boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Selbstbauer von neuen Booten und solche die es werden wollen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 78
 
Themen-Optionen
  #61  
Alt 15.04.2019, 09:28
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Nein, aber ich habe mich ja mal selbst oberflächlich für das Projekt interessiert. Ich habe einen Spediteurs-Freund, die machen das und haben hier auch direkt am Rhein eine riesige Halle, in die ich mit dem Boot reingekonnt hätte. Samt Abholung von ihm.
Allerdings grob überschlagen fehlen mir da ein paar hunderttausend Euro an Budget, auch wenn ich die Holzarbeiten in Eigenregie realisieren könnte. Selbst einen Lackierer, Stahlbauer und Elektriker hätte ich zur Verfügung.
Wenn ich die Antriebe hätte (und die aus dem Kaufbudget fallen würden), würde ich das vielleicht über Jahre angehen.
Aber um auch mal realistisch zu sein: Die Kosten bleiben absurd hoch, wenn das Teil schwimmt. Was meinst du, was da binnen kürzester Zeit an Diesel durchgeht? Von Liegeplatz und Versicherung mal ganz zu schweigen.
Das ist in vielerlei Hinsicht ein paar Nummern zu groß, auch wenn man Beziehungen hat.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #62  
Alt 15.04.2019, 09:36
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 2.353
Rufzeichen oder MMSI: diverse
2.223 Danke in 1.082 Beiträgen
Standard

Ich habe sowas schon gemacht und deswegen auch eine gute Vorstellung über die Kosten.

Natürlich hast Du recht!

Ein Boot dieser Größe muss man sich leisten können und wollen.
Wenn man an der Stelle über Eigenleistungen nachdenkt, ist man schon verloren ...

Und jemand, der sich etwas in dieser Größe leisten kann, denkt nicht über so einen Kasko, in den keine eigenen Wünsche eingeflossen sind, überhaupt noch nach, oder?
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #63  
Alt 15.04.2019, 10:13
Fillette Pénichette Fillette Pénichette ist offline
Captain
 
Registriert seit: 30.12.2016
Ort: Baden
Beiträge: 461
Boot: Penichette (F)
1.600 Danke in 407 Beiträgen
Standard

Das Boot lag im Kehler Hafen an der ehemaligen WSA Arbeitsstelle mit Kran ausgerüstet,
ganz genau direkt am Wasser und hätte dort problemlos zu Wasser gelassen werden können.

Eine nächste Werft die bis zur Großschifffahrt ausgerüstet und Fachlich auch für Boots Ausbauten,Umbauten
und Neubauten geeignet ist liegt keine 15 Kilometer weiter,dennoch nahm sich keiner des Bootes bisher an!

Warum wohl?
__________________
Grüssle DLK


Gott beschütze uns vor Sturm und Wind ...
... und vor Booten die Gechartert sind ...
Mit Zitat antworten top
  #64  
Alt 15.04.2019, 10:42
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Ich habe sowas schon gemacht und deswegen auch eine gute Vorstellung über die Kosten.

Natürlich hast Du recht!

Ein Boot dieser Größe muss man sich leisten können und wollen.
Wenn man an der Stelle über Eigenleistungen nachdenkt, ist man schon verloren ...

Und jemand, der sich etwas in dieser Größe leisten kann, denkt nicht über so einen Kasko, in den keine eigenen Wünsche eingeflossen sind, überhaupt noch nach, oder?
Bis auf das Kasko an sich ist ja alles offen an Ausbaumöglichkeiten, gerade das macht es interessant (finde ich).
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #65  
Alt 15.04.2019, 10:43
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fillette Pénichette Beitrag anzeigen
Das Boot lag im Kehler Hafen an der ehemaligen WSA Arbeitsstelle mit Kran ausgerüstet,
ganz genau direkt am Wasser und hätte dort problemlos zu Wasser gelassen werden können.

Eine nächste Werft die bis zur Großschifffahrt ausgerüstet und Fachlich auch für Boots Ausbauten,Umbauten
und Neubauten geeignet ist liegt keine 15 Kilometer weiter,dennoch nahm sich keiner des Bootes bisher an!

Warum wohl?
Wahrscheinlich hast du recht, wer 1 Mio. versenken kann, kann auch gleich 5 Mio. versenken und hat dann keine Arbeit und muss ich um nichts einen Kopf machen.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #66  
Alt 15.04.2019, 11:46
Benutzerbild von fred_sonnenschein
fred_sonnenschein fred_sonnenschein ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 11.04.2016
Ort: Salzburg Land (Innergebirg)
Beiträge: 164
Boot: Antares 780
250 Danke in 97 Beiträgen
Standard

Wenn du ein paar Hunderttausend Schulden hast, hast du nur Sorgen.

