boote-forum.de - Das Forum rund um Boote  

Zurück   boote-forum.de - Das Forum rund um Boote > Dies & Das > Kein Boot



Kein Boot Hier kann man allgemeinen Small Talk halten. Es muß ja nicht immer um Boote gehen.

Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 56
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.01.2009, 09:03
Benutzerbild von impi
impi impi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Essen
Beiträge: 470
Boot: Reinke ASTRA Motorsegler
Rufzeichen oder MMSI: DH 3844
616 Danke in 264 Beiträgen
Standard Porsche 911 - restaurieren

moin leute und erstmal noch ein frohes neues...

wollte mal kurz meinen plan vorstellen und eure meinung dazu hören....

da ich ja schon seid einigen jahren davon träume mal einen alten 911er zu restaurieren und anschließend zu fahren habe ich mir überlegt einen in den staaten zu kaufen und zu überführen.

da ich in meinen früheren jahren schon einige autos komplett neu aufgebaut habe weiß ich was früher das problem war.

...man brauchte ein gewisses teil und hat es nicht in der gewünschten qualität, ausführung oder farbe bekommen...also entweder kompromiss oder alt eingebaut.....

diesmal will ich bevor ich die komplett-restauration beginne...soviele neuteile und einbauteile für den aufbau gesammelt haben wie es geht..... deshalb mein plan....auto kaufen, bestandsaufnahme, einlagern.....nen paar jahre teile besorgen...und sobald meine zeit , die kohle und die teile es zulassen beginnen. deshalb kann ich auch auf einen zuffenhausener zurückgreifen der im moment noch nicht den begehrten oldtimerstatus erreicht hat zurückgreifen....

was haltet ihr von diesem plan???..und hat schonmal jemand einen alten, restaurationsbedürftigen wagen aus den usa importiert...oder kennt am ende jemand in deutschland ein restaurationswürdiges, bezahlbares exemplar ... bedingung ist dass das fahrzeug und maschine/getriebe zusammenpassen müssen....und wenn es geht keinen flat-nose umbau obwohl ich das rückbauen könnte...

gruss sascha
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 06.01.2009, 09:11
Benutzerbild von Kaptian Sparrow
Kaptian Sparrow Kaptian Sparrow ist offline
Captain
 
Registriert seit: 17.07.2007
Ort: Berlin
Beiträge: 413
Boot: Segler
363 Danke in 230 Beiträgen
Standard

hat das ding ein Langkiel oder ein Schwert
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 06.01.2009, 09:17
Benutzerbild von Flybridge
Flybridge Flybridge ist gerade online
Fleet Admiral
 
Registriert seit: 14.04.2005
Ort: zw. K und D
Beiträge: 9.116
Boot: Merry Fisher 645
24.244 Danke in 8.784 Beiträgen
Standard

Ich denke, dass der Markt in den USA schon ziemlich leergewühlt ist.

Wenn du wirklich etwas günstiges finden willst, dann müsstest du einige Wochen oder Monate selbst durch die Gegend fahren und dich umschauen.

Das, was da jetzt noch in Zeitungen oder Börsen angeboten wird, ist entweder Schrott oder zu teuer. Meine ganz persönliche Einschätzung.
__________________
Sportliche Grüße vom Rhein km 705
Micha


Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 06.01.2009, 09:22
Benutzerbild von Fourwinnzler
Fourwinnzler Fourwinnzler ist offline
Captain
 
Registriert seit: 14.05.2007
Ort: im Norden
Beiträge: 627
Boot: öfter andere, immer zu langsame
Rufzeichen oder MMSI: Huup
739 Danke in 359 Beiträgen
Standard

Mein Schwager hat sich Ende letzten Jahres einen aus den Staaten geholt.
Mein Tipp: Fahr hin und such Dir was vor Ort aus! Er hat sich da einige angeschaut und nur einer war in gutem Zustand! Wenn Du was konkretes zum Import und Zulassung in DE wissen willst kannst Du mir gerne eine PN schicken.
Gruß Rene
__________________
der frühe Vogel fängt den Wurm... und die späte Katze den frühen Vogel...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #5  
Alt 06.01.2009, 09:32
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.236
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
32.078 Danke in 8.894 Beiträgen
Standard

Wenn ich jetzt mal 30 Jahre zurückrechne, währen wir bei einem Baujahr 1979. Da Du ja 30 Jahre oder jünger haben möchtest wirst du nur noch Vollverzinkte Modelle finden, da der 911'er seit September 1975 vollverzinkt wurde, wirst du ein Karroseriegammelobjekt kaum finden. Es sei den es war ein Unfaller.

