boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 121 bis 140 von 377Nächste Seite - Ergebnis 161 bis 180 von 377
 
Themen-Optionen
  #141  
Alt 12.04.2019, 12:50
Lady An Lady An ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 866
Boot: Linssen 410 AC
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 211620490
594 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Die haben im letzten Sommer das Rhein- Elbe- usw. Niedrigwasser gemeistert, da ist dieser kleine unbedeutende Kanal ja wohl null dagegen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #142  
Alt 12.04.2019, 12:51
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.923
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
20.968 Danke in 8.906 Beiträgen
Standard

Und ich bleibe dabei, es ist sicher technisch möglich die ganze Maßnahme in 5 bis 10 Tag durchzuziehen, lediglich der Wille fehlt!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #143  
Alt 12.04.2019, 12:51
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.685
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.813 Danke in 13.594 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Woher nehmen wenn nicht stehlen.....

!
https://de.statista.com/statistik/da...schnittswerte/
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #144  
Alt 12.04.2019, 12:51
Lady An Lady An ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 866
Boot: Linssen 410 AC
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 211620490
594 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Aber ich merke schon, wenn ich mir durchlese was Du hier so schreibst, Du kannst oder willst es nicht verstehen.
Mit Zitat antworten top
  #145  
Alt 12.04.2019, 12:52
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.685
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.813 Danke in 13.594 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Und ich bleibe dabei, es ist sicher technisch möglich die ganze Maßnahme in 5 bis 10 Tag durchzuziehen, lediglich der Wille fehlt!
Ich bin mir sicher das die Sperre nicht länger dauert als wirklich nötig...
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #146  
Alt 12.04.2019, 12:52
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 9.923
Boot: Southerly 32, Pischel Boleo 430PT
20.968 Danke in 8.906 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
Die haben im letzten Sommer das Rhein- Elbe- usw. Niedrigwasser gemeistert, da ist dieser kleine unbedeutende Kanal ja wohl null dagegen.

Tolle Einstellung, die haben 50000 miese verkraftet, dann können die auch noch weitere 20000 ab!!


Lass mich raten du bist Beamter!
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #147  
Alt 12.04.2019, 12:53
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 26.685
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
20.813 Danke in 13.594 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Lady An Beitrag anzeigen
Die haben im letzten Sommer das Rhein- Elbe- usw. Niedrigwasser gemeistert, da ist dieser kleine unbedeutende Kanal ja wohl null dagegen.
Mich würde mal interessieren wie viele Frachttonnen auf dem Kanal bewegt werden....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #148  
Alt 12.04.2019, 13:30
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.926
5.393 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von billi Beitrag anzeigen
Mich würde mal interessieren wie viele Frachttonnen auf dem Kanal bewegt werden....
Ich kenn die Zahlen nicht, aber du würdest dich wundern, was da bewegt wird.
Mit Zitat antworten top
  #149  
Alt 12.04.2019, 13:38
LM27-Emilia LM27-Emilia ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 31.01.2018
Ort: OHV
Beiträge: 214
Boot: LM 27
Rufzeichen oder MMSI: kein Funk
351 Danke in 151 Beiträgen
Standard

Wenn man sich teilweise die Wartezeiten an der Schleuse Oburg ansieht, ist das schon einiges.

Wenn man die Tonnagen vom Hebewerk nimmt ist das schon einiges.
Ich denke vieles was durchs Hebewerk geht, geht weiter Richtung Oranienburg.

In 1993 warens in Finow 3,3 Mio. Tonnen Güter.
Ausblick seitens des WSA liegt bei 5 - 10 Mio. Tonnen im Jahr.

Siehe hier
http://www.wsa-eberswalde.de/wir_ueb...ick/index.html

Selbst wenn die Hälfte in EW "hängen bleibt" ist es immer noch einiges, was da bewegt wird durch HOW Wasserstrasse.

