand! Zu zweit ist das eine ganz andere Nummer. Da sehe ich >= 12m x 3,5m als richtige Grösse zum Bewohnen an.

Wie Christine zum meinem Bootsgeschwafel folgerichtig sagte: "wichtig ist, dass es dir gefällt und für dich passt."

(Ich glaube sie hat ganz schön leiden müssen bei meinen Ausführungen.Aber, was zählt, sind Ergebnisse.)

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #626  
Alt 30.01.2019, 20:55
turbolix turbolix ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: 12099
Beiträge: 194
Boot: MY Inguyrid | Tukker Vlet 1499
533 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

da hast du ja bald einjäriges im Thema Leben auf dem Boot. Weiterhin viel Glück Erfolg und Freude mit dem Bootsleben.
__________________
VG Peter

Skipper mach langsam wir haben es eilig.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #627  
Alt 31.01.2019, 10:23
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden Wü.
Beiträge: 244
Boot: Penichette (F)
517 Danke in 187 Beiträgen
Standard

Hallo Peter, "DLK (?)" - sind die Anfangsbuchstaben meines Namens.
Wie geschrieben lebte mein Mann schon mehrere Jahre,wenn auch mit Unterbrechungen auf dem Wasser.
Ich begann es erst,kann nicht genug davon bekommen,geniesse jede Minute zur Zeit mit meinen lieben auf dem Boot.
Und wenn "dein HARTWIG" mal in der Oberrheinregion an einer Werft dort einen Liegepaltz hatte kennt mein Mann ihn sogar.
Grüssle DanaLena
Mit Zitat antworten top
  #628  
Alt 31.01.2019, 10:24
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 24.969
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
19.118 Danke in 12.648 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fillette Pénichette Beitrag anzeigen
Hallo Peter, "DLK (?)" - sind die Anfangsbuchstaben meines Namens.
Wie geschrieben lebte mein Mann schon mehrere Jahre,wenn auch mit Unterbrechungen auf dem Wasser.
Ich begann es erst,kann nicht genug davon bekommen,geniesse jede Minute zur Zeit mit meinen lieben auf dem Boot.
Und wenn "dein HARTWIG" mal in der Oberrheinregion an einer Werft dort einen Liegepaltz hatte kennt mein Mann ihn sogar.
Grüssle DanaLena
ja Hartwig lag beim Karcher
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #629  
Alt 31.01.2019, 10:54
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden Wü.
Beiträge: 244
Boot: Penichette (F)
517 Danke in 187 Beiträgen
Standard

Hallo Billi - Volker, Danke,ja mein Mann wusste das,er kennt ihn, ich nicht den das war vor meiner Zeit!
Mit Zitat antworten top
  #630  
Alt 02.02.2019, 15:03
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.878
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.208 Danke in 1.251 Beiträgen
Standard Schnee

Wunderschön, auch im Winter
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020174.jpg
Hits:	95
Größe:	50,3 KB
ID:	826890   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020179.jpg
Hits:	88
Größe:	50,1 KB
ID:	826891   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1020173.jpg
Hits:	93
Größe:	30,2 KB
ID:	826892  

Mit Zitat antworten top
Folgende 10 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #631  
Alt 02.02.2019, 16:42
Saeldric Saeldric ist offline
Captain
 
Registriert seit: 06.12.2016
Ort: Oberkrämer
Beiträge: 736
Boot: Marco 860 AK
623 Danke in 383 Beiträgen
Standard

Sind das Eisschollen auf dem letzten Bild?
__________________
Gruß Mirko
Mit Zitat antworten top
  #632  
Alt 02.02.2019, 16:59
SY-time_out SY-time_out ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.01.2019
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 34
Boot: HANSE 315
96 Danke in 24 Beiträgen
Standard

Ich habe nicht die Lust, alles zu diesem Thread nachzulesen, da ich mit meiner Grippe genug zutun habe, möchte aber trotzdem etwas zu dieser Thematik schreiben:

Hallo Peter,

Du willst ja nicht nur auf Deinem Boot leben, sondern auch damit „herumzigeunern“.
Genau das, worüber Du derzeit nachdenkst, habe ich vor, wieder zu leben. Ich werde die nächsten Jahre auf meiner kleinen Hanse 315 (ob´s ein größeres Boot gibt, laß ich derzeit mal dahingestellt) leben und mit diesem „Böötchen“ wieder kreuz- und quer durchs Mittelmeer segeln.

