boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 13.001 bis 13.020 von 13.051Nächste Seite - Ergebnis 13.041 bis 13.051 von 13.051
 
Themen-Optionen
  #13021  
Alt 26.04.2022, 08:38
Voco Voco ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 04.05.2021
Ort: Goslar
Beiträge: 95
Boot: Drago 601 Full
12 Danke in 10 Beiträgen
Voco eine Nachricht über ICQ schicken Voco eine Nachricht über AIM schicken Voco eine Nachricht über MSN schicken Voco eine Nachricht über Yahoo! schicken
Standard

Ahh...ok Dankeschön.

Gesendet von meinem SM-G960F mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
  #13022  
Alt 26.04.2022, 23:23
Benutzerbild von Bugatti
Bugatti Bugatti ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 30.06.2019
Ort: Wuppertal / Köln
Beiträge: 66
Boot: Drago 601 - Hope -, Suzuki DF140BG
Rufzeichen oder MMSI: 104410-A
41 Danke in 25 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Judschi Beitrag anzeigen
Das halte ich für ein ganz großes Gerücht
Kannst es bitte genauer begründen, hat mich irritiert...

Auf der Seite vom Motorjachtverband folgendes gefunden :

INTERNATIONALER BOOTSSCHEIN (IBS)

Weltweit anerkannt – in Deutschland unbegrenzt gültig!
Vor einer Reise ins Ausland – ganz gleich, mit welchem Verkehrsmittel – steht immer die Frage, ob man alle notwendigen Dokumente beisammen hat. Bei einem Törn mit dem Boot ins Ausland ist das nicht anders. Speziell für Wassersportfahrzeuge war es nicht immer so unkompliziert wie heute, denn erst mit Einführung des Internationalen Bootsscheins (IBS) wurden die internationalen Bootsdokumente vereinheitlicht und somit die Bedingungen für Wassersportler im Ausland vereinfacht.
Darüber hinaus dient der IBS nicht nur als Eigentumsnachweis und Reisedokument, sondern in Deutschland auch als Kennzeichenausweis für das amtlich anerkannte Kennzeichen von Wasserfahrzeugen mit einem Motor über 3 PS und Segelbooten über 5,50 Meter Länge.
Der Internationale Bootsschein für Wassersportfahrzeuge (IBS) ist ein in ganz Europa anerkanntes Bootsdokument.
Er wurde von den europäischen Staaten, die der Wirtschaftskommission für Europa der Vereinten Nationen (ECE) angehören, zur Vereinheitlichung der bis dahin von Staat zu Staat unterschiedlichen Bootsdokumente erarbeitet und auf der Grundlage der revidierten ECE-Resolution Nr. 13 entwickelt.
Zur Ausstellung des IBS hat die Bundesregierung u. a. den DMYV ermächtigt.
Der IBS wird deutschen Bootseignern sowie ausländischen Bootseignern mit festem Wohnsitz in der Bundesrepublik ausgestellt. Auch juristische Personen können den IBS erhalten.


Holger
__________________
das Leben ist eines der schwersten, aber es übt ungemein
Mit Zitat antworten top
  #13023  
Alt 27.04.2022, 04:44
Benutzerbild von Käpt'n Rook
Käpt'n Rook Käpt'n Rook ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 31.05.2016
Ort: Schöffengrund
Beiträge: 1.866
Boot: Doriff 609
Rufzeichen oder MMSI: DA 5345
2.470 Danke in 851 Beiträgen
Standard

Er meint wohl eher die Aussage, dass das Kennzeichen vom WSA nicht im Ausland akzeptiert wird. Das ist wohl nur bedingt so.
__________________
Liebe Grüße von der Lahn, Roland

