boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 241 bis 260 von 280
 
Themen-Optionen
  #261  
Alt 11.10.2018, 08:53
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 553
376 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Herzlichen Glückwunsch zur Erstwasserung und zum gelungenen Projekt, viel Spaß mit dem Board.

Schade dass wir alle so verstreut leben, dann hätte man mal zusammen paddeln können...

Grüße

Totti
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #262  
Alt 11.10.2018, 12:34
Benutzerbild von Grauer Bär
Grauer Bär Grauer Bär ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 691
Boot: Pischel Bolero 430 PT
Rufzeichen oder MMSI: Grauer Bär
1.258 Danke in 521 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Herzlichen Glückwunsch zur Erstwasserung und zum gelungenen Projekt, viel Spaß mit dem Board.

Schade dass wir alle so verstreut leben, dann hätte man mal zusammen paddeln können...

Grüße

Totti
...ja, dieses Brett wäre ich auch mal gerne Probe gefahren.
Hardboards fahren sich ja auch besser als Inflatables, sind mir jedoch im Handling (Transport und Lagerung) zu umständlich.
__________________
Gruß, der mit dem Bären tanzt, Stefan
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #263  
Alt 11.10.2018, 13:31
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard Danke!

Vielen Dank für alle Glückwünsche! Ist ja fast wie Papa werden !

Ja zusammen paddeln wird vmtl. schwierig, aber die Tipps die wir uns hier im zuschieben sind auch nicht ohne!
Dafür auch noch mal herzlichen Dank meinerseits an Euch! Das hat mir auch sehr viel Spaß gemacht
.
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #264  
Alt 11.10.2018, 14:46
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 553
376 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
Vielen Dank für alle Glückwünsche! Ist ja fast wie Papa werden !
Hat wahrscheinlich auch mehr Arbeit gemacht...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #265  
Alt 12.10.2018, 07:21
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Hat wahrscheinlich auch mehr Arbeit gemacht...
Philosophisch betrachtet ist Papa werden ja nie so ganz abgeschlossen. Und in diesem Sinne ist Papa werden immer noch Arbeit und wird es auch bleiben.
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #266  
Alt 13.10.2018, 00:51
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard

Also jetzt fehlt ja eigentlich noch eine Bewertung über das Verhalten im Wasser und ein Fahrbericht. Das ist für uns blinde Anfänger ja nur bedingt möglich, aber ich versuche es trotzdem mal. Also ich bin gestern und heute quasi als Begleitpatrullie mit dem Kajak in der Nähe gewesen. Und immerhin haben wir es heute 2 1/2 Stunden auf dem Wasser ausgehalten.

Das Foto zeigt gestern die ersten Minuten meiner Tochter auf dem Brett. Da fährt sie noch sehr vorsichtig und langsam. Sie steht auch noch nicht richtig mittig am Griff. Steht man mittig liegt das Brett schön gleichmässig im Wasser. Vorn steigt der Kiel etwas aus dem Wasser heraus und hinten geht das Heck wenige Zentimeter hoch ohne aus dem Wasser heraus zukommen.
Heute klappte das schon um ein vielfaches besser und man merkte ihr an, dass sie sich zunehmend wohler fühlte. Nur leider habe ich heute kein Handy dabeigehabt.

Wir waren heute auf dem Tankumsee bei max 2 Windstärken, also freies Wasser und kleine Wellen. Uns kam ein Pärchen mit Inflatebles vom Typ Allrounder entgegen und was mir sofort auffiel, die Wellen schlugen immer unter den angehobenen Bug und machte dort glucksende Geräusche, während unser Board leise vor sich hinlief, das Wasser unter wenig Welle teilte und nur wenn man schneller war, gab es am Heck durch das rückstömende Wasser etwas Rauschen. Es schien auch schneller zu sein als die Luftkumpanen.Wobei die mir auch einen Anfängergesicht machten, die Aussage also nicht so aussagekräftig ist. Sie haben auch lieber den Blick abgewendet und nicht das Gespräch gesucht.

