boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 18.10.2008, 18:35
eppge eppge ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.09.2008
Ort: München
Beiträge: 21
Boot: Aquatron 2000 SC
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard Mercury Classic fifty 45 PS

Hallo Bootsgemeinde,
wieder ein blutiger Anfänger mehr.

So ich habe mir ein altes Wiking mit altem AB gekauft

So nun meine Fragen/Probleme

Ich habe den Mercury Classic fifty 45 PS BJ 1989

Hat jemand ein Wartungshandbuch für mich?
Oder eine Explosionszeichnung vom Ab.

Hat jemand Bilder wie man den Impeller tauscht?
Und zu letzt wie tauscht man den Propeller?

Grüße aus München
Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 18.10.2008, 19:54
Water Water ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 3.879
Boot: kleines offenes Sportboot
12.705 Danke in 3.306 Beiträgen
Standard

Hallo Gerhard!

Ich gratuliere zum neuen Boot, vermute aber, dass Du mit einem Wartungshandbuch wenig anfangen kannst, wann Du noch nicht einmal weißt, wie man einen Propeller tauscht.

Ich hoffe aber, dass Du weißt, dass man für so ein Boot einen Führerschein braucht.

Gruß Walter
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 18.10.2008, 22:01
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.619
19.303 Danke in 14.020 Beiträgen
Standard

Hallo eppge,
unter dem Link findest du Ex.Zeichnungen
http://www.mercruiserparts.com/SelectProductLine.asp
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 19.10.2008, 14:35
eppge eppge ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.09.2008
Ort: München
Beiträge: 21
Boot: Aquatron 2000 SC
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard Danke

Danke Walter, warst mir eine grosse Hilfe und vermutlich hast du alles Wissen in die Wiege bekommen, so macht ein Forum Spass


Danke Ralf mit deinem Link kann man echt was anfangen, genau wegen sollchen Beiträgen habe ich mich ans Forum gewandt.

Gruß aus München
Gerhard
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 19.10.2008, 14:44
Water Water ist offline
BF-Sponsor
 
Registriert seit: 21.02.2008
Beiträge: 3.879
Boot: kleines offenes Sportboot
12.705 Danke in 3.306 Beiträgen
Standard

Hallo Gerhard!

Ich habe das nicht so gemeint. Auf eine gezielte Frage, hätte ich Dir sicherlich auch die dementsprechende Antwort gegeben.

Deine Frage war in sofern etwas ungeschickt formuliert.

Trotz allem entschuldige ich mich bei Dir.

Gruß Walter

Geändert von Water (19.10.2008 um 15:18 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #6  
Alt 19.10.2008, 23:38
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.619
19.303 Danke in 14.020 Beiträgen
Standard

Hallo eppge,
sieh dir mal den Link an, da wird erklärt wie man einen Impeller wechselt
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=29021

und laß dich nicht verunsichern,
wir haben alle mal angefangen und hier im Forum bekommst du schon Hilfe
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 19.10.2008, 23:41
Benutzerbild von xxeenn
xxeenn xxeenn ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 05.09.2006
Ort: Bremen
Beiträge: 3.830
3.331 Danke in 1.845 Beiträgen
xxeenn eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von ralfschmidt Beitrag anzeigen
Hallo eppge,
sieh dir mal den Link an, da wird erklärt wie man einen Impeller wechselt
http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=29021

und laß dich nicht verunsichern,
wir haben alle mal angefangen und hier im Forum bekommst du schon Hilfe

Da war schon jemand schneller

Viel Spaß mit deinem Boot !
Auf jedenfall die richtige Richtung,
Wenn du es selber machst, sparst du dir ne Menge Geld,
Und außerdem kann das Basteln spaß machen


MFG
Jan
__________________
"Verlasse niemals das Schiff bevor das Schiff Dich verlässt."
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 20.10.2008, 11:14
eppge eppge ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.09.2008
Ort: München
Beiträge: 21
Boot: Aquatron 2000 SC
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Danke nochmal..
ich denke mit diesen beiträgen komme ich erstmal weiter ..
muss nur noch die Zeit finden
so nun nur noch der propeller ...
kann es sein das ich tatsächlich diese sicherungsscheibe hochbiegen muss??? damit ich die mutter drehen kann??
brechen diese dinger nicht ??
jemand hat geschrieben, probeller festklemmen und dann mit einer nuss kräftig drehen !!

Gruß aus München
Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 20.10.2008, 11:45
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.150
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.857 Danke in 8.789 Beiträgen
Standard

Ja, biegen ist richtig und dann ein Stück Holz zwischen Antikavitationsplatte und Propeller und feste drehen. Falls du noch einen Ersatzpropeller brauchst, ich habe noch einen nagelneuen in 11" liegen.
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #10  
Alt 20.10.2008, 14:39
eppge eppge ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 30.09.2008
Ort: München
Beiträge: 21
Boot: Aquatron 2000 SC
4 Danke in 3 Beiträgen
Standard

Hallo Marco,

danke für die Bestätigung, hab mich am WE nicht getraut da mal anzureissen.

Bin grad dabei mich schlau zu machen welche Unterschiede die "-Angaben machen.

Wann 11" oder 13" oder 17"

eventuell kannst du es mir in ein paar Worten sagen.

Was soll den der Propeller kosten? Kannst mir auch per Mail schreiben

Gruß aus München
Gerhard
Mit Zitat antworten top
  #11  
Alt 21.10.2008, 00:59
Benutzerbild von ralfschmidt
ralfschmidt ralfschmidt ist offline
BF-Trockendocktor
 
Registriert seit: 31.01.2002
Ort: Lünen / Sea Ray 180 CB Sea Ray SRV 195
Beiträge: 31.619
19.303 Danke in 14.020 Beiträgen
Standard

Hallo eppge,
auf einem Propeller stehen oft 2 Zahlen z.B. 10 x 13 (oder eine Nummer)
die 1. Zahl ist der Durchmesser in Zoll
die 2. Zahl ist die Steigung in Zoll
die Steigung ist der Weg den der Propeller je Umdrehung im Wasser zurück legt abzüglich einem Verlust den man Schlupf nennt

wenn man jetzt Wissen will welcher Propeller besser ist braucht man einen Drehzahlmesser um zu erkennen ob der Motor seine Max. Drehzahl erreicht

erreicht der Motor seine Max.Drehzahl nicht quält sich der Motor und verbraucht mehr Sprit
überdreht der Motor ist das auch nicht so gut, bzw. das Boot könnte mit mehr Steigung noch schneller laufen
__________________
Es ist ein Jammer, dass die Dummköpfe so selbstsicher sind und die Klugen so voller Zweifel.
Bertrand Russell
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 21.10.2008, 07:23
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.150
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
31.857 Danke in 8.789 Beiträgen
Standard

genau, Ralf hat dir die Antwort schon gegeben. Also solltest du mal nachschauen was auf deinem Prop steht und du solltest uns angeben was für eine max. Drehzahl du erreicht hast.

Achso, der Prop ist neu / ungebraucht und soll die hälfte vom Neupreis bringen
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 16:18 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.