Geändert von Käpt'n Rook (27.04.2022 um 09:43 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #13024  
Alt 27.04.2022, 09:26
Benutzerbild von Judschi
Judschi Judschi ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2004
Ort: Zwischen Harz und Heideland
Beiträge: 3.660
Boot: Drago 660 mit Susi DF140 und 2.2to Wick (Tiguan 4motion)
Rufzeichen oder MMSI: Frühlein, kommst Du bei die Telefon
2.990 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Käpt'n Rook Beitrag anzeigen
Er meint wohl eher, dass das Kennzeichen vom WSA nicht im Ausland akzeptiert wird. Das ist wohl nur bedingt so.
Das amtliche Kennzeichen des WSA wird im Ausland überwiegend ebenfalls anerkannt. Ich fahre seit den 80ern mit WSA Nummer und hatte noch nie Probleme damit. Von daher stimmt die Aussage nicht dass dieses Kennzeichen im Ausland nicht akzeptiert wird.
__________________
Viele Grüße
Uwe

---------------------------------------------------------
Du hast nur dies eine Leben.
Wenn's vorbei ist, ist's vorbei. (Die Ärzte)

Geändert von Judschi (27.04.2022 um 09:41 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13025  
Alt 03.05.2022, 14:25
darkbreak darkbreak ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 22.02.2010
Ort: Bremen
Beiträge: 80
Boot: Drago 22
30 Danke in 19 Beiträgen
Standard Drago 29

Hat jemand eine Drago 29 ?
Ich habe ein paar Fragen zum Fahrverhalten
Mit Zitat antworten top
  #13026  
Alt 04.05.2022, 09:39
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.323
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
2.986 Danke in 1.565 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von darkbreak Beitrag anzeigen
Hat jemand eine Drago 29 ?
Ich habe ein paar Fragen zum Fahrverhalten
Kenn jemand der eine hat (nicht im Forum) und bin schon mitgefahren (öfters)
Was willst du wissen ?
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
  #13027  
Alt 11.05.2022, 14:45
Benutzerbild von ganzi007
ganzi007 ganzi007 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.10.2012
Ort: Unterfranken
Beiträge: 665
Boot: Drago 660 Suzuki 175PS
Rufzeichen oder MMSI: Mee Cruiser
810 Danke in 361 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Heine Beitrag anzeigen
Hallo,

ich bin nun endlich zum Austausch der Stuhlbeine bei meiner 660S gekommen. Die Standard Füße ließen sich nur noch schlecht drehen oder in der Höhe verstellen. Die neuen Füße sind mit Gasdruckfeder und einem Schlitten (vor/zurück) ausgestattet. Bei der Gelegenheit musste ich auch den Boden der Plicht öffnen. Da man das ja nur im Bedafsfall macht, ist es evtl. interessant, wie es darunter aussieht.

Anhang 953113 Anhang 953117

Richtung Bug der Wassertank mit den Abmessungen 45 x 37 x 25 cm
Der Benzintank aus Edelstahl hat die Maße 51 x 100 x 30 cm
Seitlich ist der Boden mit einlaminiertem Holz abgestützt (2.Foto).


Durchführung Wasserschläuche an Backbord - Kabeldurchführung an Steuerbord - Blick zum Heck (Auslaufstutzen und Tankgeber)
Bei mir ist der Tank noch vorn, ich bau jetzt einen neuen ein, dann könnt ich auch gleich den Platz tauschen
Der wird gleich größer und dann ging der Wassertank nur noch raus wenn ich den Benzintank ausbaue. Aber Schwerpunkt geht halt nach hinten. War des schon so oder hast du das geändert? Fragen über fragen

Die Stuhlfüße sind die gleichen die ich habe?
__________________
LG

Peter

Mit Zitat antworten top
  #13028  
Alt 14.05.2022, 10:02
struppi_2002 struppi_2002 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 27.08.2021
Ort: Bremerhaven
Beiträge: 18
Boot: Drago 660s, 70 PS Suzuki
Rufzeichen oder MMSI: Tilo II
12 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Heute neue Halterung für den Bootshaken montiert.




Gesendet von iPhone mit Tapatalk
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13029  
Alt 14.05.2022, 17:35
Benutzerbild von Heine
Heine Heine ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.10.2016
Ort: Würzburg
Beiträge: 286
Boot: Drago 660S, 100 PS, 2.600 kg WICK Trailer
Rufzeichen oder MMSI: DK3597 / 211283240
601 Danke in 208 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ganzi007 Beitrag anzeigen
Bei mir ist der Tank noch vorn, ich bau jetzt einen neuen ein, dann könnt ich auch gleich den Platz tauschen
Der wird gleich größer und dann ging der Wassertank nur noch raus wenn ich den Benzintank ausbaue. Aber Schwerpunkt geht halt nach hinten. War des schon so oder hast du das geändert? Fragen über fragen

Die Stuhlfüße sind die gleichen die ich habe?
Hallo Peter,

Wasser- und Benzintank waren von Anfang an so eingebaut. Meine 660S ist trotzdem leicht buglastig.

