boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Deutschland Alles rund um Deutschland. Nordsee, Ostsee, Binnen.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 05.12.2010, 09:01
Benutzerbild von JulianBuss
JulianBuss JulianBuss ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Hamburg / Liegeplatz Damp
Beiträge: 1.323
Boot: Bekebrede Kotter MS Julius
Rufzeichen oder MMSI: DD6696, 211536790
2.469 Danke in 554 Beiträgen
Standard Kiel - MV Seen - Hamburg - Kiel: wie lange? Empfehlungen?

Ich überlege, nächstes Jahr einen Trip ungefähr wie folgt zu machen:

- Kiel
- Lübeck
- MV Seenplatte
- Hamburg
- durch den NOK zurück

Marschgeschwindigkeit ca 6,5 Knoten. Zur Anfahrt bis zur MV Seenplatte können es auch Tagestouren bis zu 8 Stunden sein.

Ich hab keine verwertbaren Übersichtskarten im Web gefunden, daher frag ich hier:

- wie lange braucht man bis zu MV Seenplatte? 4 Tage?
- und vom Eingang der MV Seenplatte bis nach Hamburg?
- den NOK kann man in einem Tag schaffen, wenn man früh aufsteht, das weiß ich schon

Welche Seen sollte man unbedingt gesehen haben? Ich bin eher für Ruhe als für den dicken Trubel zu haben.

Danke!
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 05.12.2010, 09:25
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.865 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Von Kiel bis Brunsbüttel sind es schon mal 1 Tag
Brunsbüttel bis Dömitz 1 Tag
Von Dömitz bis Plau bracht mann 2 Tage

Also kann mann die Seenplatte schon in 4 Tagen erreichen. Mit Wasserwandern hat das aber eher weniger zu tun.
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 05.12.2010, 10:03
Benutzerbild von JulianBuss
JulianBuss JulianBuss ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Hamburg / Liegeplatz Damp
Beiträge: 1.323
Boot: Bekebrede Kotter MS Julius
Rufzeichen oder MMSI: DD6696, 211536790
2.469 Danke in 554 Beiträgen
Standard

Auf dem Hinweg wollte ich oben rum, dh über Fehmarn und Lübeck.

Für die Wege hin und zurück muss ich nicht Wasserwandern, ich möchte dann auf den Seen Zeit haben.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 05.12.2010, 10:17
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.865 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Wenn Du stramm fährst schaffst Du Kiel - Fehmarn- Lübeck auch an einem Tag
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 05.12.2010, 11:53
Benutzerbild von JulianBuss
JulianBuss JulianBuss ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Hamburg / Liegeplatz Damp
Beiträge: 1.323
Boot: Bekebrede Kotter MS Julius
Rufzeichen oder MMSI: DD6696, 211536790
2.469 Danke in 554 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von pottkieker Beitrag anzeigen
Wenn Du stramm fährst schaffst Du Kiel - Fehmarn- Lübeck auch an einem Tag
stimmt, das sind 65 Meilen, sollte also in ca. 10 Stunden zu schaffen sein

Kommt man denn von Lübeck direkt zum Schweriner See oder so? Oder muss man ersten den Elbe-Lübeck Kanal fahren (was ja ein Riesen-Umweg ist...)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 05.12.2010, 13:11
Benutzerbild von HOF
HOF HOF ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: DAN u. HH
Beiträge: 198
Boot: Kajütboot
149 Danke in 81 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JulianBuss Beitrag anzeigen
stimmt, das sind 65 Meilen, sollte also in ca. 10 Stunden zu schaffen sein

Kommt man denn von Lübeck direkt zum Schweriner See oder so? Oder muss man ersten den Elbe-Lübeck Kanal fahren (was ja ein Riesen-Umweg ist...)
Nein.

Entweder Elbe/Lübeck- Kanal, und dann hoch bis Dömitz, oder über See bis in den Peenestrom und über Stettin, Hohensaaten von unten in die Seenplatte einfahren.