Ich würde dir für deine Zwecke einen 3,2 Liter empfehlen der zwischen 1984 und 1989 gebaut wurde. Diese Maschine ist absolut zuverlässig und eine Laufleistung von 300.000 km ohne Überholung fast standard. Wenn du dann noch einen mit G50 Getriebe, welches ab 1987 serienmässig verbaut wurde, erwischt hast du gewonnen.

Diese Fahrzeuge bekommt man je nach Pflegezustand und Laufleistung zwischen 10.000 und 20.000 €.
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Folgende 3 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #6  
Alt 06.01.2009, 09:38
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.236
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
32.078 Danke in 8.894 Beiträgen
Standard

Der hier z.B. wäre einer und bei dem Preis brauchst du auch nicht selber in die Staaten und das Ding einschiffen http://www.autoscout24.de/Details.aspx?id=ly2eowbeyrb2
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #7  
Alt 06.01.2009, 09:56
Benutzerbild von impi
impi impi ist offline
Captain
 
Registriert seit: 05.08.2005
Ort: Essen
Beiträge: 470
Boot: Reinke ASTRA Motorsegler
Rufzeichen oder MMSI: DH 3844
616 Danke in 264 Beiträgen
Standard

das ist richtig...hatte ich auch so vor wenn es soweit ist.... also ich hab bei ebay schon den ein oder anderen gesehen der für ca. 8000 $ weggegangen ist....sind nach jetzigem kurs ca. 5800 €.... wenn man es nun noch schafft mit ein paar leuten nen 20" container zu teilen.... natürlich kommt noch zoll...

es ist ja noch in der planung... mit sicherheit würde ich lieber ein kfz aus deutschland nehmen aber der preis ist doch das entscheidene...
Mit Zitat antworten top
  #8  
Alt 06.01.2009, 10:05
Benutzerbild von PIEP-Köln
PIEP-Köln PIEP-Köln ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 12.02.2008
Ort: Köln-Sürth
Beiträge: 2.160
Boot: Gummiente
3.968 Danke in 1.770 Beiträgen
Standard

http://www.elferliste-service.de/forum/forumstart.htm

Frag doch mal hier nach, da soll es Experten geben.
__________________
Diese Signatur ist unter Bearbeitung!

Gruß vom Mario

Mit Zitat antworten top
  #9  
Alt 06.01.2009, 10:40
Benutzerbild von hmigor
hmigor hmigor ist offline
Hilfsvopo
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Leipzig, Haus am Wald
Beiträge: 1.728
Boot: Sea Ray 240 SSE | Sprint Badeboot
Rufzeichen oder MMSI: Ingeeee...
12.763 Danke in 4.830 Beiträgen
Standard

Der mittelfristig preiswertere Weg ist aber, sich in D ein "vernünftiges" Fahrzeug zu suchen, es 1-2 Jahre zu fahren und dann zu restaurieren...
__________________
Grüße Ingo

...woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe...

Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #10  
Alt 06.01.2009, 10:53
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.236
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
32.078 Danke in 8.894 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von impi Beitrag anzeigen
das ist richtig...hatte ich auch so vor wenn es soweit ist.... also ich hab bei ebay schon den ein oder anderen gesehen der für ca. 8000 $ weggegangen ist....sind nach jetzigem kurs ca. 5800 €.... wenn man es nun noch schafft mit ein paar leuten nen 20" container zu teilen.... natürlich kommt noch zoll...

es ist ja noch in der planung... mit sicherheit würde ich lieber ein kfz aus deutschland nehmen aber der preis ist doch das entscheidene...
Wenn du von den 5.800€ ausgehst dann must du noh Zoll und die Märchensteuer dazu rechnen und bist somit schon bei über 7.000€. Dann kommen noch ca. 2.000€ Transport (wenn er in der Nähe von der Ostküste steht) sonst mehr. Somit bist du schon bei ca. 9.000€. Da du aber die Katze nicht im Sack kaufen möchtest, wirst du wohl auch rüber fliegen müssen und da du bei ebay Angeboten innerhalb der Auktionszeit da sein musst, kannst du dir auch keinen günstigen Flug suchen und bist somit mit 1.000 € dabei und schon hat dich das 5.800 € Schnäpchen schon mal 10.000€ gekostet und das nur wenn der erste gleich der richtige ist. Die Rennerei mit den Papieren geht dann aber erst los. Dann lege lieber etwas ober drauf und kaufe beim Deutschen Händler
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Folgende 2 Benutzer bedanken sich für diesen Beitrag:
  #11  
Alt 06.01.2009, 11:34
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.236
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
32.078 Danke in 8.894 Beiträgen
Standard

Hier der Link könnte dir für den Import hilfreich sein http://www.adac.de/Auto_Motorrad/Kau...rcePageID=9890
dem nach kostet der Transport nur noch 767€ also würdest du bei dem 5.800€ Schnapper 8596,20€ bezahlen um ihn in Deutschland zu haben (plus deinem Hin- und Rückflug natürlich). Aber wie gesagt: bei einem Porsche würde ich nicht auf den Euro schauen, sonder ist er verbastelt oder nicht und die Ami's basteln gerne, ist halt genau wie beim Boot.
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
  #12  
Alt 06.01.2009, 11:42
Benutzerbild von hmigor
hmigor hmigor ist offline
Hilfsvopo
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Leipzig, Haus am Wald
Beiträge: 1.728
Boot: Sea Ray 240 SSE | Sprint Badeboot
Rufzeichen oder MMSI: Ingeeee...
12.763 Danke in 4.830 Beiträgen
Standard

...das komplette und vor allem technisch/karosseriemäßig bessere auto ist immer der bessere Kauf. Und Porsch war noch nie ein Schnäppchen. Da kann man zuviel Geld mit verdienen, wenn man den Käufer geschickt genug übern Tisch zieht...
__________________
Grüße Ingo

...woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe...

Mit Zitat antworten top
  #13  
Alt 06.01.2009, 11:46
Benutzerbild von obiwan248
obiwan248 obiwan248 ist offline
Commander
 
Registriert seit: 29.05.2007
Ort: Schleswig
Beiträge: 268
Boot: Remus 440 mit Hondaquirl
Rufzeichen oder MMSI: Wech da!
401 Danke in 227 Beiträgen
Standard

Und obwohl Marco ja eher im Flachen zuhause ist, hier hat er absolut recht! Und seine Berechnung stimmt auch. Und, wenn Du erst rüberfliegst, dann kaufst Du auch was! Und bestimmt nicht den ersten, sondern irgendwas, nur um die teuren Reisekosten zu rechtfertigen! Das wird teurer als hier, oder such mal in Italien, da stehen auch viele günstige 11er rum.
__________________
Gruß
Micha


