boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Reisen > Woanders



Woanders Für die anderen schönen Reviere!

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 54Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 54 von 54
 
Themen-Optionen
  #21  
Alt 07.04.2021, 11:39
Benutzerbild von uncle_cadillac
uncle_cadillac uncle_cadillac ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 15.08.2016
Ort: Schönerlinde
Beiträge: 845
Boot: Gruno de Luxe
Rufzeichen oder MMSI: DA5398 / 211750770
1.126 Danke in 513 Beiträgen
Standard

Weiß man was da im Schiffsbauch verrutscht ist und zur Schlagseite führte? Die Boote auf dem Deck waren ja nicht schuld. Und die scheinen ja auch keinen großen Einfluss zu haben, sonst hätten sie die ja kontrolliert über Bord gehen lassen, wenn es etwas genützt hätte.
__________________
Beste Grüße
Uwe
Mit Zitat antworten top
  #22  
Alt 07.04.2021, 12:15
Coal Coal ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 27.12.2019
Beiträge: 900
1.015 Danke in 507 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Der mit dem Boot tanzt Beitrag anzeigen
Kommt ja drauf an wie die losgekommen sind. Die können ja durchaus noch auf der Nordsee treiben und geborgen werden wenn das wesentliche Problem gelöst ist.
Dann demnächst in
__________________
Ich bin, denke ich.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #23  
Alt 07.04.2021, 12:30
wannabe_wassernomade wannabe_wassernomade ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.08.2019
Ort: ca. 3 km vom Neckar km 183 entfernt
Beiträge: 194
129 Danke in 85 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
... das Leichtern um die
Fracht ... Das ist "nur" eine Sache der
Transportversicherung.
kommt halt drauf an, wie gut die Fracht versichert ist?

So ist z.B. die Haftung des Frachtführers bei Güterschäden sowohl nach dem HGB für den nationalen Verkehr als auch nach den CMR im internationalen Verkehr grundsätzlich auf 8,33 Sonderziehungsrechte pro Kilogramm des Rohgewichts der Sendung begrenzt.
(8,33 SZR = 9,52 EUR)

angenommen ein Stück "Deckfracht" = eine der Yachten wiege 20 Tonnen
dann wäre die gesetzliche Haftung (den wohl die Transportversicherung der Reederei abdeckt) bei 190 k€

ob das reicht?
Mit Zitat antworten top
  #24  
Alt 07.04.2021, 12:32
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 6.542
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
39.327 Danke in 6.171 Beiträgen
Standard

In meiner Bootsversicherung sind alle Schäden bei Transport zur Fixen Taxe versichert.
Das gilt unabhängig von der Versicherung des Frachtführers.
__________________
Moin! Klaus

Jetzt geht´s rund! Am 12. Juni 2021 beim STERN-VON-BERLIN.de

Mit Zitat antworten top
  #25  
Alt 07.04.2021, 12:37
Benutzerbild von Rhinkieker
Rhinkieker Rhinkieker ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 13.10.2020
Ort: NRW
Beiträge: 128
Boot: PEDRO 35 /DEHLYA 22/Hobie 16
154 Danke in 66 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Perre Pescadore Beitrag anzeigen
Wenn ich mir die Bilder so ansehe;
DANKE an alle Seenotrettern , Rettungsdienste und Feuerwehren, Danke für euren Einsatz!
Ja Wahnsinn, schon toll und wenn man überlegt, dass die Arbeit hauptsächlich über Spenden finanziert wird. Bin als jugendlicher Surfer auch schon mal in Schwierigkeiten gekommen, und halb erfroren und mit zittrigen Beinen die Fahrt auf so einem Dampfer genossen.

