boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 137
 
Themen-Optionen
  #121  
Alt 24.06.2022, 08:33
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.880
11.752 Danke in 6.907 Beiträgen
Standard

Den Sprit mit den CO2 Abgaben zu verteuern um zum sparen "zu erziehen" (und da wurde Mutti ja fast schon verklagt, weil sie vermeintlich zu wenig gemacht hat)

um dann, wenn er endlich teuer ist, die Mineralölsteuer runter zu nehmen hat schon echt was von stürmischem Aktionismus bei geistiger Windstille.

Bei uns in Stuttgart stehen neben dem inzwischen leeren Gaskessel noch Reste des alten "Gaswerks". Da hat man Koks "vergast".
Da brauchte man gar nicht grossartig Schadsstoffe in der Luft messen. Die waren klar zu sehen. Das könnt man doch auch wieder reaktivieren, das kann man bei allem Dreck bestimmt auch grün waschen

Aber zum Thema Gasheizung: Ich kann mir nicht vorstellen, dass da noch nennenswerte Stückzahlen eingebaut werden. Also mein Nachbar hatte das vor und hat storniert.
Will jetzt auch ne Wärmepumpe. Allerdings ist er von der Förderung erstmal 6 Monate gesperrt, und ob es dann noch WP zu kaufen gibt
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!

Geändert von Fraenkie (24.06.2022 um 08:38 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #122  
Alt 24.06.2022, 09:02
uli07 uli07 ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 25.05.2008
Ort: Bad Oeynhausen
Beiträge: 6.873
4.990 Danke in 3.252 Beiträgen
Standard

Ich habe mir erstmal drei Heizlüfter für je 9,90 Euro gekauft und heize dann vereinzelte Zimmer damit. Den Rest dann mit meinem Ofen. Hauptsache wir haben auch noch genug Strom zum Heizen. Aber da sind wir recht unabhängig. Kohle, Atom und PV.
__________________
Gruß Uli07

Die Augen hatten Angst vor der Arbeit die Hände nicht ...
Mit Zitat antworten top
  #123  
Alt 24.06.2022, 09:10
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.880
11.752 Danke in 6.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uli07 Beitrag anzeigen
Ich habe mir erstmal drei Heizlüfter für je 9,90 Euro gekauft und heize dann vereinzelte Zimmer damit. Den Rest dann mit meinem Ofen. Hauptsache wir haben auch noch genug Strom zum Heizen. Aber da sind wir recht unabhängig. Kohle, Atom und PV.
Wenn (wenn) die kWh Gas teurer wird als die kWh Strom kann man sich viel überlegen.

Nen Durchlauferhitzer für´s Warmwasser, vielleicht bietet die Heizung auch die Möglichkeit nen E-Heizstab rein zu hängen. Deine Heizlüfter, E-Heizrippen.....

Dann gibt´s im Winter endlich mal nen Live-Belastungstest was das Stromnetz wirklich kann.Und ob Frankreich genug Brennstäbe auf Lager hat
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #124  
Alt 24.06.2022, 09:26
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 3.878
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
6.880 Danke in 2.962 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Kommt nun eigentlich auch noch ne CO2 Steuer auf unseren schmutzigen Strom ? Das wäre doch an und für sich ratsam - nun wo die Kohlekraftwerke ja weiter laufen müssen und je nach Typ irgendwas um die 800 - 1100 Gramm CO2/ KW ausstoßen
Ich finde, da sollte man ernsthaft mal drüber nachdenken, auch so große Verbraucher wie E-Karren sollten da anders bewertet werden
Passt ja gerade mal gar nicht, bei vorhandenen Knappheit.

Grüße
Daniel
Warte einfach mal ab , wann sie die AKWˋs wieder hochfahren….
__________________
Gruß Bergi :

Heimathafen beim EWV-Hennigsdorf
Mit Zitat antworten top
  #125  
Alt 24.06.2022, 09:43
TageDieb TageDieb ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 1.063
2.398 Danke in 1.181 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von zooom Beitrag anzeigen
Ich kann nur nochmal die YT Videos von Andreas Schmitz empfehlen, der mit dezentralen Wärmepumpen, Photovoltaik und DIY Speicher sein 200m2 Haus beheizt.
Das ist schon cool, was der macht.
Das Problem dabei ist nur, dass man mit der Anlage auch kühlen kann. Dann werden die Weiber die Bude im Sommer auf 18°C halten und die Einsparungen sind futsch!

