boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Segel Technik Technikfragen speziell für Segelboote.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.11.2018, 10:43
OCTO OCTO ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 14.11.2018
Beiträge: 2
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Katamaran- welchen Kaufen?

Möchte einen (Sport)- Katamaran kaufen. Welche kämen für mich in Frage bzw. auf was ist zu achten??
DANKE
(ähnliche Fragen gabs schon mal, sind aber veraltet, bzw. treffen nicht auf mich zu)
Persönlicher Steckbrief:
- viel Motorboot, wenig Segelerfahrung
- für relaxtes segeln, keine Regatten
- Binnensee mit mittelstarken Winden
- grober , steiniger Kiesstrand
- für 1-2 Personen (ca. 160 Kg , zusammen )
- möglichst unkompliziert+ sicher zu händeln
- möglichst leicht
- welche Länge?
- von einer Person aufrichtbar nach Kenterung
- Schwimmer sollten für die Einwinterung getrennt werden können
Frage: käme ein XCAT in Frage? Hat jemand Erfahrung mit diesem Cat?
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 14.11.2018, 11:55
Benutzerbild von Pokolyt
Pokolyt Pokolyt ist gerade online
Fleet Captain
 
Registriert seit: 07.10.2017
Ort: Calbe (Saale)
Beiträge: 947
Boot: Plaue 601H, Angelplaue
637 Danke in 341 Beiträgen
Standard

Hallo, herzlich Wilkommen im Forum (hier könnte dein Name stehen)
Hier kann dir bestimmt geholfen werden.

Mit einer kurzen Vorstellung (wird gerne gesehen) geht es bestimmt noch besser.
__________________
Viele sprechen die gleiche Sprache und verstehen sich doch nicht!.

Gruß Lothar an der Saale
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 15.11.2018, 16:55
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.647
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.059 Danke in 644 Beiträgen
Standard

Hallo Sabine,
für dich als Frau würde mein Tipp in Richtung Hobie Cat 16 gehen : nicht zu anspruchsvoll, keine Schwerter, leicht demontierbar + trotzdem schneller als die meisten Monos. Xcat kenn ich nicht.

....ach ja: wennde auf den Strand bretterst klappen die Ruder hoch

Geändert von Federball (15.11.2018 um 17:00 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 15.11.2018, 18:38
stefan660 stefan660 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Essen
Beiträge: 183
Boot: Topcat K3
105 Danke in 83 Beiträgen
Standard

Topcat K3 oder K4. Einfach, robust und ohne Werkzeug aufzubauen. Ein Rumpf wiegt auch nur 27kg.
__________________
Grüße
Stefan

Ex-Ryds 465R + Mercury F15ML jetzt Topcat K3

Geändert von stefan660 (15.11.2018 um 18:39 Uhr) Grund: Tippfehler
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 15.11.2018, 19:11
Benutzerbild von MarDan
MarDan MarDan ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.07.2015
Ort: Der echte Norden
Beiträge: 2.540
8.059 Danke in 3.702 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
Hallo Sabine,
für dich als Frau würde mein Tipp in Richtung Hobie Cat 16 gehen : nicht zu anspruchsvoll, keine Schwerter, leicht demontierbar + trotzdem schneller als die meisten Monos. Xcat kenn ich nicht.

....ach ja: wennde auf den Strand bretterst klappen die Ruder hoch

Hatten wir auch lange in der Familie....schöner Cat.....auch für eine Dame
__________________
Gruß
Martin


„The captain´s word is law!”
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 16.11.2018, 13:04
Andiamo1 Andiamo1 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 03.12.2015
Ort: Berlin/Potsdam
Beiträge: 170
Boot: ABIM 124 Exclusive
64 Danke in 43 Beiträgen
Standard

Hier fehlt noch der Dart. Unterschneidet nicht so stark wie der Hobie, gutmütiges Segelverhalten.
Gruß Hans
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 16.11.2018, 13:16
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 530
334 Danke in 185 Beiträgen
Standard

Würde auch in Richtung Dart oder Topcat gehen.
Der Hobie 16 ist schon sehr überholt
__________________
Gruß
Gerwin
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 16.11.2018, 18:09
stefan660 stefan660 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Essen
Beiträge: 183
Boot: Topcat K3
105 Danke in 83 Beiträgen
Standard

Hobie und Dart lassen sich aber nicht so einfach auf-/abbauen wie ein Topcat.
__________________
Grüße
Stefan

