boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 4.281 bis 4.300 von 6.468Nächste Seite - Ergebnis 4.321 bis 4.340 von 6.468
 
Themen-Optionen
  #4301  
Alt 28.09.2017, 21:51
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 3.934
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.632 Danke in 1.742 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uhx Beitrag anzeigen
Können wir jetzt bitte wieder über Elektromobilität diskutieren? Solange ihr ausdiskutiert, wer hier wen zuerst beleidigt hat, bin ich hier nämlich raus.
Gerne, aber leider muss man sich eben auch mit sehr merkwürdigen Kommentaren auseinandersetzen.
Damit meine ich jetzt ausdrücklich nicht Dich, auch wenn wir unterschiedlicher Ansicht sind, geht die Diskussion um Fakten.
Das bringt einen inder Sache weiter und macht Spaß.
Das andere nervt.
Aber vielleicht sollte ich einfach nicht auf jeden Unsinn antworten.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #4302  
Alt 28.09.2017, 22:06
uhx uhx ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 394
Boot: H9
469 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
Das bringt einen inder Sache weiter und macht Spaß.
Danke Götz, und das ist doch (hoffentlich?) der Hauptgrund, warum wir alle hier sind.
__________________
Schöne Grüße,
Ulli
Mit Zitat antworten top
  #4303  
Alt 28.09.2017, 22:10
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 11.817
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
37.610 Danke in 14.420 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
Wo genau war jetzt die Beleidigung ?
Deine ganze Art und Weise und insbesondere mir eine Ideologie vorzuwerfen, da meine Argumente deinen widersprechen.

Du stolperst hier herein, weigerst dich das zuvor geschriebene zu lesen und behauptest, alles was du bringst sind Fakten, das was andere bringen sind das nicht sondern Ideologie.

Sorry, das ist für mich keine Diskussionsgrundlage ....
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4304  
Alt 28.09.2017, 22:26
uhx uhx ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 394
Boot: H9
469 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Zum Thema Elektromobilität: China macht ernst und führt eine verbindliche Quote für Elektrofahrzeuge ein: http://m.spiegel.de/auto/aktuell/a-1170281.html

Das kommt nicht unerwartet und ist einer der Gründe für die geschäftigen Entwicklungsaktivitäten in der deutschen Automobilindustrie. Das meinte ich u.a. vorhin auch mit dem Blick in Richtung China.
__________________
Schöne Grüße,
Ulli

Geändert von uhx (28.09.2017 um 22:32 Uhr)
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4305  
Alt 28.09.2017, 23:06
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 3.934
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.632 Danke in 1.742 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von wolf b. Beitrag anzeigen
Deine ganze Art und Weise und insbesondere mir eine Ideologie vorzuwerfen, da meine Argumente deinen widersprechen.

Du stolperst hier herein, weigerst dich das zuvor geschriebene zu lesen und behauptest, alles was du bringst sind Fakten, das was andere bringen sind das nicht sondern Ideologie.

Sorry, das ist für mich keine Diskussionsgrundlage ....
Du hast doch eben noch erklärt nicht mehr mit mir diskutieren zu wollen, dann lass es doch auch.
Mit Zitat antworten top
  #4306  
Alt 28.09.2017, 23:14
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 11.817
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
37.610 Danke in 14.420 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
Du hast doch eben noch erklärt nicht mehr mit mir diskutieren zu wollen, dann lass es doch auch.
Als höflicher Mensch habe ich auf deine Frage an mich geantwortet.
Das wars aber auch, deine Provokationen kannst du dir sonst wo hin stecken.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
  #4307  
Alt 28.09.2017, 23:14
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 3.934
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.632 Danke in 1.742 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uhx Beitrag anzeigen
Zum Thema Elektromobilität: China macht ernst und führt eine verbindliche Quote für Elektrofahrzeuge ein: http://m.spiegel.de/auto/aktuell/a-1170281.html

Das kommt nicht unerwartet und ist einer der Gründe für die geschäftigen Entwicklungsaktivitäten in der deutschen Automobilindustrie. Das meinte ich u.a. vorhin auch mit dem Blick in Richtung China.
Natürlich kommt aus politischer Richtung immer wieder Druck in diese Richtung und natürlich werden die Automobilkonzerne diesem Druck folgen.
Aber deshalb muss es aus Umweltgesichtspunkten nicht sinnvoll sein und auch wirtschaftlich betrachtet muss es das nicht.
Das ist genau der Punkt der mich bei den meisten Umweltdiskussionen stört.
Es gibt oft ideologisch vorgefertigte Meinungen und es wird nicht um die Sache diskutiert.

