boote-forum.de - Das Forum rund um Boote

Zurück   > >

Kleinkreuzer und Trailerboote Für die Probleme auf oder mit kleineren Booten und deren Zubehör! Motor und Segel.

Antwort
 
Themen-Optionen
  #1  
Alt 06.04.2020, 10:10
Jeronimola Jeronimola ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.07.2019
Ort: Switzerland
Beiträge: 16
Boot: Sea Ray 200 Cuddy Cabin
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard Was genau ist das? (Sea Ray Cuddy Cabin)

Hallo Zusammen,

Beim Sommerlichen Bootsputz musste ich das zu sehende Brettchen einfach mal lösen, weil mich die ganze Zeit schon interessiert hat, was sich dahinter versteckt

Im zu sehenden Rohr, steckte ein vergammelter Korken welcher sich gelöst hatte und im „Becken“ war ein wenig Gammelwasser.

Kann mir jemand weiterhelfen?





__________________
Kind Regards, A

Geändert von jugofahrer (06.04.2020 um 10:23 Uhr)
Mit Zitat antworten top
  #2  
Alt 06.04.2020, 10:42
Benutzerbild von turbopapst
turbopapst turbopapst ist offline
Vice Admiral
 
Registriert seit: 06.09.2018
Ort: Weisendorf / Bayern
Beiträge: 1.268
Boot: Sea Ray 21 MC, Bj. 1987 / Mercruiser 4.3L
902 Danke in 497 Beiträgen
Standard

Hallo,

in dem Rohr kann Wasser das "irgendwo" in den Rumpf kommt in Richtung Motorbilge laufen, wo es von der Bilgenpumpe abgepumpt wird...
__________________
Gruß
Werner

es kommt nicht drauf an welches Boot du fährst, sondern wer es fährt...
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #3  
Alt 06.04.2020, 10:48
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Liegeplatz bei Wiesbaden & Sommerurlaub öfter mal HR
Beiträge: 4.701
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
4.178 Danke in 2.349 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jeronimola Beitrag anzeigen
Hallo Zusammen,

Beim Sommerlichen Bootsputz musste ich das zu sehende Brettchen einfach mal lösen, weil mich die ganze Zeit schon interessiert hat, was sich dahinter versteckt

Im zu sehenden Rohr, steckte ein vergammelter Korken welcher sich gelöst hatte und im „Becken“ war ein wenig Gammelwasser.

Kann mir jemand weiterhelfen?

Solch ein "Ablaufrohr" ist in vielen Booten eingebaut. I. d. R. führt es vom Bug oder von der Bootsmitte bzw. Schott bis in die Bilge und in der Bilge gibt es dann eine Bilgenpumpe, welches das Wasser aus dem Boot pumpt.

Die Gründe, warum Wasser in den Bugbereich eindringen kann, sind unterschiedlich. Z. B. undichter Ankerkasten, undichte Fenster, Undichtigkeit an/zwischen Ober-/Unterschale, etc.

Bei größeren Booten mit Nasszelle gibt es zusätzlich noch einen "Auffangkasten mit Pumpe", welches das Duschwasser aus der Nasszelle abpumpt. Auch von dort führt meistens ein Ablaufrohr in die Bilge bzw. Ablaufkasten ist an das Rohr angeschlossen. Das ist bei deiner SR 200 aber nicht der Fall.

Wenn man Wasser in der Bilge hat, dann läuft es u. U. in die Bugkabine und dann wird dort der Teppich nass. Daher stopfen manche einen Korken rein
__________________

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
  #4  
Alt 06.04.2020, 10:53
Jeronimola Jeronimola ist offline
Cadet
 
Registriert seit: 12.07.2019
Ort: Switzerland
Beiträge: 16
Boot: Sea Ray 200 Cuddy Cabin
3 Danke in 2 Beiträgen
Standard

Herzlichen Dank für die rasche Antwort und die Erleichterung also sollte ich den Korken wohl wieder raus ziehen!? Sonst kann die Pumpe ja nicht vernünftig ziehen, korrekt?
__________________
Kind Regards, A
Mit Zitat antworten top
Anzeige (wird nach Anmeldung ausgeblendet)
  #5  
Alt 06.04.2020, 11:18
Benutzerbild von bootsfreunde.com
bootsfreunde.com bootsfreunde.com ist offline
Admiral
 
Registriert seit: 14.10.2009
Ort: Liegeplatz bei Wiesbaden & Sommerurlaub öfter mal HR
Beiträge: 4.701
Boot: Sea Ray 250 Sundancer 350 MAG MPI mit Bravo 3
Rufzeichen oder MMSI: ohne
4.178 Danke in 2.349 Beiträgen
Standard

Zitat:
Zitat von Jeronimola Beitrag anzeigen
Herzlichen Dank für die rasche Antwort und die Erleichterung also sollte ich den Korken wohl wieder raus ziehen!? Sonst kann die Pumpe ja nicht vernünftig ziehen, korrekt?
Solltest eher prüfen, ob du Wasser in der Bilge hast (sonst macht man da keinen Korken rein).

Wenn nicht, dann besser den Korken draußen lassen, falls mal Wasser vom Bugbereich kommt.
__________________

Viele Grüße
Thomas
Mit Zitat antworten top
Folgender Benutzer bedankt sich für diesen Beitrag:
Antwort


Themen-Optionen

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge hochzuladen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

BB-Code ist an.
Smileys sind an.
[IMG] Code ist an.
HTML-Code ist aus.

Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Sea Ray 200 Cuddy Cabin Bj 1989 Jeronimola Motoren und Antriebstechnik 14 14.08.2019 09:12
Controlpanel - Sea Ray 200 Cuddy Cabin Jeronimola Technik-Talk 0 03.08.2019 14:04
Unterschied Bayliner VR5 Cuddy / 642 Cuddy Chili86 Allgemeines zum Boot 9 07.08.2017 19:21
Das ist doch genau das,was Ihr für die Winterpause sucht :o) Allgemeines zum Boot 5 08.12.2003 12:57


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 03:28 Uhr.


Powered by vBulletin® Version 3.8.11 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2020, vBulletin Solutions, Inc.