Wenn du 5 Millionen Schulden hast hat die Bank die Sorgen

.
__________________
lg. Manfred

Wie lange es wohl dauern wird, bis meine
Jogginghose begreift, dass sie wohl nie joggen wird."
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #67  
Alt 15.04.2019, 12:28
Benutzerbild von Heimfried
Heimfried Heimfried ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.07.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 2.024
Boot: Hellwig Poros (vorübergehend); Eco62 (Motorkat) im Bau
5.097 Danke in 1.573 Beiträgen
Standard

Dieser Thread könnte an dieser Stelle jetzt sterben (er hat sowieso nicht wirklich in das Unterforum "Selbstbau von ganzen Booten" gehört).

Die Diskussion, die jetzt übrigbleibt, lässt sich ja im an einer besser passenden Stelle fortführen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #68  
Alt 15.04.2019, 13:41
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Der Thread braucht nicht sterben, ist schon ganz gut aufgehoben. Vielleicht kommt ja noch ein User daher und baut das Boot fertig.
Wenn nicht in einem Boote Forum darüber diskutieren, wo dann? Da gibt es hier grausigere Threads.
Grundsätzlich habe ich an einem Selbstausbau eines Kaskos Interesse, da ich seit Jahren kein passendes Boot finde. Aber leider brauche ich auch diese Dimension nicht.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #69  
Alt 15.04.2019, 14:38
Benutzerbild von Mar-Thar
Mar-Thar Mar-Thar ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.01.2007
Ort: Richards Bay (Südafrika)
Beiträge: 3.279
Boot: Dean 365 Katamaran
Rufzeichen oder MMSI: Huhu!
4.638 Danke in 2.027 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heimfried Beitrag anzeigen
Wie groß ist denn die Erhöhung zwischen 8.910,00 € und 8.910,00 €?
Das tatsächliche Gebot wird nur genau in dem Moment angezeigt, wenn damit auch der Mindestpreis geknackt wurde. (Oder es wird dann der gebotene Mindestpreis angezeigt, weiß ich nicht mehr). Ich habe es jedenfalls auch schon ein oder zweimal geschafft, mich selbst dementsprechend hochzubieten, weil ich den Artikel haben wollte und außer mir keiner mehr geboten hatte. Wenn man weniger als den Mindestpreis geboten hat, ändert sich natürlich nach außen hin optisch nix.

mfg
Martin
__________________


Ich bin dann mal weg:
www.Thelxinoe.de
Mit Zitat antworten top
  #70  
Alt 15.04.2019, 15:11
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.927
5.393 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Und jemand, der sich etwas in dieser Größe leisten kann, denkt nicht über so einen Kasko, in den keine eigenen Wünsche eingeflossen sind, überhaupt noch nach, oder?
Jeep und der denkt bestimmt nicht darüber nach, den Ausbau in Eigenregie zu machen.
Mit Zitat antworten top
  #71  
Alt 15.04.2019, 15:26
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Man weiss nicht, wer wie viel Budget und/oder Geld hat und welche Kontakte und Möglichkeiten. Es lässt sich beim Weiterbau locker über 1 Mio. sparen.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #72  
Alt 15.04.2019, 15:32
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Empty
Beiträge: 2.353
Rufzeichen oder MMSI: diverse
2.223 Danke in 1.082 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen
Man weiss nicht, wer wie viel Budget und/oder Geld hat und welche Kontakte und Möglichkeiten. Es lässt sich beim Weiterbau locker über 1 Mio. sparen.

Möglich.

Aber in dieser Dimension bin ich nicht zu Hause, wenn ich noch über Eigenleistung nachdenken muss.
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #73  
Alt 15.04.2019, 15:33
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ostfriesen Beitrag anzeigen
Möglich.

Aber in dieser Dimension bin ich nicht zu Hause, wenn ich noch über Eigenleistung nachdenken muss.
Die Wenigsten von uns können das, aber es gibt sicher welche. Sieht man ja auch eindrucksvoll in vielen Marinas.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #74  
Alt 15.04.2019, 15:43
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.927
5.393 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Totti-Amun Beitrag anzeigen

Es lässt sich beim Weiterbau locker über 1 Mio. sparen.
Das mag ja sein. Wer sich aber ein Schiff dieser Klasse leisten kann/möchte, verfügt in der Regel über ein Jahreseinkommen im gehoben 6-stelligen Bereich. Er wird also eine Werft beauftragen, die letztendlich auch in der Haftung für das gesamte Projekt steht. Alles andere halt ich für Murks. Ein Selbstausbau in dieser Klasse ist doch später auch kaum für einen vernünftigen Preis verkäuflich. Oder würdest du später für 1 Mio. ein gebrauchtes Schiff gekaufen, wenn dir ein Herr Müller erzählt, das er das mit seinen Kumpels ausgebaut hat?
Mit Zitat antworten top
  #75  
Alt 15.04.2019, 15:48
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Das mag ja sein. Wer sich aber ein Schiff dieser Klasse leisten kann/möchte, verfügt in der Regel über ein Jahreseinkommen im gehoben 6-stelligen Bereich. Er wird also eine Werft beauftragen, die letztendlich auch in der Haftung für das gesamte Projekt steht. Alles andere halt ich für Murks. Ein Selbstausbau in dieser Klasse ist doch später auch kaum für einen vernünftigen Preis verkäuflich. Oder würdest du später für 1 Mio. ein gebrauchtes Schiff gekaufen, wenn dir ein Herr Müller erzählt, das er das mit seinen Kumpels ausgebaut hat?
Wenn es gut gebaut ist? Schau doch mal durchs Forum, was hier einige Leute realisiert haben oder auch dabei sind. Da staune ich nicht schlecht, obschon ich auch mal eine Tischlerlehre gemacht habe (auf den Innenausbau reduziert).
Andererseits fahren zuviele Boote rum, wo man nur schreiend weglaufen kann und wo die Leute volles Risiko gehen. Immerhin ist hier Rost kein Thema...

