boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Technik-Talk Alles was nicht Bootspezifisch ist! Einbauten, Strom, Heizung, ... Zubehör für Motor und Segel

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 16.09.2020, 08:08
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.254
Boot: Windy Grand Mistral
868 Danke in 529 Beiträgen
Standard Optische Drehzahlmessung - Messgerätempfehlung

Ich möchte bei meinen Motoren die Drehzahlmesser auf die richtige Umdrehungszahl einstellen, dazu benötige ich einen optischen Drehzahlmesser. Die beginnen preislich bei 10€ und enden bei jenseits der 1000€.
Kann mir jemand hier ein Messgerät empfehlen, weelches eine Symbiose aus Preis und Funktion bietet?

Danke für Eure Tipps, Grüße Don
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 16.09.2020, 09:03
Benutzerbild von diri
diri diri ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 23.06.2004
Ort: NRW
Beiträge: 4.680
Boot: 2655 CS 99
5.106 Danke in 2.968 Beiträgen
Standard

https://www.ebay.de/itm/Digital-Laser-Tachometer-LCD-Tacho-Foto-Beruhrungsloser-Drehzahlmesser-DT2234C-W/323834595503?hash=item4b660bc8af:g:7lcAAOSwef9dA09 N

genau diesen habe ich mal vor ca. 5 Jahren oder auch schon etwas länger , für rund 12 Eu Live aus China erstanden, funktioniert tadellos, im Vergleich zu einem hochpreisigen der 600 EU Klasse, den ich vor einigen Jahrern beim Weggang meines ehemaligen Arbeitgebers konfiziert hatte, kein Gebrauchsunterschied, Drehzahldifferenzen im unteren einstelligen Bereich,

gruss dieter
__________________
-
Die Birne klar und unten dicht, mehr braucht ein alter Rentner nicht,
Bayliner verkauft,
hier gibts Musik von meinen Friends
http://www.youtube.com/results?searc....1.kRWm8KtlxIE
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 16.09.2020, 10:22
Benutzerbild von Chili
Chili Chili ist offline
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 18.07.2009
Ort: Frankfurt/Main
Beiträge: 5.445
Boot: Chaparral 1930 SS Sport
14.780 Danke in 4.722 Beiträgen
Standard

Ich habe genau den gleichen für einen läppischen EUR (1,- EUR) bei Ebay mal erstanden. Tut was er soll.
Bauartbedingt ist so ein Teil einfach exakt, weil es zählt ja nur die Anzahl der Reflexionen pro Zeit. Das kriegen auch die billigsten Teile hin.
Voraussetzung ist, dass das zu messende Teil (Schwungscheibe, Riemenscheibe) eine optisch wirksame Markierung hat.
Ein paar reflektierende Aufkleber liegen dem Ding bei. Weisses Klebeband oder Farbe gehen auch.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 16.09.2020, 16:08
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.254
Boot: Windy Grand Mistral
868 Danke in 529 Beiträgen
Standard

Ich hab mir einen bestellt und am Freitag am Boot testen
Vielen Dank, Don
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 19.09.2020, 12:20
DonBoot DonBoot ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 04.01.2013
Ort: HD
Beiträge: 1.254
Boot: Windy Grand Mistral
868 Danke in 529 Beiträgen
Standard

Heute Morgen habe ich meine Drehzahlen mit dem Gerät gemessen. Zuerst habe ich es mit Aluklebeband welches sich bereits auf den Schwingungsdämpfern befand zu messen. Die Ergebnisse haben mich nicht überzeugt. Dann habe ich zwei Schnipsel der beigefügten Reflexstreifen aufgeklebt. Wenn man dann schön senkrecht misst, bekommt man ein eindeutiges stabiles Ergebnis. Ich bin zufrieden mit dem Gerät, die genannten Einschränkungen sind akzeptabel. Vielen Dank nochmal!
Grüsse Don
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Problem mit Drehzahlmessung bei Yamaha F40 misterelektro1981 Motoren und Antriebstechnik 1 19.08.2019 07:33
Drehzahlmessung im Trockendock Detto Motoren und Antriebstechnik 1 23.07.2019 08:39
Optische Unterschiede Mercury 6; 9,9; 15 PS? Mobo Motoren und Antriebstechnik 5 10.02.2014 20:00
Übersicht optische und akkustische Signale Kistenmann01 Allgemeines zum Boot 7 17.04.2007 09:45


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 18:37 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.