boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 29
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 04.08.2022, 12:09
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.390
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
3.062 Danke in 1.605 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von floka.floka Beitrag anzeigen
Von mir ein klares Nein, ein Backburner muss nicht sein.
Ich Grille viel, sogar sehr viel und auch ständig unterschiedliche Sachen.
Einen BB habe ich dato nur einmal benutzt.
Dabei bin ich zum Schluss gekommen das er mir persönlich keinen Vorteil bringt.
Ein Grill ist, eventuell ist da ein Keramik-Ei eine Ausnahme, nicht das richtige Gerät für Pizza.
Man kann den Pizzastein auf Ziegelsteine legen, dann kommt man mit der Pizza weiter nach oben, da ist die Hitze höher.
Den Deckel sollte man dann allerdings nicht öffnen.
Es gibt auch mit Gas betriebe Pizzaofen, eventuell ist das auch etwas für dich.
Ist ja shcon fast alles gesagt BB macht für mit nur mit Spiess sind - sonst nicht.
Der Rest ist über Deckel und Brenner regelbar.

Pizza / Flammkuchen geht super - statt dem Weber Pizzastein (Pflicht) einfach n Zuebhörteil (ebay, a... etc) mit mind 3cm Steindicke nehmen und auch geduldig sein bis der heiss ist (20-30 min) je nach Jahreszeit
Dann werden Pizza/Flammkuchen top - Flammkuchen musst du schnell sein ich lass die mit Eier nur 2min drauf...
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #22  
Alt 04.08.2022, 13:00
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 5.759
6.360 Danke in 3.054 Beiträgen
Standard

Ich frage mich übrigens immer wie die immensen Preisunterschiede zu Stande kommen. War gestern beim Bauhaus und habe den hier gesehen:

Grillstar Gasgrill Atlanta II 450 für 250

Sah jetzt nicht so schlecht aus. Klar "Edelstahloptik" ist kein Edelstahl. Aber ich frage mich was ein Grill in der 800 € Klasse besser kann.
Mit Zitat antworten top
  #23  
Alt 04.08.2022, 13:15
Thomas59 Thomas59 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 18.09.2020
Beiträge: 308
Boot: Sealine F43
553 Danke in 242 Beiträgen
Standard

Bootskollege verwendet den Grill von SaFire. Kann mit Gas oder grill Kohle verwendet werden. Bin noch nie hungrig weggegangen...

Gruß
Thomas
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Screenshot_20220804_131025_com.whatsapp.jpg
Hits:	29
Größe:	50,0 KB
ID:	965763  
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 04.08.2022, 13:51
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 1.751
3.187 Danke in 1.635 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
Ich frage mich übrigens immer wie die immensen Preisunterschiede zu Stande kommen. War gestern beim Bauhaus und habe den hier gesehen:

Grillstar Gasgrill Atlanta II 450 für 250

Sah jetzt nicht so schlecht aus. Klar "Edelstahloptik" ist kein Edelstahl. Aber ich frage mich was ein Grill in der 800 € Klasse besser kann.
Besser Verarbeitung/besseres Material sind natürlich schon einmal Preistreiber.
Die Langlebigkeit ist da schon eine andere.
Was die Grillergebnisse anbelangt, so kann ich dir sagen, dass die Hitzeregulierung bei so manch einem sehr günstigen Grill eine echte Katastrophe ist. Ebenso die Hitzeverteilung .. das soll ja möglichst gleichmäßig sein - ist bei den günstigen Modellen nicht immer so ganz gut.
Und am Ende gehts dann halt auch um so Sachen wie Reinigung und auch Ersatzteilversorgung.

Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #25  
Alt 07.08.2022, 16:21
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.390
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
3.062 Danke in 1.605 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
Ich frage mich übrigens immer wie die immensen Preisunterschiede zu Stande kommen. War gestern beim Bauhaus und habe den hier gesehen:

Grillstar Gasgrill Atlanta II 450 für 250

Sah jetzt nicht so schlecht aus. Klar "Edelstahloptik" ist kein Edelstahl. Aber ich frage mich was ein Grill in der 800 € Klasse besser kann.
ist die Frage echt ernst gemeint - du wart im Bauhaus und hast zwischen dem o.g. und nem 800€ kein Unterschied gefunden - welcher 800€ Grill war das ?

Vergleich doch mal einfach mit nem Char Broil, Napoleon oder Weber (irgendwas steht davon sogar im Bauhaus).

Nachdem ich mir die Bilder angeschaut habe - ist der og auch nicht mehr wie 250€ Wert:
- billigstes Blech als Seitenteil / Grillrost / ...

Die Hauptunterschiede liegen im verbauten Material, man achtet auf Brenner, Bennerabdeckungen, Grillrost , Deckel, ...
und auch für mich ganz wichtig - wie einfach ist der sauber zu machen
(Schublade rausziehen und saubermachen - rest abbrennen...)

Ich denke da wirst du selbst die Unterschiede finden
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
  #26  
Alt 07.08.2022, 23:09
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 5.759
6.360 Danke in 3.054 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von skipper_winni Beitrag anzeigen
ist die Frage echt ernst gemeint - du wart im Bauhaus und hast zwischen dem o.g. und nem 800€ kein Unterschied gefunden - welcher 800€ Grill war das ?

Vergleich doch mal einfach mit nem Char Broil, Napoleon oder Weber (irgendwas steht davon sogar im Bauhaus).

