boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 20.01.2019, 19:58
Scand82 Scand82 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.04.2017
Beiträge: 16
Boot: Bayliner 285
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Original Verdeck - Bayliner

Hallo zusammen,

wir haben uns einen Traum erfüllt und einen Bayliner 285 Bj 2006 geleistet. Das originale Fahrverdeck ist auch in die Jahre gekommen und sollte zwingend erneuert werden.
Jetzt meine Frage: gibt es die Möglichkeit ein originales von Bayliner zu bestellen und nicht von einem Sattler?

Bin weder im Forum noch im Google fündig geworden :-/

DANKE im Voraus
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 20.01.2019, 20:16
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 382
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
283 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Hallo,

lass Dir das Verdeck lieber vom Sattler anfertigen...
hier ein paar Beispiele: https://www.bootssattlerei-hallier.d.../bayliner.html
__________________
Gruß
Werner

www.cool-music.co
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 20.01.2019, 21:34
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 382
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
283 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Nachtrag:

hier mein Boot mit einem Verdeck von der Sattlerei Hallier…
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Müritz 2014 (1).jpg
Hits:	34
Größe:	105,8 KB
ID:	825995  
__________________
Gruß
Werner

www.cool-music.co
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 21.01.2019, 10:39
Scand82 Scand82 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.04.2017
Beiträge: 16
Boot: Bayliner 285
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Der Sattler Hallier würde mir grundsätzlich gut passen - jedoch benötigt dieser das Boot zwingend vor Ort - dies ist in meinem Fall leider nicht möglich.
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 21.01.2019, 12:56
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 382
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
283 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scand82 Beitrag anzeigen
Der Sattler Hallier würde mir grundsätzlich gut passen - jedoch benötigt dieser das Boot zwingend vor Ort - dies ist in meinem Fall leider nicht möglich.
Hallo,

Ja, der Sattler braucht das Boot vor Ort !!!
ich habe mal ein Verdeck nach den "Alten Teilen" machen lassen, das ging total in die Hose, und der Sattler musste dann alles nochmal auftrennen und nochmal machen.

mit viel Glück kannst vielleicht bei eBay-Kleinanzeigen ein gebrauchtes finden.?.?.?
__________________
Gruß
Werner

www.cool-music.co
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 21.01.2019, 12:58
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 25.034
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
19.151 Danke in 12.674 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Scand82 Beitrag anzeigen
Der Sattler Hallier würde mir grundsätzlich gut passen - jedoch benötigt dieser das Boot zwingend vor Ort - dies ist in meinem Fall leider nicht möglich.
bei mir kam der Sattler in den Hafen und hat vor Ort seine Schablonen gemacht dann zuhause genäht und im Hafen fertig gemacht...

alles kein Problem... macht der bei uns immer so.. sind ja noch mehr Boot die nicht transportabel sind und schon gar nicht in seinen Hof....

Sattler gibt es ja zur Genüge sicher auch in deiner Region...

Vor ort kann er auch auf Spezielle Wünsch eingehen...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 21.01.2019, 13:11
sundaychris sundaychris ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 15.03.2016
Ort: Storkow
Beiträge: 152
Boot: 8m Gleiter mit Kajüte, Werftbau + 7m Verdränger mit Kajüte, Werftbau + Superpuck V300
113 Danke in 62 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von turbopapst Beitrag anzeigen
ich habe mal ein Verdeck nach den "Alten Teilen" machen lassen, das ging total in die Hose, und der Sattler musste dann alles nochmal auftrennen und nochmal machen.
Warum hat das denn nicht gepasst? (Ich dachte immer ein Profi bekommt das hin, wenn er ein Schnittmuster hat.)
__________________
Gruß
Christian

* Wenn ich nicht hier bin, bin ich aufm Kahn. *
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 21.01.2019, 14:06
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Commander
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 382
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
283 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sundaychris Beitrag anzeigen
Warum hat das denn nicht gepasst? (Ich dachte immer ein Profi bekommt das hin, wenn er ein Schnittmuster hat.)
Hallo Christian,

das kann ich Dir heute auch nicht mehr genau sagen, ist schon 20 Jahre her...
auf jeden Fall hat es nicht gepasst, einige Teile waren zu straff, andere hingen dran wie ein labbriger Vorhang.

Er hat dann alles nochmal aufgetrennt und am Boot NEU angepasst.
Dann war es aber O.K.
__________________
Gruß
Werner

www.cool-music.co
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 21.01.2019, 16:38
Benutzerbild von Götz
Götz Götz ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 1.229
1.321 Danke in 705 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von sundaychris Beitrag anzeigen
Warum hat das denn nicht gepasst? (Ich dachte immer ein Profi bekommt das hin, wenn er ein Schnittmuster hat.)
moin.

Eine alte, aufgetrennte Persenning kann man nicht als Schnittmuster nehmen.
Versuch mal, die einzelnen Teile glatt hinzulegen. Das wird nicht funktionieren.
Das Tuch ist unterschiedlich stark ausgereckt.

Geht nur mit Muster machen oder abstecken, wie Hallier das wohl macht.

Mit freundlichem Gruß Götz

Geändert von Götz (21.01.2019 um 16:39 Uhr) Grund: Schreibfehler
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 21.01.2019, 17:53
Benutzerbild von B.Hallier
B.Hallier B.Hallier ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.02.2008
Ort: Bad Abbach / Regensburg
Beiträge: 2.035
4.183 Danke in 1.794 Beiträgen
Standard

Genau wie Götz es geschrieben hat, kannst du nach einem alten Verdeck niemals ein neues machen.
Du hast keine Chance, den Stoff irgendwie plan zu bekommen - dazu kommen noch Fehler vom Übertragen, so dass du hinterher einen Faltensack auf deinem Boot hast.
Entweder du hast einen Sattler, der sich an deinem Boot ein neues Schnittmuster erstellt, oder wir gehen direkt mit dem Stoff auf dein Boot und arbeiten uns dann Stück für Stück vor.
Beides ist machbar, bei einem Schnittmuster darfst du aber auch wirklich keinen Fehler machen, denn hinterher abändern ist fast nicht möglich.
Wir sehen sofort, wenn es etwas auch nur gering nicht passt, aber dafür benötigen wir immer das Kundenboot hier bei uns vor Ort. Zumal wir dann hier bei uns auch die entsprechende Arbeitsumgebung haben
Es hängt immer von den eigenen (Transport-)Möglichkeiten ab, sprich einfach mit Bootssattlereien in deiner Nähe. Schau dir die Arbeiten an und such dir die beste Sattlerei aus - aber das Schnittmuster sollte wirklich von DEINEM Boot und keiner anderen 285 abgenommen werden.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Original Reinell 170- Schriftzug und Original-Lenkrad Woher?? Regnam 335d Allgemeines zum Boot 1 06.01.2014 11:18
Erweitertes Verdeck für Bayliner 245 gundula Allgemeines zum Boot 6 31.07.2011 10:59
Schwarzes Verdeck oder sandfarben ? Und gibt es auch Verdeck mit Lichtfenster oben ? Hohensteinchen Allgemeines zum Boot 8 19.07.2010 07:06
Verdeck Bayliner 192 B.Hallier Werbeforum 1 04.04.2008 17:25
Hafenplane/Cabrio-Verdeck Bayliner 2255 elcleraima Allgemeines zum Boot 1 05.02.2008 21:44


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:22 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.