boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 3.321 bis 3.340 von 13.360Nächste Seite - Ergebnis 3.361 bis 3.380 von 13.360
 
Themen-Optionen
  #3341  
Alt 08.08.2013, 17:49
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von eckhard Beitrag anzeigen
Klaus
Quicksilver war ja bestimmt schon bei den Polen.
Da haben Sie aber gesagt, das es auch billiger gehen muss.
Was kann der Pole jetzt wohl tun? Als erstes einmal billige Teile einkaufen.
Als 2. Die Leute müssen schneller für weniger Geld arbeiten.
Ok Ekhard,
alles richtig was du sagst, is ja überall so, mit den Rotstiftsaboteuren, auch da wo ich arbeite is nicht gleich alles Gold was glänzt, aber wir haben eine Gw u. Kulanz, da wird auch was für die Kunden getan, bzw nachgebessert. Aber weil preisgünstig produziert werden muss, muss ich als Kunde der richtiges Geld auf den Tisch legt nicht gleich beide Augen zu machen, und sagen macht weiter so nehme auch noch mehr Pfusch in kauf Bei meiner PH lösen sich die Verklebungen der Scheibe, man sieht schon Luft dazwischen, da werden jetzt Schrauben reingedreht, damit sie nicht abfallen toll oder, das ist bei QS ein bekanntes Problem, warum dreht man nicht gleich in der Fertigung nach dem Kleben die Dinger rein die Schieflage wollte der Händler mit Bleischrot ausgleichen,QS hat gesagt das kommt schon mal vor dann brauche ich aber einen 1800ter Trailer, nee irgendwie bin ich total enttäuscht, so ein tolles Konzept das Boot, aber leider sch.... Qualität, da sollten die Händler wirklich mal was tun .Und ich Depp aus Moskau bin selber schuld, weil ich das Ding einfach so, ohne es in freier Wildbahn gesehen zu haben gekauft habe, naja wurde auch richtig gut beraten
Ach so zwischen teuer und billig, da gibt es noch preiswert!!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3342  
Alt 08.08.2013, 18:37
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.449
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
929 Danke in 582 Beiträgen
Standard

Moin
Also unsere Quicki ist jetzt 9-Jahre alt,rost fast garnix,elektrik bin ich froh das sie einfach aufgebaut ist,so kann man jederzeit was ohne Laptop verfolgen und Fehler beheben
Es ist natürlich ärgerlich wenn soche Fehler wie bei Kalle auftauchen und sich keiner verantwortlich fühlt,kann ich verstehen das man dann sauer wird
Naja schaun wir mal wie diese Diskussion weiter geht
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3343  
Alt 08.08.2013, 18:58
Benutzerbild von ca.zauberlehrling
ca.zauberlehrling ca.zauberlehrling ist offline
Captain
 
Registriert seit: 24.03.2010
Ort: bei Kiel
Beiträge: 477
Boot: Yamarin 63 HT Yamaha F 150 DETX
600 Danke in 257 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Kladower Beitrag anzeigen
Hallo Kevin und Carsten,





Mein Boot ist Jahrgang 2011 und ab Werk leider ausschließlich mit analogen Instrumenten ausgerüstet. An der Schaltbox finde ich keinen Smartcraft-Stecker. Aus dem Kabelbaum vom Motor geht ein Stecker ab, der nach Smartcraft aussieht (10 polig, lila, habe extra ein Bild gemacht, aber das kann man momentan nicht hoch laden). Der Stecker liegt direkt neben der Schaltbox, ist allerdings voll beschaltet. Bei Marina Wassersport wurde mir erklärt, ich müsse entweder ein zusätzliches Smartcraft-Kabel ziehen, um z.B. den MercMonitor anzuschließen, oder ich könnte mir das vorhandenen Kabel von einer Fachwerkstatt auf Digitalbetrieb umstellen lassen - dann würden aber alle meine analogen Instrumente nicht mehr funktionieren.