Gruß
Martin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #150  
Alt 14.04.2019, 14:09
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.148
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
2.216 Danke in 1.380 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ChrAK78 Beitrag anzeigen
Weil die Munition auch verrottet und der Zünder dann dadurch trotzdem noch auslösen kann.
Die Chance, das Ding hochzujagen beim Setzen von Spundwänden ist um ein Vielfaches höher. Ich bin der Meinung, eine tageweise Sperrung wäre sinnvoller gewesen. Aber ich hatte der Stadtverwaltung auch schon mal vorgeschlagen, dass es ja eigentlich effektiver wäre, wenn man Oranienburg strategisch aufgeben würde bei noch 230 (oder waren es 330?) vermuteten Bomben im Stadtgebiet... das war 2012.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #151  
Alt 14.04.2019, 14:12
Benutzerbild von schimi
schimi schimi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.04.2012
Beiträge: 3.926
5.393 Danke in 2.470 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
Ich bin der Meinung, eine tageweise Sperrung wäre sinnvoller gewesen. Aber ich hatte der Stadtverwaltung auch schon mal vorgeschlagen, dass es ja eigentlich effektiver wäre, wenn man Oranienburg strategisch aufgeben würde bei noch 230 (oder waren es 330?) vermuteten Bomben im Stadtgebiet... das war 2012.
Hat es denn in der DDR keinen Kampfmittelräumdienst gegeben?
Mit Zitat antworten top
  #152  
Alt 14.04.2019, 14:24
Lady An Lady An ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 866
Boot: Linssen 410 AC
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 211620490
594 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Nö, die haben doch nur verbuddelt, nicht ausgebuddelt.
Mit Zitat antworten top
  #153  
Alt 14.04.2019, 14:28
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.148
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
2.216 Danke in 1.380 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von schimi Beitrag anzeigen
Hat es denn in der DDR keinen Kampfmittelräumdienst gegeben?
Sicher, aber die hatten nicht die heutigen technischen Möglichkeiten.
Sonst hätte man beispielsweise in Oburg sicher nicht das nach dem Krieg erbaute Pharmawerk direkt auf eine Bombe gesetzt.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #154  
Alt 14.04.2019, 18:04
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.540
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.084 Danke in 3.704 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
Sicher, aber die hatten nicht die heutigen technischen Möglichkeiten.
Sonst hätte man beispielsweise in Oburg sicher nicht das nach dem Krieg erbaute Pharmawerk direkt auf eine Bombe gesetzt.
Da werden wohl weniger die "technischen" Möglichkeiten schuld sein, als dass die Alliierten den "Soffjets" nicht ihre Luftbildaufnahmen von den Bombenabwürfen zur Verfügung gestellt haben.

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
  #155  
Alt 14.04.2019, 18:06
Benutzerbild von B4-Skipper
B4-Skipper B4-Skipper ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.12.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 5.540
Boot: Bayliner 2651
Rufzeichen oder MMSI: DJ6172 - 211610820
7.084 Danke in 3.704 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
... Ich bin der Meinung, eine tageweise Sperrung wäre sinnvoller gewesen. ...
Ich fahre durch, ich fliege durch, ich fahre durch, ich fliede durch, ...

Seit wann hat Russisches Roulette was mit sinnvoll zu tun

Gruß Lutz
__________________
Nur wer seinen eigenen Weg geht, kann von niemandem überholt werden.
(Marlon Brando)
Mit Zitat antworten top
  #156  
Alt 14.04.2019, 23:41
gninneh gninneh ist gerade online
Lieutenant
 
Registriert seit: 10.07.2014
Ort: Hannover
Beiträge: 175
Boot: Sealine 200
475 Danke in 154 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von LM27-Emilia Beitrag anzeigen
Nur mal ne blöde Frage.
Wieviel macht so ein Kaliber kaputt, wenn mans einfach knallen läßt ?
Da liegen ja etliche Meter Erde drüber.
Das sollte doch einiges an Kraft nehmen.

Gruß
Martin
Das konnte man in Frankfurt heute eindrucksvoll sehen:
https://www.hessenschau.de/panorama/...asser-100.html
Die Tatsache, dass die Sprengung anders gelaufen ist als geplant zeigt aber auch, dass es durchaus gerechtfertigt ist, mehr Aufwand in die Absicherung des Fundortes zu stecken, auch wenn damit eine längere Sperrung von nöten ist.