Auf jeden Fall ist Tochter hinreichend infiziert und sehr zufrieden mit ihrem neuen Werkzeug.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181011_172115.jpg
Hits:	85
Größe:	76,1 KB
ID:	816474  
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 8 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #267  
Alt 13.10.2018, 04:17
Benutzerbild von dampfspieler
dampfspieler dampfspieler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 11.07.2007
Ort: Neubrandenburg
Beiträge: 647
Boot: Modelldampfboot "Eichendampfer"
1.730 Danke in 473 Beiträgen
Standard

Moin Tippe,
Zitat:
Auf jeden Fall ist Tochter hinreichend infiziert und sehr zufrieden mit ihrem neuen Werkzeug.
das ist doch das Wesentliche, warum Man(n) sich die Mühe macht .


Du wirst schon sehen, was Du davon hast ... .


Ein schönes Wochenende
Dietrich
__________________
Feinblechner können machen aus feinen Blechen feine Sachen.
------------
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #268  
Alt 14.10.2018, 18:50
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard Meine Hausstrecke

....ist etwa 8 km lang. 4km Fluss aufwärts und anschließend wieder zurück.
Mit dem Kajak fahre ich die Strecke etwa in 1 Std 5 min. Wenn ich mich anstrenge schaffe ich es auch in 60 min. Aber meist eher nicht. Heute habe ich 1 std 46 min gebraucht. Warum heute so lahm? Ich ahnt es bestimmt schon. Ich war mit dem SUP unterwegs.

Das war ganz schön anstrengend. Aber ich habe einiges ausprobiert.
Zum Beispiel habe ich irgendwo gelesen, dass man beim SUPen meist 3 Schläge pro Seite durchführt und dann wechselt. Wenn ich normal flach draufstehe, habe ich die gleiche Erfahrung gemacht. Nach spätestens 3 Schlägen hat man eine so große Kursabweichung (ca. 20 Grad), dass man korrigieren möchte. Aber mit der Zeit wurde mir das zu doof und habe nach einer Lösung gesucht. Der J-Schlag funktioniert bei langsamer Geschwindigkeit gut aber nicht wenn man Fahrt drauf hat. Daher habe ich mit der Brettneigung gespielt. Wenn man also die Seitenkrümmung nutzt indem man die dem Paddel gegenüber liegenden Seite mit den entsprechenden Bein absenkt, sodass die Paddelseite sich aus dem Wasser hebt, kann man die Zyklen verdoppeln. Gänzlich kompensieren ging nicht, aber man ist nicht alle 2-3 Paddelschläge am wechseln.

Dann habe ich mir mit GPS-Tracker mal mein Geschwindigkeitsprofil angeschaut und festgestellt, dass ich auf der Flussabtour zum Schluss ganz schön abgefallen bin.
Das ist echt anstrengend! ich freue mich schon auf morgen, wenn mir alle meine Muskeln "Hallo" sagen.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_2018-10-14-18-13-42.jpg
Hits:	31
Größe:	32,2 KB
ID:	816773   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_2018-10-15-08-08-52.jpg
Hits:	22
Größe:	32,6 KB
ID:	816850  
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (15.10.2018 um 08:10 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #269  
Alt 15.10.2018, 08:16
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard

Es haben übrigens nicht 100 auch nicht 200 sondern alle Muskeln "Hallo" gesagt.

__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #270  
Alt 15.10.2018, 08:41
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 553
376 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
Es haben übrigens nicht 100 auch nicht 200 sondern alle Muskeln "Hallo" gesagt.