Deshalb für MICH:am 15. März proste ich den Jungs zu, und ne Spende ist obligatorisch:

https://www.seenotretter.de/wer-wir-sind/
__________________
MOIN Wolfgang

(denn Moin Moin wäre schon Gesabbel)
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #26  
Alt 07.04.2021, 12:39
Gerd-RS Gerd-RS ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 03.04.2003
Ort: Wuppertal
Beiträge: 2.672
Boot: potentieller Charterkunde
8.210 Danke in 2.209 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Coal Beitrag anzeigen
Dann demnächst in
Ich fürchte, da wird nicht mehr ausreichend viel zu finden sein....um es "am Stück" auf ebay anzubieten.

Den Eignern kann man nur wünschen, dass sie gute Kasko-Versicherungen abgeschlossen haben, die solche Transportschäden inklusive Totalverlust abdecken. Die Transport-Versicherungen der Reedereien decken den Schaden wahrscheinlich bei weitem nicht ab.

Gruss


Gerd
Mit Zitat antworten top
  #27  
Alt 07.04.2021, 12:42
wannabe_wassernomade wannabe_wassernomade ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 26.08.2019
Ort: ca. 3 km vom Neckar km 183 entfernt
Beiträge: 194
129 Danke in 85 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fronmobil Beitrag anzeigen
In meiner Bootsversicherung sind alle Schäden bei Transport zur Fixen Taxe versichert.
...
hier geht es wohl um Yachten, die (neu) von einer Werft zum Käufer ausgeliefert werden (sollten)

ob die schon seitens des Käufers versichert sind?

oder haben die Käufer 70 % oder 90 % angezahlt?

und wie ist die Werft versichert?
(hatte in den 1990er Jahren mal einen Fall mitbekommen, wo eine Firma wegen Unterversicherung bankrott ging - weil ein Sturm ein Baugerüst umgeweht hat und die 250.000 DM Schaden größer als das Eigenkapital waren)
Mit Zitat antworten top
  #28  
Alt 07.04.2021, 12:48
Benutzerbild von Fronmobil
Fronmobil Fronmobil ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.08.2012
Ort: Potsdam | Brandenburg
Beiträge: 6.542
Boot: MY Stern | Van der Heijden 1350
Rufzeichen oder MMSI: DB5808 | 211251710
39.327 Danke in 6.171 Beiträgen
Standard

*KlugschxxxModus an*
Kommt darauf an, welche Incoterms vereinbart wurden.
*KlugschxxxModus aus*
__________________
Moin! Klaus

Jetzt geht´s rund! Am 12. Juni 2021 beim STERN-VON-BERLIN.de

Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #29  
Alt 07.04.2021, 13:08
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 1.968
1.801 Danke in 802 Beiträgen
Standard

Na doch wohl eher auf die Bedingungen. Hier zum Beispiel wäre es schwierig.

Grüße

Matthias.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Teilkasko.JPG
Hits:	43
Größe:	35,4 KB
ID:	917332  
Mit Zitat antworten top
  #30  
Alt 07.04.2021, 13:38
Benutzerbild von MV-Zausel
MV-Zausel MV-Zausel ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 01.02.2004
Ort: Terkaple / De Friese Meren
Beiträge: 1.038
Boot: BROOM
1.651 Danke in 641 Beiträgen
Standard

Es ist davon auszugehen, dass Ladung, im besonderen hier Stückgutladungen an Deck im größeren Umfang über einen P&I Club eingedeckt sind.

Ist im Allgemeinen auch nicht anders darstellbar bei den Ladungswerten, die auf Schiffen transportiert werden. Ein Reeder oder eine Schiffsgesellschaft wäre ja sonst sofort pleite....
Mit Zitat antworten top
  #31  
Alt 07.04.2021, 13:38
HänschenHamburg HänschenHamburg ist offline
Captain
 
Registriert seit: 31.10.2015
Ort: Hamburg
Beiträge: 473
3.824 Danke in 1.026 Beiträgen
Standard

Ihr macht Euch Sorgen....

Natürlich ist es schade um die Fracht, aber obs irgendwo rein regnet, sollte ja wohl der letzte Gedanke sein!
In dieser Situation auch, ob Boote / Fracht über Bord geht.
Ich bin froh, dass alle Menschen das Unglück überlebt haben u dass die Retter die Situation mit Helis u Wassersprüngen händeln konnten!

