boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.09.2019, 15:18
the_ace the_ace ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 23
66 Danke in 15 Beiträgen
Standard Revierführer Nordfriesisches Wattenmeer

Für alle, die Bedarf an einem Revierführer für das NF-Wattenmeer haben habe ich einen kleinen "Guide" geschrieben, der prägnant die wichtigsten Information um mein Heimatrevier bereithält.

Es handelt sich hier vorerst um eine Grundfassung;
viele weitere Informationen und Bilder haben ihren Weg noch nicht in das Dokument gefunden.
Es gäbe ganze Bücher zu füllen über Sehenswürdigkeiten, Geschichte, Bewohner, Flora und Fauna, aber entsprechende Bücher gibt es schon und daher beschränkt sich der Revierführer erstmal auf die Kernfakten zum Bereisen des Reviers.
Wichtig war mir eine gute Übersichtlichkeit und die Möglichkeit, auch an Bord "schnell mal" nachzublättern.
Sinnvoll hierfür ist ist ein Ausdruck dieses Dokuments an Bord.

Alle Bilder und Luftbilder stammen, wie unschwer schon an der Position der Bake auf dem Titelbild zu erkennen, aus einer Zeit, in der das Filmen mit unbemanntem Gerät noch nicht untersagt war.
Die verwendeten Bilder stammen teilweise noch aus den Anfängen meiner Exkursionen im Wattenmeer.

Ich würde mich über eine Resonanz freuen, insbesondere über Verbesserungsvorschläge,weiteres Material , zusätzliche Revierinfos (Ich kenne auch noch immer nicht jede Ecke)
und natürlich auch über Hinweise zu etwaigen Schreibfehlern, denn der Text ist mit heisser Nadel gestrickt.





Viel Spass mit dem Revierführer und immer eine Handbreit Salzwasser unter der Finne.... :biere

Geändert von the_ace (30.10.2019 um 14:31 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.09.2019, 08:52
Benutzerbild von Musikbaer
Musikbaer Musikbaer ist offline
Commander
 
Registriert seit: 26.03.2016
Ort: Nürnberg
Beiträge: 348
Boot: Vierer-Kanadier, Charter
294 Danke in 115 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für den Revierführer! Ich bin seit über zwanzig Jahren regelmäßig dort und habe das Revier rund um die Hever/um Pellworm recht gut kennen und respektieren gelernt. Kleiner stilistischer Tipp (S. 7): Schreib doch statt "Sichtigkeit" einfach "Sicht". Im Winterhalbjahr habe ich schon erlebt, dass sich nach Einbruch der Dunkelheit die Sicht durch schlagartig auftretenden Nebel von mehreren km auf ca. 10 m (!) reduziert hat. Da kann es einem schon wirklich anders werden. Ohne Radar, Funk und Plotter kann das sehr, sehr schnell in die Katastrophe führen.
Wichtig finde ich, immer die ELWIS-Meldungen aus dem Revier zu verfolgen. Da werden schonmal Fahrwassertonnen verlegt oder es sind welche vertrieben.
Der Seegang kann sich beim Passieren der Grenze zwischen Wattenmeer und offener See (westlich der Linie Sände - Amrum - Sylt) drastisch verstärken. Wir mussten mit einem Fahrgastschiff (!) von Sylt kommen einmal umdrehen, weil bei 5 Bft das für die Fahrgäste nicht mehr machbar war.
Erwähnen möchte ich noch ergänzend, dass etliche Häfen im Revier bei Niedrigwasser trockenfallen (Pellworm z.B.). Will man diese nutzen, dann nur mit entsprechendem Boot und - je nach Tiefgang - nur ein bis zwei Stunden vor bis nach Hochwasser.
Der Form halber noch der Hinweis, dass der Nationalpark erst 150 m von der seewärtigen Kante der Deichkrone beginnt. Das ist für die meisten Situationen zwar irrelevant, aber in den Schutzstationen wird einem das gerne verschwiegen
__________________
Viele Grüße Joachim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 07.09.2019, 09:03
Siggy Siggy ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 19.11.2015
Beiträge: 61
51 Danke in 29 Beiträgen
Standard