__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #271  
Alt 15.10.2018, 08:46
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 553
376 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
Zum Beispiel habe ich irgendwo gelesen, dass man beim SUPen meist 3 Schläge pro Seite durchführt und dann wechselt. Wenn ich normal flach draufstehe, habe ich die gleiche Erfahrung gemacht. Nach spätestens 3 Schlägen hat man eine so große Kursabweichung (ca. 20 Grad), dass man korrigieren möchte. Aber mit der Zeit wurde mir das zu doof und habe nach einer Lösung gesucht. Der J-Schlag funktioniert bei langsamer Geschwindigkeit gut aber nicht wenn man Fahrt drauf hat. Daher habe ich mit der Brettneigung gespielt. Wenn man also die Seitenkrümmung nutzt indem man die dem Paddel gegenüber liegenden Seite mit den entsprechenden Bein absenkt, sodass die Paddelseite sich aus dem Wasser hebt, kann man die Zyklen verdoppeln. Gänzlich kompensieren ging nicht, aber man ist nicht alle 2-3 Paddelschläge am wechseln.
Das kommt auch stark aufs Board an und dessen Geradeauslauf und eben deine Paddelhaltung/Technik. Wenn du raciger paddelst, sprich kürzere, schnelle Schläge, kommst du mit deutlich weniger Seitenwechseln aus. Dann ist das Board auch klar schneller und neigt nicht so zu Kursänderungen.
Ich habe mich gestern hier am See an eine Regattafahrerin gehängt und mal nicht nur gemütlich stramm gepaddelt. Eine ganz neue Erfahrung auf mehrere km, ich war aber auch dann platt. Die hatte eine herben Zug und paddelt üblicherweise das zigfache an Kilometer. Nix für mich...
Das ging für mich stark in den Rücken, da man dann sehr viel tiefer gebeugt ist.
Sicher Gewöhnung...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #272  
Alt 17.10.2018, 20:21
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard Paddel die 2.

So das erste Paddel hat sich als ungünstig herausgestellt. Als ich die Teile für das Blatt zusammen geklebt hatte kam mir schon so ein ungutes Gefühl.
Dieses runde bzw. gebogene Blatt ist bei der Kurskorrektur eher hinderlich, weil es zusehr stoppt.
Es muss ein gerades Blatt her, welches evtl. am Rücken etwas abgerundet wird. Aber die Druckseite wird flach ohne konvexes Shaping.
Ich hatte ja noch ein Stück Birke-Multiplex-Platte. Also erstmal Hobel, Bandschleifer und Schleifklotz wieder rausgeholt und losgelegt.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181017_200609.jpg
Hits:	23
Größe:	28,3 KB
ID:	817185   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	20181017_200620.jpg
Hits:	22
Größe:	21,4 KB
ID:	817186  
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (18.10.2018 um 07:07 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 9 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #273  
Alt 18.10.2018, 08:38
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 553
376 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Schön, dass es weiter geht...
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #274  
Alt 18.10.2018, 10:27
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard

Stillstand ist Rückgang!

Ja klar. Bin jetzt selber nochmal auf dem See gewesen und habe ein bisschen mit der Standposition (vor, zurück) gespielt. Man gewöhnt sich langsam aneinander. Der Fußballen war nach dem ersten Tag komplett verhärtet, der wird schon immer lockerer.
Auch der Versuch vom Rand des Sees, aus dem Wasser auf das Brett zu kommen ist noch verbesserungswürdig, aber hat schon einmal funktioniert. Das Brett ist an den lackierten Stellen schon sehr glibschig.

Um so trauriger, dass die Saison langsam endet!
Obwohl bin ja noch ohne Neo rausgegangen. Ein bisschen ginge wohl noch!
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #275  
Alt 18.10.2018, 10:38
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 553
376 Danke in 190 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
Stillstand ist Rückgang!

Ja klar. Bin jetzt selber nochmal auf dem See gewesen und habe ein bisschen mit der Standposition (vor, zurück) gespielt. Man gewöhnt sich langsam aneinander. Der Fußballen war nach dem ersten Tag komplett verhärtet, der wird schon immer lockerer.
Auch der Versuch vom Rand des Sees, aus dem Wasser auf das Brett zu kommen ist noch verbesserungswürdig, aber hat schon einmal funktioniert. Das Brett ist an den lackierten Stellen schon sehr glibschig.