In China mag es in den Ballungsräumen in näherer Zukunft mehr Elektroautos geben, aber da ist die Luftqualität auch völlig katastrophal.
Darüber hinaus gibt es auch handfeste wirtschaftliche Interessen.
Der Vorsprung den chinesische Hersteller bei Verbrennungsmotoren aufzuholen haben ist so groß, dass sie lieber gleich eine andere Technologie forcieren.
Da stehen die Chancen besser.
Auch das wird sicher eine Rolle gespielt haben.

Gruß

Götz
Mit Zitat antworten top
  #4308  
Alt 28.09.2017, 23:21
Benutzerbild von onkelrocco
onkelrocco onkelrocco ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2015
Ort: Randberlin Nordost
Beiträge: 2.778
Boot: Cruisers Yachts Rogue 2470 | Shetland 570
1.736 Danke in 1.085 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von goec2468 Beitrag anzeigen
In China mag es in den Ballungsräumen in näherer Zukunft mehr Elektroautos geben, aber da ist die Luftqualität auch völlig katastrophal.
Solange die Chinesen immer noch brandaktuell neue Kohlekraftwerke in Betrieb nehmen um ihren Energiehunger zu stillen haben sie überhaupt nichts an Zeitzeichen erkannt. Da könnten sie im Grunde auch Verbrenner ohne Kat und Rußfilter bauen.

Wenn sie jetzt mehr auf Elektroautos setzen muss das primär billiger herzustellen und zu betreiben sein. IMO denken die nur von der Hand in den Mund.
__________________
Grüße aus Randberlin, Rocco
Mit Zitat antworten top
  #4309  
Alt 28.09.2017, 23:42
Benutzerbild von wolf b.
wolf b. wolf b. ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 11.03.2005
Ort: Oberpfalz
Beiträge: 11.817
Boot: Invader2200, Stor Triss KS
37.610 Danke in 14.420 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
IMO denken die nur von der Hand in den Mund.
Ich werfe der chinesichen Regierung alles Mögliche in Bezug auf Meinungsfreiheit etc. vor, das aber nicht Rocco.
Wir meinen immer Vorreiter bei erneuerbaren Energien zu sein, heute ist das eher China.
Beim riesigen Energiehunger geb ich dir wieder Recht, den haben sie.
Aber sie haben auch eine massive Förderung von regenerativen Energien, viel stärker als bei uns.
__________________
Gruß Wolf
www.bhs-holzschutz.de (Das ist ein Freund und nicht ich!!!)
www.donauurlaub.de
https://www.youtube.com/watch?v=tr9f...ature=youtu.be
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4310  
Alt 28.09.2017, 23:44
goec2468 goec2468 ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 20.12.2009
Ort: Niederlande
Beiträge: 3.934
Boot: Bayliner 2252 LS, Mercruiser 5.7 LX
2.632 Danke in 1.742 Beiträgen
Standard

In China gibt es wie überall auch unterschiedliche Meinungen und Ansichten und die Kohlekraftwerke stehen doch sicher nicht in den Städten !?
Was aber genau die Motove für die Forcierung von Elektroautos sind, ist sicher schwer einzuschätzen.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4311  
Alt 29.09.2017, 05:32
Benutzerbild von joschka
joschka joschka ist offline
Fleet Captain
 
Registriert seit: 01.09.2009
Ort: Göppingen
Beiträge: 757
Boot: Quicksilver 625 Cruiser
Rufzeichen oder MMSI: "Yara"
965 Danke in 486 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von onkelrocco Beitrag anzeigen
Solange die Chinesen immer noch brandaktuell neue Kohlekraftwerke in Betrieb nehmen um ihren Energiehunger zu stillen haben sie überhaupt nichts an Zeitzeichen erkannt. Da könnten sie im Grunde auch Verbrenner ohne Kat und Rußfilter bauen.

Wenn sie jetzt mehr auf Elektroautos setzen muss das primär billiger herzustellen und zu betreiben sein. IMO denken die nur von der Hand in den Mund.
imHo solltest du mal gruendlich recherchieren..............

ob du es glauben magst oder nicht .... die sind weltweit aber sowas von vorn was regenerative energien und den weg dorthin anbelangt
__________________
Grüsse aus dem Süden!

Joschka
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #4312  
Alt 29.09.2017, 17:54
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 3.458
2.609 Danke in 1.408 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von uhx Beitrag anzeigen
Zum Thema Elektromobilität: China macht ernst und führt eine verbindliche Quote für Elektrofahrzeuge ein: http://m.spiegel.de/auto/aktuell/a-1170281.html

Das kommt nicht unerwartet und ist einer der Gründe für die geschäftigen Entwicklungsaktivitäten in der deutschen Automobilindustrie. Das meinte ich u.a. vorhin auch mit dem Blick in Richtung China.
Naja - wem nützt es?

Chinesen (Autobauer) haben eher kleinere Fahrzeuge, in China sitzen zudem die ganzen Batteriehersteller und die Chinesen wissen sehr genau, dass sie beim Verbrennungsmotor nie den Wissensvorsprung deutscher Automobilbauer einholen werden. Zudem ist der chin. Regierung offenbar klar, dass sich freiwillig keiner für ein E-Auto entscheidet.