Danke für das einstellen. bei mir wurde auch "Player" heruntergeladen. Evtl. der etwas seltsamen Werbung auf de Seite geschuldet?. Ich habe den umgehend gelöscht (OSX).
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 07.09.2019, 12:31
Benutzerbild von Tamino
Tamino Tamino ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordsee , Jaderevier
Beiträge: 1.122
Boot: Nimbus 320 C , ehemals Moody S336
1.083 Danke in 463 Beiträgen
Standard

Bei mir wurde das wohl unseriöse MacOS-Sicherheitscenter ausgelöst und forderte mich auf Buttons anzuklicken um die Trojaner und Viren zu beseitigen. Was ich nicht gemacht habe, sondern Warnungen inaktiviert und einen Scanner laufen lassen

Der Revierführer ist sehr gut gemacht . Er wäre auch als Buch sehr gut verkäuflich.
__________________
Handbreit Jens

Geändert von Tamino (07.09.2019 um 13:30 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 22.10.2019, 20:19
stefan307 stefan307 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: An der Lahn
Beiträge: 1.010
Boot: Biesbosch Rietaark "Alexa" 13,5x2,4m
Rufzeichen oder MMSI: DEKW
355 Danke in 243 Beiträgen
Standard

Ich hätte Interesse! Würde der Link entfernt?
MFG S
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 22.10.2019, 20:21
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 10.216
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
22.091 Danke in 9.315 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stefan307 Beitrag anzeigen
Ich hätte Interesse! Würde der Link entfernt?
MFG S
Klick einfach auf das Bild
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)

Verkauf Sea Ray 430 Tümmler
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 23.10.2019, 15:43
stefan307 stefan307 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.02.2015
Ort: An der Lahn
Beiträge: 1.010
Boot: Biesbosch Rietaark "Alexa" 13,5x2,4m
Rufzeichen oder MMSI: DEKW
355 Danke in 243 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Klick einfach auf das Bild
Manchmal ist es so einfach...
Gefällt mir als absolutem Laien auf dem Gebiet sehr gut!
MFG S

Geändert von stefan307 (23.10.2019 um 16:14 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 30.10.2019, 14:32
the_ace the_ace ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 23
66 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Nun, der ursprüngliche Hoster war leider ein Desaster; tut mir leid.
Ich habe das Dokument neu und sicher auf meinem eigenen Server verlinkt.
Gibt also keine Probleme mehr mit.
Dafür gibts jetzt auch ein bisschen mehr zum Stöbern.

Gruss
Frank
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #9  
Alt 30.10.2019, 14:49
the_ace the_ace ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 23
66 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Musikbaer Beitrag anzeigen
Vielen Dank für den Revierführer! Ich bin seit über zwanzig Jahren regelmäßig dort und habe das Revier rund um die Hever/um Pellworm recht gut kennen und respektieren gelernt. Kleiner stilistischer Tipp (S. 7): Schreib doch statt "Sichtigkeit" einfach "Sicht". Im Winterhalbjahr habe ich schon erlebt, dass sich nach Einbruch der Dunkelheit die Sicht durch schlagartig auftretenden Nebel von mehreren km auf ca. 10 m (!) reduziert hat. Da kann es einem schon wirklich anders werden. Ohne Radar, Funk und Plotter kann das sehr, sehr schnell in die Katastrophe führen.
Wichtig finde ich, immer die ELWIS-Meldungen aus dem Revier zu verfolgen. Da werden schonmal Fahrwassertonnen verlegt oder es sind welche vertrieben.
Der Seegang kann sich beim Passieren der Grenze zwischen Wattenmeer und offener See (westlich der Linie Sände - Amrum - Sylt) drastisch verstärken. Wir mussten mit einem Fahrgastschiff (!) von Sylt kommen einmal umdrehen, weil bei 5 Bft das für die Fahrgäste nicht mehr machbar war.
Erwähnen möchte ich noch ergänzend, dass etliche Häfen im Revier bei Niedrigwasser trockenfallen (Pellworm z.B.). Will man diese nutzen, dann nur mit entsprechendem Boot und - je nach Tiefgang - nur ein bis zwei Stunden vor bis nach Hochwasser.
Der Form halber noch der Hinweis, dass der Nationalpark erst 150 m von der seewärtigen Kante der Deichkrone beginnt. Das ist für die meisten Situationen zwar irrelevant, aber in den Schutzstationen wird einem das gerne verschwiegen