Gruß,
Mario
__________________
Willst Du schnell gehen, dann geh alleine. Willst Du weit gehen, dann geh zusammen.
Mit Zitat antworten top
  #126  
Alt 24.06.2022, 09:47
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.880
11.752 Danke in 6.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergi00 Beitrag anzeigen
Warte einfach mal ab , wann sie die AKWˋs wieder hochfahren….
Das geht nimmer. Zumindest würd´s Jahre dauern.
Die Energieversorger wollen es doch selber nimmer das hin und her.
Die haben ihre Entschädigung kassiert und den Exit geplant. Basta.

Von "hier" Neckarwestheim 2 war einer von EnBw im Radio.

Normalerweise alle 10 Jahre eine Generalinspektion und Grundüberholung nötig. Runterfahren und Galama....Millionenkosten. Die letzte war vor 13 Jahren, da fährt man eh schon voll in der Grauzone.

Wenn man jetzt ne neue Betriebsgenehmigung wollte müßte man sogar auf neueste EU-Standards aufrüsten. Utopisch mit der alten Möhre.

Personal wäre das nächste. (Abfindungen, Vorruhestand, Versetzungen, alle Verträge geschlossen).

Ach, und dann bräuchte man ja auch noch gschwind ein Gesetz.
Und wer steht für die Risiken ein (schwierig ein AKW zu versichern)........

Also das Pferd liegt tot vor der Apotheke.

Ich bin kein Grünen-Wähler, aber wenn Politiker von anderen Parteien das fordern dann sind sie wirklich Strohdumm oder sie tun halt was sie am Besten können. Nebelkerzen zünden.
Vorher macht wahrscheinlich sogar NorthStream 2 auf
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!

Geändert von Fraenkie (24.06.2022 um 09:52 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #127  
Alt 24.06.2022, 09:48
Benutzerbild von Bergi00
Bergi00 Bergi00 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 16.07.2017
Ort: Hennigsdorf
Beiträge: 3.878
Boot: MY WOOLEDY , Cytra 31 Skipper
Rufzeichen oder MMSI: DB 4948
6.880 Danke in 2.962 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Das geht nimmer. Zumindest würd´s Jahre dauern.
Die Energieversorger wollen es doch selber nimmer das hin und her.
Die haben ihre Entschädigung kassiert und den Exit geplant. Basta.

Von "hier" Neckarwestheim 2 war einer von EnBw im Radio.

Normalerweise alle 10 Jahre eine Generalinspektion und Grundüberholung nötig. Runterfahren und Galama....Millionenkosten. Die letzte war vor 13 Jahren, da fährt man eh schon voll in der Grauzone.

Wenn man jetzt ne neue Betriebsgenehmigung wollte müßte man sogar auf neueste EU-Standards aufrüsten. Utopisch mit der alten Möhre.

Personal wäre das nächste. (Abfindungen, Vorruhestand, Versetzungen, alle Verträge geschlossen).

Ach, und dann bräuchte man ja auch noch gschwind ein Gesetz.
Und wär steht für die Risiken ein (schwierig ein AKW zu versichern)........

Also das Pferd liegt tot vor der Apotheke.

Ich bin kein Grünen-Wähler, aber wenn Politiker von anderen Parteien das fordern dann sind sie wirklich Strohdumm oder sie tun halt was sie am Besten können. Nebelkerzen zünden.
Abwarten….
__________________
Gruß Bergi :

Heimathafen beim EWV-Hennigsdorf
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #128  
Alt 24.06.2022, 09:52
Leuchtturm Leuchtturm ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 07.11.2005
Ort: Gelsenkirchen
Beiträge: 1.754
1.233 Danke in 825 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TageDieb Beitrag anzeigen
Das ist schon cool, was der macht.
Das Problem dabei ist nur, dass man mit der Anlage auch kühlen kann. Dann werden die Weiber die Bude im Sommer auf 18°C halten und die Einsparungen sind futsch!