Nu treibt das Teil mit Schweröl rum, auch kein schöner Gedanke...


Bild
Am Nachmittag des 7.4. soll ein Helikopter Bergungspersonal an Bord der 'Eemslift Hendrika' absetzen. Er ist unterwegs nach Ålesund, um die Crew dort aufzunehmen. Das Wetter vor Ort hat sich verbessert. Die Wellenhöhe beträgt 6-8 Meter bei immer noch starken Böen und Schneefall. In der Nacht sind die beiden Schlepper BB Ocean' und 'Normand Drott', die von Smit Salvage gechartert wurden, eingetroffen. Gegen neun Uhr trieb die 'Eemslift Hendrika' auf Position 62° 27.39' N 004° 29.61' E. (Foto Kystvakten)

--------



https://www.google.com/amp/s/www.spi...1275aaa487-amp
__________________
------------

Egal, wie tief man die Messlatte für den menschlichen Verstand hängt,
jeden Tag kommt jemand und marschiert aufrecht drunter hindurch.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #32  
Alt 07.04.2021, 13:46
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.043
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
24.770 Danke in 10.251 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Na doch wohl eher auf die Bedingungen. Hier zum Beispiel wäre es schwierig.

Grüße

Matthias.
Da ist es ja explizit ausgeschlossen

habe gerade bei mir nachgesehen
Zitat:
Während des Land-/See-Transportes: Innerhalb des in der Police aufgeführten
Fahrtgebietes bei Einsatz üblicher Transportmittel.
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
  #33  
Alt 07.04.2021, 13:48
onavegador onavegador ist offline
Ensign
 
Registriert seit: 28.02.2015
Ort: im Winter: Boca Raton FL im Sommer zwischen B 33 und A7 CH
Beiträge: 81
Boot: neuerdings Catalac 10M
72 Danke in 46 Beiträgen
Standard havarie im nordmeer

Wie ich bei marinetraffic gelesen habe schwimmt der grüne Kutter im Wert von 4,5 Mio, der über Bord gegangen ist, noch. Scheinbar versucht man ihn zu bergen. Der Frachter treibt mit ca. 3 Knoten in Richtung Küste, zumindest heute morgen.
Die Crew ist in Sicherheit, nun muss vor allem das Auslaufen des Brennstoffes verhindert werden.
Viel Glück allen Beteiligten.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #34  
Alt 07.04.2021, 13:53
Benutzerbild von Perre Pescadore
Perre Pescadore Perre Pescadore ist gerade online
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Rheinland a.d.NG
Beiträge: 2.048
Boot: Holl.Stahlbau
3.263 Danke in 1.351 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Segelmatt Beitrag anzeigen
Na doch wohl eher auf die Bedingungen. Hier zum Beispiel wäre es schwierig.

Grüße

Matthias.
Von welcher Versicherung ist das? Nicht das ich die mal nehmen würde. Die Bedingungen gehen ja mal gar nicht. Alleine schon das nur direkter Blitzschlag versichert ist, ist lächerlich.
__________________
Danyel, ja richtig gelesen mit y
Mit Zitat antworten top
  #35  
Alt 07.04.2021, 15:20
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 1.968
1.801 Danke in 802 Beiträgen
Standard

Ohne jetzt den Tread kapern zu wollen, das ist Nationale Nederlanden. Das oben gezeigte bezieht sich auf die Teilkasko. Bei Vollkasko sieht das schon anders aus.

