boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Motor > Motoren und Antriebstechnik



Motoren und Antriebstechnik Technikfragen speziell für Motoren und Antriebstechnik.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 14.08.2020, 21:16
timme timme ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.10.2019
Beiträge: 3
1 Danke in 1 Beitrag
Standard Mercury 4-Takt 25PS: Langschaft oder Kurzschaft?

Liebes Forum,

durch einen Nachlass bin ich an einen 25PS Mercury Aussenborder gekommen, zu dem ich leider weniger weiß als mir lieb ist.

Es ist ein 4-Takt mit Power Trimm, Baujahr/Erstregistrierung Jahr 2000. Modell ME-F25 ELPT BIGF, Modellnummer MER 1F25412WB. Ich habe ein Handbuch zu einem Modell gefunden was ein paar Jahre jünger ist, aber nichts zu genau diesem Modell.

Anbei auch ein Foto.

Die Frage: handelt es sich hier um einen Kurz- oder Langschaft?

Vielen Dank im Voraus,
Tim
Miniaturansicht angehängter Grafiken
Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	BEF8AD23-D050-4289-A2A8-742622BEAE80.jpg
Hits:	60
Größe:	113,6 KB
ID:	892298  
__________________
Gruß,
Tim
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 14.08.2020, 21:24
menschmeier menschmeier ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2020
Ort: ...dicht am Wasser
Beiträge: 1.510
Boot: beruflich von A bis Z
765 Danke in 595 Beiträgen
Standard

Wozu die Frage ?
Denn, falls die Antikavitatiosplatte in einer Waagerechten mit,- oder ca. 2,5 cm unterhalb des Kiels liegt, dann wäre es die optimale Schaftlänge.
Sieht im Bild eher nach einem Kurzschafter aus.
__________________


M.f.G.
Bo
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 14.08.2020, 21:26
Benutzerbild von Ostfriesen
Ostfriesen Ostfriesen ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Beiträge: 3.795
4.317 Danke in 1.973 Beiträgen
Standard

Nach dem Foto eher ein Kurzschaft.

Wie lange ist der Schaft, gemessen ab Bracket?
__________________
Gruß
Alex.
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 14.08.2020, 21:30
Benutzerbild von rottweiler
rottweiler rottweiler ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.09.2003
Beiträge: 2.431
1.386 Danke in 976 Beiträgen
Standard

Na ja !
Die Frage ist schon berechtigt . Beantworten läßt sie sich aber nur wenn man das konkrete Maß von der Auflage zur Kaviplatte erfährt !
Also einfach mal das Maß von der Auflage am Spiegel bis zu der großen Platte über dem Propeller hier einstellen und es gibt Antworten .
VG Frank
Mit Zitat antworten top
  #5  
Alt 14.08.2020, 22:07
Benutzerbild von checki
checki checki ist offline
Checkmate fanatic
 
Registriert seit: 21.12.2005
Ort: Berlin
Beiträge: 10.115
14.425 Danke in 6.411 Beiträgen
Standard

Das ist ein Langschaft 508mm, das geht schon aus der genannten Modelbezeichnung hervor.
ME gab es den Bigfoot auch nur als L-Schaft.
__________________
Gruß aus Berlin
Jörg

Es wird immer jemand geben, der etwas gutes etwas billiger und schlechter herstellt, als bisher.
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 15.08.2020, 01:29
Benutzerbild von jogie
jogie jogie ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 18.04.2018
Ort: Nähe Bitburg - Trier
Beiträge: 2.286
Boot: Quicksilver 470 Cruiser 50 PS / Vorher Tema Marine Sprint 40 PS
1.575 Danke in 982 Beiträgen
Standard

Soweit mir bekannt.

ELPT bedeutet
E = Elektostart
L = Langschaft
PT = Powertrimm

Hier auch nochmal zum nachschauen.
Ein L in der Typbzeichnung ist Langschaft.
Kein L in der Typbzeichnung ist Normalschaft ( Kurzschaft )
https://www.stockmann-boote.de/de/an...senbordmotoren
__________________
Gruß Jogie


Geändert von jogie (15.08.2020 um 01:36 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #7  
Alt 15.08.2020, 07:43
timme timme ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.10.2019
Beiträge: 3
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Vielen Dank für die schnellen Antworten! Ich werde wie empfohlen bei nächster Gelegenheit messen, um es genau zu wissen.

Gruß,
Tim
__________________
Gruß,
Tim
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 24.08.2020, 23:32
timme timme ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.10.2019
Beiträge: 3
1 Danke in 1 Beitrag
Standard

Habe gemessen und die Schaftlänge ist ca. 51cm, laut http://www.rettungsboote.de/technik/...nfo/schaft.htm oder http://www.bootstechnik.de/2009/04/22/schaftlaenge/ also ein Langschaft. Danke nochmal an alle!
__________________
Gruß,
Tim
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Mercury langschaft oder xl Langschaft Michi72 Motoren und Antriebstechnik 3 18.12.2019 13:44
Mercury Umbau Kurzschaft zum Langschaft Peter. Technik-Talk 8 12.09.2018 23:39
MERCURY 40PS - Ist das ein Kurzschaft oder Langschaft noob Motoren und Antriebstechnik 2 10.03.2011 23:03
Mercury AB von Kurzschaft auf Langschaft wolle2052 Technik-Talk 1 10.01.2011 19:32
Johnson, Langschaft oder Kurzschaft oder was denn dann? Sunbeamer Technik-Talk 3 26.04.2008 22:34


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 22:47 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2021, vBulletin Solutions, Inc.