Daher kommt jetzt ein massiver Markteingriff.

80 neue Atomkraftwerke wollte China bereits jetzt bauen, da dürften noch einige dazu kommen. Aber das stört ja keinen

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #4313  
Alt 29.09.2017, 18:18
Benutzerbild von Spüli
Spüli Spüli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: bei Braunschweig
Beiträge: 322
694 Danke in 449 Beiträgen
Standard

Wo hier alle so gut informiert sind wie viel Kohle- und Atomkraftwerke gebaut werden....habt Ihr auch mal die aktuellen Zahlen für Solar- und Windenergie angeguckt?

Nicht das hier mutwillig nur eine Seite der Medaille dargestellt wird.
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4314  
Alt 29.09.2017, 18:32
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.232
Boot: 3255 Avanti Express
12.204 Danke in 3.895 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
, in China sitzen zudem die ganzen Batteriehersteller
Das wäre mir neu, vor allem da imho Panasonic und Samsung die größten Zellenhersteller sind. In China sitz sogar überhaupt kein großer exportierender Zellen Hersteller.
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4315  
Alt 29.09.2017, 18:40
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 23.629
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
17.850 Danke in 11.866 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
Das wäre mir neu, vor allem da imho Panasonic und Samsung die größten Zellenhersteller sind. In China sitz sogar überhaupt kein großer exportierender Zellen Hersteller.

Er meinte vermutlich:::

China Korea... eh alles das selbe
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4316  
Alt 29.09.2017, 18:57
Verbraucheranwalt Verbraucheranwalt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 24.05.2009
Beiträge: 3.458
2.609 Danke in 1.408 Beiträgen
Standard

Seltsam nur, dass ich hier einen Haufen Akkus und Batterien liegen habe wo

"Made in China" drauf steht.

Und was sehen wir den hier???



Seltsam....

Gruß
Chris
Mit Zitat antworten top
  #4317  
Alt 29.09.2017, 19:08
Benutzerbild von billi
billi billi ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 17.07.2003
Ort: St.Leon-Rot
Beiträge: 23.629
Boot: Bayliner 2855 Bj. 1996
17.850 Danke in 11.866 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Verbraucheranwalt Beitrag anzeigen
Seltsam nur, dass ich hier einen Haufen Akkus und Batterien liegen habe wo

"Made in China" drauf steht.

Und was sehen wir den hier???



Seltsam....

Gruß
Chris
Ist wie bei uns in der Firma...
Da steht drauf... Made in Germany...
1
Die Einzelteile kommen aus der Schweiz, China, USA, Polen, Tschechien............
Könnte ich noch weit ausholen....
__________________
Gruß Volker
***************************************
und immer `ne Handbreit Sprit im Tank
http://www.msv-germersheim.de

Bin hier zu finden Inoffizielle Boote-Forum Map
Mit Zitat antworten top
  #4318  
Alt 29.09.2017, 19:20
Benutzerbild von Spüli
Spüli Spüli ist offline
Commander
 
Registriert seit: 31.07.2011
Ort: bei Braunschweig
Beiträge: 322
694 Danke in 449 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
In China sitz sogar überhaupt kein großer exportierender Zellen Hersteller.
Bitte BYD nicht vergessen.
__________________
Gruß Ingo
Mit Zitat antworten top
  #4319  
Alt 29.09.2017, 21:28
Benutzerbild von Bernd
Bernd Bernd ist offline
Administrator
 
Registriert seit: 26.01.2002
Ort: München
Beiträge: 3.232
Boot: 3255 Avanti Express
12.204 Danke in 3.895 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Spüli Beitrag anzeigen
Bitte BYD nicht vergessen.

Der exportiert imho keine Zellen sondern nur fertige Produkte. Aber ist auch egal.
__________________
Euer boote-forum.de Admin
Bernd
Mit Zitat antworten top
  #4320  
Alt 30.09.2017, 00:59
uhx uhx ist offline
Commander
 
Registriert seit: 05.08.2002
Ort: Hannover
Beiträge: 394
Boot: H9
469 Danke in 197 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Bernd Beitrag anzeigen
In China sitz sogar überhaupt kein großer exportierender Zellen Hersteller.
CATL. Mir ist aber nicht bekannt, dass die von europäischen Automobilherstellern bisher verbaut werden, außer eben für den chinesischen Markt.
__________________
Schöne Grüße,
Ulli
Mit Zitat antworten top
Antwort
Vorherige Seite - Ergebnis 4.281 bis 4.300 von 6.468Nächste Seite - Ergebnis 4.321 bis 4.340 von 6.468


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 23:45 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, vBulletin Solutions, Inc.