Ex-Ryds 465R + Mercury F15ML jetzt Topcat K3
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 17.11.2018, 18:48
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 530
334 Danke in 185 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stefan660 Beitrag anzeigen
Hobie und Dart lassen sich aber nicht so einfach auf-/abbauen wie ein Topcat.
Ich kenne keine Kat der leichter/schneller zum Auf/Abbauen geht als ein Dart
Keine Schraube alles nur gesteckt.
Wir haben schon einen Dart vom Anhänger bis segelfertig in unter 10 Minuten geschafft, während sich der Eigner umgezogen hat wurde sein Gerät regattafertig gemacht (aber nicht von 2 Leuten)
__________________
Gruß
Gerwin
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 18.11.2018, 06:26
stefan660 stefan660 ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 12.03.2009
Ort: Essen
Beiträge: 183
Boot: Topcat K3
105 Danke in 83 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Gerwin Beitrag anzeigen
Ich kenne keine Kat der leichter/schneller zum Auf/Abbauen geht als ein Dart
Keine Schraube alles nur gesteckt.
Wir haben schon einen Dart vom Anhänger bis segelfertig in unter 10 Minuten geschafft, während sich der Eigner umgezogen hat wurde sein Gerät regattafertig gemacht (aber nicht von 2 Leuten)



Dann sind aber die Rümpfe und das Trampolin montiert auf dem Hänger oder?
Wenn meine Rümpfe mit den Beams und dem Netz montiert sind brauche ich auch nicht länger. Wanten montieren und Mast stellen dauert ja nicht lang. Interessant wirds wenn der Cat komplett zerlegt wird/werden muß. Nicht jeder kann den Cat komplett einlagern/transportieren.
__________________
Grüße
Stefan

Ex-Ryds 465R + Mercury F15ML jetzt Topcat K3
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 20.11.2018, 09:23
Benutzerbild von Gerwin
Gerwin Gerwin ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Wiener Neudorf
Beiträge: 530
334 Danke in 185 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von stefan660 Beitrag anzeigen
Dann sind aber die Rümpfe und das Trampolin montiert auf dem Hänger oder?
Wenn meine Rümpfe mit den Beams und dem Netz montiert sind brauche ich auch nicht länger. Wanten montieren und Mast stellen dauert ja nicht lang. Interessant wirds wenn der Cat komplett zerlegt wird/werden muß. Nicht jeder kann den Cat komplett einlagern/transportieren.
Der war komplet zerlegt am Hänger.
Wenn 6-8 Leute die wissen wie es geht (bei Regatten baut jeder seinen Kat 1x am Regatta-Ort auf und zu Hause dann ein zweites mal).
Dadurch dass der Dart ja eine absolute Einheitsklasse ist ist das wie/wohin/... immer gleich und geht RuckZuck
__________________
Gruß
Gerwin
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 20.11.2018, 19:38
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 1.647
Boot: A29,Opti,Schlauchi
1.059 Danke in 644 Beiträgen
Standard

....taucht nur die Frage auf, wer 6-8 Leute dabei hat.
Grüße, Reinhard
Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 21.11.2018, 11:46
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 3.771
3.414 Danke in 1.751 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Federball Beitrag anzeigen
....taucht nur die Frage auf, wer 6-8 Leute dabei hat.
Grüße, Reinhard
Dachte ich mir auch eben. Wenn 8 Leute 10 min brauchen kann man sich ja ausrechnen wie lange man alleine braucht + X weil einem ne zweite Hand fehlt.

Aber ich würde anders an die Sache rangehen.

Erst mal mieten, z.B. hier:

https://www.surfcamp-veluwemeer.de/i.../sportangebote

Das ist günstig und das Revier ist überall nur stehtief (außer in der Fahrrinne).

Danach bist du klüger.

Und zum Thema Aufbau: Ich glaube die nehmen sich alle nicht viel. Ob du am Wochenende 20 min kürzer oder länger mit auf und abbauen beschäftigt bist ist doch zweitrangig.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Welchen Primer auf Owatrol im Unterwasserbereich? veluwemeer Restaurationen 14 12.01.2019 23:44
welchen Autopilot für Katamaran.....? Primo Allgemeines zum Boot 0 19.04.2016 09:03
Welchen Faltpropeller soll ich kaufen? axl* Segel Technik 33 11.11.2005 16:39
Hilfe,welchen Fischfinder kaufen ? Frankie1969 Technik-Talk 52 26.08.2004 11:31
Welchen GPS mit Kartenplotter kaufen ? Eilt, wichtig ! mr-friend Motoren und Antriebstechnik 35 22.01.2004 11:28


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.