Um so trauriger, dass die Saison langsam endet!
Obwohl bin ja noch ohne Neo rausgegangen. Ein bisschen ginge wohl noch!
Da geht noch sehr viel!
Ich paddle derzeit seit 3 Wochen am Stück jeden Tag min. 1h, gestern mal 2h. Und immer noch nur im Boardshort.
Gleich auch wieder. Mittagspause am See, was will man mehr?
Die Ruhe ist sensationell und es gibt nichts besseres zum Abschalten...
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	8618dda2-c1c0-406e-869e-fc75b6691aef.jpg
Hits:	42
Größe:	95,2 KB
ID:	817255   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	3d09ae59-9af4-4b20-8ee6-601aabffa810.jpg
Hits:	52
Größe:	64,8 KB
ID:	817256   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	1c9d0fe4-02fd-429f-a3af-d0ec2f138a11.jpg
Hits:	45
Größe:	46,1 KB
ID:	817257  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	cbcd4a75-c91e-4c00-9683-3aadf78a7a01.jpg
Hits:	36
Größe:	17,3 KB
ID:	817258  
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #276  
Alt 18.10.2018, 12:48
Benutzerbild von Grauer Bär
Grauer Bär Grauer Bär ist offline
Captain
 
Registriert seit: 08.02.2010
Ort: Bonn
Beiträge: 691
Boot: Pischel Bolero 430 PT
Rufzeichen oder MMSI: Grauer Bär
1.258 Danke in 521 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
Stillstand ist Rückgang!

Ja klar. Bin jetzt selber nochmal auf dem See gewesen und habe ein bisschen mit der Standposition (vor, zurück) gespielt. Man gewöhnt sich langsam aneinander. Der Fußballen war nach dem ersten Tag komplett verhärtet, der wird schon immer lockerer.
Auch der Versuch vom Rand des Sees, aus dem Wasser auf das Brett zu kommen ist noch verbesserungswürdig, aber hat schon einmal funktioniert. Das Brett ist an den lackierten Stellen schon sehr glibschig.

Um so trauriger, dass die Saison langsam endet!
Obwohl bin ja noch ohne Neo raus gegangen. Ein bisschen ginge wohl noch!
"Frieren" ist die eine Sache, "Sicherheit" ist aber viel wichtiger. Überlege dir vor der Fahrt, wie lange es dauert bist du wieder bei trockenen Klamotten bist, nachdem du ins Wasser gefallen bist....
Ich bin zwar letztens noch in kurzer Hose gefahren, hatte aber ein Neopren shorty darunter und meinen Trockenanzug dabei. Ich hätte keine Lust, zwei bis 3 Stunden, bei diesen Temperaturen in nassen Klamotten auf dem Board zu stehen bzw. auf den Zug zu warten.

Man kann auch im Februar auf den Bach, sofern das Wasser nicht gefroren ist -> ab Sekunde 36

https://youtu.be/kFiBBrlJtkM
Neopren ist billiger ein Trockenanzug teurer. (Ich habe einen leichten von Starboard, der trägt sich sehr angenehm und ist recht leicht. ~€ 700.- Liste)
__________________
Gruß, der mit dem Bären tanzt, Stefan

Geändert von Grauer Bär (18.10.2018 um 12:53 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #277  
Alt 22.10.2018, 09:46
kreuzberger kreuzberger ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.03.2017
Ort: Berlin
Beiträge: 297
Boot: Kanu ( "Kymi River", durch Dreiteilung modifiziert )
825 Danke in 235 Beiträgen
Standard Ist das nicht ein wunderbares Gefühl...?

Zitat:
Zitat von Tippe Beitrag anzeigen
Es haben übrigens nicht 100 auch nicht 200 sondern alle Muskeln "Hallo" gesagt.