Alles sehr verwirrend....
Das ja mal ein Ding, wie gesagt bei mir war das kein Problem, aber ich hab jetzt auch keine Analogen Instrumente auf dem Boot verbaut und alles läuft über den vorhandenen Kabelbaum.
In den Motor habe ich ein Smartcraft Sensor Conversion Kit verbaut.
Quicksilver Nr.: 889250K01
Und alles Funzt bestens !
Ich denke du musst dich endscheiden ob du Digital oder Analog möchtest !!
Oder ein zusätzliches Kabel ziehen, da das vorhandene ja schon Analog belegt ist ? Aber dafür hab ich nicht genug Fachwissen um dir dabei weiter helfen zu können.

MfG Carsten
__________________
Gruß Carsten


Boote sind zum fahren da
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3344  
Alt 08.08.2013, 19:00
Benutzerbild von eckhard
eckhard eckhard ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 712
Boot: Quicki 540 Cabin
780 Danke in 439 Beiträgen
Standard

Ja Kalle ist echt blöde bei Dir gelaufen.
Ich habe ja auch wieder ein Quicksilver gekauft, da mein altes Boot keine Mängel hatte und ich rundum zufrieden war. Ich hoffe das ich mit dem auch Glück habe. Ich kann Dich bei, den ganzen Mängeln besonders das mit der schieflage gut verstehrn, das Du auf Quicksilver obersauer bist. Habe ja das gleiche Problem mit meinem neuem Wohnmobil. Darf garnicht daran Denken! Bekomme dann sofort Magen.
__________________
Gruß aus Hamburg
Eckhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3345  
Alt 08.08.2013, 19:11
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von eckhard Beitrag anzeigen
Ja Kalle ist echt blöde bei Dir gelaufen.
Ich habe ja auch wieder ein Quicksilver gekauft, da mein altes Boot keine Mängel hatte und ich rundum zufrieden war. Ich hoffe das ich mit dem auch Glück habe. Ich kann Dich bei, den ganzen Mängeln besonders das mit der schieflage gut verstehrn, das Du auf Quicksilver obersauer bist. Habe ja das gleiche Problem mit meinem neuem Wohnmobil. Darf garnicht daran Denken! Bekomme dann sofort Magen.
ach Ekhard, lass mich ma dat Boot erst mal wieder in den Händen haben, dann sehe ich weiter, die Norweger haben zu mir gleich gesagt schönes Boot, absolut geiler Motor, aber Qualität vom Boot nicht gut, da habe ich die Jolle aber verteidigt, und jetzt haben die Jungs Recht behalten, zähle ich mal wieder als Lehrgeld, Hm bin schon soweit das Teil abzustoßen, in Zahlung geben mal sehen was geht, wird bestimmt nicht einfach und blöd dazu.
Mit Zitat antworten top
  #3346  
Alt 08.08.2013, 19:43
tom115 tom115 ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.07.2012
Beiträge: 621
662 Danke in 353 Beiträgen
Standard

Man sollte die Kirche aber auch mal im.....lassen. Wenn,so wie wir,man überwiegend im Salzwasser fährt,ist es mehr als normal das Boot ein wenig mehr zu pflegen. Wir haben jetzt ca. 40 BS auf der Ostsee abgerissen,und erst einmal richtig gereinigt.
Schaut mal bei Gelegenheit im Hafen ( Ostsee ) die Boote an,egal welcher Hersteller, na HALLO. Das mit Kalles Problem ist übel,ich denke aber bei einem anderem Händler wär die Sache einfacher,besser gelaufen.
Mit Zitat antworten top
  #3347  
Alt 08.08.2013, 19:45
mvskipper mvskipper ist offline
Commander
 
Registriert seit: 27.08.2010
Beiträge: 343
Boot: Quicksilver Weekend 640
241 Danke in 139 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Opus Beitrag anzeigen
Das war das Ergebnis nach exakt 4 Stunden, druckspritzen und anschliessend mühsame Handarbeit mit Schwamm in "Abschmierposition"
Personal: Sohn und ich, 2 Druckstrahler.
Deshalb habe ich mich bei meinem Boot für AF entschieden. Ich bin mittlerweile zu alt (oder zu faul?) um unter dem Boot in "Abschmierposition" zu liegen.

Nun mag es im Sommer in Krk ja noch gehen, aber in unseren Breitengeraden Ende Oktober ist das Wetter meist doch nicht mehr so toll.

Trotzdem meine Hochachtung vor der vollbrachten Leistung.