Nachdem ich mir die Bilder angeschaut habe - ist der og auch nicht mehr wie 250€ Wert:
- billigstes Blech als Seitenteil / Grillrost / ...

Die Hauptunterschiede liegen im verbauten Material, man achtet auf Brenner, Bennerabdeckungen, Grillrost , Deckel, ...
und auch für mich ganz wichtig - wie einfach ist der sauber zu machen
(Schublade rausziehen und saubermachen - rest abbrennen...)

Ich denke da wirst du selbst die Unterschiede finden
Auf den zweiten Blick ist mir der größte Unterschied aufgefallen. Der Bauhaus Eigenmarke Grill hat keinen vernünftigen Rost, sondern nur so Stäbe.

Das erste was ich mir anschaue ist übrigens die Wertigkeit und das Gewicht vom Deckel. Der kam mir beim Bauhaus Teil nicht so leicht vor.

Wobei ich immer noch davon ausgehe, dass sich Weber etc. die 50 € - 70 € mehr Materialaufwand bei der Produktion extrem gut bezahlen lassen.

Den direkten Vergleich habe ich jetzt nur mit nem Weber Einsteiger Kugelgrill und meinem Metro Kugelgrll.

Zwischen dem hier:

https://www.amazon.de/Weber-1221004-...873428220&th=1

und dem hier:

https://www.metro.de/marktplatz/prod...saAhrKEALw_wcB

konnte ich keinen Unterschied fest stellen. Gewicht vom Metro Grill ist sogar höher (=mehr Material) und der Metro Grill hat nen vernünftigen Aschefang. Der "Teller" vom Weber Grill ist ein schlechter Witz.

Die Amazon Rezessionen lesen sich jetzt auch nicht so toll. Von daher interessiert mich der Name der dran steht erst mal nicht.

Der Metro Grill begleitet uns jetzt übrigens im 3 Jahr. Er wurde auch schon öfters Nass. Allein unten den Kohlerost hat es leicht verzogen. Aber erstens konnte man es wieder gerade biegen und zweitens bekommt man den leicht ersetzt wenn er irgendwann mal durch sein sollte.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 11.08.2022, 23:26
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2009
Beiträge: 5.759
6.360 Danke in 3.054 Beiträgen
Standard

Um es mal (vorläufig) aufzulösen. Es ist dieser Aldi Grill hier geworden.

https://www.aldi-onlineshop.de/p/gas...bo-ii-1017244/

https://www.youtube.com/watch?v=JaEknb8-tkc&t=1494s

In den Filialen war er Anfang des Jahres noch günstiger zu haben. Aber das liegt wahrscheinlich daran, dass der 45 kg schwere Grill doch etwas teurer im Versand sein dürfte. Das Teil war online nach ca. 2 Stunden ausverkauft.

Schlecht scheint der jedenfalls nicht zu sein. Wirkliche Alternativen habe ich in dieser Preisklasse nicht gefunden. Der Rost scheint ganz gut zu sein, ne Wendeplatte ist mit dabei, ne Schutzhülle und das war es. Möglicherweise gibt es den nächstes Jahr in den Filialen wieder günstiger aber bis April 2023 will ich nicht warten. Auf den Backburner habe ich verzichtet, dafür sind es vier Brenner geworden.

Denke zur Rostvorbeuge wird der erst mal komplett dünn mit Öl (Trennspray) eingesprüht. Den Rost werde ich wahrscheinlich trotz Emaile einbrennen.

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #28  
Alt 12.08.2022, 02:17
Marinello Eden Marinello Eden ist offline
Captain
 
Registriert seit: 16.10.2020
Ort: Kreis Calw
Beiträge: 533
Boot: Marinello Eden 18
1.764 Danke in 637 Beiträgen
Standard

Kann nicht schlafen,hab gerade diesen Tread entdeckt.
Grillen auch sehr gerne (Weber Gasgrill Spirit.)Leider nicht immer mit gutem Ergebnis.
Danke kann hier viel lernen.
__________________
Gruß Fabijan
Mit Zitat antworten top
  #29  
Alt 12.08.2022, 10:54
Benutzerbild von skipper_winni
skipper_winni skipper_winni ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 10.07.2012
Ort: Mannheim
Beiträge: 3.390
Boot: Saver 750 WA - Evinrude G2 200 H.O.
3.062 Danke in 1.605 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Marinello Eden Beitrag anzeigen
Kann nicht schlafen,hab gerade diesen Tread entdeckt.
Grillen auch sehr gerne (Weber Gasgrill Spirit.)Leider nicht immer mit gutem Ergebnis.
Danke kann hier viel lernen.
Dann empfehle ich dir mal einen Grillkurs (egal ob von Weber oder nem lokalen Anbeiter). Du wirst erstaunt sein was man alles lernen kann.
Elektro, Gas, Kohle...

P.S: Hängt auch viel vom Grillgut ab
__________________
mit besten Grüßen
Dirk


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 29

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Tankinhalt mit Infrarot-Thermometer messen? sporty Technik-Talk 21 01.01.2016 17:16
Ein Boot muss her, aber muss es ein teures Wakeboard Boot sein? Toady Allgemeines zum Boot 6 12.08.2013 23:01
Infrarot Halogen Heizer ?? 45meilen Kein Boot 18 15.12.2009 09:48
Radio Einbau Infrarot oder Kabel Fernbedienung Bob Crane Allgemeines zum Boot 14 15.12.2006 13:03
Infrarot PC-Handy......Wer weiss Rat? IBO Kein Boot 1 24.10.2005 00:11


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 02:44 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.