boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Allgemeines zum Boot



Allgemeines zum Boot Fragen, Antworten & Diskussionen. Diskussionsforum rund ums Boot. Motor und Segel!

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 09.09.2021, 10:34
Dresdenskipper Dresdenskipper ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 159
Boot: Keser West Bay 650
214 Danke in 70 Beiträgen
Standard Wer kennt/fährt Keser West-Bay 6510

Hallo,
Ich bin ja nun vom Gleiter in den Verdrängerbereich gewechselt.
Habe beim Händler eine überarbeitete Keser West Bay 650 erworben.
Leider war die Übergabe nicht so gut wie das Boot. Ich habe so gut wie keine Unterlagen zur Technik mit bekommen. So finde ich partout das Seeventil nicht und paar Fragen zur eingebauten Heizung von Eberspächer hätte ich auch noch. Vielleicht findet sich im Forum jemand, der dieses Boot gut kennt, oder vielleicht sogar selbst fährt. Wäre über eine Antwort, gern auch PN sehr dankbar.
Grüße aus Dresden.... Roland
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 15.09.2021, 16:56
Dresdenskipper Dresdenskipper ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 159
Boot: Keser West Bay 650
214 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Kennt oder fährt tatsächlichkeiner hier diesen Bootstyp
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 15.09.2021, 17:16
maje maje ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 13.11.2020
Ort: Herne
Beiträge: 40
Boot: Gruno 35R
Rufzeichen oder MMSI: DD6639
29 Danke in 21 Beiträgen
Standard

Keser lässt ja die Boote meist durch andere Werften fertigen und läbelt sie dann mit Keser, schau mal auf die Rumpfnummer daraus lässt sich eventuell etwas herleiten. Zu der Eberspächer Heizung sollten sich doch Unterlagen bei dem Hersteller der Heizung finden lassen.

Gruß

Martin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 15.09.2021, 18:11
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 4.157
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.824 Danke in 1.657 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Dresdenskipper Beitrag anzeigen
......So finde ich partout das Seeventil nicht.....
Hallo Roland,
Frage ist ja welches? Du wirst ca. 4 - 6 haben ? (ich hab 7). Wichtig sind sie alle, schätze aber, du meinst den Kühlwassereinlauf ? Verfolge den Kühlwasserschlauch vom Motor weg zum Rumpf - da sollte es sein.
Grüße, Reinhard

...ach ja: schönes Boot...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 15.09.2021, 18:25
ChrisHH ChrisHH ist offline
Captain
 
Registriert seit: 03.06.2019
Ort: Stadtrand Hamburg
Beiträge: 455
Boot: Nidelv 26, Sessa Islamorada 19
350 Danke in 192 Beiträgen
Standard

Mein Spitzgatter hat beide Seeventile für den Motor im Motorraum, auf der Stirnseite. Das Seeventil für die Toilette liegt hinter dem Schrank im WC Raum, um das zu betätigen muss ich den Schrank ausbauen. Ein weiteres ist unter einem kleinen Deckel unter der Liegefläche im Bug Backbord. Das war es dann schon mit Seeventilen.

Ich wüsste nicht wozu Du mehr davon haben solltest. 2x Motor, 2x WC.

Manche Hersteller verstecken sie gern ein wenig obwohl das ja irgendwie keinen Sinn macht ... hinterm Kühlschrank, hinter Schränken, unter Bodenplatten oder einer Kombination davon ... einfach mal den Schläuchen folgen und den Akkuschrauber in die Hand nehmen. Ich habe den passenden Schraubendreher immer im WC Schrank liegen ... falls es mal schnell gehen muss
__________________
Physik gilt auch für Menschen die sie nicht verstehen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 15.09.2021, 19:01
Dresdenskipper Dresdenskipper ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 05.02.2009
Ort: Dresden
Beiträge: 159
Boot: Keser West Bay 650
214 Danke in 70 Beiträgen
Standard

Naja hab mich auf die Suche begeben und schon einiges gefunden. Ich finde das Boot eigentlich sehr schön, hätte mich auch gefreut hier Skipper zu finden, welche auch so ein Boot fahren, auch um mit denen bissel zu schnaaken, aber ist wohl leider nicht.... schade !
Liebe Grüße
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.09.2021, 20:11
Benutzerbild von Federball
Federball Federball ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 28.10.2015
Ort: Funkerberg
Beiträge: 4.157
Boot: A29,Opti,Schlauchi
2.824 Danke in 1.657 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von ChrisHH Beitrag anzeigen
.....muss ich den Schrank ausbauen......Ich wüsste nicht wozu Du mehr davon haben solltest. 2x Motor, 2x WC......
Waschbecken, Pantry, Plicht

Schrank ausbauen ist schon herbe.
Grüße, Reinhard

Geändert von Federball (15.09.2021 um 20:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Wer kennt West Coast Offshore High Performance Marine Parts & Accessories Gitano Offshore 14 25.02.2021 16:08
Wer kann dieses Boot Identifizieren? Gelderblom/Keser Paddelbrot Allgemeines zum Boot 5 19.12.2017 14:30
Keser 550 osten Allgemeines zum Boot 3 05.07.2007 16:09
Was meint Ihr: Doriff 550 oder Keser 560? mleo Allgemeines zum Boot 5 12.10.2005 17:07


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:23 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.