Ich bleibe, wo es mir gefällt, sei es in (nach Möglichkeit) kleinen Häfen (wenn mir nach „Gesellschaft ist“ / und im Winter) oder in schönen Ankerbuchten und wenn´s mir dort nicht mehr gefällt, fahre (segel) ich halt weiter.

Als meine Ehe noch intakt war, waren meine Frau und ich von 2015-2017 jedes Jahr 6 Monate genau so unterwegs (davor auch immer monatelang) und für uns / mich gab es nichts Schöneres. Deine Sorgen hinsichtlich eines zeitlich unbefristeten Liegeplatzes hatten wir nie, wobei ich anmerken muß, das ich die Situation auf Binnengewässern nicht kenne, da ich immer nur auf See unterwegs war.

Auf (Deinen) / den finanziellen Aspekt will und kann ich nicht eingehen, da ich Deine persönliche Situation nicht kenne und sie mich letztlich auch nichts angeht. Ich habe nur die Erfahrung gemacht, daß ein Leben auf dem Boot nicht unbedingt teurer sein muß als an Land, wenn man Schicki-Micki Destinationen in der Saison meidet und sich lieber in kleine Stadthäfen verholt (das gilt natürlich auch für´s Überwintern).

Wir haben auf unseren Törn immer gut gelebt und uns auch einiges gegönnt, trotzdem waren die Kosten absolut im grünen Bereich.

Mein Fazit: Ich werde defintiv wieder los, weil ich die Freiheit und den weiten Himmel auf See, die ich auf meinem Boot habe, gegen nichts in der Welt eintauschen möchte. Essen und trinken muß ich zuhause auch, das Boot ist da, die Kosten sind überschaubar und defintiv nicht höher als in der Stadt, also, was hält mich hier? Nix ......

Ich würde Dir raten, Dir ein solches Leben zu gönnen und aufzubrechen, vielleicht sieht man sich mal unterwegs ...
__________________
Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen; aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)

Geändert von SY-time_out (02.02.2019 um 16:59 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #633  
Alt 02.02.2019, 17:18
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.195
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.486 Danke in 1.978 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von SY-time_out Beitrag anzeigen
Ich habe nicht die Lust, alles zu diesem Thread nachzulesen, da ich mit meiner Grippe genug zutun habe, möchte aber trotzdem etwas zu dieser Thematik schreiben:
Hätte aber durchaus Sinn gemacht, nicht nach der ersten Seite oder so aufzuhören. Peter wohnt schließlich schon eine ganze Weile auf dem Kahn

Zitat:
Zitat von SY-time_out Beitrag anzeigen
Ich würde Dir raten, Dir ein solches Leben zu gönnen und aufzubrechen, vielleicht sieht man sich mal unterwegs ...
Letzteres vielleicht nun nicht unbedingt, aber ja, wenn man sonst nichts hat, was einen noch nennenswert an festen Boden fesselt, warum nicht. Vielleicht sollten wir eine Whatsapp-Gruppe "ex-verheiratete Alleinbootlebende" einrichten, zu dritt sind wir ja immerhin schon

mfg
Martin (dem das an Peters Liegeplatz allerdings definitiv zu schattig wäre. Ich will nicht gefragt werden "sind das Eisschollen auf dem Bild")
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	P1030023.jpg
Hits:	24
Größe:	60,7 KB
ID:	826898  
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #634  
Alt 02.02.2019, 17:25
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.878
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.208 Danke in 1.251 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Saeldric Beitrag anzeigen
Sind das Eisschollen auf dem letzten Bild?
Ja, die Dahme ist ausserhalb der Fahrrinne vereist.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #635  
Alt 02.02.2019, 17:26
SY-time_out SY-time_out ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 19.01.2019
Ort: Norddeutschland
Beiträge: 34
Boot: HANSE 315
96 Danke in 24 Beiträgen
Standard

@Mar-Thar,

Zitat aus Deinem Post: " ... Hätte aber durchaus Sinn gemacht, nicht nach der ersten Seite oder so aufzuhören. Peter wohnt schließlich schon eine ganze Weile auf dem Kahn ... "

Okay, da magst Du Recht haben, ich werde morgen definitiv nachlesen, da mich das Thema sehr interessiert.

