boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 71
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 29.04.2015, 14:06
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard Bitte um Hilfe bei Auswahl eines neuen Bord-PC

Hallo Zusammen.
Bei unserem Boot soll ein neuer Bord-PC installiert werden.

Ich bin mir unsicher, was den Computer angeht und ob ich Win 7 nehmen soll oder auf das scheinbar in Kürze erscheinende Win 10 warten soll.
Windows wird's aber auf jeden Fall.

Für die Binnennavigation steht PC-Navigo bereits fest, deshalb soll es ein Core i7 (min 4-Kern) Prozessor mit mindestens 3 GHz, sowie min. 8 GB Ram und einer Grafik-Karte mit eigenem Prozessor und eigenem Ram sein.

Je nach Größe und Lautstärke des PC, kann ich den im Ruderhaus unterbringen oder eben nicht.
Eigentlich würd ich gern jetzt kaufen, will aber nicht 1000 € oder womöglich mehr für den falschen Rechner ausgeben.

Was meint ihr?
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 29.04.2015, 14:14
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Hatte bisher an sowas gedacht.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 29.04.2015, 14:19
alexhb alexhb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 1.488
Boot: SY "29
1.840 Danke in 925 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Papierflieger Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen.
Bei unserem Boot soll ein neuer Bord-PC installiert werden.

Ich bin mir unsicher, was den Computer angeht und ob ich Win 7 nehmen soll oder auf das scheinbar in Kürze erscheinende Win 10 warten soll.
Windows wird's aber auf jeden Fall.

Für die Binnennavigation steht PC-Navigo bereits fest, deshalb soll es ein Core i7 (min 4-Kern) Prozessor mit mindestens 3 GHz, sowie min. 8 GB Ram und einer Grafik-Karte mit eigenem Prozessor und eigenem Ram sein.

Je nach Größe und Lautstärke des PC, kann ich den im Ruderhaus unterbringen oder eben nicht.
Eigentlich würd ich gern jetzt kaufen, will aber nicht 1000 € oder womöglich mehr für den falschen Rechner ausgeben.

Was meint ihr?
Laut den Systemanforderungen wird von PC Navigo nur bis Windows 7/8 unterstützt, ich würde nicht auf Windows 10 warten wollen. Derzeit ist m. M. nach Win7 das beste und stabilste Windows-System.

Zudem wirst du auch später bei Wunsch sicherlich günstig ein Upgrade auf Windows 10 bekommen wenn du dies möchtest.

Bzgl. der Systemleistung und Hardware kannst du kaum was falsch machen in Sachen Performance, aber ich würde ein System mit guter Kühlungoption bevorzugen.

Beachte übrigens das PC-Navigo vorallem für das Binnengebiet gedacht ist. Dachte du wolltest die Küsten entlang?

Beste Grüße
Alex
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 29.04.2015, 14:40
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Danke Alex!

Das mit Win 10 leuchtet mir ein und wenn ich Win 7 nehme, muss ich auch nicht warten.

Fahre mehr Binnen als See und die Anforderungen an den PC sind bei PC-Navigo höher. Deshalb hatte ich nur davon gesprochen.

Hab für See bereits die 2015er Version von WinGPS gekauft.
Beide Programme waren in älteren Versionen bereits vom Voreigner auf dem alten Bord-PC installiert worden.
WinGPS kann auch den Autopiloten steuern.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 29.04.2015, 14:42
Benutzerbild von haluterix
haluterix haluterix ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.09.2006
Ort: Berlin
Beiträge: 1.093
Boot: DeGroot Beachcraft36
893 Danke in 573 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

für was benötigt man denn an Bord so einen hochwertigen PC, ist das PC-Navigo so anspruchsvoll?

Ich habe mir letztes Jahr einen Androidstick mit Quadcore an den 27" Full-HD Samsung Monitor gestöpselt der auch DVB-T integriert hat und kann damit sogar BD Filmdateien von HD abspielen. Gesteuert wird das alles über eine Funk, bzw, Bluetooth Tastatur/mouse.

Der Stick verbraucht nur sehr wenig Strom und ist lautlos.

NUR mit dem Android kann ich mich nicht so recht anfreunden und werde diesen Stick demnächst gegen einen Stick mit Win8 ersetzen. Gibts leider nicht min Win7.