Gruß
Peter
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3348  
Alt 08.08.2013, 19:55
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mvskipper Beitrag anzeigen
Deshalb habe ich mich bei meinem Boot für AF entschieden. Ich bin mittlerweile zu alt (oder zu faul?) um unter dem Boot in "Abschmierposition" zu liegen.

Nun mag es im Sommer in Krk ja noch gehen, aber in unseren Breitengeraden Ende Oktober ist das Wetter meist doch nicht mehr so toll.

Trotzdem meine Hochachtung vor der vollbrachten Leistung.

Gruß
Peter
Ha, dafür habe ich jetzt einen Schiermaxen, meine Tochter hat geheiratet, und dann bestelle ich mir noch so einen richtigen Kärcher, mit warm Wasser
damit der Bengel es etwas leichter hat.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3349  
Alt 08.08.2013, 20:02
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von tom115 Beitrag anzeigen
Man sollte die Kirche aber auch mal im.....lassen. Wenn,so wie wir,man überwiegend im Salzwasser fährt,ist es mehr als normal das Boot ein wenig mehr zu pflegen. Wir haben jetzt ca. 40 BS auf der Ostsee abgerissen,und erst einmal richtig gereinigt.
Schaut mal bei Gelegenheit im Hafen ( Ostsee ) die Boote an,egal welcher Hersteller, na HALLO. Das mit Kalles Problem ist übel,ich denke aber bei einem anderem Händler wär die Sache einfacher,besser gelaufen.
Tom, ich glaube das hier jeder sein Boot hegt und pflegt, das es ohne reinigen nicht geht ist klar, es geht einfach um die Qualität.

Mal ne frage an Kevin, haben die 5Ps Mer.Motoren Lieferprobleme?
Mit Zitat antworten top
  #3350  
Alt 08.08.2013, 20:09
Benutzerbild von Opus
Opus Opus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.04.2011
Ort: Winter München-Ost/ Sommer Krk
Beiträge: 280
Boot: Quicksilver 470 cabin
297 Danke in 136 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von mvskipper Beitrag anzeigen
Deshalb habe ich mich bei meinem Boot für AF entschieden. Ich bin mittlerweile zu alt (oder zu faul?) um unter dem Boot in "Abschmierposition" zu liegen.

Nun mag es im Sommer in Krk ja noch gehen, aber in unseren Breitengeraden Ende Oktober ist das Wetter meist doch nicht mehr so toll.

Trotzdem meine Hochachtung vor der vollbrachten Leistung.

Gruß
Peter


Das selbe Problem trifft bei mir zu.
Ich werde auch im Herbst AF aufbringen lassen, mal sehen was die hier für Preise haben.
Im Oktober kannst du das bei uns nicht mehr machen, du bist klatschnass bei der Arbeit .
Gestern aber bei 32 Grad war es angenehm, wenn das Wasser auf die Birne tropft.
__________________
Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3351  
Alt 08.08.2013, 20:43
Benutzerbild von Opus
Opus Opus ist offline
Commander
 
Registriert seit: 22.04.2011
Ort: Winter München-Ost/ Sommer Krk
Beiträge: 280
Boot: Quicksilver 470 cabin
297 Danke in 136 Beiträgen
Standard

Hallo Tom,

zu den Props

exakte Werte konnte ich nicht ermitteln, ich bekam nie gleiche Bedingungen zustande, See zu rau, Personenanzahl, Slippe belegt-konnte Prop nicht wechseln u.ä.,auch der Algenbewuchs wurde immer stärker, macht sich vor allen in der Endgeschwindigkeit bemerkbar.

Wie schon geschrieben war ursprünklich der 13" am Motor, max U/s 5200
max km/h 42, ohne Algen


der 11" bringt 5900 bei 38 km/h

der 12" bringt 5600 bei 39km/h

Beim 11" war das Boot sehr schnell im Gleiten, der 12" braucht etwas länger, natürlich

Es waren immer 2 Personen im Boot.
Den 12" fahre ich nun 20 Stunden, glaube der ist am geeignesten.