Sehr gern!


Der 150m grosse Abstand als Grenze zum NP stimmt, vielleicht sollte ich das erwähnen - danke!


Bei spontanen 5-6bft fahre ich mit meinem 5,77m langen RIB noch recht gut - dann gibt es kaum mehr als 2-3m Welle auf den Barren.
Ist aber auch durchaus so, dass nach 3 Tagen mit 5 bft da draussen kein Blumentopf mehr zu gewinnen ist.

Weitere Infos zu Häfen würde ich gern noch ergänzen, allerdings arbeite ich parallel an einer bathymetrischen Karte die entsprechende POI's beinhaltet.
Dort wären solche Infos ebenfalls gut verankert.

Damit hat man die Barren recht gut im Blick und kann flachen Bereichen bei Wind schön ausweichen.



So soll es dann mal aussehen wenn es fertig ist:







Als Karte auf dem Plotter sieht das Ganze nochmal deutlich besser aus, die Zoomlevel passen dann zueinander. Seezeichen und POI's mit Beschreibungen und Fotos sind wie gesagt auch enthalten.

Ich fahre bereits mit einer Beta-Version die aktuell nur NF beinhaltet und noch Material, dass ich so nicht zum DL anbieten kann.
Das ändert sich nun und die Basis für Seezeichen und Landmassen wird OSM.
Siehe sonst auch hier: http://seaquest.info/B-Charts/Seekarten
Dazu sollte ich aber dann mal einen eigenen Thread erstellen.
Möglicherweise kann ich gerade im Bereich Ostfriesland noch Hilfe von der interessierten Community brauchen. Dort kenne ich mich nicht aus.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 30.10.2019, 19:26
Benutzerbild von Tamino
Tamino Tamino ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Nordsee , Jaderevier
Beiträge: 1.122
Boot: Nimbus 320 C , ehemals Moody S336
1.083 Danke in 463 Beiträgen
Standard

Habe das Dokument heute noch mal gelesen, ist sehr gut beschrieben und für den Revierfremden eine sehr wertvolle Hilfe
__________________
Handbreit Jens
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 01.11.2019, 09:48
the_ace the_ace ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 29.09.2010
Beiträge: 23
66 Danke in 15 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tamino Beitrag anzeigen
Habe das Dokument heute noch mal gelesen, ist sehr gut beschrieben und für den Revierfremden eine sehr wertvolle Hilfe
Freut mich, wenn er gefällt.
Ich werde den Revierführer von Zeit zu Zeit aktualisieren und verbessern.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Insider-Tipps Nordfriesisches Wattenmeer gefragt Benaco Deutschland 4 21.05.2012 13:42
Die neuen Revierführer DVDs floor Werbeforum 12 25.08.2006 15:27
Elbe-Revierführer 2006 und Reprint 1932 ToDi Deutschland 0 01.03.2006 19:33
Einladung zur Mitarbeit an einem Online-Revierführer pschrey Woanders 0 25.02.2006 18:55
Revierführer Balearen Tilo Mittelmeer und seine Reviere 2 03.05.2004 16:47


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 07:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.