Wäre dieses Boot in der Größe unter 17m, am Besten nur 15m, hätte ich sofort gekauft und viele Andere auch. Es ist einfach too much und bei 15-17m hätte mich gar nichts geschreckt.
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #76  
Alt 15.04.2019, 16:26
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.927
5.393 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Das ist sicher auch immer eine persönliche Sache. Bei einer Gebrauchtbootsuche würde ich einen Selbstausbau erst garnicht anschauen bzw. wenn möglich, bei der Suche sofort herausfiltern. Das kann man bei mir auch nicht über den Preis regeln. Sieh dir mal ein selbst ausgebautes Schiff an, ich habe noch keines gesehen, wo man das nicht gesehen hat. Aber das muß halt jeder für sich selbst entscheiden.
Mit Zitat antworten top
  #77  
Alt 15.04.2019, 16:37
Benutzerbild von Totti-Amun
Totti-Amun Totti-Amun ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Ossenberg, Rhein-KM 805
Beiträge: 1.278
Boot: Auf Trawlersuche
1.256 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Das ist sicher auch immer eine persönliche Sache. Bei einer Gebrauchtbootsuche würde ich einen Selbstausbau erst garnicht anschauen bzw. wenn möglich, bei der Suche sofort herausfiltern. Das kann man bei mir auch nicht über den Preis regeln. Sieh dir mal ein selbst ausgebautes Schiff an, ich habe noch keines gesehen, wo man das nicht gesehen hat. Aber das muß halt jeder für sich selbst entscheiden.
Ja sicher, ein Hobby-Ausbau ist meist katastrophal. Aber so einen Anspruch habe ich jetzt nun auch nicht.
Ich suche z.B. ein Boot in der 15m Klasse (möglichst nicht darunter, aber auch nicht weit darüber), welches eignerbasiert ist. Ich brauche einfach gar keine Gästekabine, aber habe ansonsten gerne genug Platz. Es kann gerne jemand mit fahren, aber bitte nicht über Nacht.
Da gibt es nicht viel, eigentlich bisher seit Jahren gar nichts bis auf 1-2 Boote, die man umbauen kann, aber aus unerklärlichen Gründen vollkommen überteuert sind im Verhältnis zum Zustand und dem Gesamtpaket (ich habe noch 2-3 Eckdaten, die mir eigentlich wichtig sind).
Ich will damit nur sagen, ich müsste wohl eh umbauen und da finde ich es natürlich sexy, wenn man direkt freie Hand hat oder ein angefangenes Kasko schnappen kann. Leider ist mein Budget auch nicht gerade übermäßig üppig, aber ich habe ja noch Zeit (aber wenig Geduld ).
__________________
Dieser Text wurde nach alter, neuer und eigener Rechtschreibung geschrieben und ist daher fehlerfrei!
Check out:
Surf-Forum.com
Autoscooter-Forum.com
Windcraft-Sports.com
Mit Zitat antworten top
  #78  
Alt 15.04.2019, 18:25
Benutzerbild von RING18
RING18 RING18 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.11.2010
Ort: Hessen
Beiträge: 3.678
Boot: 2-12m
6.082 Danke in 2.419 Beiträgen
Standard

Dieses Kasko hätte Potential zu einem ähnlichen Dauerbrenner zu werden die der Monster Donut in Hamburg
__________________
Gruß Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 41 bis 60 von 78


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Freeship Selbstbau Projekt Tommynwd Selbstbauer 271 07.10.2015 18:39
Selbstbau Projekt 15PS Mik-black Selbstbauer 54 17.09.2013 09:42
1. Kleines Selbstbau projekt Jiter Selbstbauer 36 28.05.2009 03:22
LEPPER marine Projekt - Eure Meinung & Hilfe ist gefragt Tobias Lepper Werbeforum 53 08.09.2004 07:07
Seniorenthema fuer ein Projekt am Mittelmeer Horst Uhlen Werbeforum 2 12.06.2004 22:32


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:05 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.