Platz ear nicht allein das Problem, nur diesen Stick kann ich überall mal anstecken, Küche Schlafzimmer oder Plicht und ins Netz geht der zentral über einen Access Point mit 3g Sim Karte.

Soll jetzt kein Vorschlag sein, mich interessiert nur was so ein großer mehr kann an Bord.

Zuhause bevorzuge ich einen richtigen Desktop, nur da habe ich ganz andere Anforderungen.
__________________
Gruß Hubert
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 29.04.2015, 14:55
Backdraft007 Backdraft007 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 14.04.2015
Ort: Leopoldshöhe
Beiträge: 19
Boot: Auf der Suche
37 Danke in 22 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

also ob so ein "Riesen"-PC verbaut werden muss, mag ich ebenfalls bezweifeln, wobei ich die Software nicht kenne.

Eine schöne Lösung wäre doch auch ein schicker Barebone-PC.

i7:
http://www.notebooksbilliger.de/pc+s...+core+i7+4770r

i5:
http://www.notebooksbilliger.de/pc+s...+core+i5+4570t

1x SSD, 2x 4GB RAM und 1x Win 7 Prof. 64bit dazubestellt und gut ist.

Die Geräte von Zotac haben von Hause aus, Bluetooth, WLAN, LAN, DVI, HDMI, Sound, USB 3.0, SD-Kartenleser. Was braucht der Seefahrer mehr?

Hat der Monitor eine normale VESA-Aufnahme, lassen sich die Zotac sogar direkt an den Monitor befestigen.

Grüße
Chris
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 29.04.2015, 16:30
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von haluterix Beitrag anzeigen
...für was benötigt man denn an Bord so einen hochwertigen PC, ist das PC-Navigo so anspruchsvoll?...
Hallo Hubert,
ja, PC-Navigo braucht viel Rechenpower, gefällt mir aber so gut, dass ich lieber in einen PC investiere, als ein anderes Programm zu nutzen.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 29.04.2015, 16:36
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Backdraft007 Beitrag anzeigen
...also ob so ein "Riesen"-PC verbaut werden muss, mag ich ebenfalls bezweifeln...
Hallo Chris,
einen riesen PC, im Sinne der Maße, möchte ich nicht. Nur Dampf muss er halt haben, damit ich entspannt mit PC-Navigo fahren kann.
Der Link sollte eigentlich lautlose und leise, kleine PCs zeigen.
Werd mir die aus deinem Link mal ansehen.
Danke für den Tip.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 29.04.2015, 20:47
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Hatte vorhin irrtümlich zur Startseite des Herstellers verlinkt.

Hier jetzt der richtige Link, der auf den Kenko Mini Pro, den Kenko Mini III und den Kenko Cube S8 hinweist.

Die sind klein, leise und verbrauchen nicht viel Strom, wenn grad nur wenig Leistung abgerufen wird.

Aber sind die passend für ein Boot?
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 29.04.2015, 21:04
coffeemuc coffeemuc ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.08.2010
Ort: München
Beiträge: 1.530
2.173 Danke in 1.377 Beiträgen
Standard

Vorsicht bei passiv gekühlten PC.
Auf der Schachtel steht dann 0dB Geräusch und eine XY-ganz-Toll-CPU.

Der Haken: Wenn die CPU zu heiß wird, wird die Leistung gedrosselt.
Damit geht zwar nichts kaputt, aber die Performance ist natürlich beim Teufel.
Für Programme die längere Zeit die CPU fordern ist das nichts.
Es gibt aber nur wenige Anwender, die solche Software einsetzen, deshalb fällt das oft nicht auf.
__________________
Gruß
Richard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 29.04.2015, 21:08
Benutzerbild von maas-schipper
maas-schipper maas-schipper ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.07.2010
Ort: Arcen a.d. Maas / NL
Beiträge: 158
Boot: ALK, Spitsgatkotter, Rundspant, 13m, 21t, Bj.1950
Rufzeichen oder MMSI: 244615020
560 Danke in 121 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,
komme gerade von einer 10 tägigen Fahrt Venlo - Amsterdam - Venlo zurück und habe dabei meinen neuen Bord-Mini-PC mit PC-Navogo 2015 getestet. Der Mini-PC liegt etwa in der Kategorie, die Du da anvisierst.
Bin nach einigem Suchen bei dem XS36V4 von Shuttle gelandet.
http://www.shuttle.eu/de/produkte/slim/xs36v4/
Den Kenko hatte ich übrigends nicht gefunden.
Jetzt hab bitte etwas Geduld. Muss erst mal meine Post abarbeiten, auspacken etc.
Dann schreibe ich noch etwas zu meiner Konfiguration und den (positiven Erfahrungen) etc.