Für etwas mehr Sprengstoff gab es vor 16 Jahren hier in Hannover nen beeindruckendes Beispiel mit einer 1,3t Luftmine: https://www.lenz-online.de/bombe/
Zur Einordnung der Bilder, der See in dem damals gesprengt wurde liegt etwa 25-30m unterhalb des Bodenniveaus in einem Tagebau.
__________________
Gruß,
Henning

Schrödingers Boot: zu klein und gleichzeitig zu groß
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #157  
Alt 14.04.2019, 23:55
Benutzerbild von Fun_Sailor
Fun_Sailor Fun_Sailor ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.05.2004
Ort: Berlin
Beiträge: 1.626
915 Danke in 517 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von gninneh Beitrag anzeigen
Das konnte man in Frankfurt heute eindrucksvoll sehen:
https://www.hessenschau.de/panorama/...asser-100.html
Die Tatsache, dass die Sprengung anders gelaufen ist als geplant zeigt aber auch, dass es durchaus gerechtfertigt ist, mehr Aufwand in die Absicherung des Fundortes zu stecken, auch wenn damit eine längere Sperrung von nöten ist.
......und das war "nur" eine 250-kg-Bombe mit einer 30 m hohen Wasserfontaine und 1,5 tiefen + 5 m breiten Unterwasserkrater!
Das werden einige Tonnen Wasser (siehe Video) gewesen sein, die in die Luft gingen, sicherlich mehr Masse als die meisten unserer Sportboote....
Gruß Fun_Sailor
__________________
Jetzt erst recht: Cool bleiben - und weiter segeln
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #158  
Alt 15.04.2019, 08:16
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 3.148
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
2.216 Danke in 1.380 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von B4-Skipper Beitrag anzeigen
Ich fahre durch, ich fliege durch, ich fahre durch, ich fliede durch, ...

Seit wann hat Russisches Roulette was mit sinnvoll zu tun
Dann müsste die Trommel aber mehrere Milliarden Kammern und nur eine Blindgänger-Patrone haben. Merkste was?

Du wirst meine wohlkalkulierte Meinung darüber ganz sicher nicht ändern. Leute mit Deiner Attitüde müssten tatsächlich die ganze Stadt sperren und nicht wieder betreten, bevor jede Eventualität ausgeschlossen wäre.

Das Thema geht übrigens bei radiologischen Messungen weiter. Was glaubst Du, wie viele radioaktiv verseuchte Punkte es noch in Oburg gibt?
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #159  
Alt 15.04.2019, 11:42
Lady An Lady An ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 866
Boot: Linssen 410 AC
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 211620490
594 Danke in 346 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Tolle Einstellung, die haben 50000 miese verkraftet, dann können die auch noch weitere 20000 ab!!


Lass mich raten du bist Beamter!
Falsch. Ich bin geschäftsführender Gesellschafter eines mittelständischen Betriebes. Evtl. sagt es mir deshalb etwas mehr als Dir, was es heisst, Verantwortung gegenüber Anderen zu tragen.
Mit Zitat antworten top
  #160  
Alt 15.04.2019, 12:10
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist gerade online
Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam
Beiträge: 4.153
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808
26.059 Danke in 3.927 Beiträgen
Standard

Könntet ihr bitte eure persönlichen Anfeindungen und das Gelaber hier im Tröt einstellen?! Danke.

In Anbetracht der wirklich betroffenen Bootsfahrer und Anwohner von Oranienburg wäre es m.M.n. anständig, sich hier nur über sachliche und hilfreiche Infos auszutauschen. Nochmal Danke.

Klaus, der auch mal die Finger stillhalten kann
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 121 bis 140 von 377Nächste Seite - Ergebnis 161 bis 180 von 377


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Heli Unfall Kieler Woche am Freitag Mic_FX Kein Boot 2 24.06.2005 20:26
Am Freitag abend nach Pula-Vinkuran Claus Mittelmeer und seine Reviere 8 25.08.2003 14:12


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.