Wenn alle das täten, was sie mich können, bräuchte ich ein Stehpult um noch arbeiten zu können!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #14  
Alt 06.01.2009, 11:58
Benutzerbild von sevenseas
sevenseas sevenseas ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 28.11.2008
Ort: Unterfranken
Beiträge: 47
Boot: Mistral Sirocco31 (IOR Halbtonner) "SevenSeas" + Schlauchi "Pidi"
Rufzeichen oder MMSI: DJ4566
37 Danke in 26 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von barracuda75 Beitrag anzeigen
Wenn du von den 5.800€ ausgehst dann must du noh Zoll und die Märchensteuer dazu rechnen und bist somit schon bei über 7.000€. Dann kommen noch ca. 2.000€ Transport (wenn er in der Nähe von der Ostküste steht) sonst mehr. Somit bist du schon bei ca. 9.000€. Da du aber die Katze nicht im Sack kaufen möchtest, wirst du wohl auch rüber fliegen müssen und da du bei ebay Angeboten innerhalb der Auktionszeit da sein musst, kannst du dir auch keinen günstigen Flug suchen und bist somit mit 1.000 € dabei und schon hat dich das 5.800 € Schnäpchen schon mal 10.000€ gekostet und das nur wenn der erste gleich der richtige ist. Die Rennerei mit den Papieren geht dann aber erst los. Dann lege lieber etwas ober drauf und kaufe beim Deutschen Händler
dem würde ich 100% zustimmen. Lass Dir genauso lange Zeit für die Suche wie fürs Projekt und in irgendeiner Scheune in Deutschland findest du einen schönen alten eingestaubten und rostigen, aber ehrlichen 11er der wenig Vorbesitzer hat, nicht 5x zusammengeschweisst wurde und keine Verkaufslackierung hat!
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #15  
Alt 06.01.2009, 13:50
Benutzerbild von Segelmatt
Segelmatt Segelmatt ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 30.01.2004
Ort: linker Niederrhein
Beiträge: 2.313
2.277 Danke in 1.025 Beiträgen
Standard

Um es 'mal ganz deutlich zu sagen: es gibt keinen billigen 911. Wenn die Dinger für 10-15k € angeboten werden, muß man mindestens noch einmal die gleiche Summe investieren, um den Wagen in einen ordentlichen Zustand zu bekommen.
Das Auto ist ein Traum, aber leider auch sehr anspruchsvoll. Ich war jetzt längere Zeit nicht hier und bin icht sicher, wie das mit Fremdforenwerbung ist, aber da der Hafenmeister meiner Erinnerung nach auch ein Porschejunkie ist, verweise ich 'mal auf pff-online.de. Hier finden sich viele Erfahrungsberichte, auch zum Import aus USA. Da gibt's auch Links auf spezielle 911er-Seiten, die sich ausführlich mit den potentiellen Schwachstellen befassen.

Grüße&viel Glück bei der Suche

Matthias.
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #16  
Alt 06.01.2009, 14:46
Benutzerbild von hmigor
hmigor hmigor ist offline
Hilfsvopo
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Leipzig, Haus am Wald
Beiträge: 1.728
Boot: Sea Ray 240 SSE | Sprint Badeboot
Rufzeichen oder MMSI: Ingeeee...
12.763 Danke in 4.830 Beiträgen
Standard

...um den Wert eines Fahrzeuges durch eine Restauration zu erhöhen, mußt du mindestens die doppelte Wertdifferenz inverstieren...
__________________
Grüße Ingo

...woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe...

Mit Zitat antworten top
  #17  
Alt 06.01.2009, 14:54
Benutzerbild von barracuda75
barracuda75 barracuda75 ist offline
Südschwede
 
Registriert seit: 01.02.2008
Ort: Bad Kleinen OT Gallentin
Beiträge: 7.236
Boot: 96'er Sea Ray 250 Sundancer
Rufzeichen oder MMSI: Vol... Volup... ach gute Weiterfahrt
32.078 Danke in 8.894 Beiträgen
Standard

Es gibt keinen 911'er aus den betroffenen Baujahren, bei dem man durch eine Restauration zu einem höheren Wert verhelfen kann außer die Maschine ist platt!

Bei den wo Karroseriearbeiten notwendig sind, sind Unfaller oder ungepflegte Hütten die ihre Vorbesitzer öfter als ihr Öl gewechselt haben und diese Teile werden nie was Wert sein. Ist halt wie beim Boot: Ohne vernüftige Geschichte -> kein Geldwert
__________________
Gruß Marco ....... Sent from my Composter using Tabaktalk ......................................... Gott schütze uns vor Sturm und Wind und Booten die gechartert sind
Vögeln soll man 3 mal täglich Wasser geben
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #18  
Alt 06.01.2009, 16:38
Benutzerbild von hmigor
hmigor hmigor ist offline
Hilfsvopo
 
Registriert seit: 05.07.2007
Ort: Leipzig, Haus am Wald
Beiträge: 1.728
Boot: Sea Ray 240 SSE | Sprint Badeboot
Rufzeichen oder MMSI: Ingeeee...
12.763 Danke in 4.830 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von barracuda75 Beitrag anzeigen
Es gibt keinen 911'er aus den betroffenen Baujahren, bei dem man durch eine Restauration zu einem höheren Wert verhelfen kann außer die Maschine ist platt!

