boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 13.10.2012, 16:56
angler100 angler100 ist offline
Deckschrubber
 
Registriert seit: 20.12.2011
Beiträge: 3
0 Danke in 0 Beiträgen
Standard Problem Slippen mit Boot ohne V-Kiel

Hallo,
ich bin relativ neu hier und habe folgendes Problem.
Ich habe eine Drago Sunday Fishing und immer wieder massive Probleme beim Slippen.
Ich habe einen Konkel-Trailer mit einer Wippe mit 3 Rollen hintereinander auf der untersten Traverse. Da ich immer im Salzwasser slippe, fahre ich nicht mit der Achse ins Wasser. Funktioniert soweit ganz gut bis auf die seitliche Zentrierung.
Da der Rumpf im hinteren Bereich keinen spitzen V-Kiel hat sondern eine flache runde Form zentriert er sich besonders bei Seitenwind nicht richtig und läuft seitlich von der Rolle. Seitliche Führungsrollen seitlich des Rumpfes haben etwas geholfen sind aber noch nicht optimal. Hab mir schon ne Elektrowinde mit Funkbedienung zugelegt um das Boot beim Raufziehen in die richtige Richtung schieben zu können. Ist aber auch nicht immer machbar.
Hat hier jemand ähnliche Erfahrungen gemacht und kann mir helfen oder weiß jemand eine kompetente Adresse ?
Mir sind leider die Ideen ausgegangen.

Gruß, Dietmar
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #2  
Alt 13.10.2012, 17:00
Benutzerbild von torsti58
torsti58 torsti58 ist offline
Moderator
 
Registriert seit: 13.03.2010
Ort: Bremen-Nord
Beiträge: 2.500
Boot: Bavaria 33 Sport HT
Rufzeichen oder MMSI: DH9039 211707900
15.955 Danke in 3.600 Beiträgen
Standard

Hallo Dietmar,
kannst du mal Bilder reinstellen vom Trailer und vom Boot, dann kann man dir besser helfen.
__________________
Gruß Torsten

Träume nicht dein Leben, sondern lebe dein Traum

Video Bavaria 33 Sport beim Kranen
https://www.youtube.com/watch?v=7TjuBlM6t2s
Mit Zitat antworten top
  #3  
Alt 13.10.2012, 17:39
Benutzerbild von kamue
kamue kamue ist offline
Lieutenant
 
Registriert seit: 04.04.2010
Ort: Gerdau,LK.Uelzen
Beiträge: 202
433 Danke in 278 Beiträgen
Standard

versuch mal mit einen kleinen klappanker,damit das boot nicht wegtreibt

mit der e-winde sollte das doch ohne probleme gehen
schließlich kann man das boot festhalten
http://www.campingplatz-nordstern.de
mal auf impressionen schauen--durchklicken--der gute slippt allein ist allerdings
flotte 76 jahre alt

hat vorher ein boot von krik marine gehabt-2 kieler gleichen trailer usw

karsten
Mit Zitat antworten top
  #4  
Alt 20.10.2012, 08:08
Benutzerbild von Flieger
Flieger Flieger ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 17.06.2004
Ort: Saarbrücken
Beiträge: 2.268
Boot: Doriff 666
Rufzeichen oder MMSI: PRINCESS II
1.962 Danke in 975 Beiträgen
Flieger eine Nachricht über MSN schicken
Standard

Zitat:
Zitat von kamue Beitrag anzeigen
-der gute slippt allein ist allerdings
flotte 76 jahre alt

hat vorher ein boot von krik marine gehabt-2 kieler gleichen trailer usw

karsten
der weiß halt wie´s geht
__________________
Gruß
Bernhard

http://www.boote-forum.de/showthread.php?t=121593

Früher zählte das erreichte, heute reicht das erzählte
Mit Zitat antworten top
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu


Alle Zeitangaben in WEZ +1. Es ist jetzt 03:21 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2019, vBulletin Solutions, Inc.