Oft ist die Frage im kann man Wasserski fahren mit solchen Booten mit 50 PS?
Mein Sohn ist Wake Board gefahren, es war die helle Freude.
Mit dem 11" sofort aus dem Wasser, mit dem 12" natürlich unwesentlich länger.
Im Herbst bei weniger Verkehr möchte noch genauere Werte ermitteln,z.B. Verbrauch bei jeweiliger Drehzahl.
Wenn du Fragen hast, gerne, einiges ist noch im Kopf
__________________
Gruß
Klaus
Mit Zitat antworten top
  #3352  
Alt 08.08.2013, 21:39
Benutzerbild von pit55
pit55 pit55 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 28.03.2011
Ort: Lüneburg,elbe km 574
Beiträge: 1.449
Boot: Quicksilver 460
Rufzeichen oder MMSI: DF2066
929 Danke in 582 Beiträgen
Standard

Moin
Also am Salzwasser kann es nicht liegen,unser vorbesitzer hatte einen Liegeplatz auf Rügen(dranske) also war das Boot 5-Jahre nur im Salzwasser,entweder wurde die Qualität runtergeschraubt oder es gibt immer wieder ausreisser?
__________________
Gruss aus Lüneburg von Peter
Mit Zitat antworten top
  #3353  
Alt 09.08.2013, 07:43
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pit55 Beitrag anzeigen
Moin
Also am Salzwasser kann es nicht liegen,unser vorbesitzer hatte einen Liegeplatz auf Rügen(dranske) also war das Boot 5-Jahre nur im Salzwasser,entweder wurde die Qualität runtergeschraubt oder es gibt immer wieder ausreisser?
Moin, das kann doch jeder selber ausprobieren, nimm je eine Schraube V2A u. V4A leg die ins Salzwasser und lass sie trocknen, den Unterschied sieht man schnell, bei dem Stahl aus China ist zuviel Kohlenstoff enthalten, da rostet auch der V4A.
Mit Zitat antworten top
  #3354  
Alt 09.08.2013, 11:31
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von eckhard Beitrag anzeigen
Ja Kalle ist echt blöde bei Dir gelaufen.
Ich habe ja auch wieder ein Quicksilver gekauft, da mein altes Boot keine Mängel hatte und ich rundum zufrieden war. Ich hoffe das ich mit dem auch Glück habe. Ich kann Dich bei, den ganzen Mängeln besonders das mit der schieflage gut verstehrn, das Du auf Quicksilver obersauer bist. Habe ja das gleiche Problem mit meinem neuem Wohnmobil. Darf garnicht daran Denken! Bekomme dann sofort Magen.
Moin Ekhard,
da mach dir mal keine Sorgen, der Kevin schaut sich die Boote vor Auslieferung genau an, und wenn danach wat sein sollte biste bei ihm auch in den besten Händen, da wo ich gekauft habe gibt es keinen, aber auch gar keinen Kundenkümmerer, und die Mechaniker ich komme nun mal aus dem Schrauber Gewerbe und sehe gleich wen ich vor mir habe, sind halt Erfahrungen. Aber wat soll s, da muss ich jetzt durch, nur von hier aus kann man nicht soviel Einfluss nehmen. Ich konzentriere mich erst einmal mehr auf meinen Abgang hier, dann mache ich im Mai die Scheine und dann dann kauf ich beim K aus K ein richtiges Angelboot, stelle mir so was wie die 605 Sundeck vor, vorne 2 Stühle draufgeschraubt und los geht's, ich weis das ich wieder mal spinne, vergebt mir
Mit Zitat antworten top
  #3355  
Alt 09.08.2013, 12:03
Benutzerbild von eckhard
eckhard eckhard ist offline
Captain
 
Registriert seit: 13.02.2011
Ort: Hamburg
Beiträge: 712
Boot: Quicki 540 Cabin
780 Danke in 439 Beiträgen
Standard

