boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Technik-Talk



Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 07.02.2008, 19:32
Benutzerbild von tommy0209
tommy0209 tommy0209 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 49
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard Super fahren ab 2009 ?? Oder Super Plus

Ich habe gehört das die Regierung möchte das ab 2009 mehr Biozusätze zu den Super hinzugefügt werden soll.Und das man dann seinen pkw Hersteller fragen soll ,ob die Maschine das abkann oder nicht. wenn nicht müßte man Super Plus fahren.Was ist dann mit meinem Mercruiser 5.0 v8 muß Ich dann Super Plus fahren ?Da würden die Kosten ja noch mehr steigen.Kann jemand was dazu sagen ???? Gruß Tommy
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 07.02.2008, 20:14
Benutzerbild von 1WO
1WO 1WO ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.11.2002
Ort: bei Wiener Neustadt
Beiträge: 5.494
Boot: Fjord 650S
2.709 Danke in 1.252 Beiträgen
Standard

Originalzitat aus dem Handbuch von Volvo (4,3 GS Vortec aus 2000)

"Benzin mit einer Oktanzahl von mindestens 93(ROZ) verwenden (Vergasermotore). Auch verbleiter Kraftstoff kann verwendet werden, wenn kein unverbleiter Kraftstoff zur Verfügung steht. Aus Umweltschutzgründen sollte immer unverbleiter Kraftstoff verwendet werden.... Der Äthanolgehalt der benutzten Kraftstoffe darf 10% nicht überschreiten und das Benzin muss die richtige Oktanzahl weiterhin aufweisen.

Bei Betrieb des Motors mit alkoholhaltigen Kraftstoffen ist ein magereres Gemisch erforderlich.
Das kann zu Schwierigkeiten bei Motorbetrieb im Leerlauf und beim Starten sowie zu Problemen aufgrund von Dampfblasenbildung führen.
Im Gegensatz zu reinem Benzin bindet mit Alkohol vermischtes Benzin Wasser, was zu stärkerer Korrosion von Metallteilen in der Kraftstoffanlage führen kann.
Häufig und regelmäßig kontrollieren.
Aus Sicherheitsgründen sollten alle Gummi-oder Kunststoffteile in der Kraftstoffanlage häufig und regelmäßig kontrolliert werden.
......Teile bei denen Verdacht auf Alterung oder Beschädigung besteht immer ersetzen.


Grüße Andi
__________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 08.02.2008, 20:49
Benutzerbild von Onkel Defender
Onkel Defender Onkel Defender ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2007
Ort: Leer - Niedersachsen
Beiträge: 221
Boot: Holländischer Werftbau, in Arbeit
545 Danke in 136 Beiträgen
Standard

Besser hätte ich das nicht erklären können!!!
Also alles was du wissen musst steht da oben

Gruß Onkel Defender
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 11.02.2008, 13:18
Benutzerbild von tommy0209
tommy0209 tommy0209 ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 04.09.2007
Beiträge: 49
9 Danke in 8 Beiträgen
Standard

Vielen Dank für den Beitrag Gruß Tommy
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.