Grüsse

Heinz

Geändert von HOF (05.12.2010 um 19:48 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 05.12.2010, 16:28
Verdrängerwilli Verdrängerwilli ist offline
Alm-Öhi
 
Registriert seit: 16.01.2006
Beiträge: 2.060
7.183 Danke in 3.360 Beiträgen
Standard

Hallo Julian
Mir gefällt Waterways gut,da kann man grob die einzelnen Streckenabschnitte anschauen.
http://www.water-ways.net/d/info/deutschland/index.php
__________________
Servus Willi
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #8  
Alt 05.12.2010, 21:53
Benutzerbild von jannie
jannie jannie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Winnemark / Schlei
Beiträge: 3.820
5.865 Danke in 2.438 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JulianBuss Beitrag anzeigen
stimmt, das sind 65 Meilen, sollte also in ca. 10 Stunden zu schaffen sein ..............)
Moin,
das klappt aber nur, wenn Du den Kiel-Fehmarnsund-Weg nehmen kannst. Und das bestimmt unsere Marine, da sind zwei sehr grosse Schiessgebiete. Wenn Du die umfahren musst, kommen da noch mal 15 Meilen dazu.
gruesse
Hanse
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 05.12.2010, 22:15
Benutzerbild von JulianBuss
JulianBuss JulianBuss ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Hamburg / Liegeplatz Damp
Beiträge: 1.323
Boot: Bekebrede Kotter MS Julius
Rufzeichen oder MMSI: DD6696, 211536790
2.469 Danke in 554 Beiträgen
Standard

Ist da denn oft Betrieb in den Schießgebieten?
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 06.12.2010, 10:09
Benutzerbild von pottkieker
pottkieker pottkieker ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 08.01.2009
Ort: Südwestmecklenburg
Beiträge: 2.539
Boot: Treckerreifenschlauchi
4.865 Danke in 1.337 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JulianBuss Beitrag anzeigen
Ist da denn oft Betrieb in den Schießgebieten?
Sonabens weniger und Sontags meines Wissens garnicht.

Am besten vorher im Yachthafen Putgarden anrufen. Die wissen das, denn da ist auch immer ein aktueller Aushang im Schaukasten.
__________________
Gruß Hans
Folge dem Fluß und finde das Meer
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 06.12.2010, 13:10
Benutzerbild von jannie
jannie jannie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.09.2007
Ort: Winnemark / Schlei
Beiträge: 3.820
5.865 Danke in 2.438 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von JulianBuss Beitrag anzeigen
Ist da denn oft Betrieb in den Schießgebieten?
Moin,
einfach nachlesen, die Pläne gibt es in den Nachrichten für Seefahrer, hier ein Beispiel: http://www.bsh.de/de/Schifffahrt/Spo...ungen13-10.pdf und in den Bekanntmachungen für Seefahrer WSA Lübeck. Wir haben ausserdem am Tag vor dem Durchfahren noch bei der Bundeswehr angerufen. Derweilen die am betreffenden Tag nur Kurzbahn geschossen haben, durften wir in den Kiel-Fehmarnsund-Weg im Gefahrenbereich benutzen.
gruesse
Hanse
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 07.12.2010, 19:42
Benutzerbild von Binnenschipper
Binnenschipper Binnenschipper ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 30.11.2008
Ort: Oberschwaben
Beiträge: 237
Boot: Alles, was schwimmt
269 Danke in 143 Beiträgen
Standard

Hallo,
bis jetzt bist Du noch nicht mal im Elbe-Lübeckkanal - rein virtuell.
Und Ziel ist die MV-Seenplatte
Frage ist doch, wieviel Zeit hast Du eingeplant für den Törn .
Wo willst Du unbedingt hin (Schwerin - ein voller Urlaub, aber Sackgasse für
PlauerSee-Müritz ).
Ich bin von Schwerin - Elde Müritz Kanal - Plauer See - Müritz - MV-Kleinseenplatte -
Berlin - Potsdam - Havelberg - Lauenburg - Lübeck (Mölln) gefahren - 4 Wochen,
allerdings mit Faltboot.

Ohne einen Zeitrahmen ist es schwierig Tips zu geben .

Grüsse
aus Oberschwaben

Udo


Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 07.12.2010, 19:45
Benutzerbild von JulianBuss
JulianBuss JulianBuss ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 05.10.2009
Ort: Hamburg / Liegeplatz Damp
Beiträge: 1.323
Boot: Bekebrede Kotter MS Julius
Rufzeichen oder MMSI: DD6696, 211536790
2.469 Danke in 554 Beiträgen
Standard

der Zeitrahmen beträgt maximal 3 Wochen. "Unbedingt" gibt es in dem Sinne nicht; die MV Seenplatte ist halt eine Idee für den nächsten Urlaub.
Eine andere wäre, einfach die Ostsee-Küste von MV zu befahren - da soll es ja auch einige schöne Ecken geben.
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 06:15 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.