Ich finde es übrigens klasse, das er auf sein Boot gezogen ist (was kann es Schöneres geben = wieder ein mehr, der Bootfahren wirklich lebt und nicht nur ein Schönwetter-Fahrer und / oder Stegsegler ist.

... wollte Keinem/r auf dem Schlips treten, nur ein bißchen vielleicht
__________________
Viele Menschen sind zu gut erzogen, um mit vollem Mund zu sprechen; aber sie haben keine Bedenken, dies mit leerem Kopf zu tun. (Orson Welles)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #636  
Alt 02.02.2019, 17:29
turbolix turbolix ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: 12099
Beiträge: 194
Boot: MY Inguyrid | Tukker Vlet 1499
533 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Peter liegt an einem wie finde sehr schönen Platz und hat da eine tolle Aussicht.
__________________
VG Peter

Skipper mach langsam wir haben es eilig.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #637  
Alt 02.02.2019, 17:33
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.878
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.208 Danke in 1.251 Beiträgen
Standard

hallo TimeOut,

da sind wir uns ja einig. Ich werde im nächsten Jahr auch wieder herumfahren, Ziel steht nicht fest! Da ich ja mit einer Veränderung liebäugle ... wir werden sehen.

@Thelxinoe (Martin)
Griechenland steht bei mir ganz hoch im Kurs! Aber Südafrika könnte etwas dauern :-(

Gruß

Peter

Geändert von Petermännchen (02.02.2019 um 17:40 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #638  
Alt 02.02.2019, 17:38
turbolix turbolix ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: 12099
Beiträge: 194
Boot: MY Inguyrid | Tukker Vlet 1499
533 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Ich wünschte ich könnte schon mit der Inguyrid herum fahren, aber leider muss ich noch ein paar Jahre arbeiten. Aber auch das Lebben auf einem Boot in einem Hafen mit guter Infrastruktur hat etwas wenn man dann auch nur an Wochenenden und im Urlaub zum herum fahren kommt.
__________________
VG Peter

Skipper mach langsam wir haben es eilig.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #639  
Alt 02.02.2019, 17:44
Benutzerbild von Petermännchen
Petermännchen Petermännchen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.10.2006
Beiträge: 2.878
Boot: Sea Ray 300 SDB
3.208 Danke in 1.251 Beiträgen
Standard

Hey Peter,

ich bin eben schon etwas älter und kann mir das jetzt mal gönnen. Aber der erste Schritt ist bei dir ja gemacht und dein Boot ist doch für die Zukunft für alles gerüstet. Ich lebe jetzt das, was ich mir immer erträumt habe. Und es wird vermutlich noch besser werden, ich bin ja auch noch in der Findungsphase.

Gruß

Peter
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #640  
Alt 02.02.2019, 17:49
turbolix turbolix ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 08.01.2013
Ort: 12099
Beiträge: 194
Boot: MY Inguyrid | Tukker Vlet 1499
533 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Hallo Peter,

Nun dann drücke ich dir mal alle Daumen und Hühneraugen, dass es für dich so positiv weiter geht auch in deiner Findungsphase.
__________________
VG Peter

Skipper mach langsam wir haben es eilig.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 601 bis 620 von 725Nächste Seite - Ergebnis 641 bis 660 von 725


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wohnen auf dem (Segel-)Boot harleymike Allgemeines zum Boot 12 12.02.2018 14:15
Wohnen auf dem Boot seewolf2 Allgemeines zum Boot 31 03.12.2012 02:03
Wohnen auf dem Boot? verkehrsamt Allgemeines zum Boot 3 20.07.2006 15:18
wohnen auf einem segelboot sal Woanders 7 17.03.2006 17:41
Auf dem Boot wohnen ? casi Allgemeines zum Boot 13 04.11.2004 12:02


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.