...wenn man spürt, daß man noch lebt...?!
__________________
"Be strong, O paddle! be brave, canoe!
The reckless waves you must plunge into.

Reel, reel,

On your trembling keel,

But never a fear my craft will feel."
von E. Pauline Johnson
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #278  
Alt 27.10.2018, 11:24
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard Dxf-Datei erzeugen

Mal 'n neues Thema zum Thema:

Tochter möchte die free!ship-Form als Dxf-Datei in Archicad (Architekten-Programm) einlesen.

Eine Dxf-Datei habe ich erzeugt. Reingeschaut habe ich auch: da es reine Textdateien sind, schien alles korrekt zu sein. Alle einzelnen Plattenteile wurden richtig benannt und die x/y/z-Koordinaten waren auch drin.
Als Tochter sie in Archicad importiert hat wurde daraus nur eine Linie.
Kennt jemand die passende Lösung?
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (27.10.2018 um 16:07 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #279  
Alt 29.10.2018, 11:10
Benutzerbild von monk
monk monk ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.08.2007
Ort: 32683 Barntrup
Beiträge: 3.078
Boot: DE23 noch im Bau
Rufzeichen oder MMSI: DG7YFS
9.480 Danke in 2.460 Beiträgen
Standard

Kann es sein dass das Archicad (ich kenne se nicht) ein 3D Programm ist und die Ansicht eine falsche ist?
Ich meine wenn ich von der Seite auf eine 2D Zeichnung schau dann seh ich nur einen Strich.
Du kannst mir die DXF gerne mal zukommen lassen und ich schaue mir die mal an.
__________________
Gruß Holger


Meine Baustelle DE23.

"Wie sprechen Menschen mit Menschen? Aneinander vorbei!" (Kurt Tucholsky)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #280  
Alt 29.10.2018, 15:17
Benutzerbild von Tippe
Tippe Tippe ist offline
Captain
 
Registriert seit: 20.06.2012
Ort: Niedersachsen, LK Gifhorn
Beiträge: 672
Boot: Kajaks (GFK, S&G, SoF)
1.571 Danke in 461 Beiträgen
Standard

Ich habe nochmal reingeschaut und festgestellt, dass Free!ship zwischen export "DXF 3D mesh" und "DXF 3D Polylinien" unterscheidet. Der Unterschied ist Komma statt Punkt für die Dezimalstellen.
Irvanview kann DXF-Dateien auch darstellen ob in der gleichen Art wie ArchiCad oder AutoCAD bleibt abzuwarten, aber ich habe immerhin auch mal eine Linie oder eine Draufsicht gesehen. Je nach Komma oder Punkt.
Ich probiere noch ein bisschen. Man hat ja auch einen Ruf zu verlieren.

Mal sehen, wenn das auch nix wird, komme ich auf dein Angebot gern zurück.
__________________
Jeder ist normal, bis du ihn kennen lernst!

Viel Geld wird ausgegeben, welches man nicht hat,
für Dinge, die man nicht braucht,
um Leute zu beeindrucken, die man nicht ausstehen kann!

Geändert von Tippe (29.10.2018 um 15:33 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 241 bis 260 von 280


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sup.Draga Restaurant ROYAL Reimar Heger Mittelmeer und seine Reviere 64 05.06.2008 11:42
neue Sanitäranlagen in der Sup. Draga XXXXXXX Mittelmeer und seine Reviere 7 26.02.2008 11:53
Urlaub 08 Royal/Stiegenwirt - Sup.Draga Reimar Heger Mittelmeer und seine Reviere 9 07.11.2007 10:21
Wimpel in der Marina Sup. Draga -Bianca- Mittelmeer und seine Reviere 11 12.09.2005 14:17
Liegeplatz Wasser ACI Sup. Draga RAB XXXXXXX Mittelmeer und seine Reviere 14 02.10.2004 11:14


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 00:03 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.