Moin Kalle
Die Idee mit den Stühlen vorne, finde ich echt nicht schlecht. ( Balken in der Kabine zur Abstützung nicht vergessen ) Wenn Du die Kabine nicht zum Schlafen brauchst, gibt's ja auch die 605 open. Das haste vorne gleich ein Tisch fürs Bier und Fische ausnehmen. Jetzt muss ich erst mal wieder zur Arbeit, wie lästig !!!
__________________
Gruß aus Hamburg
Eckhard
Mit Zitat antworten top
  #3356  
Alt 09.08.2013, 12:12
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von eckhard Beitrag anzeigen
Moin Kalle
Die Idee mit den Stühlen vorne, finde ich echt nicht schlecht. ( Balken in der Kabine zur Abstützung nicht vergessen ) Wenn Du die Kabine nicht zum Schlafen brauchst, gibt's ja auch die 605 open. Das haste vorne gleich ein Tisch fürs Bier und Fische ausnehmen. Jetzt muss ich erst mal wieder zur Arbeit, wie lästig !!!
Wieso Balken, die Stühle werden Hydraulisch raus u. rein gefahren und die Kabine brauche ich für die mechanisierte Großfischverarbeitung
viel Spaß na Rabota
Mit Zitat antworten top
  #3357  
Alt 09.08.2013, 13:48
Benutzerbild von KevinFLT
KevinFLT KevinFLT ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.02.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 882
Boot: Quicksilver Activ 875 Sundeck
2.368 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Holzwurm-580 Beitrag anzeigen
Tom, ich glaube das hier jeder sein Boot hegt und pflegt, das es ohne reinigen nicht geht ist klar, es geht einfach um die Qualität.

Mal ne frage an Kevin, haben die 5Ps Mer.Motoren Lieferprobleme?
Gerade bei Mercury geguckt - alle im Lager Belgien verfügbar.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3358  
Alt 09.08.2013, 13:55
Benutzerbild von KevinFLT
KevinFLT KevinFLT ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 19.02.2008
Ort: Kiel
Beiträge: 882
Boot: Quicksilver Activ 875 Sundeck
2.368 Danke in 597 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Holzwurm-580 Beitrag anzeigen
Moin Ekhard,
da mach dir mal keine Sorgen, der Kevin schaut sich die Boote vor Auslieferung genau an, und wenn danach wat sein sollte biste bei ihm auch in den besten Händen, da wo ich gekauft habe gibt es keinen, aber auch gar keinen Kundenkümmerer, und die Mechaniker ich komme nun mal aus dem Schrauber Gewerbe und sehe gleich wen ich vor mir habe, sind halt Erfahrungen. Aber wat soll s, da muss ich jetzt durch, nur von hier aus kann man nicht soviel Einfluss nehmen. Ich konzentriere mich erst einmal mehr auf meinen Abgang hier, dann mache ich im Mai die Scheine und dann dann kauf ich beim K aus K ein richtiges Angelboot, stelle mir so was wie die 605 Sundeck vor, vorne 2 Stühle draufgeschraubt und los geht's, ich weis das ich wieder mal spinne, vergebt mir

Stühle vorne auf die Sundeck bauen? Igitttt... Vorne bei der Sundeck stehen und angeln ist auch nicht gerade die gute Idee - Du hast dann keine Freibordhöhe mehr und kannst leicht über Bord gehen bei bisschen Welle. Wenn schon ein offenes Boot zum Angeln lieber die Open Modelle!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3359  
Alt 09.08.2013, 14:27
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KevinFLT Beitrag anzeigen
Gerade bei Mercury geguckt - alle im Lager Belgien verfügbar.
Moin Kevin,
verstehe gar nichts mehr, erst war bei meinem Boot der 80ziger nicht lieferbar, und jetzt der 5wer( vor einem Monat bestellt), und beide male schreibst du mir alles Bulls.
Man mir schwillt der Kamm. Mit dem Laden is jetzt für mich Sense, sobald die dat Boot fertig haben lass ich es abholen, wat n Horror.

Geändert von Holzwurm-580 (09.08.2013 um 14:34 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #3360  
Alt 09.08.2013, 14:48
Holzwurm-580 Holzwurm-580 ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.10.2012
Ort: Bahrdorf
Beiträge: 1.194
Boot: Quicksilver 530PH
Rufzeichen oder MMSI: ODIN
953 Danke in 557 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von KevinFLT Beitrag anzeigen
Stühle vorne auf die Sundeck bauen? Igitttt... Vorne bei der Sundeck stehen und angeln ist auch nicht gerade die gute Idee - Du hast dann keine Freibordhöhe mehr und kannst leicht über Bord gehen bei bisschen Welle. Wenn schon ein offenes Boot zum Angeln lieber die Open Modelle!
Ok, hast mich übergezeugt, nehme dann die 555.
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 3.321 bis 3.340 von 13.360Nächste Seite - Ergebnis 3.361 bis 3.380 von 13.360

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 17:02 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.