boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Alles was schwimmt! > Restaurationen



Restaurationen Refits, Lackierungen, GFK-Arbeiten, Reparaturen und Umbauten von Booten aller Art.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 27.11.2021, 02:32
Ankerer Ankerer ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 09.10.2021
Beiträge: 33
14 Danke in 6 Beiträgen
Standard Flecken im Gelcoat, die 102. Version

Ahoi in die Runde,

nachdem ich nun fleißig dabei bin meine 218er Sealine fit zu machen, habe ich sämtliche Kunstlederverkleidung im Aussenbereich entfernt, weil ich schön polierten Gelcoat ansehnlicher finde. Leider zeigen sich unter den Verkleidungen hässliche braune Flecken, die vom Holz und dem verwendeten Klebstoff stammen. Da ich diese Flecken weder mit Antigilb noch mit schleifen/polieren weg bekomme, bin ich jetzt etwas ratlos.

Als letzte Lösung fällt mir jetzt nur noch ein, alle Löcher zu spachteln und dann flächig zu lackieren.

Oder gibt es noch einen Geheimtip?

Mit besten Grüßen aus der Hauptstadt
Max
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20211126_154135_5.jpg
Hits:	86
Größe:	31,7 KB
ID:	941356   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20211126_154129_4.jpg
Hits:	82
Größe:	22,2 KB
ID:	941357   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20211126_154141_3.jpg
Hits:	76
Größe:	22,4 KB
ID:	941358  

Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20211126_154148_2.jpg
Hits:	81
Größe:	19,3 KB
ID:	941359   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20211126_154206_8.jpg
Hits:	81
Größe:	18,7 KB
ID:	941360  
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 27.11.2021, 09:06
Benutzerbild von Starcraft
Starcraft Starcraft ist offline
Commander
 
Registriert seit: 09.02.2007
Ort: Haseldorf
Beiträge: 260
Boot: Condor 105
395 Danke in 146 Beiträgen
Standard

Moin Max,
das sieht auf den Bildern schon hartnäckig aus! Wie hast Du das denn jetzt geschliffen? Geht es auch mit den Mirka Schwammscheiben nicht? Vielleicht von Körnung 2000-hoch bis 4000er. Sonst habe ich schon die unglaublichsten Ergebnisse mit diesem Aldi „Zauber-Schwamm“ erzielen können. Der schleift aber eigentlich auch nur. Wenn es Antigilb schon nicht bringt, bin ich hier auch auf die GFK Spezialisten gespannt.
Viele Grüsse
Danny
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 28.11.2021, 12:31
horstj horstj ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.04.2012
Beiträge: 2.641
2.335 Danke in 1.442 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Ankerer Beitrag anzeigen
noch mit schleifen/polieren weg bekomme, bin ich jetzt etwas ratlos.
wie tief hast du denn geschliffen bzw. wie grob poliert?
Du kannst die Dicke des Gelcoat ja an einer Bohrung feststellen und damit die mögliche Schleiftiefe bestimmen.
Bei wirklich ausgekreidetem Gelcoat gehts beim Grundschliff durchaus mal bis 400oder sogar 300er trocken, bis man wieder zu nicht-porösem farbechtem Gelcoat kommt. Das sollte man natürlich nicht oft und mit Gefühl besonders an Ecken/Rundungen machen.
__________________
Bootslog und Refitblog Jeanneau Microsail https://microsail.wordpress.com/
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Flecken am Gelcoat kite-power Restaurationen 3 22.07.2021 23:45
Segeljolle Korsar Baunummer 102 Pit Allgemeines zum Boot 1 07.09.2009 11:43
Tankgeber für Moeller 102 ltr. Yam Motoren und Antriebstechnik 10 22.05.2009 12:21
Flecken auf blauem Gelcoat Fernrohr Allgemeines zum Boot 11 02.06.2004 08:55


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 01:04 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.