Bei den wo Karroseriearbeiten notwendig sind, sind Unfaller oder ungepflegte Hütten die ihre Vorbesitzer öfter als ihr Öl gewechselt haben und diese Teile werden nie was Wert sein. Ist halt wie beim Boot: Ohne vernüftige Geschichte -> kein Geldwert

...hier irrt der Schreiber......ist wie bei anderen Artikeln, wo ein großer Name drauf steht. Als ausgelutschte "normale" Möhre gehen sie zum Schrott und kosten Entsorgung. Ist aber ein "großer" Name drauf, dann wird selbst der größte Mülleimer und Schrotthaufen versucht mit Gold aufzuwiegen...

...und irgendein "verstrahlter" Ahnungsloser fällt immer drauf rein...
__________________
Grüße Ingo

...woher soll ich wissen was ich denke, bevor ich lese, was ich schreibe...

Mit Zitat antworten top
  #19  
Alt 06.01.2009, 16:39
roberteberle roberteberle ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 15.02.2006
Ort: bad dürkheim
Beiträge: 1.011
809 Danke in 428 Beiträgen
Standard

hi porsche freund,

ich kann mich meinen vorrednern nur anschließen.
ich fahre inzw. seit 18 jahren porsche, inzw. den 4 ten.

kaufen würde ich nur ein auto, das ich persöhnlich besichtigen kann.
weitere merkmale: unfallfrei, original und motor ok.

tauschmotor für einen 964 zur zeit bei porsche ca 45000.--

selbst restaurieren ist so ne sache bei den dingern, alle mängel, die man anfangs als kleinigkeiten in kauf nimmt werden dann doch sehr teuer.

unabdingbar ist eine top werkstatt, wo die leute erfahrung mit den autos haben.

lieber das doppelte für einen guten wagen als eine büchse mit wartungsstau und tech. problemen.

ich stell dir hier mal 2 links rein, hoffentlich ist das ok:
http://www.elferteam.de/Forums/index...0&#entry492012

http://www.pff-online.de/wbb2/board.php?boardid=144

alles in allem das beste auto der welt, wenn du ein paar jahre gefahren bist kann dich nichts mehr mehr mehr glücklich machen (autotechnisch).
und vor allem ganz wichtig die entscheidung zum lufti.

mfg robert
__________________
Mit freundlichen Grüßen, Robert
Danke fürs lesen.

es gibt nichts, das nicht irgendjemand irgendwo ein bischen schlechter und billiger macht
Mit Zitat antworten top
  #20  
Alt 06.01.2009, 19:05
zeus1maxi zeus1maxi ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 10.05.2008
Ort: Weißenfels
Beiträge: 5
Boot: Roger Clark V 165
24 Danke in 7 Beiträgen
Standard

Hi impi,

ich schließe mich vielen Meinungen der Kollegen hier an. Hatte auch schon mal solche Überlegungen undhabe diese ganz schnell wieder fallen lassen.
Ich habe mich erst mal kundig in verschiedenen Fachwerkstätten über Preise und Teile auf dem freien Markt gemacht, oweia...

Da bist du ganz schnell für eine Bremsanlage bei einem guten Gebrauchtwagen angelangt, und das ist nur ein Beispiel.

Überleg dir gut, was du machst, aber jeder ist seines lückes Schmied.

Gruß Uwe
Mit Zitat antworten top
Antwort
Nächste Seite - Ergebnis 21 bis 40 von 56

Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 21:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2022, vBulletin Solutions, Inc.