Zitat:
Zitat von Papierflieger Beitrag anzeigen
Hatte vorhin irrtümlich zur Startseite des Herstellers verlinkt.

Hier jetzt der richtige Link, der auf den Kenko Mini Pro, den Kenko Mini III und den Kenko Cube S8 hinweist.

Die sind klein, leise und verbrauchen nicht viel Strom, wenn grad nur wenig Leistung abgerufen wird.

Aber sind die passend für ein Boot?
__________________
groetjes uit Arcen aan de Maas

Norbert

Der Grosse Alk, Pinguin des Nordens, ausgerottet 1844
www.ms-alk.nl
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #12  
Alt 29.04.2015, 21:31
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von coffeemuc Beitrag anzeigen
...Der Haken: Wenn die CPU zu heiß wird, wird die Leistung gedrosselt...
Dank dir Richard,
das ist ein relevanter Punkt, an den ich bisher nicht gedacht hatte.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #13  
Alt 29.04.2015, 21:34
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von maas-schipper Beitrag anzeigen
...Muss erst mal meine Post abarbeiten, auspacken etc.
Dann schreibe ich noch etwas zu meiner Konfiguration und den (positiven Erfahrungen) etc.
Super! Auf ein paar Tage kommt's nicht an. Will nur nicht in den falschen Rechner investieren.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
  #14  
Alt 29.04.2015, 21:40
Bodo 1 Bodo 1 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.11.2012
Ort: Raum Hannover
Beiträge: 2.857
Boot: Grand 650 RIB
3.050 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Mal eine andere Frage , braucht man das heute überhaupt alles noch . Man ist überall erreichbar , hat überall Netz . Die Leute nerven einen mit Anrufen , Malis usw . Ich schalte den ganzen Mist nach Feierabend aus und bin froh das ich , mein Frau und mein kleiner Hund unsere Ruhe habe . Klar ist es einfach alles über den PC zu machen , aber die Vorfreude über die Planung einer Tour ist auch schon toll .
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 29.04.2015, 21:58
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bodo 1 Beitrag anzeigen
...Mal eine andere Frage , braucht man das heute überhaupt alles noch...
Verstehe was du meinst.

Bin halt Routenplanung etc. über den Rechner gewöhnt und mag es auch. Geschmäcker sind halt verschieden.

Wie du ja weißt, benutz ich aber zusätzlich auch noch Karten.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 29.04.2015, 22:30
alexhb alexhb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 1.488
Boot: SY "29
1.840 Danke in 925 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Papierflieger Beitrag anzeigen
Super! Auf ein paar Tage kommt's nicht an. Will nur nicht in den falschen Rechner investieren.
Wenn ich das richtig lese ist das genannte Shuttle Barebone XS36V4 mit einem Intel Celeron J1900 Quad Core Prozessor ausgestattet der unterhalb der Systemempfehlungen von PC-Navigio liegt. Das wird natürlich auch funktionieren, aber hat halt weniger Leistung als empfohlen und damit weniger Reserve für die Zukunft.

Das von dir gefundenen Kenko-System ist interessant, jedoch habe ich auch mit dem Kühlungskonzept bedenken. Eigentlich bist du doch auch garnicht auf "lautlose" Systeme angewiesen, oder? Ich meine wenn PC-Navigo läuft fährst du auch Boot und hast grundsätzlich mangels Segels auch Motoren an. Ich glaube ein kleines Lüfterrauschen sollte da dir keine Sorgen machen.

Ich würde empfehlen auf der angestrebten Intel i5 / i7 (bloss kein Celeron) Platform zu bleiben, aber ein Gehäuse mit passender aktivier Kühlung zu suchen.

