boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.11.2022, 12:09
GibsySport GibsySport ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 07.11.2022
Beiträge: 4
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Gibsy sport Lümmellager

Hallo liebe Bootsgemeinde,

ich bin neu hier im Forum und habe mir eine Gruben Gibsy Sport gekauft, die ich jetzt im Winter wieder ein bisschen schön machen möchte. Da es mein erstes Boot ist, komme ich bestimmt nochmal häufiger mit Fragen und freue mich schon auf die Tipps Dann lege ich auch gleich mal los Das Boot besitzt ein verschiebbares Lümmellager auf einer Schiene. Allerdings lässt sich das Lager nicht mehr verschieben, sondern es wurde mit einer Schraube fixiert (s.Bild). Ich würde das Lümmellager gerne tauschen, die Schiene könnte ja bleiben. Weiß jemand, wo bzw ob es so ein Teil irgendwo gibt, oder was man sonst machen könnte? Schon mal vielen Dank im Voraus
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	lümmellager2.jpg
Hits:	67
Größe:	91,3 KB
ID:	973462  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.11.2022, 16:01
Benutzerbild von hein mk
hein mk hein mk ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 05.01.2010
Ort: hamburg
Beiträge: 7.752
Boot: van de stadt 29
7.989 Danke in 4.211 Beiträgen
Standard Feder/Bolzenriegel fehlt

Moin
Na ja, wenn man die Schraube rausgedreht bekommt lässt sich das ja wieder verschieben denke ich. Man könnte das vorhandene Teil auch wieder mit einem Federbolzen samt Führung ausstatten, braucht man nur eine rostfreie Druckfeder etwas Rundmaterial(rostfreier Stahl) eine Drehmaschine, ein Gewindeschneideisen, einen Gewindebohrer und vor allem das Wissen wie man so etwas macht. Für einen Industriemechaniker-Azubi ist das Anfang zweites Ausbildungsjahr.
An den T- Lochschienen für Vorsegelholepunkte die nicht mit Leinen verstellbar sind und an Reffumlenkrollen, auch wieder die alte Version, sind auch solche Mimiken dran, unter Umständen findet man bei Barton, Herrmann Sprenger oder so etwas passendes.
Gruß Hein
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 24.11.2022, 13:05
GibsySport GibsySport ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 07.11.2022
Beiträge: 4
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für guten Tipps !!!
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Hydrofoil SE Sport 300 oder SE Sport 400 casi Allgemeines zum Boot 10 29.05.2017 22:42
Restauration Gibsy RIA_Ingo Restaurationen 18 10.07.2011 20:21
Sprinta Sport für den Wannsee tosa Segel Technik 7 13.06.2003 12:41


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:58 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2023, vBulletin Solutions, Inc.