Grüße

Matthias.
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vollkasko1.JPG
Hits:	33
Größe:	104,0 KB
ID:	917343   Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	Vollkasko.JPG
Hits:	32
Größe:	89,4 KB
ID:	917344  
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #36  
Alt 07.04.2021, 16:46
Lady An Lady An ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 09.09.2006
Ort: Taunus
Beiträge: 1.711
Boot: Linssen 410 AC Mark II Twin
Rufzeichen oder MMSI: DJ 6198 MMSI 211620490
1.918 Danke in 926 Beiträgen
Standard

Bergung verschoben.

https://www.spiegel.de/panorama/norw...6-296f6e034091
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #37  
Alt 08.04.2021, 07:04
Benutzerbild von FunkelfeuerHB
FunkelfeuerHB FunkelfeuerHB ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 26.08.2011
Ort: Achim bei Bremen
Beiträge: 1.314
Boot: Sea Ray 240 Sundancer
1.169 Danke in 614 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onavegador Beitrag anzeigen
Wie ich bei marinetraffic gelesen habe schwimmt der grüne Kutter im Wert von 4,5 Mio, der über Bord gegangen ist, noch. Scheinbar versucht man ihn zu bergen. Der Frachter treibt mit ca. 3 Knoten in Richtung Küste, zumindest heute morgen.
Die Crew ist in Sicherheit, nun muss vor allem das Auslaufen des Brennstoffes verhindert werden.
Viel Glück allen Beteiligten.
Korrekt. Der ist schon lange in Sicherheit.
Lt THB soll das Service und versorgungsfahrzeug für eine Fischfarm einen Wert von 6,6Mio haben.

Mittlerweile wird das TAT an bord des Frachters sein.

Gesendet von meinem SM-G977B mit Tapatalk
__________________
Die Hälfte meines Geldes geht drauf für Sportboot & Alkohol - den Rest verschwende ich
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #38  
Alt 08.04.2021, 07:59
Benutzerbild von Emotion
Emotion Emotion ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2005
Ort: Boote-Forum
Beiträge: 11.043
Boot: Southerly 32, ZAR 53 Yamaha 115PS
24.770 Danke in 10.251 Beiträgen
Standard

Hängt am Schlepper
https://www.bild.de/news/2021/news/h...5340.bild.html
__________________
mit sportlichem Gruß
Hendrik
__________________
(Stan 4 / Abt. FW)
Mit Zitat antworten top
Folgende 6 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #39  
Alt 08.04.2021, 10:43
Benutzerbild von RobG_NL
RobG_NL RobG_NL ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.04.2009
Ort: NL Linschoten
Beiträge: 3.846
Boot: Bruijs Spiegelkotter 10.00 OK
Rufzeichen oder MMSI: 244070252
3.697 Danke in 1.730 Beiträgen
Standard

If you have a problem with or at sea: Call the Dutch . . . .

Womit ein kleines Land gross sein kann . . .
__________________
Rob

Der Fliegenden Holländer
Verdrängt 11 Tonnen Wasser mit 84Ps
Mit Zitat antworten top
Folgende 5 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #40  
Alt 08.04.2021, 10:47
Benutzerbild von Perre Pescadore
Perre Pescadore Perre Pescadore ist gerade online
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 12.04.2010
Ort: Rheinland a.d.NG
Beiträge: 2.048
Boot: Holl.Stahlbau
3.263 Danke in 1.351 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Emotion Beitrag anzeigen
Wenn ich die Überschrift schon wieder lese. Havarierter SCHWERÖLFRACHTER .....da tropft das Öl aus dem Bildschirm

Ja die Niederländer sind halt eine Kapazität auf dem Gebiet Wasserbau, Schifffahrt. Profis hält.
__________________
Danyel, ja richtig gelesen mit y
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 1 bis 20 von 54Nächste Seite - Ergebnis 41 bis 54 von 54

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Seenot-Spiegel..oder wie der auch immer heisst moskito Langzeitfahrten 26 06.12.2004 13:53
Bei Seenot im Wohnzimmer Erhard Kein Boot 5 22.10.2004 06:57
Dänische Segler nach drei Tagen aus Seenot im Pazifik gerett Atze Allgemeines zum Boot 0 18.06.2004 07:15
Segeln im Nordmeer Segellust Woanders 0 13.06.2004 13:32
Lübeck - Polizisten retteten Segler aus Seenot Ulf HL Allgemeines zum Boot 2 25.07.2002 11:53


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 15:19 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.