Es macht aber auch Sinn SilentMaxx wegen dem Kenko mal anzufragen für welche Umgebungstemperaturen ihr System geeignet ist und das mit den Temperaturen an deinem Einbauort vergleichen (im Sommer). Vielleicht sind deren Spezifikationen ja auch bereits ausreichend. Laut ihrer Homepage können die ja einiges bzgl. Wärmeoptimierung, ich finde nur nichts zur Umgebungstemperatur.

Wo willst du den Rechner den verbauen? Wird er irgendwo eingebaut wo möglicherweise Stauwärme entsteht (verdeckt in einem Fach) oder steht er frei herum? Ist er Sonneneinstrahlung ausgesetzt oder im Schatten?

Beste Grüße
Alex

Geändert von alexhb (29.04.2015 um 22:36 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #17  
Alt 29.04.2015, 22:35
Bodo 1 Bodo 1 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.11.2012
Ort: Raum Hannover
Beiträge: 2.857
Boot: Grand 650 RIB
3.050 Danke in 1.513 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Papierflieger Beitrag anzeigen
Verstehe was du meinst.

Bin halt Routenplanung etc. über den Rechner gewöhnt und mag es auch. Geschmäcker sind halt verschieden.

Wie du ja weißt, benutz ich aber zusätzlich auch noch Karten.
Der Weg ist das Ziel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 29.04.2015, 22:55
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von alexhb Beitrag anzeigen
...Ich würde empfehlen auf der angestrebten Intel i5 / i7 (bloss kein Celeron) Platform zu bleiben, aber ein Gehäuse mit passender aktivier Kühlung zu suchen...
...Wo willst du den Rechner den verbauen? Wird er irgendwo eingebaut wo möglicherweise Stauwärme entsteht (verdeckt in einem Fach) oder steht er frei herum? Ist er Sonneneinstrahlung ausgesetzt oder im Schatten?...
Am liebsten, hätt ich ihn in das gleiche Fach, in welchem das Notebook bisher lag, aber bei der Leistung wird das vermutlich wegen der Wärme nix.
Hatte an den Lüfterlosen gedacht, weil ich dachte, der kühlt evtl. mit Flüssigkeit und hat vielleicht weniger Probleme mit der Temperatur.
Wenn das mit dem Fach nicht mehr gehen sollte, müsst ich halt aufwändig die versteckten Kabel neu verlegen.
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 30.04.2015, 00:27
alexhb alexhb ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 22.08.2014
Beiträge: 1.488
Boot: SY "29
1.840 Danke in 925 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Papierflieger Beitrag anzeigen
Am liebsten, hätt ich ihn in das gleiche Fach, in welchem das Notebook bisher lag, aber bei der Leistung wird das vermutlich wegen der Wärme nix.
Hatte an den Lüfterlosen gedacht, weil ich dachte, der kühlt evtl. mit Flüssigkeit und hat vielleicht weniger Probleme mit der Temperatur.
Wenn das mit dem Fach nicht mehr gehen sollte, müsst ich halt aufwändig die versteckten Kabel neu verlegen.
Moin,

ein geschlossenes Fach wird zuviel Stauhitze erzeugen, dann müsstest du das mit Lüftern versehen.

Das Modell kühlt nicht mit Flüssigkeit, dabei würdest du einen Flüssigkeitsbehälter und eine Kreislaufpumpe sehen. Es gibt solche Kühlsysteme für PC, aber sehr aufwendig und nicht in so kleinen Gehäusen.

Die haben selbst entwickelte Kühlkörper die das Gehäuse zum Abtransport der Wärme benutzten. Eine clevere Sache, Panasonic kühlt mit der gleichen Methode seine wüstentauglichen Toughbooks mit Magnesium-Gehäuse.
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 30.04.2015, 06:19
Benutzerbild von Papierflieger
Papierflieger Papierflieger ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.12.2014
Ort: Berlin
Beiträge: 1.058
Boot: Motorboot
1.416 Danke in 716 Beiträgen
Standard

Alles klar, also wenn mit Lüfter.
Würde es was bringen oder den Deckel wegzulassen und stattdessen ein Gitter drauf zu machen?
Hälst du die Minis dann für geeignet?
__________________
Gruß, Tom.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
----------------------------Eigentlich wollte ich die Welt erobern... aber es regnet.
-----------------------°-----------------------------------------------------------------------°
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 71


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:29 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.