Gruß,
Mario
Wieso das liefert die PV allemale auf dem Dach und die paar Cent einspeisung sind völlig zu vernachlässigen. Also immer schön kühl bleiben. Mache ich so ähnlich.
__________________
Gruß und Ahoi Martin
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #129  
Alt 24.06.2022, 10:09
TageDieb TageDieb ist gerade online
Vice Admiral
 
Registriert seit: 11.05.2006
Beiträge: 1.063
2.398 Danke in 1.181 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
...Utopisch mit der alten Möhre...
Hier muss ich widersprechen. Ich kenne die Anlage von innen, die ist immer noch top.
Block 2 wurde zwar schon in den 80ern gebaut, ist aber immer noch einer der besten Reaktoren weltweit.

Aber was den Weiterbetrieb angeht, stimme ich Dir zu. Das wird aus technischen, logistischen, juristischen und politischen Gründen nix mehr.

Ich finde es schade. Wäre ich König von Schland, würde ich massiv in die Weiterentwicklung der Kernenergie investieren und nicht nur Strom erzeugen, sondern auch Prozess- und Heizwärme.

Blöd, dass wir Südwest-Afrika aufgeben mussten - dort gibt es zwei große Uranminen. Die hat jetzt der Chines'

Gruß,
Mario
__________________
Willst Du schnell gehen, dann geh alleine. Willst Du weit gehen, dann geh zusammen.
Mit Zitat antworten top
Folgende 4 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #130  
Alt 24.06.2022, 10:13
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 1.688
2.956 Danke in 1.531 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bergi00 Beitrag anzeigen
Abwarten….
Kohle und Mineralöl sind schon beschlossen, glaube eher der Rest wird zugekauft - die AKWs tastet man nicht mehr an.

Gaspreis inzwischen versechsfacht, Junge bin ich froh, noch ausreichend Heizöl im Keller zu haben.

Nächste Woche Mittwoch kommt übrigens ein Techniker zwecks Umstieg auf Wärmepumpe. Habe doch endlich einen Fachbetrieb gefunden, der meine gewünschte WP installieren kann (bloß das wann und zu welchem Preis steht noch in den Sternen)

Wäre ich WP Hersteller würde ich die Preise nun noch einmal kräftig erhöhen, bin gespannt

Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #131  
Alt 24.06.2022, 10:28
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.880
11.752 Danke in 6.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
.
.
.
Nächste Woche Mittwoch kommt übrigens ein Techniker zwecks Umstieg auf Wärmepumpe. Habe doch endlich einen Fachbetrieb gefunden, der meine gewünschte WP installieren kann.
.
.


Grüße
Daniel
Welchen Hersteller willst du nehmen?
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #132  
Alt 24.06.2022, 10:40
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 1.688
2.956 Danke in 1.531 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Welchen Hersteller willst du nehmen?

Lambda - kommt von unseren Nachbarn den Ösis.


Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
  #133  
Alt 24.06.2022, 10:40
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.880
11.752 Danke in 6.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von TageDieb Beitrag anzeigen
Hier muss ich widersprechen. Ich kenne die Anlage von innen, die ist immer noch top.
Block 2 wurde zwar schon in den 80ern gebaut, ist aber immer noch einer der besten Reaktoren weltweit.


..
.
.

Gruß,
Mario
Na, das wollen wir doch mal von allen den Öfen hoffen.

Aber alles hat doch ne Lebensdauer.

Ich würde sagen, es ist nur eine Frage der Zeit...........und hoffe, dass ich falsch liege.

Und mittlerweile kriegen sie (Finnland, England, Frankreich) noch nichtmal neue Meiler an´s Netz in ner Zeitspanne wo man in Berlin 2 Flughäfen und in Stuttgart einen funktionierenden Bahnhof bauen würde
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #134  
Alt 24.06.2022, 10:50
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.880
11.752 Danke in 6.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Lambda - kommt von unseren Nachbarn den Ösis.