Die Stuhlbeine sind wie bei Dir mit Gasdruckfeder, Schlitten vor/zurück und Feststellung Drehposition. Man kann sie jetzt auch etwas höher stellen, als die alten, was bei Gleitfahrt nicht schlecht ist. Auch bei der Drehung stört jetzt die Bordwand nicht mehr so sehr, da man mit dem Schlitten die Position des Sitzes verändern kann.

Einbau: ich hatte die Befürchtung, dass alle Schrauben gekonterte Gewindeschrauben wären. Zum Glück waren es nur die Schrauben, die man durch Öffnung des Plichtbodens erreichen kann. Die anderen Schrauben waren einfache Schrauben mit Grobgewinde ähnlich wie Blechschrauben.
__________________
Grüße
Bernd
SAPERE AUDE!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13030  
Alt 16.05.2022, 13:47
Kapo Kapo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Münsterland
Beiträge: 38
Boot: Drago 660S
19 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Moin zusammen,

möchte mir den Einstieg über den Bug erleichtern. Ich denke da an ein Brett oder ähnliches über welches ich dann auf den Steg gehen kann. Ich habe irgendwo etwas darüber gelesen, finde es einfach nicht wieder.
Hat da jemand Erfahrung und/oder kann mir Tipps geben ??

Im voraus Danke

Gruß Kapo
Mit Zitat antworten top
  #13031  
Alt 16.05.2022, 14:25
Joe(rg) Joe(rg) ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.01.2022
Ort: Erftstadt
Beiträge: 40
Boot: Drago 665 - MiDaS
Rufzeichen oder MMSI: DJ5408 - MMSI 211849400
96 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Meinst Du das hier ?

https://www.boote-forum.de/showthread.php?t=89960
__________________
--------------
Wenn Du willst, dass Gott lacht, mache einen Plan
Mit Zitat antworten top
  #13032  
Alt 16.05.2022, 15:54
Kapo Kapo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Münsterland
Beiträge: 38
Boot: Drago 660S
19 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Nein, ich meine mich zu erinnern das da irgendwie ein Holzbrett über der Ankerwinch geschraubt war


Gruß Kapo
Mit Zitat antworten top
  #13033  
Alt 16.05.2022, 18:20
Benutzerbild von Fränkie
Fränkie Fränkie ist offline
Commander
 
Registriert seit: 15.07.2008
Ort: Rhede/NRW
Beiträge: 362
Boot: Stingray 240 CS-- fun stuff
523 Danke in 275 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kapo Beitrag anzeigen
Moin zusammen,

möchte mir den Einstieg über den Bug erleichtern. Ich denke da an ein Brett oder ähnliches über welches ich dann auf den Steg gehen kann. Ich habe irgendwo etwas darüber gelesen, finde es einfach nicht wieder.
Hat da jemand Erfahrung und/oder kann mir Tipps geben ??

Im voraus Danke

Gruß Kapo
Hallo Zusammen

Schau mal im Beitrag 8132.
__________________
mfg Frank



Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #13034  
Alt 17.05.2022, 05:24
Kapo Kapo ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.10.2016
Ort: Münsterland
Beiträge: 38
Boot: Drago 660S
19 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Moin zusammen,
vielen Dank,
genauso möchte ich es haben.
Gibt`s da vllt. eine Bauanleitung zu bzw. wo bekomme ich die Beschläge her ? Habe fleißig gesucht aber bislang nichts im Netz gefunden.

Habe was entdeckt, Relingfitting t-Stücke nennen die sich wohl. Denke müssten die richtigen sein oder?