Grüße
Daniel
Mutig
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
  #135  
Alt 24.06.2022, 10:55
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 1.688
2.956 Danke in 1.531 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Mutig
Ja, ich weiß - sind noch recht neu am Markt, aber die Werte haben mich überzeugt. Über die Ersatzteilversorgung, wenn mal was gebraucht wird mach ich mir auch nicht so ganz große Sorgen. Zumal ich es gerne unterstütze, wenn man die etablierten Marken und deren Macht am Markt mal etwas durcheinander bringt

Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #136  
Alt 24.06.2022, 11:08
Benutzerbild von Fraenkie
Fraenkie Fraenkie ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 09.05.2006
Ort: im Süden
Beiträge: 5.880
11.752 Danke in 6.907 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Elb Bummler Beitrag anzeigen
Ja, ich weiß - sind noch recht neu am Markt, aber die Werte haben mich überzeugt. Über die Ersatzteilversorgung, wenn mal was gebraucht wird mach ich mir auch nicht so ganz große Sorgen. Zumal ich es gerne unterstütze, wenn man die etablierten Marken und deren Macht am Markt mal etwas durcheinander bringt

Grüße
Daniel
Wenn´s dumm läuft ist so ne Heizung ja ne Entscheidung für die nächsten 30 Jahre (und meine Ölheizung hätte nochmal solange gemacht, nur hat die Zeit sie halt obsolet gemacht..........klar, bei ner WP wird die Halbwertszeit kürzer sein).

Manchmal ist´s auch nützlich, wenn am 2. Weihnachtsfeiertag abends (wenn alle Installateure im Skiurlaub sind) der Werkskundendienst innerhalb einer Stunde kommt und das nach 5 minuten als Übeltäter identifizierte Ersatzteil sogar direkt im Auto dabei hat.
Das können nur die, die viel -auch im professionellen Bereich, wo noch härtere Bedingungen an Service herrschen- im Markt haben.

Und nach einer Million oder einer Milliarde Kompressoren weiss man halt auch eher, was net nach 5 Jahren in den eigenen Spänen festgeht.

Ich würde zumindest mal fragen wo die ihr Zeugs kaufen. Vielleicht ist ja auch ein Daikin Kompressor drin. Und ein EBM-Papst Lüfter etc.....
__________________
Viele Grüße Fränkie

Während die Frauen noch zweifelnd zögern wissen die Männer schon.........dass ihr Handeln falsch war!
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #137  
Alt 27.06.2022, 06:27
Elb Bummler Elb Bummler ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 30.07.2012
Beiträge: 1.688
2.956 Danke in 1.531 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Fraenkie Beitrag anzeigen
Wenn´s dumm läuft ist so ne Heizung ja ne Entscheidung für die nächsten 30 Jahre (und meine Ölheizung hätte nochmal solange gemacht, nur hat die Zeit sie halt obsolet gemacht..........klar, bei ner WP wird die Halbwertszeit kürzer sein).

Manchmal ist´s auch nützlich, wenn am 2. Weihnachtsfeiertag abends (wenn alle Installateure im Skiurlaub sind) der Werkskundendienst innerhalb einer Stunde kommt und das nach 5 minuten als Übeltäter identifizierte Ersatzteil sogar direkt im Auto dabei hat.
Das können nur die, die viel -auch im professionellen Bereich, wo noch härtere Bedingungen an Service herrschen- im Markt haben.

Und nach einer Million oder einer Milliarde Kompressoren weiss man halt auch eher, was net nach 5 Jahren in den eigenen Spänen festgeht.

Ich würde zumindest mal fragen wo die ihr Zeugs kaufen. Vielleicht ist ja auch ein Daikin Kompressor drin. Und ein EBM-Papst Lüfter etc.....
Ich mach mir da tatsächlich eher weniger Sorgen, in unserer kleinen Hütte wird durch den Systemwechsel ja außerdem ein Kaminzug frei, den ich wohl nicht ungenutzt lassen werde.
Die Technik in den Wärmepumpen könnte wohl theoretisch auch jeder Klimaanlagenmonteur reparieren.
Im schlimmsten Fall wird die Bude halt während eines Ausfalls über nen Ofen oder Infrarotheizungen warm gehalten.
Oder man zieht sich tatsächlich mal einen Pulli an, da werden die Berliner ja mit gutem Beispiel vorangehen
Aber das wird am Mittwoch ja alles thematisiert werden - noch langt das Heizöl wohl locker bis zum nächsten Sommer und bevor ich es teuer entsorgen lassen muss, verheiz ich das auch noch zur Not auch mit geöffnetem Fenster

Grüße
Daniel
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 101 bis 120 von 137

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 14:11 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.