Gruß Kapo

Geändert von Kapo (17.05.2022 um 15:25 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #13035  
Alt 21.05.2022, 12:26
Benutzerbild von Heine
Heine Heine ist offline
Commander
 
Registriert seit: 20.10.2016
Ort: Würzburg
Beiträge: 286
Boot: Drago 660S, 100 PS, 2.600 kg WICK Trailer
Rufzeichen oder MMSI: DK3597 / 211283240
601 Danke in 208 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kapo Beitrag anzeigen
Nein, ich meine mich zu erinnern das da irgendwie ein Holzbrett über der Ankerwinch geschraubt war


Gruß Kapo
Hi,

ich habe es wieder gefunden. Du meinst die Lösung von Frank auf Seite 228:
https://www.boote-forum.de/showthrea...49717&page=228
__________________
Grüße
Bernd
SAPERE AUDE!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13036  
Alt 22.05.2022, 19:46
Benutzerbild von Frank033
Frank033 Frank033 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.03.2003
Ort: Borken/Westf. im Münsterland
Beiträge: 1.590
Boot: Drago Sorocos 760
6.667 Danke in 2.026 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fre(y)a Beitrag anzeigen
Moin,

IBS ist international 2 Jahre gültig und national ewig Sollte nach 2 Jahren wieder es international gebraucht werden, einfach verlängern lassen. Das amtlich. Kennzeichen vom Schifffahrtsamt ist nur national gültig.
Kannst du zu deiner Aussage mal ne Quelle nennen in welchem
Land hier in Europa das amtliche Kennzeichen der BRD
nicht anerkannt wird ???
Ich finde da nichts


Gruss
Frank
__________________
Große Geister sagen in wenigen Worten viel, kleine in vielen nichts.
http://www.boote-forum.de/attachment.fphp?attachmentid=37350&stc=1&d=11683409  61
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13037  
Alt 23.05.2022, 16:01
Benutzerbild von Frank033
Frank033 Frank033 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 12.03.2003
Ort: Borken/Westf. im Münsterland
Beiträge: 1.590
Boot: Drago Sorocos 760
6.667 Danke in 2.026 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fränkie Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen

Schau mal im Beitrag 8132.
War ja auch TOP-Arbeit von dir

__________________
Große Geister sagen in wenigen Worten viel, kleine in vielen nichts.
http://www.boote-forum.de/attachment.fphp?attachmentid=37350&stc=1&d=11683409  61
Mit Zitat antworten top
  #13038  
Alt 23.05.2022, 16:43
Benutzerbild von FranzHöni
FranzHöni FranzHöni ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 22.05.2020
Ort: Wimpassing/Leitha - Österreich
Beiträge: 21
Boot: Drago 660 BJ 2012
24 Danke in 13 Beiträgen
Standard

Hallo Frank, bezüglich IBS hätte ich das gefunden
https://www.elwis.de/DE/Sportschifff...%20%C3%A4ndert.
__________________
Woher soll ich wissen, was ich denke, bevor ich höre, was ich sage ?
Gruß Franz
Mit Zitat antworten top
  #13039  
Alt 23.05.2022, 20:15
Meyer123 Meyer123 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 06.05.2021
Ort: Bremen
Beiträge: 20
7 Danke in 6 Beiträgen
Standard

Hallo
Das bekomme ich Automatisch alle 2 Jahre zugeschickt haben sie gefragt bei Anmeldung ob man es möchte .
Mfg andre
Mit Zitat antworten top
  #13040  
Alt 24.05.2022, 08:35
Joe(rg) Joe(rg) ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 31.01.2022
Ort: Erftstadt
Beiträge: 40
Boot: Drago 665 - MiDaS
Rufzeichen oder MMSI: DJ5408 - MMSI 211849400
96 Danke in 28 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Meyer123 Beitrag anzeigen
Hallo
Das bekomme ich Automatisch alle 2 Jahre zugeschickt haben sie gefragt bei Anmeldung ob man es möchte .
Mfg andre
Habe ich genauso gemacht, bin halt ein fauler Mensch.
__________________
--------------
Wenn Du willst, dass Gott lacht, mache einen Plan
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 13.001 bis 13.020 von 13.051Nächste Seite - Ergebnis 13.041 bis 13.051 von 13.051

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 05:56 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.